Die Flughafengesellschaft FBB betreibt den Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) mit seinen drei Terminals. Berlin ist der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland; gemessen an den ankommenden und abfliegenden Passagieren (ohne Umsteiger) sogar der größte. Die Flughäfen Schönefeld und Tegel fertigten im Jahr 2019, vor der Coronavirus-Pandemie, rund 35,65 Millionen Passagiere ab. Für das Jahr 2020 rechnet die Flughafengesellschaft mit insgesamt rund neun Millionen Passagieren.

The airport company Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) operates Berlin Brandenburg Willy Brandt Airport (BER) with its three terminals. Berlin is the third biggest airport location in Germany and ranks first in terms of origin and destination traffic (not counting connecting passengers). In 2019, before the coronavirus pandemic, the airports in Schönefeld and Tegel handled around 35.65 million passengers. For 2020, the airport company expects a total of around nine million passengers.

Aufrufe
vor 6 Jahren

BER aktuell 04/2014

  • Text
  • Berlin
  • Flughafen
  • April
  • Brandenburg
  • Tegel
  • Wicker
  • Zeit
  • Terminal
  • Region
  • Ralf
Die Zeitung für die Nachbarn des Flughafens Berlin Brandenburg

BER aktuell

April 2014 www.berlin-airport.de Zeitung für die Nachbarn des Flughafens Berlin Brandenburg SPRINT zum BER Schallschutzprogramm BER Bestandsaufnahmen im Tagschutzgebiet: Erfahren Sie mehr darüber, was dabei passiert und wofür die Bestandsaufnahmen notwendig sind. Seite 3 Nachbar Flughafen Partner aus der Region Projekte im Umland: Erfahren Sie mehr über die mehrjährige Zusammenarbeit mit der Paul-Maar-Grundschule aus Großziethen. Seite 6 Im Fokus Erlebnis Flughafen Lust an einer Flughafentour teilzunehmen? Wir zeigen Ihnen, welche Möglichkeiten Sie haben, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Seiten 8 & 9 Mobilität hat eben ihren Preis Rund um den Flughafen BER steigen die Immobilien-Preise Ihr guter Stern am Berlin Brandenburg Airport BER PKW-und Nutzfahrzeug-Komplettservice Autohaus Leven GmbH Cottbuser Str. 16-17 15711 Königs Wusterhausen Telefon: 0 33 75 25 79-0 www.leven.de Foto: Günter Wicker Dass die Nähe des BER den Wert der Immobilien mindern könnte, gehört zu den am häufigsten vorgetragenen Befürchtungen von Bürgern in den Anrainer- Gemeinden. Doch die amtlichen Gutachterausschüsse haben auch in diesem Frühjahr sowohl im Süden Berlins als auch in den angrenzenden Landkreisen in Brandenburg erneut steigende Grundstückswerte für Baugrundstücke und Eigentumswohnungen festgestellt. Basis für Preisermittlungen waren nicht etwa Schätzungen, sondern mehrere tausend abgeschlossene Kaufverträge. Die Wertsteigerungen bewegten sich allein im vergangenen Jahr zwischen zehn und zwanzig Prozent. Dies gilt sowohl für die vier flughafennahen Orte Blankenfelde-Mahlow, Großbeeren, Ludwigsfelde und Rangsdorf im Landkreis Teltow-Fläming, als auch für den Süden Berlins wie beispielsweise in Lichtenrade und in den von Flugrouten betroffenen Gebieten Altglienicke, Bohnsdorf, Kleinmachnow, Teltow und Wannsee. Diese Entwicklung deckt sich übrigens mit den Erfahrungen, die man auch an anderen deutschen Flughafen-Standorten gemacht hat. Mobilität hat eben ihren Preis. Zahl des Monats 26,94 Millionen Übernachtungen wurden 2013 in Berlin verbucht (+8,2 % im Vergleich zu 2012). Dabei entfielen 57 Prozent auf deutsche Besucher; 31 Prozent gehen auf europäische und zwölf Prozent auf Besucher von Übersee zurück. Insgesamt besuchten 2013 rund 11,32 Millionen Gäste die deutsche Hauptstadt (+4,4% im Vergleich zu 2012). Damit verzeichnet der Berlin-Tourismus zum zehnten Mal in Folge ein Rekordhoch. Kurzmeldungen →→ Airport Night Run 2014 Am 12. April ab 19 Uhr findet das Highlight des Berlin-Brandenburger Laufkalenders auf dem Gelände des zukünftigen Hauptstadtflughafens BER statt. Für den Airport Night Run 2014, bestehend aus einem Halbmarathon und einer 10-km-Strecke, haben sich bereits gut 2.000 Läufer angemeldet. Der Veranstalter „Berlin läuft!“ rechnet mit rund 4.000 Teilnehmern. Die Läufer starten in die Dämmerung hinein, vorbei am Terminal und den Fluggastbrücken sowie über das Vorfeld. Der Höhepunkt, selbst für "alte Laufhasen", ist dabei die Strecke über die beleuchtete Start- und Landebahn. Laufinteressierte können sich auf der Homepage des Veranstalters bis zum 9. April online und bis 4. April schriftlich anmelden. Mehr Informationen: www.berlin-laeuft.de. →→ Flugrouten bestätigt Das Oberverwaltungsgericht Berlin- Brandenburg hat am 4. März mehrere Flugrouten am BER bestätigt. Das Gericht wies die Klage der Stadt Ludwigsfelde (Teltow-Fläming) gegen geplante Start- und Landerouten ab. Im April stehen noch die Verhandlungen von Klagen von Anwohnern sowie der Gemeinden Wildau und Königs Wusterhausen an.

Unsere Publikationen

Berlin Flughafen April Brandenburg Tegel Wicker Zeit Terminal Region Ralf

News