Berlin ist mit rund 35,65 Millionen Passagieren im Jahr 2019 der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland. Aktuell gibt es zwei Flughäfen: den Flughafen Berlin-Schönefeld und den Flughafen Berlin-Tegel. Der gesamte Luftverkehr der deutschen Hauptstadtregion soll am Standort Schönefeld konzentriert werden. Dafür plant und baut die Flughafengesellschaft den Flughafen SXF zum Flughafen Berlin Brandenburg – kurz BER – aus. Das Terminal T1 des BER wird am 31. Oktober 2020 eröffnet.
Aufrufe
vor 5 Jahren

BER aktuell 02/2015

  • Text
  • Nachbarn
  • Flughafen
  • Berlin
  • Brandenburg
  • Februar
  • Flughafengesellschaft
  • Schallschutz
Die Zeitung für die Nachbarn des Flughafens Berlin Brandenburg

→2 |

→2 | BER aktuell → Nachbar Flughafen Februar 2015 Liebe Nachbarn! Da Sie jetzt die erste Ausgabe des Jahres von „BER aktuell“ in den Händen halten, nehme ich gerne die Gelegenheit wahr, Ihnen auf diesem Weg meine besten Wünsche für das Jahr 2015 zu übermitteln. Nachdem nun die Landtagswahl in Brandenburg stattgefunden hat und Gerichte mehrfach klare Entscheidungen zu Flugrouten und Schallschutz getroffen haben, hoffe ich sehr auf eine weitere Versachlichung der Diskussion um den Flughafen, vor allem zum Schallschutz. Wir vom Flughafen wollen und werden jedenfalls das Mögliche tun, um gute Nachbarn für Sie zu sein. Diskussionen wird es gewiss noch einmal geben, wenn wir am 2. Mai mit der Sanierung der nördlichen Start- und Landebahn in Schönefeld beginnen und den Flugbetrieb temporär auf die Südbahn verlegen müssen. Dann werden Foto: Günter Wicker/Flughafen Berlin Brandenburg GmbH diejenigen, die unterhalb der neuen Flugrouten wohnen, zum ersten Mal in der Praxis erfahren, welche Auswirkungen der Flugverkehr vom BER hat. Zunächst werden auf der Südbahn jedoch noch nicht so viele Flugzeuge starten und landen wie später am BER, da ja nur der Flugverkehr ab SXF dort abgewickelt wird. Wir haben jedenfalls unsere Hausaufgaben gemacht und – soweit fertig bearbeitbar – allen im Bereich der Südbahn wohnenden Hausund Wohnungseigentümern die Anspruchsermittlungen zugestellt. Allen Anwohnern, die sich bislang noch nicht die Schallschutzmaßnahmen einbauen haben lassen, empfehlen wir, dies jetzt zu tun. Die vorübergehende vorzeitige Nutzung der Südbahn sollte jedoch auch von den Hausbesitzern, die Entschädigungen erhalten, als Chance gesehen werden, in Erwägung zu ziehen, die Entschädigung für Schallschutzmaßnahmen einzusetzen. Alle die eine Entschädigungszahlung erhalten, können sich kostenlos beraten lassen, wie sie sich dennoch wirkungsvoll vor Fluglärm schützen können. Ein von uns beauftragtes unabhängiges Ingenieurbüro steht dafür im DIALOG- FORUM zur Verfügung. Mehr darüber erfahren Sie auf den Seiten 8 und 9 in diesem Heft. Mit freundlichem Gruß Hartmut Mehdorn Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Editorial Neues vom BER 2015, 2016, 2017 Meilensteine auf dem Weg zur Eröffnung Die Bauarbeiten am Pier Nord (kleines Gebäude links unten im Bild) sind abgeschlossen. Die Nutzungsfreigabe durch die Behörde wurde am 19. Dezember 2014 erteilt. Der Flughafen Berlin Brandenburg soll im zweiten Halbjahr 2017 eröffnet werden (die BER aktuell berichtete darüber in der Januar-Ausgabe). Mit dieser Entscheidung endet eine zweijährige Phase ohne Eröffnungstermin und klare Perspektive für die Fertigstellung des BER. Mit der Festlegung eines Terminbandes endet auch die Phase der Grundlagenarbeiten, in der die Flughafengesellschaft Grundsatzthemen wie beispielsweise das unterdimensionierte LAN-Netz, lückenhafte Dokumentationen oder die inkonsistente Raumnummernsystematik abräumen musste, die einem verlässlichen Meilensteinplan bis zur Eröffnung bislang im Weg standen. Nun beginnt Phase 2: die Fertigstellung des Flughafens. Die Meilensteine sind klar und öffentlich kommuniziert: Bis Mitte 2015 sollen alle Planungsarbeiten vorliegen, bis März 2016 soll die bauliche Ausführung abgeschlossen sein. Um keine Zeit zu verlieren, werden nun zunächst die Bereiche abgearbeitet, die nicht vom Umbau der Entrauchungsanlagen betroffen sind. Bis Mitte 2015 soll 50 Prozent der Fläche des Fluggastterminals fertig gestellt sein. Parallel werden die Planungen für den Umbau der Entrauchungsanlagen erstellt. Wenn diese vorliegen, werden die restlichen Flächen fertiggestellt und Inbetriebnahmen sowie Abnahmen vorbereitet. Dann schließt sich mit den Abnahmen und Tests Phase 3 bis zur Eröffnung des Flughafens in der zweiten Jahreshälfte 2017 an. Am Meilensteinterminplan wird sich der Projektfortschritt nun öffentlich messen lassen. QUALITÄT AUS POLEN Quelle: Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Impressum STAHLZÄUNE CARPORTS KAMINE www.zaun-kw.de TEL 03375 211456 FUNK 0172 936 1837 Gewerbepark 37 D, 15711 Königs Wusterhausen OT Zeesen Herausgeber Flughafen Berlin Brandenburg GmbH in Kooperation mit ELRO Verlagsgesellschaft mbH Eichenallee 8, 15711 Königs Wusterhausen ( +49 33 75 24 25 0 / www.elro-verlag.de Chefredaktion Ralf Kunkel, Vesa Elbe ( +49 30 6091-70100 V.i.S.d.P.: Ralf Kunkel, Vesa Elbe Verantwortlicher Redakteur der ELRO Verlagsgesellschaft mbH: Manfred Tadra ( +49 33764 5059-61 m.tadra@elro-verlag.de Verantwortlich für Anzeigen Jörg Kobs ( +49 175 167 43 38 j.kobs@elro-verlag.de Redaktion Manfred Tadra, Jörg Kobs, Verena Heydenreich, Aleksandra Rudnik, Friederike Herold, Ute Kindler, Rosemarie Meichsner, Peter Lehmann, Jochen Heimberg, Oliver Kossler, Peter Hauptvogel, Nancy Schultz, Ralf Wagner, Sandro Kupsch Friedrich-Engels-Straße 4

→3 | BER aktuell → SPRINT zum BER Februar 2015 Neues vom BER Bauliche Fertigstellung Die Arbeiten zur Fertigstellung des BER können nach der Entscheidung für das Terminband und die Meilensteine nun Schritt für Schritt erledigt werden. Mit den im Oktober 2014 neu eingeführten Flächenteams hat die FBB für jedes einzelne Baufeld klare Verantwortlichkeiten geschaffen. Die Flächenteams verantworten dabei die Einhaltung von Qualität, Terminen und Kosten. Die Abarbeitung nach sogenannten Vergabeeinheiten wurde mit der Neuordnung der Baustelle abgelöst. Derzeit sind rund 350 Bauarbeiter auf der Baustelle beschäftigt. Dies entspricht gegenüber dem Stand Ende August 2014 einer Steigerung um ca. 70 Prozent. Die Trassensanierung im Fluggastterminal ist zu 42 Prozent abgeschlossen. Gegenüber dem Stand Ende August 2014 entspricht dies einem Baufortschritt von 10 Prozentpunkten. Die Abarbeitung verorteter Mängel im baulichen Brandschutz ist zu 32 Prozent abgeschlossen. Gegenüber dem Stand Ende August 2014 entspricht dies einem Baufortschritt von 12 Prozentpunkten. Quelle: Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Entrauchung im Fluggastterminal Die FBB hat in den zurückliegenden Monaten die beiden Brandschutzprobleme (Entrauchung der Gebäudebereiche A-Riegel und C-Riegel) gelöst, die einer Eröffnung des Flughafens bislang im Weg standen. Für den C-Riegel liegt die bestätigte Entwurfsplanung vor. Demnach wird die überlastete Großanlage im C-Riegel (das sogenannte „Gebäude im Gebäude“ in der Haupthalle) in drei kleinere Anlagen unterteilt. Diese kleineren Anlagen sind künftig leichter beherrschbar und leichter steuerbar. Für den A-Riegel hat die FBB entschieden, dass im Brandfall der Rauch durch Deckenöffnungen abgeführt wird statt seitlich wie bislang geplant und gebaut. Die Anlagen im A-Riegel – damit ist das Mainpier des Terminals gemeint – werden entsprechend umgebaut. Mit dem Umbau der Anlagen wird verhindert, dass im Falle eines Brandes bereits nach außen beförderter Rauch in die Technikzentrale in der Ebene 3 durch geöffnete Nachströmklappen zurückgesaugt wird bzw. es zu einer Rauchverschleppung in andere Ebenen kommt. Zudem werden (wie bereits bei der Anlage 14 erfolgreich eingesetzt) sogenannte Frequenzumformer eingebaut, mit denen sich die Absaugleistung variabel einstellen lässt. 2015 kann nach Vorliegen der Planung der Umbau der Anlagen beginnen. Quelle: Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Pier Süd Beim Pier Süd sind die Erdarbeiten an der unterirdischen Sprinklerzentrale sowie die Baugrubensicherung abgeschlossen und der Rohbau vorbereitet. Die Deckenhohlraumsanierung läuft in zwei von vier Inbetriebnahme-Abschnitten. Das Pier Süd wird 2015 baulich fertiggestellt werden.

Unsere Publikationen

Geschäftsbericht 2019
Annual Report 2018
Geschäftsbericht 2018
Annual Report 2017
Geschäftsbericht 2017
Annual report 2016
Geschäftsbericht 2016
Annual Report 2015
Geschäftsbericht 2015
Geschäftsbericht 2014
Geschäftsbericht 2013
Annual Report 2012
Geschäftsbericht 2012
Geschäftsbericht 2011
Geschäftsbericht 2010
Annual Report 2009
Wegweiser Flughafen Schönefeld 11/2019
Wegweiser Flughafen Tegel 11/2019
Wegweiser Flughafen Tegel
Wegweiser Flughafen Schönefeld
Flugplan Sommer 2015 SXF/TXL Timetable Summer 2015
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL - Update
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Nachbarn 04/20
Nachbarn 03/20
Nachbarn 02/20
Nachbarn 01/2020
Nachbarn 12/2019
Nachbarn 11/2019
Nachbarn 10/2019
Nachbarn 10/2018
Nachbarn 09/2018
Fluglaermbericht 2017
BER aktuell 06/2018
BER aktuell 04/2018
BER aktuell 02/2018
BER aktuell 01/2018
BER aktuell 12/2017
BER aktuell 11/2017
BER aktuell 10/2017
BER aktuell 09/2017
BER aktuell 08/2017
Fluglärmbericht 2016
BER aktuell 07/2017
BER-aktuell 01/2017
BER aktuell 12/2016
BER aktuell 11/2016
BER aktuell 10/2016
BER aktuell 09/2016
BER aktuell 08/2016
BER aktuell 07/2016
Schallschutzfibel
BER aktuell 06/2016
Fluglärmbericht 2015
BER aktuell 03/2016
BER aktuell 01/2016
BER aktuell 12/2015
BER aktuell 11/2015
BER aktuell 10/2015
BER aktuell 09/2015
BER aktuell 08/2015
BER aktuell 07/2015
Fluglärmbericht 2014
BER aktuell 06/2015
BER aktuell 05/2015
BER aktuell 04/2015
BER aktuell 03/2015
BER aktuell 02/2015
BER aktuell 01/2015
BER aktuell 12/2014
BER aktuell 11/2014
BER aktuell 10/2014
BER aktuell 09/2014
BER AKTUELL 08/2014
BER aktuell 07/2014
BER aktuell 06/2014
BER aktuell 01/2014
BER aktuell 05/2014
BER aktuell 04/2014
BER aktuell 03/2014
BER aktuell 02/2014
BER aktuell 12/2013
BER aktuell 11/2013
BER aktuell 10/2013
BER aktuell 09/2013
Umweltbericht 2018
Fluglaermbericht 2018
Umweltbericht 2016
Fluglärmbericht 2016
Umweltbericht 2014
Fluglärmbericht 2014
Fluglärmbericht 2013
Umweltbericht 2012
Fluglärmbericht 2012
Umweltbericht 2011
Gate 66 Frühjahr 2012
Gate 70 Sommer 2013
Gate 67 Herbst 2012
Gate 68 Winter 2012
Gate 69 Frühjahr 2013
Nachbarn Flughafen Berlin Brandenburg Februar Flughafengesellschaft Schallschutz

News