Die Flughafengesellschaft FBB betreibt den Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) mit seinen drei Terminals. Berlin ist der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland; gemessen an den ankommenden und abfliegenden Passagieren (ohne Umsteiger) sogar der größte. Die Flughäfen Schönefeld und Tegel fertigten im Jahr 2019, vor der Coronavirus-Pandemie, rund 35,65 Millionen Passagiere ab. Für das Jahr 2020 rechnet die Flughafengesellschaft mit insgesamt rund neun Millionen Passagieren.

The airport company Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) operates Berlin Brandenburg Willy Brandt Airport (BER) with its three terminals. Berlin is the third biggest airport location in Germany and ranks first in terms of origin and destination traffic (not counting connecting passengers). In 2019, before the coronavirus pandemic, the airports in Schönefeld and Tegel handled around 35.65 million passengers. For 2020, the airport company expects a total of around nine million passengers.

Aufrufe
vor 4 Jahren

BER aktuell 11/2016

  • Text
  • Flughafen
  • Berlin
  • Brandenburg
  • November
  • Region
  • Wusterhausen
  • Berliner
  • Flughafenregion
  • Aktuelles
  • Oktober
Die Zeitung für die Nachbarn des Flughafens Berlin Brandenburg.

BER aktuell

November 2016 www.berlin-airport.de BER aktuell Zeitung für die Flughafenregion Nachbar Flughafen Schallschutzprogramm BER Die Bearbeitung der Schallschutzanträge aus dem Südbahngebiet läuft auf Hochtouren. Seite 2 Aktuelles aus der Region Luftgüteüberwachung am SXF Die FBB hat am Flughafen Schönefeld ein neues Messsystem für ultrafeine Partikel in Betrieb genommen. Seite 5 Im Fokus GVZ Großbeeren Hier erfahren Sie mehr über das Güterverkehrszentrum Berlin Süd Großbeeren. Seite 8 & 9 Mehr Industrie, weniger Bayern-Exporte Experten diskutieren über die Zukunftsaussichten der Luftfahrtbranche Zahl des Monats 92 Destinationen in 37 Ländern können von Passagieren im Winterflugplan 2016/2017 ab dem Flughafen Berlin- Schönefeld angeflogen werden. Kurzmeldungen →→Bundesweiter Vorlesetag Podium v.l.n.r.: Prof. Dr. László Ungvári , Dr. Karsten Mühlenfeld, Julia von La Chevallerie (Modera tion), Hendrik Fischer, Dr. Edmund Ahlers Quelle: Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH In diesem Jahr findet der bundesweite Vorlesetag am 18.11.2016 statt. Es handelt sich dabei um eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und der Deutsche Bahn Stiftung. Mittlerweile begeistert der Aktionstag mehr als 110.000 Vor leserinnen und Vorleser. Jeder kann teilnehmen, um die Begeisterung bei Kindern und Jugendlichen für das Vorlesen zu wecken. Auch die FBB wird im Rahmen Ihrer Umlandarbeit am 13. bundesweiten Vorlesetag teilnehmen. Weitere Informationen dazu erhalten Sie unter: www.vorlesetag.de Wie kann die Flughafenregion Berlin-Brandenburg vom Wachstum im Luftverkehr bestmöglich profitieren? Was sind die Erfolgsfaktoren für Unternehmensansiedlungen und neue Arbeitsplätze? Diesen Fragen widmeten sich Branchenvertreter gemeinsam mit dem brandenburgischen Wirtschaftsstaatssekretär Hendrik Fischer Mitte Oktober bei einer Podiumsdiskussion an der TH Wildau. First Class Service. Auf den ersten Blick: Flughafenchef Karsten Mühlenfeld zeigte sich mit dem gegenwärtigen Verkehrswachstum von über 40 Prozent in Schönefeld zufrieden. Er rechnet mit einem neuerlichen wirtschaftlichen Schub nach der BER- Eröffnung. „Die Konzentration unserer Wirtschaftskraft an einem Standort wird die Flughafenregion noch attraktiver machen. Wir arbeiten derzeit konzentriert an der Erweiterung von Schönefeld-alt und → weiter auf Seite 3 Das Mercedes-Benz AirportCenter Berlin-Brandenburg bietet auf 13.000 qm Neuwagen aller Baureihen zu Top-Konditionen sowie das größte Gebrauchtwagen- Center der Umgebung. Profitieren Sie von sämtlichen automobilen Service-, Wartungs- und Finanzdienstleistungen in höchster Qualität und dem besonderen AirportService „Vorfahren, abgeben, losfliegen.“ Oder nutzen Sie unseren exklusiven Restaurierungsservice speziell für Oldtimer. →→Lange Nächte der Bibliotheken in TF Bereits zum zehnten Mal öffnen die Bibliotheken des Landkreises Teltow- Fläming vom Nachmittag bis in die Nacht ihre Türen! Besonderheit in diesem Jahr ist, dass sich die Veranstaltungen vom 3.–18. November 2016 insgesamt über drei Wochenenden erstrecken. So müssen sich Interessierte nicht auf einen Ort beschränken und können mehrere Veranstaltungen verschiedener Bibliotheken besuchen. Aus diesem Grund heißt es in diesem Jahr nicht „Lange Nacht“, sondern „Lange Nächte der Bibliotheken“. Die Auftaktveranstaltung findet am Donnerstag, dem 3. November, in Zülichendorf mit einem musikalischen Clownspektakel mit viel Musik statt. Anbieter: Daimler AG, Mercedesstr. 137, 70327 Stuttgart Daimler AG, vertreten durch Mercedes-Benz Vertrieb PKW GmbH Mercedes-Benz Berlin, AirportCenter Berlin-Brandenburg, Hans-Grade-Allee 61 - Schönefeld Telefon +49 30 39 01-00, www.mercedes-benz-berlin.de Das Programm der Bibliotheken finden Sie unter: www.teltow-flaeming.de

Unsere Publikationen

Flughafen Berlin Brandenburg November Region Wusterhausen Berliner Flughafenregion Aktuelles Oktober

News