Die Flughafengesellschaft FBB betreibt den Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) mit seinen drei Terminals. Berlin ist der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland; gemessen an den ankommenden und abfliegenden Passagieren (ohne Umsteiger) sogar der größte. Die Flughäfen Schönefeld und Tegel fertigten im Jahr 2019, vor der Coronavirus-Pandemie, rund 35,65 Millionen Passagiere ab. Für das Jahr 2020 rechnet die Flughafengesellschaft mit insgesamt rund neun Millionen Passagieren.

The airport company Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) operates Berlin Brandenburg Willy Brandt Airport (BER) with its three terminals. Berlin is the third biggest airport location in Germany and ranks first in terms of origin and destination traffic (not counting connecting passengers). In 2019, before the coronavirus pandemic, the airports in Schönefeld and Tegel handled around 35.65 million passengers. For 2020, the airport company expects a total of around nine million passengers.

Aufrufe
vor 7 Jahren

Gate 70 Sommer 2013

  • Text
  • Berlin
  • Flughafen
  • Berliner
  • Hartmut
  • Airlines
  • Tegel
  • Humus
  • Brandenburg
  • Stadt
  • Potsdamer
  • Sommer
Die ganze Welt des Flughafens: Unser Kundenmagazin informiert Sie viermal im Jahr über die Flughäfen Schönefeld und Tegel und den Flughafen Berlin Brandenburg, neue Airlines und Ziele sowie die Metropolregion Berlin-Brandenburg.

6 Gate

6 Gate 70 Flight Level Airport News Karibisches Flair in London Mit easyJet nach London-Southend. Bunt, laut und alles andere als „British“: Am 25. und 26. August verwandeln die Karnevalisten des Notthing Hill Karnevals den Westen Londons in eine bunte Bühne. Zwei Tage lang herrscht rund um die berühmte Portobello Road der Ausnahmezustand. Wer den farbenprächtigen Umzug verfolgt, glaubt sich mitten nach Rio de Janeiro versetzt. Von der afrokaribischen Gemeinde in den 1960er Jahren ins Leben gerufen, zählt der Londoner Karneval heute zu den größten Straßenfesten Europas. Es ist schwer, sich nicht von der guten Laune und Lebensfreude der Karnevalsteilnehmer anstecken zu lassen. An jeder Ecke schallt andere Musik aus den riesigen Lautsprechern. Von Reggae über R&B bis Funk und House: Hier wird alles quer durch den Gemüsegarten gespielt. Der Karneval ist ein Fest für alle Sinne. Auch kulinarisch kommt man auf seine Kosten. Exotische Leckerbissen wie gefüllte Pasteten, Currys und gebratene Kochbananen werden auf der Straße verkauft. Ab dem 17. Juni 2013 verbindet easyJet Berlin-Schönefeld mit London-Southend. Die neue Strecke wird sechs Mal wöchentlich geflogen. Kna easyJet Tel. 01805-666 000 | www.easyjet.com Günstig fliegen, preiswert parken Am Flughafen Schönefeld. Am Berliner Flughafen Schönefeld können Sie beides auf einmal – günstig fliegen und preiswert parken. Zudem besteht in Schönefeld die Möglichkeit für einen Vorbuch-Service im Internet. Auf diese Weise können Fluggäste ihre Parkplatzreservierung für terminalnahe und preiswerte Parkplätze vornehmen und bis zu 50 Prozent sparen. In Schönefeld stehen Reisenden in Terminalnähe rund 2.500 Stellplätze zur Verfügung. Der Höchstsatz für 24 Stunden beträgt auf dem nahe des Terminal D gelegenen Parkplatzes P6 19 Euro, auf dem Parkplatz P1 21 Euro. Robert Müller Buchung unter www.berlin-airport.de Facebook, Twitter & Co Der Flughafen im Social Web. Nur noch schnell eine Nachricht posten. Ein Like für das interessante Foto. Ich folge fünf verschiedenen Blogs. Schon die neuen Flugziele getwittert? Wenn das nicht wie eine Fremdsprache für Sie klingt, können Sie getrost weiterlesen. Social Media wie Facebook und Twitter haben an den Berliner Flughäfen Schönefeld und Tegel längst Einzug gehalten. Mehr als 38.000 Likes hat die Facebook-Fanseite des Flughafens beim Schreiben dieses Artikels. Täglich werden es mehr. Immer mehr Reisende und Flughafen-Interessierte informieren sich über die sozialen Netzwerke des Flughafens. Neu hinzugekommen ist Twitter. Fluggäste können ihre Fragen zu Flügen und Services vor Ort rund um die Uhr bei Twitter an @berlinairport richten. Interessierte, die @berlinairport folgen, erhalten regelmäßig aktuelle Flughafen- Informationen. Außerdem wird im weltweiten Datennetz auch fleißig gebloggt. Die verschiedenen Autoren blicken hinter die Kulissen des Flughafens, schreiben Reiseberichte und geben Tipps zum Fliegen. Katrin Knauth www.facebook.com/berlinairport www.twitter.com/berlinairport http://blog.berlin-airport.de/ Fotos: Martin Sasse/laif, Ricky Leaver/Loop Images/laif, Promo

Berlin hat viele Talente. Unseres ist Strom. Es gibt Dinge, die kann nicht jeder. Genau deshalb braucht das Berliner Stromnetz einen professionellen Betreiber. www.vattenfall.de/berlin Sicherheit durch Kompetenz. Vattenfall GmbH

Unsere Publikationen

Berlin Flughafen Berliner Hartmut Airlines Tegel Humus Brandenburg Stadt Potsdamer Sommer

News