Die Flughafengesellschaft FBB betreibt den Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) mit seinen drei Terminals. Berlin ist der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland; gemessen an den ankommenden und abfliegenden Passagieren (ohne Umsteiger) sogar der größte. Die Flughäfen Schönefeld und Tegel fertigten im Jahr 2019, vor der Coronavirus-Pandemie, rund 35,65 Millionen Passagiere ab. Für das Jahr 2020 rechnet die Flughafengesellschaft mit insgesamt rund neun Millionen Passagieren.

The airport company Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) operates Berlin Brandenburg Willy Brandt Airport (BER) with its three terminals. Berlin is the third biggest airport location in Germany and ranks first in terms of origin and destination traffic (not counting connecting passengers). In 2019, before the coronavirus pandemic, the airports in Schönefeld and Tegel handled around 35.65 million passengers. For 2020, the airport company expects a total of around nine million passengers.

Aufrufe
vor 8 Jahren

Umweltbericht 2011

  • Text
  • Flughafen
  • Berlin
  • Brandenburg
  • Umweltbericht
  • Tegel
  • Flugbewegungen
  • Dauerschallpegel
  • Flughafens
  • Windrichtung
  • Eigenverbrauch
  • Flughafenberlin
In unserem Umweltbericht erfahren Sie alles rund um das Thema Fluglärm, Luftgüte, Klima, Energie sowie Wasser und Abfall bei den Flughäfen Schönefeld und Tegel.

� 54 | Flughafen

� 54 | Flughafen Berlin Brandenburg � Umweltbericht 2011 v ersickert oder in den Glasowbach bzw. den Selchower Flutgraben abgeleitet werden können. In den Wintermonaten dienen die Rückhaltebodenfilter ebenfalls der Behandlung des mit Enteisungsmitteln belasteten Regenwassers. Automatische Messstationen überwachen die Reinigungswirkung Unbelastete Niederschlagswasser Belastete Niederschlagswasser des Bodenfilters. Werden die vorgegebenen Einleitgrenzwerte für die oben beschriebene Ableitung nach der Behandlung in den Retentionsbodenfiltern überschritten, so besteht die Möglichkeit, das Niederschlagswasser zum Klärwerk nach Waßmannsdorf zu pumpen. Entwässerungskonzept Flughafen Berlin Brandenburg Versickerung oder Ableitung in Vorfluter Passage der Messstation Passage Behandlungsanlage (Bodenfilter) Schmutzwasser Ableitung ins Klärwerk

Trinkwasser und Abwasser Der Trinkwasserverbrauch und das Abwasseraufkommen hängen von verschiedenen technischen Prozessen ab. Einer der signifikanten, nicht beeinflussbaren Punkte für das Abwasseraufkommen ist das W etter, da während des Winterbetriebes das mit Enteisungsmitteln belastete Regenwasser in Schönefeld über eine Wurzelraumkläranlage geführt bzw. bei zu hoher Schmutzfracht oder M enge der Kläranlage zugeleitet wird. In Tegel werden die mit Enteisungsmittel belasteten Gewässer bei Einhaltung der Grenzwerte dem Vorfluter zugeführt, bei Überschreitung erfolgt die Ableitung zur Kläranlage. Dies erklärt, warum mehr Abwasser anfällt, als dem öffentlichen Netz an Trinkwasser entnommen wird. Der Flughafen Tegel verzeichnete gegenüber dem Vorjahr einen um 18 Prozent erhöhten Trinkwasserverbrauch. Dieser ist vor allem auf die um 12,6 Prozent gestiegenen Passagierzahlen zurückzuführen. Die 2011 Umweltbericht 2011 � Flughafen Berlin Brandenburg | 55 � und 2009 über die Schmutzwasserkanalisation abgeführten Abwassermengen sind deutlich höher als 2010 – bedingt durch ein erhöhtes, witterungsbedingtes Aufkommen an mit Enteisungsmitteln belastetem Niederschlagswasser. Am Flughafen Schönefeld wurde 2011 auf Grund leicht rückläufiger Passagierzahlen auch weniger Wasser verbraucht. Damit ging auch der Rückgang der Abwassermenge einher. Wasserverbrauch Wasserverbrauch 2008 2009 2010 2011 SXF Trinkwasserverbrauch m 3 109.741 115.717 120.666 103.882 je Verkehrseinheit l/VE 16,5 16,8 16,3 14,4 Abwasseraufkommen m 3 109.681 116.750 123.212 103.786 TXL je Verkehrseinheit l/VE 16,5 17,0 16,7 14,4 Trinkwasserverbrauch m 3 184.900 197.679 186.026 220.252 je Verkehrseinheit l/VE 12,6 13,7 12,1 12,8 Abwasseraufkommen m 3 210.076 252.847 221.076 280.683 je Verkehrseinheit l/VE 14,3 17,5 14,4 16,3

Unsere Publikationen

Flughafen Berlin Brandenburg Umweltbericht Tegel Flugbewegungen Dauerschallpegel Flughafens Windrichtung Eigenverbrauch Flughafenberlin

News