Die FBB betreibt den Flughafen Schönefeld und über ihre Tochtergesellschaft BFG den Flughafen Tegel. Im Jahr 2017 wurden an den Flughäfen rund 33,3 Millionen Passagiere befördert. Damit ist Berlin der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland. Um die nötigen Kapazitäten für die Zukunft zu schaffen, entsteht derzeit der neue Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt am Standort Schönefeld.
Aufrufe
vor 2 Jahren

Schallschutzfibel

  • Text
  • Schallschutz
  • Tagschutzgebiet
  • Anspruchsermittlung
  • Modul
  • Schallschutzprogramm
  • Nachtschutzgebiet
  • Anspruch
  • Familie
  • Baufirma
  • Hinweis
Eine Zusammenfassung der Grundlagen und Prozesse des Schallschutzprogramms BER in leicht verständlicher Form mit zahlreichen Tipps und Hinweisen zur Umsetzung der Schallschutzmaßnahmen.

→ 16 | Schallschutz im

→ 16 | Schallschutz im Tagschutzgebiet nahmen nur dann, wenn diese durch die Anspruchsermittlung bzw. durch von der FBB freigegebene Nachträge bestätigt sind. 6. Abnahme und Mittelverwendungsprüfung (MVP) Als Eigentümer und Auftraggeber nehmen Sie die Baumaßnahmen ab. Die FBB empfiehlt Ihnen, dazu das Ingenieurbüro hinzuzuziehen. So kann parallel zur Abnahme auch die Mittelverwendungsprüfung stattfinden. Dabei wird geprüft, ob die Maßnahmen wie in der Anspruchsermittlung vorgesehen umgesetzt sind. 7. Abwicklung der Rechnung Nach Abnahme und Mittelverwendungsprüfung reichen Sie die Rechnung der Baufirma bei Ihrem Ingenieurbüro ein, das die Rechnung prüft. 8. Bezahlung der Rechnung Ist die Prüfung erfolgt, gibt das Büro die Rechnung an die FBB weiter. Dann überweist die FBB das Geld auf Ihr Konto. Damit können Sie die Rechnung der Baufirma bezahlen. Im Regelfall müssen Sie aufgrund der kurzen Zahlungsläufe der FBB nicht in Vorleistung gegenüber der Baufirma gehen.

Schallschutz im Tagschutzgebiet | 17 ← Tagschutzgebiet Die Zusatzregelungen Die Schallschutzmaßnahmen im Tagschutzgebiet sind aufgrund des hohen Schutzniveaus oftmals sehr umfangreich und können starke Eingriffe in die Bausubstanz nach sich ziehen. In der Praxis möchten viele Anwohner dies jedoch vermeiden und wünschen sich stattdessen flexiblere Möglichkeiten. Nicht zuletzt haben auch die Erkenntnisse aus der Arbeit des Dialogforums gezeigt, dass bei der Umsetzung von Schallschutzmaßnahmen pragmatische Lösungsansätze sinnvoll sind, die über die gemäß Planfeststellungsbeschluss erforderlichen Maßnahmen hinausgehen können. Die FBB hat sich daher entschlossen, den Anwohnern, die eine Anspruchsermittlung bauliche Umsetzung erhalten, verschiedene Zusatzregelungen in Form von Modulen anzubieten, die die bisherige Vorgehensweise ergänzen. Die verschiedenen Module können einzeln oder in Kombination miteinander beantragt werden und sollen dabei helfen, Komplexität und Eingriffe in die Bausubstanz zu minimieren. So soll das Schallschutzprogramm flexibler werden und Lösungsansätze bieten, die den Anwohnern entgegenkommen. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie, welche Zusatzregelungen die FBB anbietet und inwiefern Ihnen dies bei der Umsetzung der Schallschutzmaßnahmen helfen kann. Falls eines oder mehrere der Module für Sie in Frage kommt, können Sie einen entsprechenden Antrag stellen.

Unsere Publikationen

Annual Report 2017
Geschäftsbericht 2017
Annual report 2016
Geschäftsbericht 2016
Annual Report 2015
Geschäftsbericht 2015
Geschäftsbericht 2014
Geschäftsbericht 2013
Annual Report 2012
Geschäftsbericht 2012
Geschäftsbericht 2011
Geschäftsbericht 2010
Annual Report 2009
Wegweiser Flughafen Tegel
Wegweiser Flughafen Schönefeld
Flugplan Sommer 2015 SXF/TXL Timetable Summer 2015
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL - Update
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Nachbarn 10/2018
Nachbarn 09/2018
Fluglaermbericht 2017
BER aktuell 06/2018
BER aktuell 04/2018
BER aktuell 02/2018
BER aktuell 01/2018
BER aktuell 12/2017
BER aktuell 11/2017
BER aktuell 10/2017
BER aktuell 09/2017
BER aktuell 08/2017
Fluglärmbericht 2016
BER aktuell 07/2017
BER-aktuell 01/2017
BER aktuell 12/2016
BER aktuell 11/2016
BER aktuell 10/2016
BER aktuell 09/2016
BER aktuell 08/2016
BER aktuell 07/2016
Schallschutzfibel
BER aktuell 06/2016
Fluglärmbericht 2015
BER aktuell 03/2016
BER aktuell 01/2016
BER aktuell 12/2015
BER aktuell 11/2015
BER aktuell 10/2015
BER aktuell 09/2015
BER aktuell 08/2015
BER aktuell 07/2015
Fluglärmbericht 2014
BER aktuell 06/2015
BER aktuell 05/2015
BER aktuell 04/2015
BER aktuell 03/2015
BER aktuell 02/2015
BER aktuell 01/2015
BER aktuell 12/2014
BER aktuell 11/2014
BER aktuell 10/2014
BER aktuell 09/2014
BER AKTUELL 08/2014
BER aktuell 07/2014
BER aktuell 06/2014
BER aktuell 01/2014
BER aktuell 05/2014
BER aktuell 04/2014
BER aktuell 03/2014
BER aktuell 02/2014
BER aktuell 12/2013
BER aktuell 11/2013
BER aktuell 10/2013
BER aktuell 09/2013
Umweltbericht 2016
Fluglärmbericht 2016
Umweltbericht 2014
Fluglärmbericht 2014
Fluglärmbericht 2013
Umweltbericht 2012
Fluglärmbericht 2012
Umweltbericht 2011
Gate 66 Frühjahr 2012
Gate 70 Sommer 2013
Gate 67 Herbst 2012
Gate 68 Winter 2012
Gate 69 Frühjahr 2013
Schallschutz Tagschutzgebiet Anspruchsermittlung Modul Schallschutzprogramm Nachtschutzgebiet Anspruch Familie Baufirma Hinweis

News