Die Flughafengesellschaft FBB betreibt den Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) mit seinen drei Terminals. Berlin ist der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland; gemessen an den ankommenden und abfliegenden Passagieren (ohne Umsteiger) sogar der größte. Die Flughäfen Schönefeld und Tegel fertigten im Jahr 2019, vor der Coronavirus-Pandemie, rund 35,65 Millionen Passagiere ab. Für das Jahr 2020 rechnet die Flughafengesellschaft mit insgesamt rund neun Millionen Passagieren.

The airport company Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) operates Berlin Brandenburg Willy Brandt Airport (BER) with its three terminals. Berlin is the third biggest airport location in Germany and ranks first in terms of origin and destination traffic (not counting connecting passengers). In 2019, before the coronavirus pandemic, the airports in Schönefeld and Tegel handled around 35.65 million passengers. For 2020, the airport company expects a total of around nine million passengers.

Aufrufe
vor 1 Jahr

Umweltbericht 2018

  • Text
  • Umwelt
  • Luftguete
  • Klimaschutz
  • Fluglaerm
  • Brandenburg
  • Umweltbericht
In unserem Umweltbericht erfahren Sie alles rund um das Thema Fluglärm, Luftgüte, Klima, Energie sowie Wasser und Abfall bei den Flughäfen Schönefeld und Tegel.

60 | Flughafen Berlin

60 | Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Das Cargo-Bike der FBB auf der ILA 2018. E-Bikes Fahrradaktion „Wer radelt am meisten?“ Als weitere Ergänzung des klimaschonenden Mobilitätsangebotes der FBB wurden im April 2018 ein neues E-Bike sowie ein Lastenfahrrad für kürzere Strecken, die zuvor ausschließlich mit dem Abteilungsfahrzeug zurückgelegt wurden, angeschafft. Insbesondere das Lastenrad eignet sich für Arbeitseinsätze, bei denen auch größere bzw. schwerere Materialien zum Einsatz kommen und transportiert werden müssen. Auch bei diesen Arbeiten lässt sich nun der Gebrauch des herkömmlichen motorbetriebenen Fahrzeuges vermeiden und die Umwelt schonen. Im Zeitraum 1. August bis 30. September 2018 beteiligte sich die FBB zum vierten Mal an der Fahrradaktion „Wer radelt am meisten?“, einem Wettstreit zwischen neun öffentlichen Berliner Unternehmen um die meisten geradelten Kilometer. Ausrichter des Wettbewerbs ist die Initiative „mehrwert Berlin“, in der sich 20 große öffentliche Unternehmen der Stadt im Dienste einer nachhaltigen Zukunftsgestaltung zusammengetan haben und gemeinsam Vieles bewegen. In diesem Jahr radelten rund 90 FBB- Mitarbeitende im Aktionszeitraum zusammen über 60.000 Kilometer, was in etwa 1,5 Erdumrundungen am Äquator entspricht. Berlinweit kamen bei 1.773 Teilnehmenden fast 1 Mio. Kilometer zusammen, und zwar genau 979.746 Kilometer. „Wer radelt am meisten?“ fördert den sportlichen Ehrgeiz der teilnehmenden Radler, die eigene Leistung zu erhöhen und so viele Kilometer wie möglich mit dem Rad zurückzulegen. Damit bündeln sich mehrere positive Effekte gleichzeitig: Die Mitarbeitenden halten sich körperlich fit, haben finanzielle Einsparungen durch den Verzicht auf PKW oder öffentliche Verkehrsmittel und schonen dadurch letztendlich auch Umwelt und Klima.

Umweltbericht 2018 | 61 Klima und Energie Die Berliner Flughäfen benötigen zusammen jedes Jahr annähernd so viel Strom wie 35.000 Haushalte und in etwa die gleiche Menge an Heizwärme. Die Flughafeninfrastruktur ist geprägt von Gebäuden, die aufgrund ihrer Dimension und Funktion besonders energieintensiv sind. Bedeutende Verbraucher sind neben den Terminals die Deutsche Flugsicherung, die FBB- Rechenzentren sowie der Werftbetrieb mit der Flugzeugwartung. Hinzu kommt die Außenbeleuchtung großer Flächen wie der Vorfelder, der Rollwege sowie die Befeuerung der Start- und Landebahnen. Aufgrund von Wartungs- und Instandhaltungsmaßnahmen an den Flugzeugen durch die Fluggesellschaften ergibt sich auch nachts ein hoher Energiebedarf. Energieverbrauch Flughäfen Schönefeld/BER Wärme 2014 2015 2016 2017 2018 Erdgasverbrauch BHKW & dezentrale Wärmeerzeugung MWh 98.264 96.344 96.537 101.049 107.591 produzierte Heizenergie (BHKW) MWh 45.482 41.695 43.123 46.481 47.996 Fernwärme aus Kesseln MWh 8.204 16.047 18.032 18.132 14.752 Summe Heizenergie MWh 53.686 57.742 61.155 64.613 62.916 davon extern MWh 13.657 17.121 15.184 15.080 15.184 davon intern MWh 40.029 40.621 45.971 49.533 47.732 Eigenverbrauch pro Verkehrseinheit * kWh/VE 5,4 4,7 3,9 3,6 3,7 Elektroenergie 2014 2015 2016 2017 2018 Elektroenergiebezug (Ökostrom) MWh 37.831 37.144 40.147 44.703 43.607 BHKW Stromproduktion MWh 34.269 33.527 33.175 35.275 36.945 Summe Stromeinspeisung MWh 72.100 70.672 73.322 79.978 80.552 davon Eigenverbrauch (inkl. Kälteerzeugung) MWh 55.656 56.507 58.018 64.046 65.817 davon Verbrauch Externe MWh 16.444 14.165 15.305 15.932 14.735 Eigenverbrauch pro Verkehrseinheit * kWh/VE 7,6 6,6 5,0 4,6 5,1 Verkehrseinheiten VE/a 7.370.863 8.607.612 11.716.899 13.797.575 12.848.876 * 1 Verkehrseinheit = 1 Passagier mit Handgepäck oder 100 kg Luftfracht/-post.

Unsere Publikationen

Umwelt Luftguete Klimaschutz Fluglaerm Flughafen Berlin Brandenburg Umweltbericht

News