Die Flughafengesellschaft FBB betreibt den Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) mit seinen drei Terminals. Berlin ist der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland; gemessen an den ankommenden und abfliegenden Passagieren (ohne Umsteiger) sogar der größte. Die Flughäfen Schönefeld und Tegel fertigten im Jahr 2019, vor der Coronavirus-Pandemie, rund 35,65 Millionen Passagiere ab. Für das Jahr 2020 rechnet die Flughafengesellschaft mit insgesamt rund neun Millionen Passagieren.

The airport company Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) operates Berlin Brandenburg Willy Brandt Airport (BER) with its three terminals. Berlin is the third biggest airport location in Germany and ranks first in terms of origin and destination traffic (not counting connecting passengers). In 2019, before the coronavirus pandemic, the airports in Schönefeld and Tegel handled around 35.65 million passengers. For 2020, the airport company expects a total of around nine million passengers.

Aufrufe
vor 1 Jahr

Jahresbericht Umlandarbeit 2018

  • Text
  • Verein
  • Rangsdorf
  • Gemeinsam
  • Flughafen
  • Nachbarn
  • Flughafenregion
  • Projekte
  • Region
  • Brandenburg
  • Berlin

40 Weihnachten in der

40 Weihnachten in der Flughafenregion Insbesondere in der besinnlichsten Zeit des Jahres ist es uns eine Herzensangelegenheit, Kindern und Jugendlichen aus der Region eine besondere Freude zu bereiten. Aus diesem Grund organisieren wir jedes Jahr eine ganz spezielle Weihnachtsaktion. So waren wir in den vergangenen Jahren beispielsweise als Weihnachtsmänner unterwegs und haben krebskranken Kindern tolle Geschenke überreicht, haben gemeinsam mit den Bewohnern eines Kinder- und Jugendheims einen Ausflug in den Zirkus unternommen oder haben Tickets für die Weihnachtsvorstellung im Friedrichstadtpalast zur Verfügung gestellt. 2018 fand erstmalig eine Weihnachtswoche statt. Diese startete am ersten Advent mit der Aufführung von „Hänsel und Gretel“ der Wanderoper Brandenburg. Eingeladen waren Familien mit ihren Kindern. Die Gemeinde Schulzendorf stellte dafür die eigene Mehrzweckhalle zur Verfügung. Zudem stifteten wir Schulklassen Weihnachtsbastelkurse in der Lønneberga Kreativwerkstatt in Zeuthen und zusätzlich Aufführungen des Puppentheaters in mehreren Kitas und sozialen Einrichtungen. Links: Kinder lauschten gespannt der Vorführung. Rechts: Schülerinnen und Schüler basteln konzentriert und akribisch Weihnachtsengel aus Holz und überraschen somit Familienmitglieder am Weihnachtsfest.

41 Von der Theorie in die Praxis – Wissenstransfer durch Airport Campus Airport Campus steht für eine Reihe von Vorlesungsveranstaltungen, die Wissenschaft und Praxis kombinieren sowie flughafenspezifische und fächerübergreifende Inhalte zur Diskussion stellen. Studierende erhalten die einmalige Chance, vom Wissen und der Erfahrung von Luftfahrtexperten der Region zu profitieren und mit der Flughafengesellschaft als potentiellen Arbeitgeber in Kontakt zu treten. Führungs- und Fachkräfte der Flughafengesellschaft sowie von Partnerunternehmen referieren zu aktuellen Themen und Problemstellungen rund um die Flughäfen Tegel, Schönefeld und den BER. Ein Career Point informiert über Einstiegsmöglichkeiten, Praktika oder Werkstudierendentätigkeiten. Personalgeschäftsführer Manfred Bobke-von Camen weiß um die Bedeutung des Projektes: „Airport Campus ist die Drehscheibe zwischen unseren beiden Flughäfen und der Hochschulwelt. Die Studierenden erleben bei uns Flughafentheorie und diskutieren diese interaktiv mit den Experten.“ Bereits mehr als 3.570 Studierende aus allen Hochschulen Berlins und Brandenburgs nahmen seit dem Start im November 2008 an der Vorlesungsreihe teil. 2018 feierte Airport Campus 10-jähriges Jubiläum. Anlässlich dessen gab es eine Sonderveranstaltung in Form einer Podiumsdiskussion zum Thema „Fit machen für die Zukunft – Fachkräftesicherung für die Flughafenregion“, die außerhalb des Flughafengeländes im Zentrum für Luftund Raumfahrt in Wildau stattfand. Neben Studierenden waren zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft vor Ort, um miteinander zu diskutieren und ins Gespräch zu kommen. Vorlesungsthemen im Jahr 2018 waren: – Luftfracht in der Hauptstadtregion – Bird und Wildlife Control – Flughafenentwicklung in der Hauptstadtregion – Fit machen für die Zukunft – Fachkräftesicherung für die Flughafenregion – Neue Projekte aus dem Luftfahrt-Netzwerk Berlin Brandenburg Oben: Engelbert Lütke Daldrup referiert vor rund 100 Studierenden bei der Auftaktveranstaltung im Wintersemester. Unten: Bei der Podiumsdiskussion diskutierten Experten zusammen mit Studierenden und Interessierten.

Unsere Publikationen

Verein Rangsdorf Gemeinsam Flughafen Nachbarn Flughafenregion Projekte Region Brandenburg Berlin

News