Mit rund 35,65 Millionen Passagieren im Jahr 2019 ist Berlin der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland. Um die notwendigen Kapazitäten für die Zukunft zu schaffen, wurde am 31. Oktober 2020 der neue Flughafen Berlin Brandenburg Airport Willy Brandt eröffnet. Der Flughafen besteht aus drei Terminals. Die Terminals 1 und 2 befinden sich zwischen der Süd- und der Nordbahn. Terminal 5, der ehemalige Flughafen Schönefeld, befindet sich auf der Nordseite des Flughafens. Die Terminals 3 und 4 werden entsprechend den Passagierprognosen geplant und gebaut.

With around 35.65 million passengers in 2019, Berlin is the third largest airport site in Germany. In order to create the necessary capacities for the future, Berlin Brandenburg Airport Willy Brandt will open on 31 October 2020. The airport consists of three terminals. Terminals 1 and 2 are situated between the two north and south runways. Terminal 5, formerly Schönefeld Airport, lies on the north side of the airport. Terminals 3 and 4 shall be planned and built based on the passenger forecasts.

Aufrufe
vor 1 Jahr

Geschäftsbericht 2018

  • Text
  • Passagiere
  • Flughafens
  • Inbetriebnahme
  • Entwicklung
  • Terminal
  • Teur
  • Tegel
  • Brandenburg
  • Flughafen
  • Berlin
Portraits, Finanzen, Perspektiven: Im Geschäftsbericht präsentiert die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH die wichtigsten Geschäftsfelder, aktuelle Bilanzen und jüngste Entwicklungen.

108 | Flughafen Berlin

108 | Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Zentraler Maßstab sind die im „Corporate Governance Kodex für die Beteiligungen des Landes Brandenburg an privatrechtlichen Unternehmen“ enthaltenen Regeln und Handlungsempfehlungen. Geschäftsführung und Aufsichtsrat der FBB haben einen Corporate Governance Bericht erstellt, der via Website des Unternehmens www.berlin-airport.de abrufbar ist. Bestandteil des Berichts ist insbesondere die Erklärung, dass den Regeln und Handlungsempfehlungen des Kodex entsprochen wurde und auch weiterhin entsprochen wird. Im Jahr 2018 wurden die gesellschaftsrechtlichen Regelwerke der FBB (Gesellschaftsvertrag, Geschäftsordnungen für den Aufsichtsrat und die Geschäftsführung) unter Berücksichtigung der Vorgaben der aktuellen Fassung des Corporate Governance Kodex des Landes Brandenburg weiterentwickelt. B Projekte und zukünftige Geschäftsfelder B.1 Überblick Projekt BER Der im Dezember 2017 bekanntgegebene BER-Eröffnungstermin Oktober 2020 ist weiterhin das Projektziel. Um diese Zielerreichung sicherzustellen, lag der Fokus 2018 auf der Fertigstellung und Weiterführung der Prüfung der sicherheitstechnischen Anlagen durch die Prüfsachverständigen gemäß brandenburgischer Prüfverordnung. Im Rahmen eines definierten Mangelmanagementprozesses werden die festgestellten Mängel beseitigt. Dadurch konnten bereits eine Vielzahl an prüfpflichtigen Anlagen mangelfrei hergestellt werden. So sind beispielweise die Spülluftanlagen, die natürliche Entrauchung, der Bündelfunk, die CO-Warnanlagen sowie die elektrisch verriegelten Türen mangelfrei geprüft worden. Zur Absicherung der für die 2019 anstehenden übergreifenden Wirkund Prinzipprüfung werden im Frühjahr 2019 umfängliche interne Tests durchgeführt. Die erforderlichen planerischen Anpassungen (hydraulische Berechnungen) der Sprinkleranlage und die im Anschluss erfolgten baulichen Maßnahmen konnten abgeschlossen werden. Zusätzlich lag der Fokus auf den Systemfreigaben und Abnahmen der betrieblichen Anlagen und Systeme, wie Videosysteme oder der Einbruchmeldeanlage. Die Überwachung der komplexen, integrierten Zeit- und Prozessplanung erfolgt in einem wöchentlichen Turnus. Hierbei werden externe Dienstleister sowie Prüfinstanzen einbezogen. Dies führte im Jahr 2018 zu einer deutlichen Stabilisierung der Termine. Ein dem Bauprozess nachfolgendes Betriebskonzept wurde ebenfalls bereits erarbeitet.

Unsere Zahlen | 109 B.2 Ausbauprogramme Mit dem Ausbauprogramm soll in insgesamt neun Projekten die kurz- und mittelfristige Kapazitätserweiterung des Flughafens BER erfolgen und zudem der Double-Roof-Betrieb abgesichert werden. Das Ausbauprogramm ist Teil der Masterplanung. Die Erweiterungs- und Ertüchtigungsmaßnahmen am Flughafen Schönefeld wurden im Jahr 2018 fortgeführt. Die Planungen für den Umbau des Terminals D und die Verlegung des Standortes für die Bodenverkehrsdienstleister wurden fortgeführt und teilweise abgeschlossen. Der im November 2018 in Betrieb genommene provisorische Warteraum am Standort SXF soll die begrenzten Kapazitäten während der Umbauten im Terminal D1 und Pier 3a abfangen. Die Umbaumaßnahmen im Pier 3a starteten im Januar 2019 und werden im ersten Halbjahr des Jahres 2019 abgeschlossen. Für 2019 sind ferner verschiedene kleine Maßnahmen zur Optimierung des Flughafens vorgesehen. Im Jahr 2018 wurden weitere Maßnahmen zur Anpassung und Erweiterung der vorhandenen Flugbetriebsflächen umgesetzt bzw. begonnen. Diese werden in 2019 weiter fortgeführt. Die Errichtungsarbeiten am neuen Terminal T2 (vormals T1-E) haben im Oktober 2018 begonnen. Zuvor musste der bisher auf der Fläche des Terminals vorhandene Busparkplatz verlegt werden. Die Fertigstellung des neuen Terminals ist für Oktober 2020 geplant. Die Baumaßnahmen am Interimsterminal des Regierungsflughafens sind abgeschlossen. Das Gebäude wurde dem Bund übergeben. Die ebenfalls 2018 fertiggestellte und Mitte Januar 2019 gemäß Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) abgenommene Vorfeldfläche wird bis zur Nutzungsaufnahme durch den Bund durch die FBB genutzt.

Unsere Publikationen

Annual Report 2019
Geschäftsbericht 2019
Annual Report 2018
Geschäftsbericht 2018
Annual Report 2017
Geschäftsbericht 2017
Annual report 2016
Geschäftsbericht 2016
Annual Report 2015
Geschäftsbericht 2015
Geschäftsbericht 2014
Geschäftsbericht 2013
Annual Report 2012
Geschäftsbericht 2012
Geschäftsbericht 2011
Geschäftsbericht 2010
Annual Report 2009
Wegweiser Flughafen Tegel
Wegweiser Flughafen Schönefeld
Flugplan Sommer 2015 SXF/TXL Timetable Summer 2015
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL - Update
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Nachbarn 11/20
Nachbarn 10/20
Nachbarn 09/20
Nachbarn 08/20
Nachbarn 06/20
Nachbarn 04/20
Nachbarn 03/20
Nachbarn 02/20
Nachbarn 01/2020
Nachbarn 12/2019
Nachbarn 11/2019
Nachbarn 10/2019
Nachbarn 10/2018
Nachbarn 09/2018
Fluglaermbericht 2017
BER aktuell 06/2018
BER aktuell 04/2018
BER aktuell 02/2018
BER aktuell 01/2018
BER aktuell 12/2017
BER aktuell 11/2017
BER aktuell 10/2017
BER aktuell 09/2017
BER aktuell 08/2017
Fluglärmbericht 2016
BER aktuell 07/2017
BER-aktuell 01/2017
BER aktuell 12/2016
BER aktuell 11/2016
BER aktuell 10/2016
BER aktuell 09/2016
BER aktuell 08/2016
BER aktuell 07/2016
Schallschutzfibel
BER aktuell 06/2016
Fluglärmbericht 2015
BER aktuell 03/2016
BER aktuell 01/2016
BER aktuell 12/2015
BER aktuell 11/2015
BER aktuell 10/2015
BER aktuell 09/2015
BER aktuell 08/2015
BER aktuell 07/2015
Fluglärmbericht 2014
BER aktuell 06/2015
BER aktuell 05/2015
BER aktuell 04/2015
BER aktuell 03/2015
BER aktuell 02/2015
BER aktuell 01/2015
BER aktuell 12/2014
BER aktuell 11/2014
BER aktuell 10/2014
BER aktuell 09/2014
BER AKTUELL 08/2014
BER aktuell 07/2014
BER aktuell 06/2014
BER aktuell 01/2014
BER aktuell 05/2014
BER aktuell 04/2014
BER aktuell 03/2014
BER aktuell 02/2014
BER aktuell 12/2013
BER aktuell 11/2013
BER aktuell 10/2013
BER aktuell 09/2013
Umweltbericht 2018
Fluglaermbericht 2018
Umweltbericht 2016
Fluglärmbericht 2016
Umweltbericht 2014
Fluglärmbericht 2014
Fluglärmbericht 2013
Umweltbericht 2012
Fluglärmbericht 2012
Umweltbericht 2011
Gate 66 Frühjahr 2012
Gate 70 Sommer 2013
Gate 67 Herbst 2012
Gate 68 Winter 2012
Gate 69 Frühjahr 2013
Passagiere Flughafens Inbetriebnahme Entwicklung Terminal Teur Tegel Brandenburg Flughafen Berlin

News