Die Flughafengesellschaft FBB betreibt den Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) mit seinen drei Terminals. Berlin ist der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland; gemessen an den ankommenden und abfliegenden Passagieren (ohne Umsteiger) sogar der größte. Die Flughäfen Schönefeld und Tegel fertigten im Jahr 2019, vor der Coronavirus-Pandemie, rund 35,65 Millionen Passagiere ab. Für das Jahr 2020 rechnet die Flughafengesellschaft mit insgesamt rund neun Millionen Passagieren.

The airport company Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) operates Berlin Brandenburg Willy Brandt Airport (BER) with its three terminals. Berlin is the third biggest airport location in Germany and ranks first in terms of origin and destination traffic (not counting connecting passengers). In 2019, before the coronavirus pandemic, the airports in Schönefeld and Tegel handled around 35.65 million passengers. For 2020, the airport company expects a total of around nine million passengers.

Aufrufe
vor 8 Monaten

Nachbarn 08/20

  • Text
  • Unternehmen
  • Riga
  • Gemeinde
  • Schallschutz
  • Schallschutztag
  • Region
  • Berliner
  • Berlin
  • Flughafen
  • Nachbarn
Das Nachbarschaftsmagazin für die Flughafenregion.

12 SPORTLICHES UMLAND

12 SPORTLICHES UMLAND Ruderclub Königs Wusterhausen Ran an die Ruder! Das schöne Vereinshaus an der Dahme in Königs Wusterhausen vermittelt gleich den Eindruck der langjährigen Rudertradition an diesem Standort: Tatsächlich wird an dieser Stelle bereits seit 1906 gerudert. Der Ruderclub Königs Wusterhausen (RCKW) besteht nach einer Neugründung in der jetzigen Form seit 1990. Vorsitzender Knut Eckert rudert hier bereits seit 1980, er hat als 9-jähriger mit dem Sport begonnen und ist ihm bis heute treu geblieben. Neben seiner Vorsitzendentätigkeit trainiert er auch die Kinder und Jugendlichen, wobei er von weiteren Trainern und Übungsleitern unterstützt wird. Darunter ist auch sein Sohn Pascal, der ebenfalls als Kind beim RCKW mit dem Rudern begonnen hat. Fast die Hälfte der 150 Mitglieder des Vereins sind unter 23. Seit Mitte der 2000er Jahre wird intensiv in die Jugendarbeit investiert, nachdem die Mitgliedszahlen über die Jahre geschrumpft waren. Jetzt werden beinahe täglich Trainingszeiten für die verschiedenen Altersklassen angeboten. Die intensive Jugendarbeit äußert sich auch in sportlichen Erfolgen: Im vergangenen Jahr waren z.B. gleich sechs Jugendliche bei den Deutschen Meisterschaften am Start. Auch wenn es für einen Treppchenplatz nicht gereicht hat, so ist bereits die Teilnahme für einen eher kleinen Verein wie den RCKW ein großer Erfolg. Coronastillstand In diesem Jahr steht auch der Rudersport im Zeichen von Corona: Alle Regatten in den ver gangenen Monaten wurden abgesagt, es durfte lange Zeit nicht trainiert werden. Und es ist fraglich, ob in diesem Jahr noch Wettkämpfe stattfinden werden. Seit einigen Wochen ist das Rudern in den Einern wieder gestattet, und die Trainingszeiten sind jetzt bei schönstem Frühsommerwetter gut besucht. Auch wenn es aktuell keine Regatta gibt, auf die hintrainiert wird, haben die Kinder und Jugendlichen nach den vielen Wochen zu Hause große Lust, wieder im Boot zu sitzen und sich zumindest untereinander zu messen. Rudern bis ins hohe Alter Dass der Rudersport nicht nur den Kindern und Jugendlichen vorbehalten ist, zeigt sich auch in der Vereinsstruktur: Beim RCKW gibt es einige aktive Mitglieder, die bereits über 80 Jahre alt sind. „Rudern ist ein Sport, den man sehr gut bis ins hohe Alter ausüben kann“, so Knut Eckert. Er trainiert alle wichtigen Muskelgruppen im Körper und ist dabei sehr gelenkschonend. Und nicht nur das: Die Bewegung an der frischen Luft auf dem Wasser ist auch gut für das Gemüt. Bei Knut Eckert ist die Freude am Rudern nach 40 Jahren ungebrochen: Nach unserem Gespräch setzt er sich noch rasch in den Einer, der Abendsonne entgegen. DA http://rckw.de/de/home/ Nachbarn 08/2020

ANZEIGEN 13 TEMPTON ist einer der führenden Personaldienstleister für den deutschen Mittelstand mit rund 85 Niederlassungen und 6.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bundesweit. Wollten Sie schon immer auf den Berliner Flughäfen arbeiten? Wir, die TEMPTON Aviation, ein Personaldienstleister spezialisiert im Bereich Luftfahrt, sucht ab sofort qualifi ziertes Personal in verschiedenen Bereichen. Sie sind zeitlich flexibel einsetzbar, schichtbereit und im Besitz des Führerscheines? Seien auch Sie Teil des TEMPTON Teams und checken bei uns ein! Bewerben Sie sich für einen Einsatz bei unseren zahlreichen Kunden als … Busfahrer Klasse D zwingend erforderlich (m/w/d) Kraftfahrer Klasse C, CE (m/w/d) Flugzeugabfertiger (m/w/d) Servicekräfte (m/w/d) Küchenhilfen (m/w/d) Lagerhelfer (m/w/d) UNSER ANGEBOT FÜR SIE: Unbefristeter Arbeitsvertrag in Teil- und Vollzeit, Vergütung nach BAP Tarifvertrag ARE YOU READY FOR TAKE OFF? Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter aviation.berlin@tempton.de und beantworten ihre Fragen gern unter der Telefonnummer 030.63 41 48-50 von 08.00–17.00 Uhr. www.tempton.de Werksvertretung Berlin Sophie-Charlotten-Straße 1, 14059 Berlin Kunststoff-Fenster- und Türenwerk Wir sind seit 1967 einer der führenden Fensterhersteller Deutschlands Tel.: 030-82702096 Fax: 030-82702098 Alte Selchower Str. 27 • 12529 Schönefeld / OT Selchow Fertigung in eigener Werkstatt Seit 1990 Kompetenz von Ihrem Fachbetrieb für Schallschutzfenster in Selchow 0 33 79.3 80 05 Dein Nachbar - immer für Dich da !! 24 h ∙ 7 Tage die Woche ∙365 Tage im Jahr ∙ www.hornbach.de Der HORNBACH-Projektbaumarkt auf 18.000 qm -direkt an der B 96a- • gute Erreichbarkeit-2 km von der Autobahnabfahrt Schönefeld Süd entfernt • grosse Sortimentsauswahl mit über 160.000 Artikel online sowie vor Ort • kompetente Fachberatung über 25 Jahre Baumarkt mit Erfahrung am Standort !! • gutes Preis-Leistungsverhältnis durch Dauerniedrigpreis • Bequemes Einkaufen u.a. mit einem 8.000qm großem Drive In • Moderner Markt mit Küchen / Bädern / Gartenbaustoffen und vielen Ausstellungen • Grosse Garten- und Zooabteilung Sonntags von 9-16Uhr INFO: 0177-6111110 ES GIBT IMMER WAS ZU TUN BERLIN BOHNSDORF GRÜNBERGALLEE 279, 12526 BERLIN AUTOBAHNABFAHRT SCHÖNEFELD-SÜD NÄHE FLUGHAFEN SCHÖNEFELD S-BAHN GRÜNBERGALLEE MO.– FR. 7– 20 UHR / SA. 8– 20 UHR Grillspezialitäten vom Sternekoch Mario Kotaska Wir sind direkt auf dem Hornbach Parkplatz Mo. - Sa. 9.30 - 19Uhr Nachbarn 08/2020

Unsere Publikationen

Unternehmen Riga Gemeinde Schallschutz Schallschutztag Region Berliner Berlin Flughafen Nachbarn

News