Die Flughafengesellschaft FBB betreibt den Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) mit seinen drei Terminals. Berlin ist der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland; gemessen an den ankommenden und abfliegenden Passagieren (ohne Umsteiger) sogar der größte. Die Flughäfen Schönefeld und Tegel fertigten im Jahr 2019, vor der Coronavirus-Pandemie, rund 35,65 Millionen Passagiere ab. Für das Jahr 2020 rechnet die Flughafengesellschaft mit insgesamt rund neun Millionen Passagieren.

The airport company Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) operates Berlin Brandenburg Willy Brandt Airport (BER) with its three terminals. Berlin is the third biggest airport location in Germany and ranks first in terms of origin and destination traffic (not counting connecting passengers). In 2019, before the coronavirus pandemic, the airports in Schönefeld and Tegel handled around 35.65 million passengers. For 2020, the airport company expects a total of around nine million passengers.

Aufrufe
vor 5 Jahren

Geschäftsbericht 2014

  • Text
  • Flughafen
  • Berlin
  • Brandenburg
  • Tegel
  • Flughafengesellschaft
  • Teur
  • Flughafens
  • Flugbewegungen
  • Passagiere
  • Dezember
Portraits, Finanzen, Perspektiven: Im Geschäftsbericht präsentiert die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH die wichtigsten Geschäftsfelder, aktuelle Bilanzen und jüngste Entwicklungen.

Nach Berechnungen und

Nach Berechnungen und Prüfung durch Sachverständige ist eine teure und zeitintensive Verlegung von Stromschienen vermeidbar. Die Sanierung der Hauptverkabelung erfolgte stattdessen über eine Mängelbeseitigung durch die Firmen. Die Arbeiten konnten Anfang Juni 2015 abgeschlossen werden. Meilensteine bis zur Eröffnung Ausblick bis 2017 Nachdem die Grundsatzthemen abgeräumt sind, beginnt im Jahr 2015 die Phase der baulichen Fertigstellung des Flughafens. Die Meilensteine sind klar und öffentlich kommuniziert: Bis Mitte 2015 sollen alle Planungsarbeiten vorliegen, bis März 2016 soll die bauliche Ausführung abgeschlossen sein. Um keine Zeit zu verlieren, werden nun zunächst die Bereiche abgearbeitet, die nicht vom Umbau der Entrauchungsanlagen betroffen sind. Bis Mitte 2015 sollen 50 Prozent der Flächen des Fluggastterminals fertiggestellt sein. Parallel werden die Planungen für den Umbau der Entrauchungsanlagen erstellt. Wenn diese vorliegen, werden die restlichen Flächen fertiggestellt und Inbetriebnahmen sowie Abnahmen vorbereitet. Am Meilensteinterminplan wird sich der Projektfortschritt nun öffentlich messen lassen. Die Flughafengesellschaft berichtet regelmäßig über die Baufortschritte. Alle Interessierten können sich zudem mit ihren Fragen über die neue Online-Plattform www.direktzumber.de direkt an die Verantwortlichen richten. 2016 schließt sich mit den Abnahmen und Tests Phase 3 bis zur Eröffnung des Flughafens in der zweiten Jahreshälfte 2017 an. Wie lange dies dauert, hängt einerseits davon ab, wie gut die Prüf- und Dokumentationsunterlagen der Flughafengesellschaft sind, andererseits davon, wie viel Zeit die Sachverständigen und die abnehmenden Behörden benötigen. Nach einem Probebetrieb kann dann der BER an den Start gehen.

Neues vom BER | 29 Die Pavillons nördlich und südlich des Terminals sind fertiggestellt und werden gemeinsam mit dem Terminal in Betrieb genommen. Im Deckenhohlraum verlegte Kabel und Kabeltrassen waren teilweise nicht abnahmefähig und werden nun abgeklemmt, zurückgebaut und nach den gültigen Vorschriften neu verlegt. In den Kanälen der Entrauchungsanlage 14 sind Umbauten nötig, damit die Anlage sicher funktioniert. Alle Interessierten können auf „Direkt zum BER“ ihre Fragen zum Flughafen Berlin Brandenburg stellen oder über die Fragen der anderen Nutzer abstimmen. „www.direktzumber.de“ Die Flughafengesellschaft informiert die Öffentlichkeit nach jeder Aufsichtsratssitzung mit dem Sachstandsbericht BER über den Bau des Flughafens Berlin Brandenburg. Für die Entrauchung des sogenannten C-Riegels werden noch zwei zusätzliche Entrauchungstürme errichtet, sodass der abgesaugte Rauch über das Dach des Terminals vertikal nach außen strömen kann.

Unsere Publikationen

Flughafen Berlin Brandenburg Tegel Flughafengesellschaft Teur Flughafens Flugbewegungen Passagiere Dezember

News