Die FBB betreibt den Flughafen Schönefeld und über ihre Tochtergesellschaft BFG den Flughafen Tegel. Im Jahr 2017 wurden an den Flughäfen rund 33,3 Millionen Passagiere befördert. Damit ist Berlin der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland. Um die nötigen Kapazitäten für die Zukunft zu schaffen, entsteht derzeit der neue Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt am Standort Schönefeld.
Aufrufe
vor 2 Monaten

Nachbarn 09/2018

  • Text
  • Nachbarn
  • Berlin
  • Flughafen
  • Region
  • Brandenburg
  • Ausbildung
  • Entwicklung
  • Diepensee
  • Wusterhausen
  • Juli
Das Nachbarschaftsmagazin für die Flughafenregion.

4 MITEINANDER | WORTE

4 MITEINANDER | WORTE AUF DEN WEG Liebe Leserin, lieber Leser Herzlichen Glückwunsch zum neuen Format der Nachbarschaftszeitung, die nun auch den Nachbarn im Titel hat. Ein Weg liegt vor dieser Zeitschrift, so wie ein Weg vor den Nachbarn liegt, die miteinander in die Zukunft gehen. Von Schicksalsgemeinschaft (Flughafen / Nachbarn) zu sprechen, ist zu pathetisch, aber die nächsten Jahrzehnte werden beide miteinander leben und auskommen müssen, werden gewonnene Vorteile gegen unausbleibliche Nachteile abwägen. Erinnert Sie das an Ihre eigene Nachbarschaft? Nur gegenseitiger Respekt, nicht das Recht des Stärkeren, lässt ein friedvolles, als Seelsorger sage ich ein «gesegnetes» Miteinander gelingen. Die Flughäfen SXF und BER befinden sich auf dem Gebiet der «Kommune» Schönefeld – lateinisch «com-munis» [die gemeinsame Aufgabe (munus = Pflicht)], das kommt von der «Stadtmauer» [lat.: moenia], die es zu verteidigen galt. Gemeinsam, weil man miteinander wohnt, weil man Nachbar ist. Das Gegenteil wäre «im-munis» – jemand, der diese gemeinsame Aufgabe ablehnt, der seine Schuldigkeit nicht anerkennt und sie nicht erfüllt. Warum führe ich die Herkunft der Wörter «Kom mune» und «immun» an? Die nächsten Generationen auf dem Gebiet von Schönefeld müssen in die Zukunft investieren – und diese Aufgabe kann nur gemeinsam angegangen und gelöst werden. Deswegen bin ich froh über das neue Format: «BER aktuell» war vom Flughafen für die Region, jetzt haben wir eine Nachbarschaftszeitung vor uns, in der es um das geht, was uns gemeinsam ist, wofür wir verantwortlich sind: die Zukunft des Raumes in und um Schönefeld. Der neuen Zeitschrift wünschen «wir von der Flughafenseelsorge» alles Gute und Gottes Segen. Ihr Wolfgang Felber, Flughafenseelsorger. ¢ Flughafenseelsorge gibt es seit den 1950er Jahren an Flughäfen in christlich geprägten Ländern: Schönefeld seit 1990; Tempelhof bis zur Schließung; seit 2008 als «ökumenische Flughafenseelsorge Berlin» in Tegel und Schönefeld (seit 2012 auch mit etwa 30 Ehrenamt lichen). Drei Säulen der Arbeit: mit den Beschäftigten, mit den Passa gieren und liturgische Angebote. Impressum Herausgeber: Flughafen Berlin Verantwortlicher Redakteur der Brandenburg GmbH ELRO Verlagsgesellschaft mbH: in Kooperation mit Manfred Tadra ELRO Verlagsgesellschaft mbH ( (033764) 5059-61 Eichenallee 8, 15711 Königs Wuster- m.tadra@elro-verlag.de Kurfürstendamm 130 10711 Berlin Tel.: 030/346 670 270 Friedrich-Engels-Straße 4 hausen ( (03375) 24250 / www.elro-verlag.de Auflagenzahl: 65.000 Verantwortlich für Anzeigen: Jörg Kobs ( (0175) 167 43 38 j.kobs@elro-verlag.de Haus- und Immobilienverwaltung Holger Schmidt Wir suchen Grundstücke und Häuser für Flughafenmitarbeiter Verteilgebiet: Flughafenregion Berlin-Brandenburg Chefredaktion (V.i.S.d.P.): Hannes Stefan Hönemann ( (030) 6091-70100 Ressortleiter Verlagsthemen: Vesa Elbe Redaktion: Christian Franzke (CF) – verantwortlich, Donate Altenburger (DA), Nancy Biebach (NB), Antonia Bosse (AB), Wolfgang Felber (WF), Clemens Glade (CG), Annika Hennebach (AH), Dr. Kai Johannsen (KJ), Jörg Kobs (JK), Oliver Kossler (OKS), Rosemarie Meichsner (RM), Simon Miller (SM), Justus Münster (JM), Manfred Tadra (MT), Ralf Wagner (RW), Kathrin Westhölter (KW), Redaktion (red) Fontaneallee 79 • 15732 Eichwalde Immobilien: 0177/312 14 17 | Verwaltung: 030/675 31 06 www.holger-schmidt-immobilien.de Bildquellen: Günter Wicker (S. 1, 2, 4, 5, 7, 8, 14, 15, 16), Brandenburg.de (S. 3), Thomas Kierok (S. 6), FBB (S.9), Pixabay (S. 12, 13), Spanisches Fremdenverkehrsamt – Turespaña (S. 12, 13), Manfred Tadra (S. 8, 10, 11, 20, 23), OSZ Dahme- Spreewald (S. 18), Christian Lietzmann (S.20), Norbert Vogel (S.20), Antonia Bosse (S. 24), Christian Franzke (S. 24), Bezirksamt Treptow-Köpenick (S. 24) Nachbarn 9/2018

Airport Region Team: Starker Partner für die Flughafenregion Hanna Maluck und Renate Wekenborg öffnen Türen ins Flughafenumfeld MEIN ARBEITSPLATZ IN DER FLUGHAFENREGION 5 Der Blick ins Stammbuch der deutschen Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg liest sich wie ein Hochglanzflyer eines Spitzenproduktes: höchste Forschungsdichte Europas, niedrige Arbeitslosenzahlen, Vielzahl an kreativen Köpfen, moderate Lebenshaltungskosten sowie eine perfekte Symbiose zwischen attraktivem Wohnstandort und facetten reicher Arbeitswelt. Und die Region nimmt weiter Fahrt auf. Mittendrin und Mitgestalterinnen der Entwicklung sind Hanna Maluck und Renate Wekenborg. Beide sind Teil des 2008 ins Leben gerufenen Airport Region Teams. Das Mischteam der Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB) und dessen Berliner Pendant, Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie, hat sich auf die Fahne geschrieben, das länderüber greifende Flughafenumfeld national und international zu vermarkten. Regionale & überregionale Vermarktung Dafür reist das Team quer durch die Welt. „Wir sind klassische Türöffner für expansionsfreudige Unternehmen“, beschreibt Hanna Maluck die Arbeit. Die gebürtige Bonnerin, die bei der WFBB bereits an vielen Projekten mit gearbeitet hat, ist seit 2013 fester Bestandteil des Teams. Die Reisen führen sie von Singapur über Sao Paulo, nach Seattle oder Toulouse, um in eng getakteten Arbeitsgesprächen potenzielle Investoren für die Region zu begeistern. „Letztlich entscheidet das Unternehmen, wo es hinwill. Und bei allem internationalen Wettbewerb um die großen Player ist für uns eins wichtig: Hauptsache, das Unternehmen entscheidet sich für die Hauptstadtregion“, weiß Renate Wekenborg zu berichten. Bevor sie 2014 zur Airport Region kam, war sie als selbstständige PR-Beraterin und Teil der Flughafengesellschaft bereits seit Anfang der 90er Jahre mit der Region verbandelt. Neben der internationalen Vermarktung spielt auch die regionale Komponente eine tragende Rolle. Klassisches Standortmarketing Die Innovationsstrategie der Länder Berlin und Brandenburg sieht vor, die Entwicklung von länderübergreifenden Clustern in unterschiedlichen Branchen gezielt zu fördern. „Wir haben in der Hauptstadtregion enorm viel Potenzial. Die Verzahnung zwischen Wissenschaft und Wirtschaft ist einmalig hier, dennoch können wir noch besser werden. Dafür sind wir und unsere Kollegen täglich im Einsatz“, versichert Maluck. Die Karte mit den 34 Gewerbestandorten der Airport Region, die sich vom Berliner Hauptbahnhof bis nach Mittenwalde erstrecken, haben beide übrigens auf ihren Reisen ebenso im Gepäck wie das Wissen um den neuen Flughafen. „Na klar, die Frage nach dem BER kommt natürlich in unseren Gesprächen auch auf. Mit der Eröffnung wird die Entwicklung dann auch nochmal deutlich an Fahrt aufnehmen“, sind sich die beiden sicher. Hanna Maluck und Renate Wekenborg werden bis dahin weitere Türen öffnen. CF „Mit der Eröffnung des BER wird die Entwicklung nochmal deutlich an Fahrt aufnehmen.“ Nachbarn 09/2018

Unsere Publikationen

Annual Report 2017
Geschäftsbericht 2017
Annual report 2016
Geschäftsbericht 2016
Annual Report 2015
Geschäftsbericht 2015
Geschäftsbericht 2014
Geschäftsbericht 2013
Annual Report 2012
Geschäftsbericht 2012
Geschäftsbericht 2011
Geschäftsbericht 2010
Annual Report 2009
Wegweiser Flughafen Tegel
Wegweiser Flughafen Schönefeld
Flugplan Sommer 2015 SXF/TXL Timetable Summer 2015
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL - Update
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Nachbarn 10/2018
Nachbarn 09/2018
Fluglaermbericht 2017
BER aktuell 06/2018
BER aktuell 04/2018
BER aktuell 02/2018
BER aktuell 01/2018
BER aktuell 12/2017
BER aktuell 11/2017
BER aktuell 10/2017
BER aktuell 09/2017
BER aktuell 08/2017
Fluglärmbericht 2016
BER aktuell 07/2017
BER-aktuell 01/2017
BER aktuell 12/2016
BER aktuell 11/2016
BER aktuell 10/2016
BER aktuell 09/2016
BER aktuell 08/2016
BER aktuell 07/2016
Schallschutzfibel
BER aktuell 06/2016
Fluglärmbericht 2015
BER aktuell 03/2016
BER aktuell 01/2016
BER aktuell 12/2015
BER aktuell 11/2015
BER aktuell 10/2015
BER aktuell 09/2015
BER aktuell 08/2015
BER aktuell 07/2015
Fluglärmbericht 2014
BER aktuell 06/2015
BER aktuell 05/2015
BER aktuell 04/2015
BER aktuell 03/2015
BER aktuell 02/2015
BER aktuell 01/2015
BER aktuell 12/2014
BER aktuell 11/2014
BER aktuell 10/2014
BER aktuell 09/2014
BER AKTUELL 08/2014
BER aktuell 07/2014
BER aktuell 06/2014
BER aktuell 01/2014
BER aktuell 05/2014
BER aktuell 04/2014
BER aktuell 03/2014
BER aktuell 02/2014
BER aktuell 12/2013
BER aktuell 11/2013
BER aktuell 10/2013
BER aktuell 09/2013
Umweltbericht 2016
Fluglärmbericht 2016
Umweltbericht 2014
Fluglärmbericht 2014
Fluglärmbericht 2013
Umweltbericht 2012
Fluglärmbericht 2012
Umweltbericht 2011
Gate 66 Frühjahr 2012
Gate 70 Sommer 2013
Gate 67 Herbst 2012
Gate 68 Winter 2012
Gate 69 Frühjahr 2013
Nachbarn Berlin Flughafen Region Brandenburg Ausbildung Entwicklung Diepensee Wusterhausen Juli

News