Die Flughafengesellschaft FBB betreibt den Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) mit seinen drei Terminals. Berlin ist der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland; gemessen an den ankommenden und abfliegenden Passagieren (ohne Umsteiger) sogar der größte. Die Flughäfen Schönefeld und Tegel fertigten im Jahr 2019, vor der Coronavirus-Pandemie, rund 35,65 Millionen Passagiere ab. Für das Jahr 2020 rechnet die Flughafengesellschaft mit insgesamt rund neun Millionen Passagieren.

The airport company Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) operates Berlin Brandenburg Willy Brandt Airport (BER) with its three terminals. Berlin is the third biggest airport location in Germany and ranks first in terms of origin and destination traffic (not counting connecting passengers). In 2019, before the coronavirus pandemic, the airports in Schönefeld and Tegel handled around 35.65 million passengers. For 2020, the airport company expects a total of around nine million passengers.

Aufrufe
vor 6 Jahren

Gate 66 Frühjahr 2012

  • Text
  • Berlin
  • Flughafen
  • Brandenburg
  • Tegel
  • Berliner
  • Juni
  • Laif
  • Flughafens
  • Deutschen
  • Stadt
  • Gatedas
Die ganze Welt des Flughafens: Unser Kundenmagazin informiert Sie viermal im Jahr über die Flughäfen Schönefeld und Tegel und den Flughafen Berlin Brandenburg, neue Airlines und Ziele sowie die Metropolregion Berlin-Brandenburg.

6 Gate

6 Gate 66 Flight Level Airport News Schwermütiger Volksgesang Mit TAP nach Lissabon. Lissabon liebt den Fado – und der Fado liebt Lissabon. So wie zu Sizilien die Ausbrüche des Etna gehören, so steht der Fado in Portugal für Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der ehemaligen Weltmacht. Daher rührt auch die Saudade, die portugiesische Form des Weltschmerzes, die in den Liedern des Fado verhandelt wird. Oft geht es um eine unglückliche Liebe, um vergangene Zeiten oder die Sehnsucht nach einer besseren Zukunft. Lissabon, das dem Fado so eng verbunden ist, hat dem schwermütigen Volksgesang die Casa do Fado gewidmet, einen alten Palazzo am Largo do Chafariz de Dentro, in dem auch ein sehenswertes Museum untergebracht ist. Aber natürlich hat die Hauptstadt Portugals noch viel mehr zu bieten. Die Stadt ist eine äußerst lebendige Mischung aus melancholischen Altstadtvierteln und einer aufregenden Stahl- und Glas-Moderne. Ab dem 5. Juni wird die portugiesische Fluglinie TAP fünf Mal in der Woche zwischen Berlin und Lissabon verkehren. Flugtage sind Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag sowie Sonntag. Alexander Remler TAP Portugal Tel. 1803-000 341* | www.flytap.com Norwegischer Frühling Norwegian: Nach Trondheim, Sandefjord-Torp und Aalborg. Das Jahr 2012 schreitet mit großen Schritten voran. Die ersten Monate sind vorbei. Bäume und Blumen erwachen wieder zum Leben. Manche sagen, der Frühling sei die schönste Zeit in Norwegen. Rechtzeitig zum Frühlingsbeginn erweitert die Fluggesellschaft Norwegian ihr Angebot ab Berlin-Schönefeld und bietet neue Flüge nach Sandefjord-Torp und Trondheim an. Von Mai bis Mitte Juni ist Norwegens Landschaft am spektakulärsten: Das Schmelzwasser aus dem Gebirge lässt die Wasserfälle anschwellen, die Obstbäume entlang der Fjorde blühen, die Wiesen leuchten in bunten Farben. Kurzum: Man hat das Gefühl, mitten im Paradies zu sein. Norwegian fliegt ab dem 26. März immer montags und freitags nach Sandefjord-Torp. Der Ort liegt in der Region Telemark, zu der das Skagerrak und Europas größte Hochebene zählen. Trondheim, die drittgrößte Stadt Norwegens, wird ab dem 28. März immer mittwochs und sonntags angeflogen. Norwegens Technologiehauptstadt ist eine lebendige Universitätsstadt, die den Nidarosdom, Norwegens Nationalheiligtum, beheimatet. Ab Mai bietet Norwegian zudem eine neue Verbindung drei Mal pro Woche nach Aalborg an. Von der Hauptstadt Nordjütlands erreichen Sie einige der besten Strände Dänemarks. Katrin Knauth Norwegian Tel. +47 21 49 0015 | www.norwegian.no

Gate 66 7 Airport News Flight Level Feuer des Südens Air France nach Toulouse. Fotos: Keystone Schweiz / laif, Tobias Gerber / laif, Hemispheres / laif, Gunnar Knechtel / laif, Michael Amme / laif Von den Menschen im Süden Frankreichs wird Toulouse auch La ville rose genannt, die rosa Stadt. Kein Wunder, erweist sich der Backstein in der viertgrößten Stadt Frankreichs doch als Multitalent: Einfache, schlichte Ziegel, gebrannt oder roh, von Ocker über Rosa bis zu Purporrot haben sich in der Altstadt flächendeckend gegenüber Beton und Marmor behaupten können. Die Hauptstadt der Region Midi-Pyrénées bietet ihren Besuchern eine immer wieder attraktive Mischung aus südlicher Architektur, restaurierten Industriegebäuden und lebendig-trendigen Stadtvierteln. Wenn das Licht des Tages über die Dächer der Stadt gleitet, leuchtet der Backstein von Gold bis Tiefrot, scheint die Stadt im Feuer des Südwestens zu brennen. Ein Farbenspiel, das Besucher nicht mehr vergessen. Behutsam restauriert wurden übrigens auch die Wasserstraßen, Brücken und Schleusenanlagen des Canal du Midi, der seit 1995 zum Unesco- Weltkulturerbe zählt. Ab 1. April ist Toulouse nonstop von Berlin aus zu erreichen. Die neue Verbindung der Air France steht jeweils mittwochs, freitags, sonnabends und sonntags im Flugplan. Robert Müller Air France Tel. 01805-830830 * www.airfrance.de Neue Sommerziele Condor: Constanza, Tivat, Lanzarote und Santorin. Endlich! Die kalte Jahreszeit ist vorüber. Wir blicken in Richtung Sommer. Für die meisten von uns heißt das Urlaubszeit. Und damit das übliche Spiel vorab: Reisepläne schmieden, Kataloge wälzen, Internetseiten durchforsten. Doch wohin soll die Reise gehen? Vielleicht ans Mittelmeer? Zum Atlantischen Ozean? Oder gleich um die Ecke ans Schwarze Meer? Wer noch etwas Inspiration braucht, sollte die neuen Ziele von Condor unter die Lupe nehmen. Die deutsche Airline nimmt mit dem Sommerflugplan gleich vier neue Ziele auf. Zwei neue Verbindungen werden in Richtung Balkan geflogen. Jeden Dienstag startet ein Flieger nach Constanza in Rumänien, und jeden Mittwoch geht es nach Tivat in Montenegro. Die alte Hafenstadt Constanza zählt zu den elegantesten Badeorten des Schwarzen Meeres. Urlaubern wird ein interessanter Mix aus archäologischen Stätten, wunderschönen Stränden und einem vielseitigen Nachtleben geboten. Die im Südwesten Montenegros gelegene Stadt Tivat überzeugt durch ihre bezaubernde Lage an der Bucht von Kotor. Noch gilt die jüngste Stadt der Bucht als Geheimtipp wegen ihrer entspannten Atmosphäre rund um ihren kleinen Yachthafen. Außerdem bietet Condor im Sommer neue Flüge nach Lanzarote und auf die griechische Kykladeninsel Santorin an. Katrin Knauth Condor www.condor.com I Tel. 030-6091 5412

Unsere Publikationen

Berlin Flughafen Brandenburg Tegel Berliner Juni Laif Flughafens Deutschen Stadt Gatedas

News