Die FBB betreibt den Flughafen Schönefeld und über ihre Tochtergesellschaft BFG den Flughafen Tegel. Im Jahr 2018 wurden an den Flughäfen rund 34,7 Millionen Passagiere befördert. Damit ist Berlin der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland. Um die nötigen Kapazitäten für die Zukunft zu schaffen, entsteht derzeit der neue Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt am Standort Schönefeld.
Aufrufe
vor 4 Jahren

Geschäftsbericht 2014

  • Text
  • Flughafen
  • Berlin
  • Brandenburg
  • Tegel
  • Flughafengesellschaft
  • Teur
  • Flughafens
  • Flugbewegungen
  • Passagiere
  • Dezember
Portraits, Finanzen, Perspektiven: Im Geschäftsbericht präsentiert die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH die wichtigsten Geschäftsfelder, aktuelle Bilanzen und jüngste Entwicklungen.

98 | Flughafen Berlin

98 | Flughafen Berlin Brandenburg GmbH C Wirtschaftliche Entwicklung C.1 Ertragslage Der FBB-Konzern weist im Jahr 2014 einen Konzernfehlbetrag von EUR 171,3 Mio. (Vj. EUR 181,7 Mio.) aus. Wesentliche Effekte, die das Konzernergebnis im Geschäftsjahr 2014 beeinflusst haben, werden nachfolgend erläutert. Umsatzerlöse und Erträge Umsatzerlöse in Mio. EUR 2014 2013 Aviation 198,0 192,3 Non Aviation 49,8 47,2 Vermietung 31,5 33,4 Bauleistungen 1,8 25,9 Services 2,9 3,0 Sonstige 4,8 4,8 Gesamt 288,8 306,6 Der Anstieg des Verkehrsaufkommens hat sich im Jahr 2014 positiv auf die Aviation-Umsatzerlöse ausgewirkt, diese sind um 3,0 % gestiegen. Die Umsatzerlöse aus dem Non Aviation-Bereich sind von EUR 47,2 Mio. um 5,4 % auf EUR 49,8 Mio. angestiegen, im Wesentlichen begründet durch höhere Einnahmen aus der Parkierung. Der Rückgang der Umsatzerlöse aus dem Bereich Vermietung um 5,6 % gegenüber dem Vorjahr lässt sich durch geringere Erlöse aus der Entsorgung von Abwasser für Enteisung (EUR -1,5 Mio.) begründen. Die Umsatzerlöse aus Bauleistungen für Dritte sind von EUR 25,9 Mio. auf EUR 1,8 Mio. gesunken, die sich im Wesentlichen in der Abrechnung der erbrachten Bauleistungen für die Unterflurbetankung im Vorjahr begründen, mit der auch die Bestandsminderung im Vorjahr einher ging. Die aktivierten Eigenleistungen resultieren im Wesentlichen aus Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Bau des BER (EUR 16,6 Mio.; Vj. EUR 15,4 Mio.). Die sonstigen betrieblichen Erträge sind gegenüber dem Vorjahr von EUR 17,1 Mio. auf EUR 21,5 Mio. um 25,9 % gestiegen, begründet durch höhere Erträge aus der Auflösung von Rückstellungen (EUR +3,7 Mio.) und Erträge aus der Abrechnung der ILA 2014 (EUR +0,9 Mio.).

Unsere Zahlen | 99 Aufwendungen Die laufenden Aufwendungen des FBB-Konzerns (EUR 388,7 Mio.) sind gegenüber dem Vorjahr (EUR 376,3 Mio.) um EUR 12,4 Mio. gestiegen. Aufwendungen in Mio. EUR 2014 2013 Materialaufwand 64,6 71,6 Personalaufwand 112,9 104,5 Abschreibungen 96,4 90,6 Sonstiger betrieblicher Aufwand 114,8 109,6 Gesamt 388,7 376,3 Im Einzelnen stiegen die Personalaufwendungen um EUR 8,4 Mio., die sonstigen betrieblichen Aufwendungen um EUR 5,2 Mio. und die Abschreibungen um EUR 5,8 Mio. Die Materialaufwendungen sind um EUR 7,0 Mio. gesunken. Der Rückgang des Materialaufwands um 9,7 % auf EUR 64,6 Mio. ist hauptsächlich durch geringere Materialaufwendungen für Winterdienstleistungen (EUR -1,3 Mio.) sowie geringere Aufwendungen für Versorgungsleistungen (EUR -2,8 Mio.) begründet. Der Personalaufwand ist von EUR 104,5 Mio. auf EUR 112,9 Mio. gestiegen. Dies ist hauptsächlich auf die gestiegene Anzahl der Mitarbeiter zurückzuführen. Die sonstigen betrieblichen Aufwendungen sind im Vergleich zum Vorjahr von EUR 109,6 Mio. auf EUR 114,8 Mio. um 4,7 % gestiegen. Dieser Anstieg resultiert im Wesentlichen aus periodenfremden Aufwendungen aufgrund der Abwertung eines debitorischen Kreditors (EUR 25,7 Mio.) im Zusammenhang mit dem Projekt BER sowie aus höheren Aufwendungen auf Grund der Verschiebung der Inbetriebnahme BER (EUR +8,1 Mio.). Im Jahr 2013 haben die Zuführungen zu Rückstellungen für sonstige Rechtsstreitigkeiten aus Vorjahren (EUR 22,4 Mio.) die sonstigen betrieblichen Aufwendungen erhöht. Die Abschreibungen sind von EUR 90,6 Mio. auf EUR 96,4 Mio. gestiegen. Das entspricht einem Zuwachs von 6,4 %. Dies liegt im Wesentlichen in höheren Abschreibungen aufgrund der Fertigstellung und Aktivierung von neuen Anlagen des BER (EUR +4,3 Mio.) begründet.

Unsere Publikationen

Annual Report 2018
Geschäftsbericht 2018
Annual Report 2017
Geschäftsbericht 2017
Annual report 2016
Geschäftsbericht 2016
Annual Report 2015
Geschäftsbericht 2015
Geschäftsbericht 2014
Geschäftsbericht 2013
Annual Report 2012
Geschäftsbericht 2012
Geschäftsbericht 2011
Geschäftsbericht 2010
Annual Report 2009
Wegweiser Flughafen Tegel
Wegweiser Flughafen Schönefeld
Flugplan Sommer 2015 SXF/TXL Timetable Summer 2015
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL - Update
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Nachbarn 10/2018
Nachbarn 09/2018
Fluglaermbericht 2017
BER aktuell 06/2018
BER aktuell 04/2018
BER aktuell 02/2018
BER aktuell 01/2018
BER aktuell 12/2017
BER aktuell 11/2017
BER aktuell 10/2017
BER aktuell 09/2017
BER aktuell 08/2017
Fluglärmbericht 2016
BER aktuell 07/2017
BER-aktuell 01/2017
BER aktuell 12/2016
BER aktuell 11/2016
BER aktuell 10/2016
BER aktuell 09/2016
BER aktuell 08/2016
BER aktuell 07/2016
Schallschutzfibel
BER aktuell 06/2016
Fluglärmbericht 2015
BER aktuell 03/2016
BER aktuell 01/2016
BER aktuell 12/2015
BER aktuell 11/2015
BER aktuell 10/2015
BER aktuell 09/2015
BER aktuell 08/2015
BER aktuell 07/2015
Fluglärmbericht 2014
BER aktuell 06/2015
BER aktuell 05/2015
BER aktuell 04/2015
BER aktuell 03/2015
BER aktuell 02/2015
BER aktuell 01/2015
BER aktuell 12/2014
BER aktuell 11/2014
BER aktuell 10/2014
BER aktuell 09/2014
BER AKTUELL 08/2014
BER aktuell 07/2014
BER aktuell 06/2014
BER aktuell 01/2014
BER aktuell 05/2014
BER aktuell 04/2014
BER aktuell 03/2014
BER aktuell 02/2014
BER aktuell 12/2013
BER aktuell 11/2013
BER aktuell 10/2013
BER aktuell 09/2013
Fluglaermbericht 2018
Umweltbericht 2016
Fluglärmbericht 2016
Umweltbericht 2014
Fluglärmbericht 2014
Fluglärmbericht 2013
Umweltbericht 2012
Fluglärmbericht 2012
Umweltbericht 2011
Gate 66 Frühjahr 2012
Gate 70 Sommer 2013
Gate 67 Herbst 2012
Gate 68 Winter 2012
Gate 69 Frühjahr 2013
Flughafen Berlin Brandenburg Tegel Flughafengesellschaft Teur Flughafens Flugbewegungen Passagiere Dezember

News