Die Flughafengesellschaft FBB betreibt den Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) mit seinen drei Terminals. Berlin ist der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland; gemessen an den ankommenden und abfliegenden Passagieren (ohne Umsteiger) sogar der größte. Die Flughäfen Schönefeld und Tegel fertigten im Jahr 2019, vor der Coronavirus-Pandemie, rund 35,65 Millionen Passagiere ab. Für das Jahr 2020 rechnet die Flughafengesellschaft mit insgesamt rund neun Millionen Passagieren.

The airport company Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) operates Berlin Brandenburg Willy Brandt Airport (BER) with its three terminals. Berlin is the third biggest airport location in Germany and ranks first in terms of origin and destination traffic (not counting connecting passengers). In 2019, before the coronavirus pandemic, the airports in Schönefeld and Tegel handled around 35.65 million passengers. For 2020, the airport company expects a total of around nine million passengers.

Aufrufe
vor 5 Jahren

Umweltbericht 2014

  • Text
  • Zahl
  • Umwelt
  • Messstellen
  • Flughafens
  • Umweltbericht
  • Tegel
  • Flugbewegungen
  • Brandenburg
  • Berlin
  • Flughafen
In unserem Umweltbericht erfahren Sie alles rund um das Thema Fluglärm, Luftgüte, Klima, Energie sowie Wasser und Abfall bei den Flughäfen Schönefeld und Tegel.

Umweltbericht 2014 | 23 Pankow 41 42 43 Recklinghauser Weg Mittlerer Maximalpegel Starts: ca. 73 dB(A), Landungen: ca. 74 dB(A) Dauerschallpegel Tag: 60,1 dB(A), Nacht: 51,1 dB(A) Überflughöhen Starts: ca. 900 m, Landungen: ca. 330 m Wasserwerk, Am Jagen Mittlerer Maximalpegel Starts: ca. 81 dB(A), Landungen: ca. 86 dB(A) Dauerschallpegel Tag: 66,5 dB(A), Nacht: 57,8 dB(A) Überflughöhen Starts: ca. 450 m, Landungen: ca. 70 m Lynarstraße Mittlerer Maximalpegel Starts: ca. 77 dB(A), Landungen: ca. 77 dB(A) Dauerschallpegel Tag: 62,4 dB(A), Nacht: 53,5 dB(A) Überflughöhen Starts: ca. 700 m, Landungen: ca. 220 m 45 47 48 49 Seidelstraße Mittlerer Maximalpegel Starts: ca. 66 dB(A), Landungen: ca. 66 dB(A) Dauerschallpegel Tag: 50,2 dB(A), Nacht: 42,7 dB(A) Oxforder Straße Mittlerer Maximalpegel Starts: ca. 78 dB(A), Landungen: ca. 67 dB(A) Dauerschallpegel Tag: 60,8 dB(A), Nacht: 50,4 dB(A) Überflughöhen Starts: ca. 540 m, Landungen: ca. 140 m Schwartzstraße Mittlerer Maximalpegel Starts: ca. 77 dB(A), Landungen: ca. 77 dB(A) Dauerschallpegel Tag: 62,6 dB(A), Nacht: 53,6 dB(A) Überflughöhen Starts: ca. 720 m, Landungen: ca. 240 m Meteorstraße Mittlerer Maximalpegel Starts: ca. 85 dB(A), Landungen: ca. 92 dB(A) Dauerschallpegel Tag: 71,4 dB(A), Nacht: 62,7 dB(A) Überflughöhen Starts: ca. 290 m, Landungen: ca. 40 m Friedrichshain-Kreuzberg

24 | Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Mobile Messungen An Standorten, die keine dauerhafte Installation einer Messstelle rechtfertigen, führt die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH mobile Messungen durch, bei denen in der Regel über einen Monat die Fluglärmereignisse aufgezeichnet werden. Im Hinblick auf die Lärmmesstechnik entspricht die Anlage den Anforderungen stationärer Messstellen. Das Messmobil wird auf Bitten der Fluglärmkommission oder der Gemeinden bzw. der Anregung Betroffener folgend eingesetzt. Durch wiederholte Messungen an gleichen Standorten dokumentiert das Unternehmen die Veränderung der Fluglärmbelastung über einen längeren Zeitraum. 07 Potsdam 09 10 Cha Steglitz-Ze Kleinmachnow Stahnsdorf 06 Auch bei der Festlegung von Flugrouten dienen Mehrfachmessungen mit der mobilen Messstelle der Dokumentation von Veränderungen. Zu diesem Zweck wurden 2014 neun sogenannte Null-Messungen durchgeführt, die nach Inbetriebnahme des BER wiederholt werden. Zwei Messungen (Groß Kienitz und Rotberg) fanden außerdem anlässlich der ILA in Schönefeld statt. Aufgrund der Offenhaltung des Flughafens Tegel wurden im Jahr 2014 auch drei mobile Messungen in der Umgebung des Flughafens Tegel durchgeführt. Caputh 05 Trebbin Lud

Unsere Publikationen

Zahl Umwelt Messstellen Flughafens Umweltbericht Tegel Flugbewegungen Brandenburg Berlin Flughafen

News