Die Flughafengesellschaft FBB betreibt den Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) mit seinen drei Terminals. Berlin ist der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland; gemessen an den ankommenden und abfliegenden Passagieren (ohne Umsteiger) sogar der größte. Die Flughäfen Schönefeld und Tegel fertigten im Jahr 2019, vor der Coronavirus-Pandemie, rund 35,65 Millionen Passagiere ab. Für das Jahr 2020 rechnet die Flughafengesellschaft mit insgesamt rund neun Millionen Passagieren.

The airport company Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) operates Berlin Brandenburg Willy Brandt Airport (BER) with its three terminals. Berlin is the third biggest airport location in Germany and ranks first in terms of origin and destination traffic (not counting connecting passengers). In 2019, before the coronavirus pandemic, the airports in Schönefeld and Tegel handled around 35.65 million passengers. For 2020, the airport company expects a total of around nine million passengers.

Aufrufe
vor 3 Jahren

BER aktuell 10/2017

  • Text
  • Qatar
  • Tegel
  • Flughafen
  • Berlin
  • Oktober
  • Region
  • Hochschule
  • Wildau
  • Landkreis
  • Berliner
  • Flughafengesellschaft
Die Zeitung für die Nachbarn des Flughafens Berlin Brandenburg.

→14 |

→14 | BER aktuell → Aktuelles aus der Region Oktober 2017 Demnächst in Großziethen Das Marktcenter in Großziethen bekommt einen Baumarkt Eröffnungstermin 13.11.17 Auf einer Fläche von 700m² werden ein kompetentes Angebot aus den Bereichen Renovieren, Garten, Sanitär und Werkzeug zu fairen Preisen angeboten Karl-Marx-Straße 117 12529 Schönefeld www.sonderpreis-baumarkt.de Werben in der BER aktuell? Infos unter: j.kobs@elro-verlag.de / Tel. 0175 167 43 38 Heiko Schmidt eröffnet demnächst einen neuen Kleinflächenbaumarkt. Neu in Großziethen: Marktcenter bekommt Baumarkt Quelle: m. Tadra Gemeinsam stark – Sie und wir Wir sind für Kinder da Helfen Sie uns notleidenden Kindern in unseren Kinderdorffamilien Hoffnung zu schenken! IBAN: DE80 1002 0500 0003 3910 01, Fon +49 30 206491-17 www.albert-schweitzer-verband.de © Albert-Schweitzer-Kinderdörfer Das Marktcenter Großziethen wurde im Mai offiziell eröffnet und ist seitdem zu einem Treffpunkt nicht nur für die Großziethener geworden. Noch in diesem Jahr wird dort ein Sonderpreis Baumarkt eröffnet werden. Heiko Schmidt eröffnet einen Kleinflächenbaumarkt, in dem der Kunde kurze Wege zum und im Markt hat. „Ich sehe mich als Nahversorger, der seinen Kunden neben den branchenüblichen Artikeln, die man im sogenannten DIY Segment (Do It Yourself) vorfindet, vor allem tägliche Verbrauchsmaterialien anbietet. Auf einer relativ kleinen Fläche von 700m² werden wir ein kompetentes Angebot aus den Bereichen Renovieren, Garten, Sanitär und Werkzeug haben und das zu fairen Preisen“, so Heiko Schmidt. Das Sortiment umfasst bis zu 50 % klassische Eisenwaren, Schrauben, Nägel. So ist es z.B. möglich, auch nur eine Schraube zu kaufen. Je nachdem wie viel man braucht. Abgerechnet wird grammgenau. Und damit es einfach bleibt kostet jedes volle Kilo nur 5 € (verzinkte Schrauben). Es wird auch Maschinen und Werkzeuge geben. Dazu kommen noch Farben, Haushaltartikel, Schreibwaren, Pkw und Zweirad u. ä. Heiko Schmidt: „Motivierte Mitarbeiter aus der Gegend habe ich bereits gefunden. Das lief wunderbar über soziale Netzwerke ab. Mein Traum ist es, dass wir zu Halloween eröffnen und dann die Wünsche unserer Kunden erfüllen können. →→Wichtige Rufnummern und Adressen Besucherdienst am Flughafen Berlin Brandenburg Mittelstraße 11, 12529 Berlin ( (030) 6091-77770 Buchung Mo.–Fr.: 10.00 bis 15.00 Uhr besucherdienst@berlin-airport.de Flughafeninfo ( (030) 6091-1150 Anwohnerinfo ( (030) 6091-60910 umlandarbeit@berlin-airport.de Flughafenseelsorge ( (030) 6091-5746 AOK Nordost – Die Gesundheitskasse ( (0800) 2650800 (kostenfrei) www.aok.de/nordost Behindertenparkplätze (APCOA) ( (030) 6091-5582 Schallschutztelefon ( (030) 6091-73500 Mo., Di.: 09.00 bis 18.00 Uhr Mi., Do.: 09.00 bis 19.30 Uhr Fr.: 09.00 bis 16.00 Uhr schallschutz_kontakt@berlin-airport.de BKK·VBU ServiceCenter Schönefeld Mittelstraße 7, 12529 Schönefeld ( (030) 726122165 Mo.:08.30 bis 17.00 Uhr Di., Do.: 08.30 bis 18 Uhr Mi.: 08.30 bis 15.00 Uhr Fr.: 08.30 bis 14 Uhr Öffnungszeiten Dialog-Forum Mo., Di.: 09.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 15.00 Uhr Do.: 09.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 17.30 Uhr Fr.: 09.00 bis 12.00 Uhr

→15 | BER aktuell → Aktuelles aus der Region Oktober 2017 Veranstaltungstipps aus der Region Rangsdorf 6.10., 7.10., 13.10., 14.10., jeweils 19 Uhr/ 8.10.,15.10. jeweils 18 Uhr IM BANNE DES TEUFELS, Theaterstück über Martin Luther von Eike Mewes Kulturscheune 8.10., 16 Uhr Regine Hildebrandt – LiederGeschichten Galerie KUNSTFLÜGEL Ein Programm mit Carmen Orlet (Vocal) & Hugo Dietrich (Gitarre u.a.) Zeuthen 13.10.2017, 18.00 Uhr Lehrerkonzert der Musikbetonten Gesamtschule „Paul Dessau“ Die Instrumental- und Musiklehrer der Musikbetonten Gesamtschule „Paul Dessau“ präsentieren sich am 13.10.2017 um 18 Uhr mit musikalischen Werken verschiedenster Stile und Epochen. Sport- und Kulturzentrum Zeuthen (Mehrzweckhalle), Schulstr. 4 Wildau 20.10.-29.10.2017 Wildauer Oktoberfest Campus der Technischen Hochschule Wildau 20.10., 19.30 Uhr Gerhardt Schöne, Ralf Benschu & Jens Goldhardt „Ich öffne die Tür weit am Abend“. Sonderkonzert für einen Liedermacher, Orgel und Saxophon Friedenskirche Wildau 23.10.-03.11.2017 Schnupperstudium an der Technischen Hochschule Wildau für Schülerinnen und Schüler weiterführender Schulen. www. th-wildau.de/Schnupperstudium 24.10., 15 Uhr Operetten zum Kaffee mit Alenka und Frank: „Operette, Herbst und Wein“ Volkshaus Wildau Königs Wusterhausen 14.10.2017 19:00 Uhr Cristián Varas im Konzert Flamenco und klassische Gitarre mit Cristián Varas Bürgerhaus Hanns Eisler, Eichenallee 12 21.10.2017 19:00 Uhr Schlosskonzerte Königs Wusterhausen Sie gehören zu den besten Vokalensembles der Welt - Amarcord, zweifache Echo-Klassik-Gewinner, präsentieren ein Zu „Operette, Herbst und Wein“ laden Alenka und Frank in das Volkshaus Wildau. exqisites Raritätenprogramm mit Gesängen des Mittelalters bis Heinrich Schütz in Kombination mit Liebesliedern und Paradestücken in eigenen schmissigen Arrangements. Kreuzkirche, Schlossplatz 28.10.2017 15:00 Uhr Senioren-Herbstball Zeitreise in die 60er Jahre Paul-Dinter-Halle 02.11.2017 19:00 Uhr Schlossgespräche mit Christiane Paul Plauderei über Gott und die Welt mit Blick aufs Schloss Treptow/Köpenick 07. 10. 2017 Kneipenfest Friedrichshagen 11. 11. 2017 Alt Köpenicker Kneipenfest Quelle: M. Tadra Weiter Infos unter: www.tkt-berlin.de Wohnen in Schulzendorf Vor den Toren der Hauptstadt entstehen Reihen-, Doppel- und Einfamilienhäuser, massiv gebaut und alles aus einer Hand. Beratungszeiten im Infobüro vor Ort Mi, Do, Sa und So von 14 – 16 Uhr Ernst-Thälmann-Straße in 15732 Schulzendorf bonava.de/schulzendorf 14636_Schulzendorf_AZ_BERaktuell_226x150_V1_PH_RZ.indd 1 19.07.17 10:52

Unsere Publikationen

Qatar Tegel Flughafen Berlin Oktober Region Hochschule Wildau Landkreis Berliner Flughafengesellschaft

News