Die Flughafengesellschaft FBB betreibt den Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) mit seinen drei Terminals. Berlin ist der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland; gemessen an den ankommenden und abfliegenden Passagieren (ohne Umsteiger) sogar der größte. Die Flughäfen Schönefeld und Tegel fertigten im Jahr 2019, vor der Coronavirus-Pandemie, rund 35,65 Millionen Passagiere ab. Für das Jahr 2020 rechnet die Flughafengesellschaft mit insgesamt rund neun Millionen Passagieren.

The airport company Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) operates Berlin Brandenburg Willy Brandt Airport (BER) with its three terminals. Berlin is the third biggest airport location in Germany and ranks first in terms of origin and destination traffic (not counting connecting passengers). In 2019, before the coronavirus pandemic, the airports in Schönefeld and Tegel handled around 35.65 million passengers. For 2020, the airport company expects a total of around nine million passengers.

Aufrufe
vor 5 Jahren

BER aktuell 09/2015

  • Text
  • Flughafen
  • Berlin
  • Brandenburg
  • September
  • Wicker
  • Flughafengesellschaft
  • Juli
  • Flughafens
  • Region
  • Oktober
Die Zeitung für die Nachbarn des Flughafens Berlin Brandenburg

→ 6 |

→ 6 | BER aktuell → Im F Schallschutzprogramm BER Wie funktioniert der Einbau von Schallschutzfenstern? Im Schallschutzprogramm BER werden Aufenthaltsräume, wie Wohn- und Kinderzimmer, vor Fluglärm geschützt. In vielen Fällen kommen dabei Schallschutzfenster zum Einsatz. Erfahren Sie hier mehr über den Einbau eines Schallschutzfensters. Quelle: Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Quelle: Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Quelle: Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Quelle: Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH 1 Zunächst wird der Raum für den Austausch des Fensters vorbereitet. Um Verschmutzung zu vermeiden, werden Einrichtungsgegenstände abgedeckt und Bauteppich verlegt. 2 Dann beginnt die eigentliche Arbeit: Die Flügel des alten Fensters werden ausgehängt und der alte Fensterrahmen ausgeschnitten und entfernt. 3 Vor dem Einsetzen des neuen Fensterrahmens wird als Schutz gegen Schlagregen graues Dichtband an der Außenseite des Rahmens befestigt. Dieses Band dehnt sich nach dem Einbau aus und verdichtet so den Raum zwischen Mauerwerk und Fenster. Die rote Bauabdichtungsfolie an der Innenseite des Fensterrahmens verhindert, dass Dampf aus dem Innenraum in das Mauerwerk eintritt. Nachdem der Fensterrahmen eingesetzt ist, wird sie fachgerecht verklebt. Quelle: Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Quelle: Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

okus September 2015 Quelle: Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Quelle: Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH 4 Der neue Fensterrahmen wird mittig in der Fensteröffnung ausgerichtet und mit Dübeln und Schrauben befestigt. Außerdem wird der Raum zwischen Mauerwerk und Fenster vollständig mit wärmedämmenden Materialien ausgefüllt. 5 Nach 6 Nun dem Einbau wird rings um das Fenster der ursprüngliche Zustand wiederhergestellt. Dazu können kleinere Putz- oder Malerarbeiten notwendig sein. wird der neue Fensterflügel eingesetzt und die einzelnen Elemente der Fenster, wie z.B. Scharniere und Griffe, exakt eingestellt. Zum Abschluss werden Abdeckung und Bauteppich wieder entfernt. Nach etwa zwei Stunden ist das Schallschutzfenster eingebaut. Quelle: Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Quelle: Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Quelle: Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Sie suchen einen Handwerker, der Ihnen die Schallschutzmaßnahmen einbaut? Auf der Internetseite der Auftragsberatungsstelle Brandenburg finden Sie eine Schallschutzliste mit Firmen, die dafür in Frage kommen. Die Internetseite lautet: www.abst-brandenburg.de. Natürlich können Sie aber auch eine andere Firma wählen. Sie möchten bei der Bezahlung der Schallschutzmaßnahmen nicht in Vorleistung gehen? Quelle: Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Um nicht in finanzielle Vorleistung gehen zu müssen, haben Sie die Möglichkeit, eine Forderungsabtretung mit Ihrer Baufirma zu schließen. So werden die in der Anspruchsermittlung beschriebenen Schallschutzmaßnahmen direkt durch die Flughafengesellschaft an die Baufirma bezahlt. Sie haben eine Entschädigungszahlung erhalten und möchten das Geld für Schallschutzmaßnahmen verwenden? Dann können Sie sich kostenlos beraten lassen. Melden Sie sich einfach beim Schallschutztelefon. Die Kollegen nehmen Ihre Daten auf und vermitteln ein Beratungsgespräch mit einem unabhängigen Ingenieurbüro. Sie erreichen das Anwohnertelefon Schallschutz unter der Telefonnummer 030 6091 73500 von Dienstag bis Donnerstag zwischen 9.00 und 16.00 Uhr.

Unsere Publikationen

Flughafen Berlin Brandenburg September Wicker Flughafengesellschaft Juli Flughafens Region Oktober

News