Die Flughafengesellschaft FBB betreibt den Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) mit seinen drei Terminals. Berlin ist der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland; gemessen an den ankommenden und abfliegenden Passagieren (ohne Umsteiger) sogar der größte. Die Flughäfen Schönefeld und Tegel fertigten im Jahr 2019, vor der Coronavirus-Pandemie, rund 35,65 Millionen Passagiere ab. Für das Jahr 2020 rechnet die Flughafengesellschaft mit insgesamt rund neun Millionen Passagieren.

The airport company Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) operates Berlin Brandenburg Willy Brandt Airport (BER) with its three terminals. Berlin is the third biggest airport location in Germany and ranks first in terms of origin and destination traffic (not counting connecting passengers). In 2019, before the coronavirus pandemic, the airports in Schönefeld and Tegel handled around 35.65 million passengers. For 2020, the airport company expects a total of around nine million passengers.

Aufrufe
vor 2 Jahren

Geschäftsbericht 2017

  • Text
  • Berlin
  • Flughafen
  • Brandenburg
  • Tegel
  • Teur
  • Entwicklung
  • Passagiere
  • Risiken
  • Oktober
  • Gesamt
Portraits, Finanzen, Perspektiven: Im Geschäftsbericht präsentiert die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH die wichtigsten Geschäftsfelder, aktuelle Bilanzen und jüngste Entwicklungen.

130 | Flughafen Berlin

130 | Flughafen Berlin Brandenburg GmbH C.2 Finanzwirtschaftliche Chancen Im Hinblick auf die finanzwirtschaftlichen Chancen konnte die FBB im Februar 2017 das niedrige Zinsniveau im Rahmen einer Festzinstranche unter der neuen Konsortialfinanzierung langfristig sichern. C.3 Optimierte Organisationsstruktur und Prozesse Anpassungen der Organisationstruktur der FBB bieten weiterhin die Möglichkeit, Abläufe und Prozesse effizienter zu gestalten und somit Kostenvorteile bzw. neue Erlöse zu heben. Dies betrifft u. a. den Flughafenbetrieb, die Liegenschaftsverwaltung, die Non-Aviation-Aktivitäten sowie die Bautätigkeit und das Facility-Management. Insbesondere die Neustrukturierung der Real Estate Bereiche und die Weiterentwicklung der Organisation des Ausbauprogramms zur Umsetzung der komplexen Masterplanung stehen im Fokus zukünftiger Optimierungsmaßnahmen. C.4 Allgemeine Chancen Hinsichtlich ordnungspolitischer Maßnahmen besteht die Chance, dass sich u. a. durch das neue Luftverkehrskonzept der Bundesregierung und die Anpassung von Flugsicherungsgebühren sowie Luftsicherheitsgebühren positive Effekte für die Luftverkehrswirtschaft ergeben.

Unsere Zahlen | 131

Unsere Publikationen

Berlin Flughafen Brandenburg Tegel Teur Entwicklung Passagiere Risiken Oktober Gesamt

News