Die Flughafengesellschaft FBB betreibt den Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) mit seinen drei Terminals. Berlin ist der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland; gemessen an den ankommenden und abfliegenden Passagieren (ohne Umsteiger) sogar der größte. Die Flughäfen Schönefeld und Tegel fertigten im Jahr 2019, vor der Coronavirus-Pandemie, rund 35,65 Millionen Passagiere ab. Für das Jahr 2020 rechnet die Flughafengesellschaft mit insgesamt rund neun Millionen Passagieren.

The airport company Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) operates Berlin Brandenburg Willy Brandt Airport (BER) with its three terminals. Berlin is the third biggest airport location in Germany and ranks first in terms of origin and destination traffic (not counting connecting passengers). In 2019, before the coronavirus pandemic, the airports in Schönefeld and Tegel handled around 35.65 million passengers. For 2020, the airport company expects a total of around nine million passengers.

Aufrufe
vor 7 Jahren

Gate 68 Winter 2012

  • Text
  • Berlin
  • Flughafen
  • Brandenburg
  • Laif
  • Tegel
  • Berliner
  • Warschau
  • Hauptstadt
  • Metro
  • Deutschen
  • Gates
Die ganze Welt des Flughafens: Unser Kundenmagazin informiert Sie viermal im Jahr über die Flughäfen Schönefeld und Tegel und den Flughafen Berlin Brandenburg, neue Airlines und Ziele sowie die Metropolregion Berlin-Brandenburg.

6 Gate

6 Gate 68 Flight Level Airport News Aus dem Winter in den Frühling! Der kalten Jahreszeit entkommen: Mit Lufthansa nach Madeira. Schon Österreichs Kaiserin Sisi, Winston Churchill und George Bernhard Shaw wussten die Insel ob ihres angenehmen Klimas zu schätzen. Die Sommer sind selten heiß, die Winter angenehm mild. Ihrem Beinamen wird Madeira damit allemal gerecht: Auf der „Blumeninsel“ wächst und gedeiht fast alles. Aber dennoch ist Madeira mit seinen wunderschönen Orchideen, Palmen und duftenden Kräutern viel mehr als nur ein schwimmender Garten. Tauchen, Surfen, Reiten, Delfine beobachten: Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, sich auf der portugiesischen Atlantikinsel aktiv die Zeit zu vertreiben. Madeira hat jedoch nur der Reisende wirklich gesehen, der die Insel zu Fuß erkundet – zum Beispiel Nachhaltiges Bauen ausgezeichnet Zertifikate für zwei Gebäude am BER. Wie können wir unsere Umwelt schützen, damit sich auch noch unsere Enkel daran erfreuen können? Energie sparen, ja! Wasser sparen, auf jeden Fall! Materialien schonen, unbedingt! Jeder kann seinen Teil zum Klimaschutz beitragen. Das haben mittlerweile auch viele Bauherren und Projektentwickler erkannt. Sie setzen auf nachhaltiges Bauen, also umweltverträgliches Bauen. Auch der Flughafen Berlin Brandenburg gehört dazu. Zwei aktuelle Auszeichnungen zeigen, dass der neue Airport auf gutem Weg ist, ein umweltverträglicher Flughafen zu werden. entlang der Levedas, den kilometerlangen Wasserkanälen. Das aus dem 15. Jahrhundert stammende Wassernetz ist mehr als 2.000 Kilometer lang. Eine der beliebtesten Levada-Wanderungen ist die Strecke zu den „25 Quellen“. Also, packen Sie nicht nur die Badehose, sondern auch festes Schuhwerk ein. Sie werden mit einer zauberhaften Landschaft und traumhaften Aussichten belohnt. Nach Funchal auf Madeira fliegt Lufthansa immer samstags ab Berlin-Tegel. Katrin Knauth Lufthansa Tel. 01805-838 426 | www.lufthansa.com Auf der Expo Real, der Fachmesse für Gewerbeimmobilien, hat die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen zwei Gebäude in der Airport City ausgezeichnet. Ein Zertifikat ging an das Berlin-Brandenburg Airport Center (²BAC), das andere an das Steigenberger Airport Hotel Berlin. Das Bürogebäude ²BAC konnte durch seine hohe Energieeffizienz, Dachbegrünung und die Verwendung emissionsfreier Baustoffe überzeugen. Das 4-Sterne Superior Hotel punktete neben der hohen ökonomischen und ökologischen Qualität mit seiner idealen Flughafenlage. Kna Fotos: Silberkorn / iStockphoto, Guenter Standl / laif, Kristensen / laif, Flughafen Berlin Brandenburg

www.innsbruck.info Gate 68 Airport News Flight Level Vom Airport auf die Piste in 20 Minuten DIREKT VON BERLIN NACH INNSBRUCK 6 MAL WÖCHENTLICH MIT LUFTHANSA ODER AIR BERLIN 9 Skigebiete · 1 Skipass · 300 Pistenkilometer · 90 Bergbahnen und Lifte · 8 Snowboard-Funparks · Kostenlose Ski- und Langlaufbusse · 105 km Lang laufloipen · 21 Naturrodelbahnen · 1 Eiskanal (Gästebob und Wokfahren) · 165 km Winter wanderwege · Christkindlmärkte, Bergsilvester, Osterfestival … SKI-PACKAGE OLYMPIA SKIWORLD INNSBRUCK: 4 Nächte, HP, 3-Tages-Skipass: ab € 369,– pro Person Günstige Kurz- und Wochenendskipauschalen: www.innsbruck-pauschalen.com 7 INNSBRUCK TOURISMUS GRAFIK h. a.

Unsere Publikationen

Berlin Flughafen Brandenburg Laif Tegel Berliner Warschau Hauptstadt Metro Deutschen Gates

News