Die Flughafengesellschaft FBB betreibt den Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) mit seinen drei Terminals. Berlin ist der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland; gemessen an den ankommenden und abfliegenden Passagieren (ohne Umsteiger) sogar der größte. Die Flughäfen Schönefeld und Tegel fertigten im Jahr 2019, vor der Coronavirus-Pandemie, rund 35,65 Millionen Passagiere ab. Für das Jahr 2020 rechnet die Flughafengesellschaft mit insgesamt rund neun Millionen Passagieren.

The airport company Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) operates Berlin Brandenburg Willy Brandt Airport (BER) with its three terminals. Berlin is the third biggest airport location in Germany and ranks first in terms of origin and destination traffic (not counting connecting passengers). In 2019, before the coronavirus pandemic, the airports in Schönefeld and Tegel handled around 35.65 million passengers. For 2020, the airport company expects a total of around nine million passengers.

Aufrufe
vor 1 Jahr

Nachbarn 08/2019

  • Text
  • Flughafen
  • Landkreis
  • Entwicklung
  • Liebe
  • Verein
  • Wusterhausen
  • Kinder
  • Berlin
  • Nachbarn
  • Region

16 IN UNSERER REGION

16 IN UNSERER REGION ANZEIGE Schallschutz in Komplettleistung Service-Telefon kostenfrei: 0800 / 869 27 77 Wir übernehmen für Sie die Abrechnung mit der Flughafengesellschaft. • Neuer Lüfter „AEROVITAL“ von SIEGENIA mit Zu- und Abluft sowie Wärmerückgewinnung • Fenster & Türen aus Holz, PVC, Alu • Holzkastenfenster • Dachfenster • Dachdecker- & Klempnerarbeiten • Dämmung Dachschrägen • Rollladenarbeiten • Innendämmung • Außendämmung • Maler- & alle Beiarbeiten Ihr Schallschutzexperte Hauptsitz Berlin-Brandenburg Eschmann GmbH & Co. KG Wedemarker Str. 18, 15859 Storkow (Mark) Tel.: +49 (0)33678 – 648-0 Fax: +49 (0)33678 – 648-48 E-Mail: info@eschmann-online.de www.eschmann-online.de Gemeinde Schönefeld festigt Partnerschaft zum Distrikt Bayangol Straßennamen und Meilenstein enthüllt Bevor am 20. Juli im Schönefelder Ortsteil Waßmannsdorf das 14. Deutsch-Mongolische Volksfest eröffnet wurde, gab es zwei weitere Anlässe, um die traditionelle Freundschaft zwischen der Gemeinde Schönefeld und Distrikt Bayangol der mongolischen Hauptstadt Ulaanbaatar zu würdigen. Mongolischer Straßenname So erhielt am 19. Juli eine Straße in einem der neu errichteten Wohngebiete in Neu-Schönefeld den Namen „Am Bayangol- Park“. Das feierlich enthüllte Straßenschild zeigt diesen Straßennamen in deutscher und mongolischer Sprache. Schönefelds Bürgermeister Dr. Udo Haase erinnerte im Beisein einer Delegation aus Bayangol daran, dass vor 21 Jahren der Vertrag über die partnerschaftlichen Beziehungen unterzeichnet wurde. Und so war es auch ein emotionaler Moment, denn zur mongo lischen Delegation gehörte neben dem Botschafter der Mongolei Herrn Dr. D. Ganbat auch der damalige Bürgermeister von Bayangol, Herr S. Erdene, dessen Unterschrift unter dem Freundschaftsvertrag steht. Dr. Udo Haase: „Wir haben in der Zeit einen Bayangol- Park errichtet. Heute ist ein Straßenname vergeben worden. Damit ist diese Straße zukünftig auf allen Stadt plänen zu sehen.“ Neuer Meilenstein Am 20. Juli wurde dann an der B96a, in unmittelbarer Nähe zur Festwiese in Waßmannsdorf und kurz vor der Eröffnung des Volksfestes, ein neuer Meilenstein enthüllt. Der Stein trägt auf der einen Seite das Wappen von Bayangol mit dem Hinweis, dass die Partnergemeinde 7.778 Kilometer weit entfernt ist und auf einer anderen Seite die deutsche und die mongolische Flagge mit dem Richtungspfeil zur Hurricane Factory und der hinter dem Gebäude liegenden Naadam- Festwiese. Bei der anschließenden Eröffnung des Volksfestes würdigten der Botschafter der Mongolei, der ehemalige Bürgermeister von Bayangol und der Waßmannsdorfer Ortsvorsteher Michael Smolinski die gute und langjährige Zusammenarbeit der Partnergemeinden. MT Nachbarn 08/2019

ANZEIGEN 17 Ärzte am Flughafen BER Schönefeld Werben in »Nachbarn«? Praxis für Chirurgie Ali Abohaya | Facharzt für Unfallchirurgie/Orthopädie | D-Arzt • NEU Arbeits- und Schulunfälle, BG Sprechstunde • ambulante OP-Leistungen • handchirurgische Eingriffe • schmerztherapeutische Interventionen • digitales Röntgen • Sonografie • Akupunktur Praxis für Allgemeinmedizin Dr. med. Susanne Zix | Fachärztin für Allgemeinmedizin • Reisemedizin • WHO Gelbfieberimpfstelle • Ultraschall: Bauch, Schilddrüse • Diagnostik: Langzeit-EKG, Lungenfunktionsprüfung • DMP-Programme (Koronale Herzkrankheit, Diabetes, Asthma, COPD) So erreichen Sie uns: MVZ am Flughafen BER | Airport City | 2 BAC, Aufgang C, 1. OG Parkplatz P6 und P8 (3 h kostenfrei), Eingang gegenüber Willy-Brandt-Platz 2 | 12529 Schönefeld NEU Tel.: 030. 346 499 670 | E-Mail: mvz-flughafenBER@mvzevb.de Infos unter: j.kobs@elro-verlag.de Tel.: 01 75.167 43 38 www.mvzevb.de Dein Nachbar - immer für Dich da !! 24 h ∙ 7 Tage die Woche ∙365 Tage im Jahr ∙ www.hornbach.de Der HORNBACH-Projektbaumarkt auf 18.000 qm -direkt an der B 96a- • gute Erreichbarkeit-2 km von der Autobahnabfahrt Schönefeld Süd entfernt • grosse Sortimentsauswahl mit über 160.000 Artikel online sowie vor Ort • kompetente Fachberatung über 25 Jahre Baumarkt mit Erfahrung am Standort !! • gutes Preis-Leistungsverhältnis durch Dauerniedrigpreis • Bequemes Einkaufen u.a. mit einem 8.000qm großem Drive In • Moderner Markt mit Küchen / Bädern / Gartenbaustoffen und vielen Ausstellungen • Grosse Garten- und Zooabteilung ES GIBT IMMER WAS ZU TUN Sonntags von 9-16Uhr INFO: 0163/ 611 11 10 www.flohmarkt-schönefeld.de BERLIN BOHNSDORF GRÜNBERGALLEE 279, 12526 BERLIN AUTOBAHNABFAHRT SCHÖNEFELD-SÜD NÄHE FLUGHAFEN SCHÖNEFELD S-BAHN GRÜNBERGALLEE MO.– FR. 7– 20 UHR / SA. 8– 20 UHR Grillspezialitäten vom Sternekoch Mario Kotaska Wir sind direkt auf dem Hornbach Parkplatz Mo. - Sa. 9.30 - 19Uhr Nachbarn 08/2019

Unsere Publikationen

Flughafen Landkreis Entwicklung Liebe Verein Wusterhausen Kinder Berlin Nachbarn Region

News