Berlin ist mit rund 35,65 Millionen Passagieren im Jahr 2019 der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland. Aktuell gibt es zwei Flughäfen: den Flughafen Berlin-Schönefeld und den Flughafen Berlin-Tegel. Der gesamte Luftverkehr der deutschen Hauptstadtregion soll am Standort Schönefeld konzentriert werden. Dafür plant und baut die Flughafengesellschaft den Flughafen SXF zum Flughafen Berlin Brandenburg – kurz BER – aus. Das Terminal T1 des BER wird am 31. Oktober 2020 eröffnet.
Aufrufe
vor 7 Jahren

Geschäftsbericht 2012

  • Text
  • Berlin
  • Flughafen
  • Brandenburg
  • Tegel
  • Teur
  • Inbetriebnahme
  • Flughafens
  • Verschiebung
  • Anlagen
  • Passagiere
Portraits, Finanzen, Perspektiven: Im Geschäftsbericht präsentiert die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH die wichtigsten Geschäftsfelder, aktuelle Bilanzen und jüngste Entwicklungen.

66 | Flughafen Berlin

66 | Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Segmenten konnten die Erträge weiterhin gesteigert werden. Negativen Einfluss auf die Ertragslage hauptsächlich in den Segmenten Duty Free / Duty Paid und Parkierung hatte der Umzug der Germanwings nach Tegel Ende Oktober 2012. Die Ertragslage im Segment Flughafenwerbung ist aufgrund der kurzfristigen Verschiebung des Eröffnungstermins des BER von einigen Schwierigkeiten gekennzeichnet. So wurden die Vermarktungsaktivitäten für den Flughafen Schönefeld im Vorfeld der geplanten Eröffnung des Flughafens BER am 3. Juni 2012 bereits Anfang des Jahres 2012 nahezu eingestellt. Die Vermarktungsaktivitäten wurden erst nach Verkündung der Verschiebung wieder aufgenommen. Wie mit allen Einzelhändlern, Gastronomen, Autovermietern etc. wurden auch mit allen großen Werbekunden Gespräche über ein Engagement am Flughafen Schönefeld über den 3. Juni 2012 hinaus geführt. Viele Werbekunden mit langfristigen Verträgen haben ihr Engagement verlängert, jedoch konnte mit einigen wenigen großen Werbekunden keine Einigung erzielt werden bzw. nur zu deutlich schlechteren Konditionen. Nach Verkündung der Verschiebung der für den 3. Juni 2012 geplanten Eröffnung des BER wurden ebenfalls mit allen Non-Aviation-Vertragspartnern des BER Gespräche aufgenommen. Ziel der Gespräche war einerseits, die Vertragspartner bei der Lösung ihrer aufgrund der Verschiebung des Eröffnungstermins des BER entstandenen Schwierigkeiten zu unterstützen, die weitere Zusammenarbeit für den BER zu sichern und andererseits durch das Schließen von Nachträgen mit den Non-Aviation-Vertragspartnern eine Rechtssicherheit für die FBB herzustellen. Tegel In den ersten fünf Monaten 2012 konnte von den weiter steigenden Passagierzahlen in Tegel profitiert werden. Hier konnten, abgesehen von den weniger profitablen und deshalb bereits in 2011 geschlossenen Einheiten wie z. B. dem Beauty Place, dem Convenience Store, dem Crew Shop und dem Tegel Terrace, deutlich höhere Erträge erzielt werden als im Vorjahr. Zudem wurde Anfang 2012 ein neuer Bon Voyage Bestseller implementiert, um das Non Aviation-Angebot auch kurzfristig vor der geplanten Eröffnung des BER noch attraktiver zu gestalten und an die gestiegenen Passagierzahlen anzupassen. Nach der Verkündung der Verschiebung des für den 3. Juni 2012 geplanten Eröffnungstermins des BER Anfang Mai wurden mit allen Einzelhändlern, Gastronomen, Autovermietern und dem Parkraumbewirtschafter sowie dem Duty Free / Duty Paid-Shop-Betreiber Gespräche über die Verlängerung des jeweiligen Vertrages über den 3. Juni 2012 hinaus verhandelt. Die Verhandlungen verliefen äußerst erfolgreich. Es konnte mit nahezu allen Mietern die weitere Zusammenarbeit bis zur Schließung des Flughafens Tegel gesichert werden.

Einzig der Betreiber des s.Oliver-Shops wollte sein Engagement am Flughafen Tegel nicht weiter verlängern. Auch in den Monaten nach der Verkündung der Verschiebung des Eröffnungstermins des BER verlief die Entwicklung des Non-Aviation-Geschäftes am Flughafen Tegel in nahezu allen Segmenten sehr positiv. Weiter steigende Passagierzahlen haben sich ertragssteigernd in fast allen Non-Aviation-Segmenten niedergeschlagen. Um die Attraktivität und die Anziehungskraft des Angebotes für den Passagier weiter zu steigern, wurden zwei mobile gastronomische Einheiten und ein mobiler Hot-Dog-Stand implementiert. Zudem wurde auch das Tegel Terrace im November wieder eröffnet. Das Angebot in Terminal D wurde um eine Buch- und Presse-Einheit erweitert, um den Bedürfnissen der Passagiere der Ende Oktober 2012 von Schönefeld nach Tegel umgezogenen Germanwings gerecht werden zu können. Im Segment Parkierung konnte die sehr positive Ertragsentwicklung der letzten beiden Jahre trotz weiter steigender Passagierzahlen nicht auf dem Niveau fortgeführt werden. Dies ist nicht zuletzt auf die begrenzten Parkplatzkapazitäten am Flughafen Tegel zurückzuführen. Um trotz der begrenzten Parkplatz- Quantität die Ertragslage weiter zu verbessern, wurde das Preissystem auf dem Kurzzeitparkplatz PK und auf dem Parkplatz P5 optimiert. Die Ertragslage im Segment Flughafenwerbung ist aufgrund der kurzfristigen Verschiebung des Eröffnungstermins des BER von einigen Schwierigkeiten gekennzeichnet. So wurden die Vermarktungsaktivitäten für den Flughafen Tegel im Glauben der Eröffnung des Flughafens BER am 3. Juni 2012 bereits Anfang des Jahres nahezu eingestellt. Die Vermarktungsaktivitäten wurden erst nach Verkündung der Verschiebung wieder aufgenommen. Wie mit allen Einzelhändlern, Gastronomen, Autovermietern etc. wurden auch mit allen großen Werbekunden Gespräche über ein Engagement am Flughafen Tegel über den 3. Juni 2012 hinaus geführt. Viele Werbekunden mit langfristigen Verträgen haben ihr Engagement verlängert, jedoch konnte mit einigen wenigen großen Werbekunden wie der Wall AG oder der Telekom keine Einigung erzielt werden bzw. nur zu deutlich schlechteren Konditionen. B.3 Real Estate Management Die Flughafengesellschaft ist mit Abstand der größte Anbieter qualifizierter Gewerbeflächen im direkten Flughafenumfeld, sowohl auf Berliner als auch auf Brandenburger Seite. Das Portfolio umfasst derzeit insgesamt zehn Entwicklungsgebiete mit ganz unterschiedlichen Lagequalitäten. Nahezu allen gewerblichen Nutzergruppen können entsprechende Grundstücke angeboten werden. Neben Grundstücken für flughafenspezifische Dienstleistungen, Logistik, Hotels Unsere Zahlen | 67

Unsere Publikationen

Annual Report 2019
Geschäftsbericht 2019
Annual Report 2018
Geschäftsbericht 2018
Annual Report 2017
Geschäftsbericht 2017
Annual report 2016
Geschäftsbericht 2016
Annual Report 2015
Geschäftsbericht 2015
Geschäftsbericht 2014
Geschäftsbericht 2013
Annual Report 2012
Geschäftsbericht 2012
Geschäftsbericht 2011
Geschäftsbericht 2010
Annual Report 2009
Wegweiser Flughafen Schönefeld 11/2019
Wegweiser Flughafen Tegel 11/2019
Wegweiser Flughafen Tegel
Wegweiser Flughafen Schönefeld
Flugplan Sommer 2015 SXF/TXL Timetable Summer 2015
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL - Update
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Nachbarn 06/20
Nachbarn 04/20
Nachbarn 03/20
Nachbarn 02/20
Nachbarn 01/2020
Nachbarn 12/2019
Nachbarn 11/2019
Nachbarn 10/2019
Nachbarn 10/2018
Nachbarn 09/2018
Fluglaermbericht 2017
BER aktuell 06/2018
BER aktuell 04/2018
BER aktuell 02/2018
BER aktuell 01/2018
BER aktuell 12/2017
BER aktuell 11/2017
BER aktuell 10/2017
BER aktuell 09/2017
BER aktuell 08/2017
Fluglärmbericht 2016
BER aktuell 07/2017
BER-aktuell 01/2017
BER aktuell 12/2016
BER aktuell 11/2016
BER aktuell 10/2016
BER aktuell 09/2016
BER aktuell 08/2016
BER aktuell 07/2016
Schallschutzfibel
BER aktuell 06/2016
Fluglärmbericht 2015
BER aktuell 03/2016
BER aktuell 01/2016
BER aktuell 12/2015
BER aktuell 11/2015
BER aktuell 10/2015
BER aktuell 09/2015
BER aktuell 08/2015
BER aktuell 07/2015
Fluglärmbericht 2014
BER aktuell 06/2015
BER aktuell 05/2015
BER aktuell 04/2015
BER aktuell 03/2015
BER aktuell 02/2015
BER aktuell 01/2015
BER aktuell 12/2014
BER aktuell 11/2014
BER aktuell 10/2014
BER aktuell 09/2014
BER AKTUELL 08/2014
BER aktuell 07/2014
BER aktuell 06/2014
BER aktuell 01/2014
BER aktuell 05/2014
BER aktuell 04/2014
BER aktuell 03/2014
BER aktuell 02/2014
BER aktuell 12/2013
BER aktuell 11/2013
BER aktuell 10/2013
BER aktuell 09/2013
Umweltbericht 2018
Fluglaermbericht 2018
Umweltbericht 2016
Fluglärmbericht 2016
Umweltbericht 2014
Fluglärmbericht 2014
Fluglärmbericht 2013
Umweltbericht 2012
Fluglärmbericht 2012
Umweltbericht 2011
Gate 66 Frühjahr 2012
Gate 70 Sommer 2013
Gate 67 Herbst 2012
Gate 68 Winter 2012
Gate 69 Frühjahr 2013
Berlin Flughafen Brandenburg Tegel Teur Inbetriebnahme Flughafens Verschiebung Anlagen Passagiere

News