Die Flughafengesellschaft FBB betreibt den Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) mit seinen drei Terminals. Berlin ist der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland; gemessen an den ankommenden und abfliegenden Passagieren (ohne Umsteiger) sogar der größte. Die Flughäfen Schönefeld und Tegel fertigten im Jahr 2019, vor der Coronavirus-Pandemie, rund 35,65 Millionen Passagiere ab. Für das Jahr 2020 rechnet die Flughafengesellschaft mit insgesamt rund neun Millionen Passagieren.

The airport company Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) operates Berlin Brandenburg Willy Brandt Airport (BER) with its three terminals. Berlin is the third biggest airport location in Germany and ranks first in terms of origin and destination traffic (not counting connecting passengers). In 2019, before the coronavirus pandemic, the airports in Schönefeld and Tegel handled around 35.65 million passengers. For 2020, the airport company expects a total of around nine million passengers.

Aufrufe
vor 2 Jahren

Nachbarn 03/2019

  • Text
  • Nachbarn
  • Berlin
  • Kinder
  • Region
  • Flughafen
  • Flughafenregion
  • Zeuthen
  • Brandenburg
  • Februar
  • Schallschutz

12 NAH & FERN 48 Stunden

12 NAH & FERN 48 Stunden Philadelphia Auf den Spuren von Rocky Es sind nur zwei Tage, die ich auf meinem Weg nach Singapur in Philadelphia verbringe, aber bei diesem Stop-over möchte ich mich doch einmal wie ein Filmstar fühlen. Also rein ins Hotel, Joggingklamotten an und ab zu den berühmten „Rocky Steps“ am Philadelphia Museum of Art. Einmal hochjoggen und am Treppenabsatz in Siegerpose die Arme hochreißen – ganz wie in der berühmten Szene aus dem ersten Teil der Rocky-Reihe. Wenn ich schon mal oben bin, schaue ich gleich im Museum vorbei. Es beherbergt eine der größten und bedeutendsten Sammlungen der USA mit Bildern euro päischer und amerikanischer Maler fast aller Epochen (www.philamuseum.org). Kunst macht hungrig und da ich noch weiter Rockys Spuren folgen möchte, verbinde ich das eine mit dem anderen. Der Italian Market in South Philadelphia (italianmarketphilly.org) gehört im Film nämlich zu Rockys Laufstrecke. Ich tauche etwas tiefer in die Geschichte des ältesten Outdoormarkts des Landes ein und habe vorab eine Tour mit Chefköchin Jacquie gebucht. Bei jedem Stopp gibt es Häppchen, zu jeder Leckerei serviert sie eine Geschichte (www.taste4travel.net). Eben Italien, jetzt China. Abends lasse ich meine Geschmacksknospen kitzeln. In Chinatown treffen Einflüsse aus Hong Kong, Kanton, Sichuan und Taiwan aufeinander. All das vermischt sich mit koreanischer, thailändischer, malaysischer, birmanischer und vietnam e sischer Kultur zu einer aufregenden Melange (www.phillychinatown. com). Wo soll ich bloß zu Abend essen? Authentische Küche im Bai Wei? Oder Dim Sum im gleichnamigen Garden (www.dimsumgardenphilly.com)? Vielleicht doch besser live und frisch hergestellte Nudeln im Spice C (www.spicecnoodle.com)? Tags drauf: Geschichtsunterricht. In Philly haben die Gründervater die Unabhängigkeitserklärung verkündet und die Verfassung beschlossen. Sehenswert: Freiheitsglocke, Nachbarn 03/2019

NAH & FERN 13 Independence Hall und das National Constitution Center, erstes und einziges Museum, das sich der Geschichte der Verfassung der USA widmet (constitutioncenter.org). Nach dem Ausflug in die Vergangenheit lasse ich mich bei einem Einkaufsbummel ganz ins Hier und Jetzt fallen. Das schont meine Reisekasse, denn Pennsylvania erhebt keine Steuern auf Schuhe und Bekleidung. Die Innenstadt bietet Tausende von Shops und Fachgeschäften z. B. in der Antique Row, Chestnut und Walnut Street. Zur Stärkung zwischendurch: Das Philly Cheesesteak, ein Steak-Sandwich aus dünn geschnittenen, gebratenen Steakscheiben und Käse. Damit übersteht man jeden Shopping-Marathon. Abends flaniere ich über den Rittenhouse Platz – wieder ein Drehort aus „Rocky“. Tagsüber locken kleine Boutiquen und inhabergeführte Läden mit besonderem Angebot, abends Restaurants, Bars und Theater für jeden Geldbeutel. Ich entscheide mich für etwas Gediegenes und speise unter riesigen Kronleuchtern im Harp & Crown (harpcrown.com). „Rocky“ hatte mehrere Folgen und so hoffe ich auch für mich auf eine Fortsetzung in Philly. Jetzt aber fliege ich erst einmal weiter, mit einem Koffer voll neuer Klamotten und einem Herzen voller Erinnerungen. CG Ab Sommer fliegt American Airlines ab Berlin-Tegel nach Philadelphia. Nachbarn 03/2019

Unsere Publikationen

Nachbarn Berlin Kinder Region Flughafen Flughafenregion Zeuthen Brandenburg Februar Schallschutz

News