Berlin ist mit rund 35,65 Millionen Passagieren im Jahr 2019 der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland. Aktuell gibt es zwei Flughäfen: den Flughafen Berlin-Schönefeld und den Flughafen Berlin-Tegel. Der gesamte Luftverkehr der deutschen Hauptstadtregion soll am Standort Schönefeld konzentriert werden. Dafür plant und baut die Flughafengesellschaft den Flughafen SXF zum Flughafen Berlin Brandenburg – kurz BER – aus. Das Terminal T1 des BER wird am 31. Oktober 2020 eröffnet.
Aufrufe
vor 6 Jahren

BER aktuell 05/2014

  • Text
  • Berlin
  • Flughafen
  • Brandenburg
  • Unternehmen
  • Verkehrswertermittlung
  • Luftfahrt
  • Schoenefeld
  • Schallschutz
Die Zeitung für die Nachbarn des Flughafens Berlin Brandenburg.

EFFEKTE FÜR DIE GESAMTE

EFFEKTE FÜR DIE GESAMTE REGION REGIONALER WACHSTUMSKERN „SCHÖNEFELDER KREUZ“ UND AUCH LANDKREIS DAHME-SPREEWALD PRÄSENTIEREN SICH AUF DER ILA 2014 Bereits zum vierten mal präsentiert sich der Regionale Wachstumskern Schönefelder Kreuz auf der ILA mit einem Gemeinschaſtsstand. Abgerundet wird die Präsentation von Schönefeld, Wildau und Königs Wusterhausen durch die hochwertigen Angebote des Landkreises Dahme-Spreewald mit WFG und TH Wildau. Gleichfalls am Stand vertreten ist der WAWV mit seiner nachgefragten Wasser-Bar. Die drei Partnerkommunen nutzen ihren Messeauſtritt besonders zur überregionalen Standortwerbung für Wirtschaſt und Innovation sowie als idealer Wohn- und Lebensraum. Neben der Außenwerbung wird der Gemeinschaſtsstand erneut ein wichtiger Treffpunkt für ausgewählte Unternehmen, Entscheider und Netzwerker aus dem RWK selbst. So gibt es einen Wirtschaſtsstammtisch und auch ein Treffen der Stadtverordneten und Gemeindevertreter der 3 Kommunen des Wachstumskerns sowie Besuche hochrangiger Politiker aus Land, Bund und dem Ausland. Die Brandenburger Landesregierung hatte 2005 unter dem Motto „Stärken stärken“ 15 Regionale Wachstumskerne (RWK) festgelegt. Einer ist der RWK „Schönefelder Kreuz“ mit der Gemeinde Schönefeld, der Stadt Königs Wusterhausen und der Stadt Wildau. Ziel der RWK ist es, Wachstumskräſte zu stärken, Beschäſtigung zu sichern und Fördermittel effizient einzusetzen. Im Ergebnis ihrer Entwicklung sollen die Regionalen Wachstumskerne positive Effekte für die gesamte Region sichern. Die Gemeinde Schönefeld ist in den letzten Jahren Heimat für viele Investoren aus dem Bereich Hotel- und Gastgewerbe oder aus der Logistikbranche geworden. So wurde u.a. auf einer Grundfläche von insgesamt 13.000 Quadratmetern direkt am neuen Flughafen BER, das neue Mercedes-Benz Airportcenter eröffnet. Die UNITAX Pharmalogistik GmbH hat im vergangenen Jahr ihre bisherigen Standorte zu einem Standort in Schönefeld zusammengelegt. Im Ort selbst, unweit des Rathauses im Dichterviertel, sind die ersten 12 von insgesamt 72 Wohneinheiten fertiggestellt. Die neue Schwimmhalle hat in den letzten 3 Jahren 500.000 Besucher begrüßen können. Im Ortsteil Großziethen in der Lichtenrader Chaussee entsteht ein evangelisches Gymnasium und eine neue Turnhalle. Beides wird noch in diesem Jahr eröffnet. Einen besonderer Schwerpunktpunkt bildet, so Bürgermeister Dr. Udo Haase, der Radwegebau. Dafür werden mehrere Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Besonders der Radweg um den Flughafen ist ein wichtiger Teil der Radwegekonzeption der Gemeinde. Er besitzt eine große verkehrliche und touristische Bedeutung. Und natürlich wird mit der Flughafeneröffnung auch die weitere Ansiedlung von Gewerbe voran schreiten. Hier gibt es auf Grund der aktuellen Lage einige Verzögerungen. Potenzielle Gewerbeflächen sind in großem Maße überall in der Gemeinde Schönefeld zu finden. Die Stadt Wildau entwickelt sich weiter zu einem Wirtschaſts-, Wissenschaſts- und Wohnstandort. Mit der Verleihung des Titels „Stadt“ im vergangene Jahr wurde dieser Entwicklung Rechnung getragen. Nach langer und schwieriger Bauphase konnte die „Hauptmagistrale“, die Karl-Marx-Straße, für den öffentlichen Verkehr frei gegeben werden. Und im Januar konnte der S-Bahnhof Wildau nach umfangreichen Bauarbeiten am Bahnhof selbst und an den Gleisen fertiggestellt werden. Im September 2013 wurde der neue Campusbereich II der Technischen Hochschule Wildau offiziell eingeweiht. Damit verbessern sich die Lehr-, Studien-, Forschungs- und Arbeitsbedingungen für die Studierenden, Professorinnen und Professoren, wissenschaſtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Verwaltungsangestellten deutlich. Im Dezember dann wurde dem Straßenzug um den Campus der Name „Hochschulring“ gegeben. Mit den Baumaßnahmen wurde zugleich der Bereich vor dem S-Bahnhof Wildau zwischen Halle 10 und Haus 13 zu einer attraktiven städtischen Freifläche umgestaltet. In der Stadt Königs Wusterhausen sind in der letzten Woche die Mitarbeiter der Stadtverwaltung in das neue Rathausgebäude umgezogen. Aufgrund ihrer Verkehrsanbindungen (direkter Anschluss an zwei Autobahnen, Schienenanbindung, Hafen und die unmittelbare Nähe zum zukünſtigen Flughafen) verfügt die Stadt auf dem Gebiet der Logistik über besondere Kompetenzen, die künſtig auch noch weiter ausgebaut werden sollen. Bereits jetzt besitzt Königs Wusterhausen den größten Binnenhafen in Berlin und Brandenburg. Im Innenstadtbereich und am Bahnhof werden umfangreiche Baumaßnahmen der weiteren wirtschaſtliche und touristischen Entwicklung einen neuen Schub geben. In Zernsdorf wird im Projekt „Wohnen am See“ Wohnraum für mehr als 220 Familien in Einfamilien-und Mehrfamilienhäusern geschaffen. Um im Bereich der touristischen Entwicklung weiter voran zu kommen, wurde ein gemeinsamer „Masterplan für die künſtige Tourismusentwicklung“ erstellt. Das Ziel diese Planes ist ein abgestimmtes Gesamtwerk und eine Antwort auf die Frage zu finden, wie die Umlandgemeinden vom neuen Flughafen BER profitieren können. Der Regionale Wachstumskern Schönefelder Kreuz hat für die Messebesucher also eine Fülle von Informationen parat, die die Entwicklung der Kommunen im Flughafenumfeld darstellt. Während der Messetage wird es in der Halle 3 dazu u. a. folgende Veranstaltungen geben: • Dienstag, 20. Mai: Rundgang der Bundeskanzlerin in Begleitung von Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke. Am Nachmittag findet ein Unternehmertreffen zum Thema „Witschaſtsentwicklung im Flughafenumfeld“ statt. • Donnerstag, 22. Mai: Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Young Professionals Aerospace“ treffen sich Studenten mit Unternehmensvertretern aus der Luſt- und Raumfahrtbranche. Zum Thema „Mittelzentrum“ treffen sich Vertreter der Gemeinde Schönefeld und der Stadt Wildau. • Freitag 23. Mai (Besuchertag): 11 Uhr Berufsorientierungsprojekt „START 2 FLY“ mit Workshopteilnehmern des Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums Königs Wusterhausen • Samstag 24. Mai (Besuchertag): 10 Uhr Begrüßung der Besucher aus dem Landkreis Wolsztyn durch Landrat Stephan Loge

v FRÜHLINGSFEST 3. & 4. MAI | AB 11 UHR v Pflanzaktion am 3. Mai Hochseilteam Schmidt „Training zum Weltrekord“ Vorstellungen: Sa. 11, 14 & 16 Uhr So. 14 & 16 Uhr Mitmachzirkus &Vorstellung 12 bis 14 Uhr Autohaus Markwardt Ludwigsfelde Stelzen-Annabell Kinderspaß mit Annabell ab 11 Uhr Flohmarkt Sonntag 9 – 15 Uhr IHR EVENT-PROGRAMM: SAMSTAG, den 3. Mai: Hochseilteam Schmidt Pflanzaktion vor dem Markt Town & County Autohaus Markwardt Zirkus Cabuwazi Stelzen-Annabell flohmarkt Schönefeld Vorstellung aktueller VW-Modelle Town & Country Hausbau „Beratung rund um den Hausbau“ Training zum Weltrekord um 11, 14 und 16 Uhr Fa. Bosch Vorführung von Werkzeugmaschinen beim Kauf von Beet-und Balkonpflanzen Fa. Nilfisk die neue Hochdruckreinigerbepflanzen aus unserem Sortiment, Generation - Probieren Sie selbst! wir Ihren Blumenkasten SONNTAG, den 4. Mai: verkaufsoffen von 13 bis 18 Uhr Beratung rund um den Hausbau Hochseilteam Schmidt Training zum Weltrekord Vorstellung aktueller VW Modelle um 14 und 16 Uhr Mitmachzirkus und Vorstellung von 12 bis 14 Uhr An beiden Tagen spielt DJ Klaus Musik Kinderspass mit Annabell und für Gastronomie ist gesorgt. ab 11 Uhr Bohnsdorf / Schönefeld – Grünbergallee 279 – 12526 Berlin Bohnsdorf

Unsere Publikationen

Annual Report 2019
Geschäftsbericht 2019
Annual Report 2018
Geschäftsbericht 2018
Annual Report 2017
Geschäftsbericht 2017
Annual report 2016
Geschäftsbericht 2016
Annual Report 2015
Geschäftsbericht 2015
Geschäftsbericht 2014
Geschäftsbericht 2013
Annual Report 2012
Geschäftsbericht 2012
Geschäftsbericht 2011
Geschäftsbericht 2010
Annual Report 2009
Wegweiser Flughafen Schönefeld 11/2019
Wegweiser Flughafen Tegel 11/2019
Wegweiser Flughafen Tegel
Wegweiser Flughafen Schönefeld
Flugplan Sommer 2015 SXF/TXL Timetable Summer 2015
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL - Update
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Nachbarn 10/20
Nachbarn 09/20
Nachbarn 08/20
Nachbarn 06/20
Nachbarn 04/20
Nachbarn 03/20
Nachbarn 02/20
Nachbarn 01/2020
Nachbarn 12/2019
Nachbarn 11/2019
Nachbarn 10/2019
Nachbarn 10/2018
Nachbarn 09/2018
Fluglaermbericht 2017
BER aktuell 06/2018
BER aktuell 04/2018
BER aktuell 02/2018
BER aktuell 01/2018
BER aktuell 12/2017
BER aktuell 11/2017
BER aktuell 10/2017
BER aktuell 09/2017
BER aktuell 08/2017
Fluglärmbericht 2016
BER aktuell 07/2017
BER-aktuell 01/2017
BER aktuell 12/2016
BER aktuell 11/2016
BER aktuell 10/2016
BER aktuell 09/2016
BER aktuell 08/2016
BER aktuell 07/2016
Schallschutzfibel
BER aktuell 06/2016
Fluglärmbericht 2015
BER aktuell 03/2016
BER aktuell 01/2016
BER aktuell 12/2015
BER aktuell 11/2015
BER aktuell 10/2015
BER aktuell 09/2015
BER aktuell 08/2015
BER aktuell 07/2015
Fluglärmbericht 2014
BER aktuell 06/2015
BER aktuell 05/2015
BER aktuell 04/2015
BER aktuell 03/2015
BER aktuell 02/2015
BER aktuell 01/2015
BER aktuell 12/2014
BER aktuell 11/2014
BER aktuell 10/2014
BER aktuell 09/2014
BER AKTUELL 08/2014
BER aktuell 07/2014
BER aktuell 06/2014
BER aktuell 01/2014
BER aktuell 05/2014
BER aktuell 04/2014
BER aktuell 03/2014
BER aktuell 02/2014
BER aktuell 12/2013
BER aktuell 11/2013
BER aktuell 10/2013
BER aktuell 09/2013
Umweltbericht 2018
Fluglaermbericht 2018
Umweltbericht 2016
Fluglärmbericht 2016
Umweltbericht 2014
Fluglärmbericht 2014
Fluglärmbericht 2013
Umweltbericht 2012
Fluglärmbericht 2012
Umweltbericht 2011
Gate 66 Frühjahr 2012
Gate 70 Sommer 2013
Gate 67 Herbst 2012
Gate 68 Winter 2012
Gate 69 Frühjahr 2013
Berlin Flughafen Brandenburg Unternehmen Verkehrswertermittlung Luftfahrt Schoenefeld Schallschutz

News