Die Flughafengesellschaft FBB betreibt den Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) mit seinen drei Terminals. Berlin ist der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland; gemessen an den ankommenden und abfliegenden Passagieren (ohne Umsteiger) sogar der größte. Die Flughäfen Schönefeld und Tegel fertigten im Jahr 2019, vor der Coronavirus-Pandemie, rund 35,65 Millionen Passagiere ab. Für das Jahr 2020 rechnet die Flughafengesellschaft mit insgesamt rund neun Millionen Passagieren.

The airport company Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) operates Berlin Brandenburg Willy Brandt Airport (BER) with its three terminals. Berlin is the third biggest airport location in Germany and ranks first in terms of origin and destination traffic (not counting connecting passengers). In 2019, before the coronavirus pandemic, the airports in Schönefeld and Tegel handled around 35.65 million passengers. For 2020, the airport company expects a total of around nine million passengers.

Aufrufe
vor 6 Monaten

Nachbarn 11/20

  • Text
  • Flughafen
  • Berlin
  • Nachbarn
  • Terminal
  • Brandenburg
  • Flughafens
  • Menschen
  • Region
  • Willy
  • Brandt
Das Nachbarschaftsmagazin für die Flughafenregion.

12 BER KOMPAKT Mit der

12 BER KOMPAKT Mit der Bahn zum Flieger Flughafenbahnhof im Betrieb Mit Inbetriebnahme des Bahnhofs „Flughafen BER – Terminal 1–2“ ist der BER seit dem 25.10.2020 an das Schienennetz angebunden. Die gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz ermöglicht eine unkomplizierte, schnelle und umweltschonende An- und Abreise. Der Bahnhof befindet sich direkt unter dem Terminal 1 in der Ebene U2. Die Besonderheit am BER ist, dass Fluggäste direkt mit dem Zug oder der S-Bahn unter dem Terminal an- und abfahren können. Diese einzigartige Bauweise garantiert besonders kurze Wege. Der sechsgleisige Bahnhof mit drei Bahnsteigen ist für 125.000 Reisende pro Tag ausgelegt und sichert die reibungslose Anund Abreise für Passagiere sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Es wird erwartet, dass insgesamt zwei von drei Reisenden mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum neuen Flughafen kommen. red Angebot ab 2020 • Flughafen Express (FEX): Hauptbahnhof – Ostkreuz – BER Terminal 1–2 (alle 30 Minuten) • RE7: Dessau, Bad-Belzig – Berlin-Stadtbahn – BER Terminal 1–2 – Wünsdorf-Waldstadt (stündlich) • IC 17: Dresden – BER Terminal 1–2 – Rostock (alle 2 Stunden) • RB14: Nauen – Berlin-Stadtbahn – BER Terminal 1–2 (stündlich) • RB22: Potsdam – Golm – BER Terminal 1–2 – Königs Wusterhausen (stündlich) • S9: Spandau – Stadtbahn – BER Terminal 5 – BER Terminal 1–2 (alle 20 Minuten) • S45: Südkreuz – BER Terminal 5 – BER Terminal 1–2 (alle 20 Minuten) Nachbarn BER-Sonderausgabe

BER KOMPAKT 13 Zwei waren die Ersten Wasserdusche der Feuerwehr zur Begrüßung Das neue Terminal 1 des Flughafens Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) ist am 31.10.2020 mit der Ankunft der ersten beiden Flugzeuge von easyJet und Lufthansa eröffnet worden. Nach der Landung auf der nördlichen Start- und Landebahn des BER wurden die Flug gäste, darunter easyJet CEO Johan Lundgren und der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Lufthansa AG, Carsten Spohr, von Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup im Terminal 1 begrüßt. Am symbolischen Eröffnungsakt im kleinsten Kreis nahmen auch der Ministerpräsident des Landes Brandenburg, Dietmar Woidke, der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, sowie der Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Andreas Scheuer, und der Vorsitzende des Aufsichtsrates, Rainer Bretschneider, teil. Am selben Abend kamen die ersten kommerziellen Flüge am Terminal 1 an. Am 1. November hob der erste easyJet-Flug nach London-Gatwick vom BER ab. red Schon gewusst? Der Flughafen erstreckt sich über eine Fläche von insgesamt 1.470 Hektar, das entspricht rund 2.000 Fußballfeldern. Die Terminals 1 und 2 befinden sich zwischen den beiden parallelen Start- und Landebahnen, während das Terminal 5, der ehemalige Flughafen Berlin-Schönefeld, im nördlichen Bereich liegt. Die beiden Start- und Landebahnen können unabhängig voneinander betrieben werden. Der neue Flughafen konzentriert den gesamten Flugverkehr der Hauptstadtregion an einem Standort mit einer Gesamtkapazität von über 40 Millionen Passagieren im Jahr. Nachbarn BER-Sonderausgabe

Unsere Publikationen

Flughafen Berlin Nachbarn Terminal Brandenburg Flughafens Menschen Region Willy Brandt

News