Berlin ist mit rund 35,65 Millionen Passagieren im Jahr 2019 der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland. Aktuell gibt es zwei Flughäfen: den Flughafen Berlin-Schönefeld und den Flughafen Berlin-Tegel. Der gesamte Luftverkehr der deutschen Hauptstadtregion soll am Standort Schönefeld konzentriert werden. Dafür plant und baut die Flughafengesellschaft den Flughafen SXF zum Flughafen Berlin Brandenburg – kurz BER – aus. Das Terminal T1 des BER wird am 31. Oktober 2020 eröffnet.
Aufrufe
vor 7 Jahren

Geschäftsbericht 2012

  • Text
  • Berlin
  • Flughafen
  • Brandenburg
  • Tegel
  • Teur
  • Inbetriebnahme
  • Flughafens
  • Verschiebung
  • Anlagen
  • Passagiere
Portraits, Finanzen, Perspektiven: Im Geschäftsbericht präsentiert die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH die wichtigsten Geschäftsfelder, aktuelle Bilanzen und jüngste Entwicklungen.

54 | Flughafen Berlin

54 | Flughafen Berlin Brandenburg GmbH A.2 Die wichtigsten Schritte im Jahr 2012 auf dem Weg zum BER Flugrouten für den Flughafen Berlin Brandenburg festgelegt Am 26. Januar 2012 hat das Bundesamt für Flugsicherung (BAF) die Flugrouten für den Flughafen Berlin Brandenburg beschlossen und umgehend öffentlich vorgestellt. Demnach werden die Flugzeuge von der Nordbahn geradeaus starten und von der Südbahn in beide Startrichtungen nach Süden abknicken. Die vorgestellten Routen wurden in Zusammenarbeit mit der Fluglärmkommission und den Bürgerinitiativen optimiert. Nach Inbetriebnahme des BER gilt es, Optimierungspotenziale durch die Erfahrungen des realen Flugbetriebs zu nutzen. Integrationsprobebetrieb Anfang Februar 2012 fiel der offizielle Startschuss für den Probebetrieb mit Komparsen: Rund 10.000 Flughafentester meldeten sich als Passagier auf Probe und testeten die Prozesse am neuen Flughafen. Simuliert wurde der ganz normale Flugbetrieb vom Check-in über Sicherheitskontrolle bis hin zum Einstieg in zahlreichen unterschiedlichen Szenarien. Der Probebetrieb wurde Anfang Mai 2012 mit Verschiebung des Eröffnungstermins ausgesetzt. Er wird rechtzeitig vor dem Inbetriebnahmetermin wieder aufgenommen. Finanzierung BER Im Rahmen der Verschiebung des Eröffnungstermins für den Flughafen Berlin Brandenburg entsteht der FBB ein zusätzlicher Kapitalbedarf von rund EUR 1,2 Mrd., der durch die drei Gesellschafter Berlin, Brandenburg und den Bund gedeckt werden soll. Im September 2012 wurde das Finanzierungskonzept zur Notifizierung bei der Europäischen Kommission angemeldet. Am 19. Dezember 2012 bestätigte die Kommission, dass es sich bei den Maßnahmen um keine staatliche Beihilfe im EU-rechtlichen Sinne handelt. Mieter am BER Insgesamt entstehen auf dem BER rund 150 Verkaufseinheiten, darunter 39 gastronomische Betriebe und etwa 20 Serviceeinrichtungen. Bis Mai 2012 war ein Großteil der Ladenflächen komplett fertig und teilweise bereits möbliert. Seit der Verschiebung des Eröffnungstermins führt die Flughafengesellschaft kontinuierlich Gespräche mit sämtlichen BER-Mietern über die veränderte Inbetriebnahmesituation. Ziel ist es, die durch die Verschiebung entstehenden Risiken für die Mieter so weit wie möglich zu minimieren und Härtefälle zu vermeiden. So werden zum Beispiel individuelle Lösungen wie Mietflächenvergaben an den alten Flughäfen Tegel und Schönefeld oder die Auflösung von Bankbürgschaften vereinbart, um eventuellen wirtschaftlichen Schwierigkeiten bei einzelnen Mietern entgegenzuwirken.

Bis zum Ende des Jahres 2012 waren mit dem überwiegenden Teil der Mieter ent sprechende Mietvertragsergänzungen verhandelt worden. Aufgrund der erneuten Verschiebung des Inbetriebnahmetermins wurden nochmals Gespräche aufgenommen. A.3 Stand der Arbeiten am Flughafen Berlin Brandenburg Terminal Das Terminalgebäude mit der zentralen Check-in-Halle, dem Mainpier sowie dem Pier Nord und Süd ist baulich fast fertiggestellt. Für den Probebetrieb wurden Anfang 2012 Check-in-Schalter, Sicherheitskontrollen, Gates und die Gepäckförderanlage testweise in Betrieb genommen. Probleme gab es beim Brandschutz im Terminal sowie bei der technischen Gebäudeausstattung. Hier wurden fehlende Ausführungspläne nachgereicht, die die Basis für die Fortführung der Bautätigkeit bilden werden. Neben den Arbeiten an der technischen Gebäudeausrüstung des Terminals gehen auch die Arbeiten an den beiden Pavillons nördlich und südlich des Terminals weiter, der Rohbau ist hier fertiggestellt, erste Arbeiten an der technischen Gebäudeausstattung laufen. Die Pavillons beherbergen zusätzliche Check-in-Kapazitäten und Sicherheitskontrolllinien und werden zeitgleich mit dem Flughafen in Betrieb genommen. Verkehrsanbindung BER Der Flughafen Berlin Brandenburg ist sowohl aus der Luft als auch per Schiene und Straße gut erreichbar. Er verfügt über einen sechsgleisigen Bahnhof mit drei Bahnsteigen direkt unter dem Terminal. Von dort wird der Airport-Express vier Mal pro Stunde den Berliner Hauptbahnhof in 30 Minuten mit dem neuen Flughafen verbinden. Zusätzlich wird es eine kurze Taktung von S-Bahn und Bus sowie die Anbindung an das Fernverkehrsnetz geben. Ziel der Planer ist es, dass jeder zweite Reisende mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum neuen Flughafen kommt. Der Bahnhof wurde bereits im Juni 2010 an die Deutsche Bahn übergeben und wird mit Eröffnung des Flughafens in Betrieb genommen. Auch die Straßenanbindung mit direkter Anbindung an die Autobahn A 113 sowie die Bundesstraße B 96a ist fertiggestellt. Flugbetriebsflächen und südliche Start- und Landebahn Die Gesamtgröße der neu errichteten Flugbetriebsflächen (Start- und Landebahn, Rollwege und Vorfelder) beträgt mehr als 1,8 Millionen Quadratmeter. Die Flugbetriebsflächen sind vollständig fertiggestellt und wurden zur ILA 2012 in Teilen bereits testweise mit einer Sondergenehmigung genutzt. Für die Befeuerungsanlagen auf der neuen Start- und Landebahn Süd, dem Vorfeld und den dazugehörigen Rollbahnsystemen wurden insgesamt 5.450 Unterflurfeuer sowie 1.425 Überflurfeuer installiert. Soweit möglich arbeiten diese Unsere Zahlen | 55

Unsere Publikationen

Annual Report 2019
Geschäftsbericht 2019
Annual Report 2018
Geschäftsbericht 2018
Annual Report 2017
Geschäftsbericht 2017
Annual report 2016
Geschäftsbericht 2016
Annual Report 2015
Geschäftsbericht 2015
Geschäftsbericht 2014
Geschäftsbericht 2013
Annual Report 2012
Geschäftsbericht 2012
Geschäftsbericht 2011
Geschäftsbericht 2010
Annual Report 2009
Wegweiser Flughafen Schönefeld 11/2019
Wegweiser Flughafen Tegel 11/2019
Wegweiser Flughafen Tegel
Wegweiser Flughafen Schönefeld
Flugplan Sommer 2015 SXF/TXL Timetable Summer 2015
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL - Update
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Nachbarn 06/20
Nachbarn 04/20
Nachbarn 03/20
Nachbarn 02/20
Nachbarn 01/2020
Nachbarn 12/2019
Nachbarn 11/2019
Nachbarn 10/2019
Nachbarn 10/2018
Nachbarn 09/2018
Fluglaermbericht 2017
BER aktuell 06/2018
BER aktuell 04/2018
BER aktuell 02/2018
BER aktuell 01/2018
BER aktuell 12/2017
BER aktuell 11/2017
BER aktuell 10/2017
BER aktuell 09/2017
BER aktuell 08/2017
Fluglärmbericht 2016
BER aktuell 07/2017
BER-aktuell 01/2017
BER aktuell 12/2016
BER aktuell 11/2016
BER aktuell 10/2016
BER aktuell 09/2016
BER aktuell 08/2016
BER aktuell 07/2016
Schallschutzfibel
BER aktuell 06/2016
Fluglärmbericht 2015
BER aktuell 03/2016
BER aktuell 01/2016
BER aktuell 12/2015
BER aktuell 11/2015
BER aktuell 10/2015
BER aktuell 09/2015
BER aktuell 08/2015
BER aktuell 07/2015
Fluglärmbericht 2014
BER aktuell 06/2015
BER aktuell 05/2015
BER aktuell 04/2015
BER aktuell 03/2015
BER aktuell 02/2015
BER aktuell 01/2015
BER aktuell 12/2014
BER aktuell 11/2014
BER aktuell 10/2014
BER aktuell 09/2014
BER AKTUELL 08/2014
BER aktuell 07/2014
BER aktuell 06/2014
BER aktuell 01/2014
BER aktuell 05/2014
BER aktuell 04/2014
BER aktuell 03/2014
BER aktuell 02/2014
BER aktuell 12/2013
BER aktuell 11/2013
BER aktuell 10/2013
BER aktuell 09/2013
Umweltbericht 2018
Fluglaermbericht 2018
Umweltbericht 2016
Fluglärmbericht 2016
Umweltbericht 2014
Fluglärmbericht 2014
Fluglärmbericht 2013
Umweltbericht 2012
Fluglärmbericht 2012
Umweltbericht 2011
Gate 66 Frühjahr 2012
Gate 70 Sommer 2013
Gate 67 Herbst 2012
Gate 68 Winter 2012
Gate 69 Frühjahr 2013
Berlin Flughafen Brandenburg Tegel Teur Inbetriebnahme Flughafens Verschiebung Anlagen Passagiere

News