Die Flughafengesellschaft FBB betreibt den Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) mit seinen drei Terminals. Berlin ist der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland; gemessen an den ankommenden und abfliegenden Passagieren (ohne Umsteiger) sogar der größte. Die Flughäfen Schönefeld und Tegel fertigten im Jahr 2019, vor der Coronavirus-Pandemie, rund 35,65 Millionen Passagiere ab. Für das Jahr 2020 rechnet die Flughafengesellschaft mit insgesamt rund neun Millionen Passagieren.

The airport company Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) operates Berlin Brandenburg Willy Brandt Airport (BER) with its three terminals. Berlin is the third biggest airport location in Germany and ranks first in terms of origin and destination traffic (not counting connecting passengers). In 2019, before the coronavirus pandemic, the airports in Schönefeld and Tegel handled around 35.65 million passengers. For 2020, the airport company expects a total of around nine million passengers.

Aufrufe
vor 4 Jahren

BER-aktuell 04/2017

  • Text
  • Berlin
  • Flughafen
  • April
  • Brandenburg
  • Region
  • Visitberlin
  • Wildau
  • Eschmann
  • Rotary

→ 6 |

→ 6 | BER aktuell → Airport & Airlines April 2017 Jetzt online bewerben! www.frasec.de BERLINER WASSER SPORTFEST Sie suchen einen Job mit Verantwortung und internationalem Flair? Dann sorgen Sie mit uns für die Sicherheit an den Berliner Flughäfen. Wir sind einer der größten Sicherheitsund Servicedienstleister an deutschen Flughäfen und suchen für unsere Teams in Tegel, Schönefeld oder BER zuverlässige und engagierte Mitarbeiter/innen. Bewerben Sie sich jetzt auf www.frasec.de. Wir bieten: - Umfassende Schulung für Quereinsteiger - Tarifliche Bezahlung (14,40 €/Std. + Zuschläge) - Einen sicheren Arbeitsplatz - Dienstbekleidung Ihr Profil: - Abgeschlossene Berufsausbildung oder mehrjährige Berufserfahrung - Bereitschaft zum Schichtund Wochenenddienst - Einwandfreies Führungzeugnis - Gesundheitliche Eignung Nähere Infos telefonisch unter 030 120 20 101 FraSec Fraport Security Services GmbH 5. BERLINER WASSERSPORTFEST 28.04.- 01. 05. 2017 Am Freitag im Vorprogramm: Wandertagsangebote für Berlin- Brandenburger Schulen und Ausbildungstag für maritime Berufe. 4 Tage Programm am und auf dem Wasser auf der historischen Regattastrecke Berlin-Grünau / www.wassersportfest.de BER-Barometer Die Flughafengesellschaft erweitert das bisherige BER-Barometer um die Technische Inbetriebnahme der prüfpflichtigen Anlagen und weiterer betrieblicher Systeme. Bei den Bauarbeiten sind mit Stand Ende Februar 2017 87 Prozent aller Meilensteine bei Planung und Bau erreicht (Januar 82 Prozent). Die Abarbeitung der Mängel im baulichen Brandschutz liegt bei 94 Prozent (Januar 93 Prozent). Die Feststellungen sind derzeit zu 89 Prozent abgearbeitet (Januar 89 Prozent). Die Tech nische Inbetriebnahme liegt bei den prüfpflichtigen Anlagen (u. a. Brandmelde-, Entrauchungs- und Feuerlöschanlagen) bei 34 Prozent. Die weiteren betrieblichen Systeme (u. a. Check-in- und Boarding- Systeme, Einsatzleitsysteme für Feuerwehr und Bundespolizei, Informationsanzeigen für Fluggäste) konnten zu 18 Prozent in Betrieb genommen werden. Quelle: Azurair Mit Azurair ab ins Warme. Neue Airline ab Schönefeld Im Mai 2017 startet die neu gegründete deutsche Ferienfluggesellschaft Azurair ihren Flugbetrieb in Berlin-Schönefeld. Azurair nimmt zunächst Flüge zu den beliebten Urlaubsdestinationen Antalya, Mallorca, Gran Canaria, Fuerteventura und Punta Cana auf. Die neuen Strecken werden nonstop mit einer Boeing 767-300 mit rund 330 Sitz plätzen geflogen. Im Flugpreis inbegriffen sind 20 Kilogramm Freigepäck und bis zu sechs Kilogramm Handgepäck. Außerdem kann der Wunschsitzplatz kostenfrei reserviert werden. Azurair bietet freie Getränke und Mahlzeiten an Bord an. Weitere Urlaubsziele sind bereits in Planung. Die Flüge können über den Reiseveranstalter Anex Tour gebucht werden. Werben in der BER aktuell? Infos unter: j.kobs@elro­verlag.de / Tel. 0175 167 43 38

→7 | BER aktuell → Airport & Airlines April 2017 Mit UTair nach Moskau S7 Airlines baut Russland-Angebot aus Quelle: pixabay Ab dem 9. Mai 2017 verbindet die russische Fluggesellschaft S7 Airlines Berlin-Tegel mit Sankt Petersburg. Jeweils dienstags, donnerstags und samstags geht es dann in die geschichtsträchtige Metropole an der Newa. Bereits seit letztem Jahr fliegt S7 ab Tegel den Moskauer Flughafen Domodedowo an. In Sankt Petersburg erwartet die Besucher eine schiere Zahl an Museen und historischen Gebäuden. Die Innenstadt beherbergt über 2.000 Paläste, Schlösser und Prunkbauten. Nicht umsonst gilt die Metropole als „Russlands Kulturhauptstadt“ und gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO. Ab Juni fliegt UTair nach Moskau-Vnukovo. Die russische Fluggesellschaft UTair wird im Sommer die Flughäfen Berlin-Tegel und Moskau-Vnukovo miteinander verbinden. Die neue Strecke nach Russland steht ab dem 1. Juni 2017 einmal täglich im Flugplan der Airline. Die Flieger starten um 14.00 Uhr in Tegel mit Ankunft um 17.30 Uhr am Flughafen Moskau-Vnukovo. Zurück geht es ab Moskau um 10.55 Uhr mit Landung in Berlin um 12.45 Uhr. Die Flugdauer zwischen den beiden Hauptstädten beträgt ca. zweieinhalb Stunden. Der Flughafen Moskau-Vnukovo liegt etwa 30 Kilometer südwestlich vom Stadtzentrum Moskaus entfernt. UTair ist die drittgrößte Fluggesellschaft in Russland. Die Airline bietet ein dichtes Netzwerk an Linienund Charterflügen zu Zielen innerhalb Russlands und Zentralasien an. Was bedeutet eigentlich …? ASHTAM Sonderform eines NOTAM, warnt vor vulkanischen Aktivitäten, Vulkanausbrüchen und vulkanischen Aschewolken, sofern sie für die Luftfahrt von Bedeutung sind. Quelle: pixabay Quelle: pixabay Sankt Petersburg ist mit über 5 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Russlands. Berlin-Altglienicke B-Karlshorst - Wohnen im Park Neubau von 10 RH im Weidenweg 1, ca. 125 m² Wfl., Terrasse, Stellplatz, provisionsfrei, ab 340.000 € Tel.: 030 / 3 44 08 30 36 altglienicke@HELMA.de 2 - 4 Zimmer-ETW, ca. 60 - 181 m² Wfl., Balkone/Terrasse, TG-Stellplatz, provisionsfrei, S-Bahn fußläufig ab 298.500 € Tel.: 030 / 4 75 94 31 00 wohnenimpark@HELMA.de

Unsere Publikationen

Berlin Flughafen April Brandenburg Region Visitberlin Wildau Eschmann Rotary

News