Berlin ist mit rund 35,65 Millionen Passagieren im Jahr 2019 der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland. Aktuell gibt es zwei Flughäfen: den Flughafen Berlin-Schönefeld und den Flughafen Berlin-Tegel. Der gesamte Luftverkehr der deutschen Hauptstadtregion soll am Standort Schönefeld konzentriert werden. Dafür plant und baut die Flughafengesellschaft den Flughafen SXF zum Flughafen Berlin Brandenburg – kurz BER – aus. Das Terminal T1 des BER wird am 31. Oktober 2020 eröffnet.
Aufrufe
vor 3 Monaten

Nachbarn 06/20

  • Text
  • Mitarbeiter
  • Menschen
  • Oktober
  • Inbetriebnahme
  • Berlin
  • Flughafengesellschaft
  • Kiekebusch
  • Zeit
  • Flughafen
  • Nachbarn
Das Nachbarschaftsmagazin für die Flughafenregion.

6 STANDORTENTWICKLUNG

6 STANDORTENTWICKLUNG Abschluss und Startschuss am BER Nutzungsfreigabe für Terminal T1 erteilt und Probebetrieb begonnen Am 28. April 2020 hat die untere Bauaufsichtsbehörde des Landkreises Dahme-Spreewald die Fertigstellung des Terminals T1 am BER bestätigt. Vorausgegangen war eine monatelange Prüfung der von der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) als Bauherr seit 2019 eingereichten Unterlagen zur Baufertigstellung. Bauordnungsseitig steht nun einer Nutzung als Flugastterminal nichts mehr im Wege. Jetzt werden noch luftfahrtrechtliche Genehmigungen bei der Gemeinsamen Oberen Luftfahrbehörde Berlin-Brandenburg (LuBB) eingeholt. Die Inbetriebnahme des Flughafens Berlin Brandenburg ist für den 31. Oktober 2020 geplant. Die Bauordnungsbeigeordnete des Landkreises, Heike Zettwitz, freute sich, „dass die Großbaustelle ‚Fluggastterminal‘ nach den jahrelangen Bauarbeiten endlich zu einem Abschluss gebracht wird und die bautechnischen Nachweise für eine betriebssichere Nutzung vorliegen.“ Auch Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup sieht die Nutzungsfreigabe des T1 als einen der wichtigsten Schritte auf dem Weg zu einer verlässlichen Inbetriebnahme des BER: „Bis zur endgültigen Freigabe durch die Baubehörde war es ein langer, schwieriger Weg. Die harte Arbeit der letzten drei Jahre war am Ende erfolgreich. Die Eröffnung des BER kann in diesen Zeiten ein Signal dafür werden, dass es in der Hauptstadtregion wieder aufwärts geht und die Wirtschaft wieder auf die Füße kommt.“ Testläufe unter erschwerten Bedingungen Ein weiterer wichtiger Baustein auf dem Weg zu einer sicheren Inbetriebnahme sind die Testläufe am BER, die dafür sorgen, dass aus dem Gebäude ein funktionierender Flughafen wird. Am 30. April startete der Probebetrieb am BER. Rund 280 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Partnern wie Airlines, Handlingsagenten, Sicherheitsdienstleistern oder Bundespolizei sowie der FBB waren im Terminal T1 dabei und probten den Flugbetrieb. Aufgrund der Corona-Pandemie galten dabei mehrere Einschränkungen: Es durften nur die unbedingt nötigen Mitarbeitenden teilnehmen, alle trugen einen Mund-Nasen-Schutz und mussten den Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten. Obwohl sich alle Beteiligten den Start sicher anders vorgestellt hatten, konnten alle Abläufe wie vorgesehen geprobt werden. Auf dem Plan standen die Nutzung der Mitarbeiterwege, der Ausweise und der landseitigen Anbindungen, Check-in, Einsatz bei Bordkarten-, Sicherheitsund Grenzkontrollen oder der Betrieb der Gepäckförderanlage. Ab jetzt wird immer dienstags und donnerstags geprobt. Noch nicht entschieden ist, ob der Probebetrieb wie eigentlich geplant ab Ende Juni mit Komparsen weitergehen kann. Aufgrund der Corona- Pandemie sind Anpassungen nötig und das Konzept wird derzeit überarbeitet. Die Flug hafengesellschaft wird alle bereits angemeldeten Komparsen dazu informieren. VH Nachbarn 06/2020

Schallschutztag findet im Juni nicht statt 7 Aufgrund der Corona-Pandemie wird der für den Frühsommer 2020 geplante Schallschutztag der Flughafengesellschaft verschoben. Die Flughafengesellschaft plant, den Schallschutztag an einem Ersatztermin noch vor der Inbetriebnahme des BER zu veranstalten. Voraussetzung ist jedoch, dass behördliche Einschränkungen aufgehoben werden und der Schallschutztag ohne Gesundheitsrisiko für Gäste und Ausstellende stattfinden kann. Nachbarn wird Sie über die weitere Entwicklung informieren. Schallschutzteam per Post und Mail erreichbar Das Schallschutzteam ist auch während der Corona- Pandemie für alle Fragen rund um das Schallschutzprogramm BER erreichbar. Alle Interessierten können sich jederzeit per Email (schallschutz_kontakt@ berlin-airport.de) oder Post (Schallschutz, Flughafen Berlin Brandenburg GmbH, 12521 Berlin) an das Schallschutzteam der Flughafengesellschaft wenden. Das Anwohnertelefon ist aufgrund von mit dem Corona-Virus verbundenen Einschränkungen derzeit nicht erreichbar. Die Flughafengesellschaft bittet daher darum, Anfragen per Mail oder Brief an das Schallschutzteam zu stellen. Alle ASE versendet Am 4. Mai 2020 war es so weit: Die letzten noch ausstehenden Anspruchsermittlungen (ASE) wurden durch die FBB versendet. Das Schallschutzteam der Flughafengesellschaft hatte damit allen Anwohnerinnen und Anwohnern eine ASE zugesendet, die 12 Monate vor Inbetriebnahme der BER-Südbahn einen Antrag auf Schallschutz gestellt hatten. Der rechtzeitige ASE-Versand ist Voraussetzung für die Inbetriebnahme des Flughafens Berlin- Brandenburg im Oktober 2020. Aus diesem Grund wird die Gemeinsame Obere Luftfahrtbehörde Berlin-Brandenburg nun eine Stichprobe der bearbeiteten Anträge und versendeten ASE vornehmen. OKS Haus- und Immobilienverwaltung Holger Schmidt ANZEIGEN Wir suchen Grundstücke und Häuser für Flughafenmitarbeiter WOHNEN AM SCHLOSS >> 5 Min. zur S- und Regiobahn, Autobahn, Seen, Rad- u. Wasserwanderwege Königs Wusterhausen nur 25 Min. zum Flughafen, Spreewald, Potsdam, Berlin-Alex Fontaneallee 79 • 15732 Eichwalde Immobilien: 0177/312 14 17 | Verwaltung: 030/675 31 06 www.holger-schmidt-immobilien.de Ç Schlossstr. 2, 15711 KW À Tel./Fax 03375 25 20 80 < www.pensionamschloss-kw.de ÜN pro Person: im DZ ab 27€ im 3 oder 4 Bettzi. ab 23€ im 5 Bett-Apartment ab 20€ Werben in »Nachbarn«? Infos unter: j.kobs@elro-verlag.de, Tel.: 01 75.167 43 38 Nachbarn 06/2020

Unsere Publikationen

Annual Report 2019
Geschäftsbericht 2019
Annual Report 2018
Geschäftsbericht 2018
Annual Report 2017
Geschäftsbericht 2017
Annual report 2016
Geschäftsbericht 2016
Annual Report 2015
Geschäftsbericht 2015
Geschäftsbericht 2014
Geschäftsbericht 2013
Annual Report 2012
Geschäftsbericht 2012
Geschäftsbericht 2011
Geschäftsbericht 2010
Annual Report 2009
Wegweiser Flughafen Schönefeld 11/2019
Wegweiser Flughafen Tegel 11/2019
Wegweiser Flughafen Tegel
Wegweiser Flughafen Schönefeld
Flugplan Sommer 2015 SXF/TXL Timetable Summer 2015
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL - Update
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Nachbarn 09/20
Nachbarn 08/20
Nachbarn 06/20
Nachbarn 04/20
Nachbarn 03/20
Nachbarn 02/20
Nachbarn 01/2020
Nachbarn 12/2019
Nachbarn 11/2019
Nachbarn 10/2019
Nachbarn 10/2018
Nachbarn 09/2018
Fluglaermbericht 2017
BER aktuell 06/2018
BER aktuell 04/2018
BER aktuell 02/2018
BER aktuell 01/2018
BER aktuell 12/2017
BER aktuell 11/2017
BER aktuell 10/2017
BER aktuell 09/2017
BER aktuell 08/2017
Fluglärmbericht 2016
BER aktuell 07/2017
BER-aktuell 01/2017
BER aktuell 12/2016
BER aktuell 11/2016
BER aktuell 10/2016
BER aktuell 09/2016
BER aktuell 08/2016
BER aktuell 07/2016
Schallschutzfibel
BER aktuell 06/2016
Fluglärmbericht 2015
BER aktuell 03/2016
BER aktuell 01/2016
BER aktuell 12/2015
BER aktuell 11/2015
BER aktuell 10/2015
BER aktuell 09/2015
BER aktuell 08/2015
BER aktuell 07/2015
Fluglärmbericht 2014
BER aktuell 06/2015
BER aktuell 05/2015
BER aktuell 04/2015
BER aktuell 03/2015
BER aktuell 02/2015
BER aktuell 01/2015
BER aktuell 12/2014
BER aktuell 11/2014
BER aktuell 10/2014
BER aktuell 09/2014
BER AKTUELL 08/2014
BER aktuell 07/2014
BER aktuell 06/2014
BER aktuell 01/2014
BER aktuell 05/2014
BER aktuell 04/2014
BER aktuell 03/2014
BER aktuell 02/2014
BER aktuell 12/2013
BER aktuell 11/2013
BER aktuell 10/2013
BER aktuell 09/2013
Umweltbericht 2018
Fluglaermbericht 2018
Umweltbericht 2016
Fluglärmbericht 2016
Umweltbericht 2014
Fluglärmbericht 2014
Fluglärmbericht 2013
Umweltbericht 2012
Fluglärmbericht 2012
Umweltbericht 2011
Gate 66 Frühjahr 2012
Gate 70 Sommer 2013
Gate 67 Herbst 2012
Gate 68 Winter 2012
Gate 69 Frühjahr 2013
Mitarbeiter Menschen Oktober Inbetriebnahme Berlin Flughafengesellschaft Kiekebusch Zeit Flughafen Nachbarn

News