Mit rund 35,65 Millionen Passagieren im Jahr 2019 ist Berlin der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland. Um die notwendigen Kapazitäten für die Zukunft zu schaffen, wurde am 31. Oktober 2020 der neue Flughafen Berlin Brandenburg Airport Willy Brandt eröffnet. Der Flughafen besteht aus drei Terminals. Die Terminals 1 und 2 befinden sich zwischen der Süd- und der Nordbahn. Terminal 5, der ehemalige Flughafen Schönefeld, befindet sich auf der Nordseite des Flughafens. Die Terminals 3 und 4 werden entsprechend den Passagierprognosen geplant und gebaut.

With around 35.65 million passengers in 2019, Berlin is the third largest airport site in Germany. In order to create the necessary capacities for the future, Berlin Brandenburg Airport Willy Brandt will open on 31 October 2020. The airport consists of three terminals. Terminals 1 and 2 are situated between the two north and south runways. Terminal 5, formerly Schönefeld Airport, lies on the north side of the airport. Terminals 3 and 4 shall be planned and built based on the passenger forecasts.

Aufrufe
vor 1 Jahr

Geschäftsbericht 2018

  • Text
  • Passagiere
  • Flughafens
  • Inbetriebnahme
  • Entwicklung
  • Terminal
  • Teur
  • Tegel
  • Brandenburg
  • Flughafen
  • Berlin
Portraits, Finanzen, Perspektiven: Im Geschäftsbericht präsentiert die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH die wichtigsten Geschäftsfelder, aktuelle Bilanzen und jüngste Entwicklungen.

58 | Flughafen Berlin

58 | Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Dauerschall pegel Schönefeld In Schönefeld starteten und landeten 105.955 Luftfahrzeuge und damit rund 5 % mehr als im Vorjahr. Eine Entwicklung des Jahres-Dauerschallpegels kann für die Jahre 2015 und 2017 nicht direkt ausgewiesen werden, da aufgrund der Arbeiten im Bereich der Nordbahn der Verkehr zum Teil auf der Südbahn abgewickelt wurde. Die für den Jahres-Dauerschallpegel heranzuziehenden verkehrsreichsten sechs Monate verteilen sich in diesen Jahren auf beide Bahnen. Diese von der Lärmbelastung her gemischten Pegel sind nicht mit den Vorjahren vergleichbar. In den nebenstehenden Diagrammen ist trotzdem ein Vergleichswert ausgewiesen. Dieser wurde so ermittelt, dass die sechs verkehrsreichsten Monate ohne Südbahnbetriebsanteile auf die Verkehrsmenge des geforderten Auswertezeitraums hochgerechnet wurde. Demnach haben sich die Dauerschallpegel (der Mittelwert über die Messstellen 2 bis 9) im Vergleich zum Vorjahr kaum verändert. Für die letzen fünf Jahre ergibt sich aufgrund der starken Verkehrssteigerung ein Anstieg um 2,1 dB am Tag und 1,4 dB in der Nacht. In den rechts dargestellten Diagram- men ist die Entwicklung des über die Messstellen 2 bis 9 gemittelten Jahresdauerschallpegels und die Verkehrsentwicklung der letzten fünf Jahre ohne Berücksichtigung der Internationalen Luftfahrtausstellung ILA dargestellt. Nachtflüge Schönefeld Die Zahl der nächtlichen Flugbewegungen stieg von 2014 mit 8.352 auf 12.815 Flugbewegungen im Jahr 2018 an. Im Jahr 2016 erfolgte ein Anstieg der Nachtflugbewegungen um 39 %. Zwei Drittel des Anstiegs sind auf die Ausweitung des Flugbetriebs durch Ryanair zurückzuführen. Im Vergleich zum Jahr 2017 ist die Anzahl der Nachtflüge um L eq, tag/dB(A) L eq, nacht/dB(A) Dauerschallpegel tagsüber Schönefeld 61,0 60,0 59,0 58,0 57,0 56,0 55,0 54,0 53,0 52,0 51,0 50,0 Dauerschallpegel nachts Schönefeld 64,0 63,0 62,0 61,0 60,0 59,0 58,0 57,0 56,0 55,0 54,0 53,0 52,0 51,0 50,0 Tages-Flugbewegungen/Jahr 58,7* 57,2 2014 2015 2016 nächtl. Flugbewegungen/Jahr 52,6 52,7* 53,9 2014 2015 2016 ca. 11 % gestiegen. Dieser Anstieg hatte seinen Schwerpunkt in den Monaten Juli bis Oktober. In diesen Monaten des Vorjahres galten durch den Südbahnbetrieb am Flug hafen Schöne feld die BER-Nachtflugbeschrän kungen, was zu einem Rückgang der nächtlichen Flugbewegungen im Jahr 2017 führte. 59,4 * Aufgrund des gemischten Betriebs der Nord- und Südbahn am Flughafen Schönefeld in den Jahren 2015 und 2017 wurde für diese Jahre aus dem Nordbahnbetrieb und den Verkehrszahlen ein Wert hochgerechnet. 59,6* 2017 53,9* 2017 59,3 2018 54 2018 85.000 70.000 55.000 40.000 13.000 12.500 12.000 11.500 11.000 10.500 10.000 9.500 9.000 8.500 8.000 7.500 Flugbewegungen Flugbewegungen

Umwelt | 59 Dauerschall pegel Tegel Die Entwicklung der Dauerschallpegel war an den einzelnen Messstellen des Flughafens Tegel unterschiedlich. So ergaben sich an den Messstellen 43 und 49 trotz Verkehrssteigerung in den Tagstunden um ca. 1 dB niedrigere Dauerschallpegel. An der seitlich versetzten Messstelle 47 stieg der Tages- Dauerschallpegel hingegen um 1,4 dB an. An den restlichen Messstellen blieben die Dauerschallpegel in etwa gleich. Grund für die tendenziell sinkenden Werte war ein Rückgang des Langstreckenverkehrs, welcher mit größeren und lauteren Flugzeugen abgewickelt wird und durch den Einstieg der Airline easyJet, die bei gleichem Fluggerät zu vergleichsweise niedrigeren Maximalpegeln führt. An den Messstellen 49 und 47 kommt noch ein weiterer Effekt zum Tragen. Im Jahr 2018 lag im Vergleich zum Jahr 2017 ein deutlich höherer Anteil von Starts in Richtung Osten vor. Da an diesen Messstellen für Maximalpegel deutliche Unterschiede zwischen Start und Landung bestehen, wirkt sich das direkt auf die Dauerschallpegel aus. Insgesamt ergab sich im Mittel über alle Messstellen ein Rückgang um 0,5 dB. Nachtflüge Tegel L eq, nacht/dB(A) L eq, tag/dB(A) Dauerschallpegel tagsüber Tegel 68,0 67,0 66,0 65,0 64,0 63,0 62,0 61,0 60,0 59,0 58,0 In Tegel gilt von 23 bis 6 Uhr ein Nachtflugverbot. Für unvermeidbar verspätete Landungen wird eine Toleranz von einer Stunde berücksichtigt. Ausgenommen von dieser Regelung sind Nachtpostflüge, Rettungsflüge und genehmigungspflichtige Sonderflüge. Die nächtlichen Flugbewegungen gingen im Jahr 2018 im Vergleich zum Vorjahr leicht zurück. Der mittlere nächtliche Dauerschallpegel sank um 1,3 dB. Tages-Flugbewegungen/Jahr 175.000 65,4 65,2 65,3 65,4 64,9 2014 2015 2016 2017 2018 Dauerschallpegel nachts Tegel 59,0 nächtl. Flugbewegungen/Jahr 58,0 57,0 56,0 56,6 56,8 55,0 54,0 53,0 52,0 51,0 50,0 49,0 2014 2015 57,2 57,5 56,2 2016 2017 2018 160.000 145.000 130.000 10.000 9.500 9.000 8.500 8.000 7.500 7.000 6.500 6.000 Flugbewegungen Flugbewegungen

Unsere Publikationen

Annual Report 2019
Geschäftsbericht 2019
Annual Report 2018
Geschäftsbericht 2018
Annual Report 2017
Geschäftsbericht 2017
Annual report 2016
Geschäftsbericht 2016
Annual Report 2015
Geschäftsbericht 2015
Geschäftsbericht 2014
Geschäftsbericht 2013
Annual Report 2012
Geschäftsbericht 2012
Geschäftsbericht 2011
Geschäftsbericht 2010
Annual Report 2009
Wegweiser Flughafen Tegel
Wegweiser Flughafen Schönefeld
Flugplan Sommer 2015 SXF/TXL Timetable Summer 2015
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL - Update
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Nachbarn 11/20
Nachbarn 10/20
Nachbarn 09/20
Nachbarn 08/20
Nachbarn 06/20
Nachbarn 04/20
Nachbarn 03/20
Nachbarn 02/20
Nachbarn 01/2020
Nachbarn 12/2019
Nachbarn 11/2019
Nachbarn 10/2019
Nachbarn 10/2018
Nachbarn 09/2018
Fluglaermbericht 2017
BER aktuell 06/2018
BER aktuell 04/2018
BER aktuell 02/2018
BER aktuell 01/2018
BER aktuell 12/2017
BER aktuell 11/2017
BER aktuell 10/2017
BER aktuell 09/2017
BER aktuell 08/2017
Fluglärmbericht 2016
BER aktuell 07/2017
BER-aktuell 01/2017
BER aktuell 12/2016
BER aktuell 11/2016
BER aktuell 10/2016
BER aktuell 09/2016
BER aktuell 08/2016
BER aktuell 07/2016
Schallschutzfibel
BER aktuell 06/2016
Fluglärmbericht 2015
BER aktuell 03/2016
BER aktuell 01/2016
BER aktuell 12/2015
BER aktuell 11/2015
BER aktuell 10/2015
BER aktuell 09/2015
BER aktuell 08/2015
BER aktuell 07/2015
Fluglärmbericht 2014
BER aktuell 06/2015
BER aktuell 05/2015
BER aktuell 04/2015
BER aktuell 03/2015
BER aktuell 02/2015
BER aktuell 01/2015
BER aktuell 12/2014
BER aktuell 11/2014
BER aktuell 10/2014
BER aktuell 09/2014
BER AKTUELL 08/2014
BER aktuell 07/2014
BER aktuell 06/2014
BER aktuell 01/2014
BER aktuell 05/2014
BER aktuell 04/2014
BER aktuell 03/2014
BER aktuell 02/2014
BER aktuell 12/2013
BER aktuell 11/2013
BER aktuell 10/2013
BER aktuell 09/2013
Umweltbericht 2018
Fluglaermbericht 2018
Umweltbericht 2016
Fluglärmbericht 2016
Umweltbericht 2014
Fluglärmbericht 2014
Fluglärmbericht 2013
Umweltbericht 2012
Fluglärmbericht 2012
Umweltbericht 2011
Gate 66 Frühjahr 2012
Gate 70 Sommer 2013
Gate 67 Herbst 2012
Gate 68 Winter 2012
Gate 69 Frühjahr 2013
Passagiere Flughafens Inbetriebnahme Entwicklung Terminal Teur Tegel Brandenburg Flughafen Berlin

News