Die Flughafengesellschaft FBB betreibt den Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) mit seinen drei Terminals. Berlin ist der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland; gemessen an den ankommenden und abfliegenden Passagieren (ohne Umsteiger) sogar der größte. Die Flughäfen Schönefeld und Tegel fertigten im Jahr 2019, vor der Coronavirus-Pandemie, rund 35,65 Millionen Passagiere ab. Für das Jahr 2020 rechnet die Flughafengesellschaft mit insgesamt rund neun Millionen Passagieren.

The airport company Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) operates Berlin Brandenburg Willy Brandt Airport (BER) with its three terminals. Berlin is the third biggest airport location in Germany and ranks first in terms of origin and destination traffic (not counting connecting passengers). In 2019, before the coronavirus pandemic, the airports in Schönefeld and Tegel handled around 35.65 million passengers. For 2020, the airport company expects a total of around nine million passengers.

Aufrufe
vor 2 Jahren

Nachbarn 10/2018

  • Text
  • Nachbarn
  • Berlin
  • Flughafen
  • Region
  • Brandenburg
  • Unternehmen
  • Ausbildung
  • Sorgen
  • Menschen
  • Berliner
Das Nachbarschaftsmagazin für die Flughafenregion.

22 ANZEIGEN Dein Nachbar

22 ANZEIGEN Dein Nachbar - immer für Dich da !! 24 h ∙ 7 Tage die Woche ∙365 Tage im Jahr ∙ www.hornbach.de Der HORNBACH-Projektbaumarkt auf 18.000 qm -direkt an der B 96a- • gute Erreichbarkeit-2 km von der Autobahnabfahrt Schönefeld Süd entfernt • grosse Sortimentsauswahl mit über 160.000 Artikel online sowie vor Ort • kompetente Fachberatung über 25 Jahre Baumarkt mit Erfahrung am Standort !! • gutes Preis-Leistungsverhältnis durch Dauerniedrigpreis • Bequemes Einkaufen u.a. mit einem 8.000qm großem Drive In • Moderner Markt mit Küchen / Bädern / Gartenbaustoffen und vielen Ausstellungen • Grosse Garten- und Zooabteilung ES GIBT IMMER WAS ZU TUN Sonntags von 9-16Uhr INFO: 0163/ 611 11 10 www.flohmarkt-schönefeld.de BERLIN BOHNSDORF GRÜNBERGALLEE 279, 12526 BERLIN AUTOBAHNABFAHRT SCHÖNEFELD-SÜD NÄHE FLUGHAFEN SCHÖNEFELD S-BAHN GRÜNBERGALLEE MO.– FR. 7– 20 UHR / SA. 8– 20 UHR Grillspezialitäten vom Sternekoch Mario Kotaska Wir sind direkt auf dem Hornbach Parkplatz Mo. - Sa. 9.30 - 19Uhr Nachbarn 10/2018

Umweltpartnerschaft Brandenburg MITEINANDER | LAND & LEUTE 23 ANZEIGEN Dentalstudio Dörte Thie aus Blankenfelde erhielt Brandenburger Umweltsiegel Super Leistung, kleiner Preis Jetzt Autoversicherung wechseln und sparen! Brandenburgs Umweltminister Jörg Vogelsänger und der Präsident der Handwerkskammer Potsdam, Robert Wüst, übergaben am 13. September das Brandenburger Umweltsiegel, das an kleinere und mittelständische Unternehmen verliehen wird, an das Dental Studio Dörte Thie in Blankenfelde. Damit wird das Unternehmen Teil der Umweltpartnerschaft Brandenburg. Holen Sie gleich Ihr Angebot ab und überzeugen Sie sich von diesen Vorteilen: • Niedrige Beiträge • Top-Schadenservice • Gute Beratung in Ihrer Nähe Handeln Sie! Kündigungs-Stichtag ist der 30.11. Wir freuen uns auf Sie. Kundendienstbüro Marcus Antonio Keskin Tel. 030 65265533 marcusantonio.keskin@HUKvm.de Kietz 3, 12557 Berlin Mo.–Fr. 9.00–13.00 Uhr Mo., Di., Do. 15.00–18.00 Uhr Kundendienstbüro Rainer Frommhold Tel. 030 6252086 rainer.frommhold@HUKvm.de Buschkrugallee 53, 12359 Berlin Mo., Di., Do. 9.00–13.00 Uhr und 14.00–18.00 Uhr Mi., Fr. 9.00–15.00 Uhr Kundendienstbüro Rainer Gutzeit Tel. 03375 566255 rainer.gutzeit@HUKvm.de Cottbuser Str. 3 15711 Königs Wusterhausen Mo., Di., Do. 11.00–18.00 Uhr Mi. 11.00–15.00 Uhr Fr. 11.00–13.00 Uhr Minister Jörg Vogelsänger würdigte die Gründung des Unternehmens 1990 als eine mutige Entscheidung. Was einst im Keller eines Einfamilienhauses in Blankenfelde begann, hat sich zu einem Handwerksbetrieb mit 17 hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entwickelt. Zu diesem Kreis gehören auch drei Auszubildende. Um Fachkräfte zu gewinnen, muss man einiges tun, erläuterte Dörte Thie. So ist man in den Schulen aktiv, bietet Praktikumsplätze an und präsentiert das Unternehmen auf Ausbildungsmessen. Die Beschäftigen kommen aus Berlin und den Landkreisen Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming. Minister Vogelsänger verwies darauf, dass es in Deutschland sehr gute Umweltstandards gibt. „Diese wurden durch Ihr Unternehmen nochmals angehoben. Das betrifft die Energieeffizienz und den Werkstoffeinsatz. Diese Umweltstandards sind ein Kostenfaktor aber auch ein Standortvorteil“, so der Minister in seinen Grußworten an die Belegschaft. Dörte Thie: „Wir treffen als Unternehmer täglich Entscheidungen. Wenn wir zum Beispiel unseren Fuhrpark erneuern. Wofür entscheiden wir uns? Wie ist der Umgang mit den Gefahrenstoffen? Welche Alternativen gibt es? Welche Anforderungen stellt die Abfallordnung an uns?“ Fragen und Probleme, mit denen man sich im Unternehmen täglich beschäftigte, erklärt Thie. „Wir wollen unsere Umwelt erhalten. Ich möchte gerne, dass auch meine Kinder, Enkel und Urenkel einen Seeadler über einem Brandenburger See beobachten können“, so Dörte Thie abschließend. MT AUS- & WEITERBILDUNGEN DIE SCHÖNSTEN BERUFE IM LUFT- & REISEVERKEHR GDS Kompaktkurs IATA SMART AMADEUS Abflug: 15.10.2018 | Bildungsgutschein Tourismusfachwirt – Vollzeit Abflug: 22.10.2018 | Weiterbildung Fit für die Umschulung Abflug: 05.11.2019 | Berufsorientierung Tourismuskaufmann/-frau (IHK) Abflug: 07.01.2019 | Ausbildung Servicekaufmann/-frau im Luftverkehr (IHK) Abflug: 28.01.2019 | Umschulung SFT SCHULE FÜR TOURISMUS BERLIN GMBH BFT BERUFSSCHULE FÜR TOURISMUS GGMBH KLEISTSTR. 23 - 26 I 10787 BERLIN TEL.: +49 30 214 733 66 I INFO@SCHULE-TOURISMUS.DE WWW.SCHULE-TOURISMUS.DE I FACEBOOK.COM/SFT.BERLIN Nachbarn 10/2018

Unsere Publikationen

Nachbarn Berlin Flughafen Region Brandenburg Unternehmen Ausbildung Sorgen Menschen Berliner

News