Die Flughafengesellschaft FBB betreibt den Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) mit seinen drei Terminals. Berlin ist der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland; gemessen an den ankommenden und abfliegenden Passagieren (ohne Umsteiger) sogar der größte. Die Flughäfen Schönefeld und Tegel fertigten im Jahr 2019, vor der Coronavirus-Pandemie, rund 35,65 Millionen Passagiere ab. Für das Jahr 2020 rechnet die Flughafengesellschaft mit insgesamt rund neun Millionen Passagieren.

The airport company Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) operates Berlin Brandenburg Willy Brandt Airport (BER) with its three terminals. Berlin is the third biggest airport location in Germany and ranks first in terms of origin and destination traffic (not counting connecting passengers). In 2019, before the coronavirus pandemic, the airports in Schönefeld and Tegel handled around 35.65 million passengers. For 2020, the airport company expects a total of around nine million passengers.

Aufrufe
vor 1 Jahr

Geschäftsbericht 2018

  • Text
  • Passagiere
  • Flughafens
  • Inbetriebnahme
  • Entwicklung
  • Terminal
  • Teur
  • Tegel
  • Brandenburg
  • Flughafen
  • Berlin
Portraits, Finanzen, Perspektiven: Im Geschäftsbericht präsentiert die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH die wichtigsten Geschäftsfelder, aktuelle Bilanzen und jüngste Entwicklungen.

24 | Flughafen Berlin

24 | Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Aufenthalt am Flughafen Retail, Gastronomie und Services Um die Aufenthaltsqualität für Passagiere zu verbessern, wurde auch 2018 das Non-Aviation-Angebot an den Flughäfen Schönefeld und Tegel erweitert und optimiert. In verschiedenen Terminalbereichen beider Standorte, sowohl luftseitig als auch im öffentlichen Bereich, konnten neue Konzepte etabliert und bestehende Retail- und Gastronomieangebote den sich ändernden Passagieranforderungen angepasst werden. 02 01

Mehr als nur fliegen | 25 01 1minute Im Mini-Supermarkt „1minute“ gibt es täglich von 6 bis 24 Uhr direkt im Terminal A am Flughafen Schönefeld frische und leckere Lebensmittel. 03 02 Beans & Barley Das „Beans & Barley“ im Sicherheitsbereich des Flughafens Schönefeld bietet verschiedene Kaffee-Spezialitäten, eine große Auswahl an klassischen Bierprodukten und Craft Bieren sowie süße und herzhafte Snacks an. 03 NU Sweets Das panasiatische Szene-Restaurant „NU“ aus Charlottenburg hat im Terminal C am Flughafen Tegel sein jüngstes Konzept „NU Sweets“ eröffnet. Angeboten werden verschiedene Waffelkreationen mit farbenfrohen Toppings, Matcha-Latte, Kaffee-Spezialitäten, Kuchen, Salate und Sandwiches, hausgemachte Müsliriegel und frische Säfte. 04 Heinemann, Terminal D TXL Der Heinemann Duty Free Shop am Flughafen Tegel im Terminal D erhielt einen komplett neuen Look. Auf 115 m² Shopfläche werden die Top-Marken der Warensortimente Liquids, Tobacco, Confectionary, Perfume & Cosmetics präsentiert und laden zum Shoppen ein. 04 05 05 Sandwich Manufaktur Im Terminal A am Flughafen Schönefeld löste die Marché Mövenpick Sandwich Manufaktur das bisherige Marché Bistro ab. In neuem Look und frischem Brand-Design stehen hier hausgemachte und kreativ belegte Sandwiches im Mittelpunkt.

Unsere Publikationen

Passagiere Flughafens Inbetriebnahme Entwicklung Terminal Teur Tegel Brandenburg Flughafen Berlin

News