Die FBB betreibt den Flughafen Schönefeld und über ihre Tochtergesellschaft BFG den Flughafen Tegel. Im Jahr 2018 wurden an den Flughäfen rund 34,7 Millionen Passagiere befördert. Damit ist Berlin der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland. Um die nötigen Kapazitäten für die Zukunft zu schaffen, entsteht derzeit der neue Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt am Standort Schönefeld.
Aufrufe
vor 6 Jahren

Gate 68 Winter 2012

  • Text
  • Berlin
  • Flughafen
  • Brandenburg
  • Laif
  • Tegel
  • Berliner
  • Warschau
  • Hauptstadt
  • Metro
  • Deutschen
  • Gates
Die ganze Welt des Flughafens: Unser Kundenmagazin informiert Sie viermal im Jahr über die Flughäfen Schönefeld und Tegel und den Flughafen Berlin Brandenburg, neue Airlines und Ziele sowie die Metropolregion Berlin-Brandenburg.

30 Gate

30 Gate 47 Gate 68 Arts Metro Hier eine entsprechende Headline einsetzen Kinder Headline groß Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Headline klein z.B. zweizeilig Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text In welche Richtung startet ein Flugzeug? viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Die Start- und Landebahn eines Flughafens kann in zwei verschiedenen Richtungen genutzt werden. In welche Richtung das Flugzeug abhebt, hängt von der aktuellen Windrichtung ab. Flugzeuge starten und landen immer gegen den Wind. Die Richtung, in die ein Flieger startet, heißt etwas umständlich „Betriebsrichtung“. Bei Westwind gilt die Betriebsrichtung 25, bei Ostwind die Betriebsrichtung 07. In Berlin bläst über zwei Drittel des Jahres ein Westwind. Wohin der Pilot oder die Pilotin nun fliegen muss, erfahren sie von den Fluglotsen aus dem Tower. Am zukünftigen Flughafen Berlin Brandenburg wird es sogar zwei Start- und Landebahnen geben. Sie liegen so weit auseinander, dass zur gleichen Zeit zwei Flugzeuge starten und landen können. Kna Kna Headline groß Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel. Autor Was macht eigentlich ein Ramp Agent? Vielleicht hast Du Dich schon mal gefragt, was die Männer in den gelben Westen draußen auf dem Vorfeld machen? Diese Mitarbeiter, manchmal sind auch Frauen dabei, heißen Ramp Agents. Ramp ist Englisch und heißt „Vorfeld“. Ramp Agents sorgen dafür, dass die Flieger am Flughafen gut versorgt werden. Also, dass sie mit Gepäck beund entladen werden, dass sie betankt und gereinigt werden. Ramp Agents achten auch darauf, dass das Essen für die Passagiere an Bord geliefert wird. Außerdem überwachen Sie das Boarding. Damit ist das Einsteigen der Passagiere in ein Flugzeug gemeint. Sie sind sozusagen „Mädchen für Alles“ und stehen ständig in Kontakt mit dem Pilot, dem Kabinenpersonal und der Flughafenzentrale. Kna viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Autor viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy und viel text Copy Autor

Fotos: Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg, Alexander Obst / Marion Schmieding / Flughafen Berlin Brandenburg, style-o-mat / fotolia Gate 68 Hier Literatur eine entsprechende Headline einsetzen Metro Arts Querschnitt durch die Gastroszene Gastro-Guide: TasteTwelve 2013 Was für ein Start ins neue Jahr! Die Aussicht auf eine monatliche Einladung zum Essen und ein kleines Büchlein, das einen daran erinnert, in welchem Restaurant man jeweils eingeladen ist – das alles verspricht der neue Gastro-Guide TasteTwelve Berlin 2013. Das Prinzip ist ganz einfach: Neben zwölf erstklassigen Restaurantempfehlungen erhalten Leser auch gleich zwölf Einladungen zum Essen. Diese gelten jeweils für ein Hauptgericht in den vorgestellten Restaurants. Und deren Auswahl kann sich auch durchaus sehen lassen. Neben Klassikern wie dem „E.T.A. Hoffmann“, dem „Paris-Moskau“ oder den mittlerweile etablierten Neu-Berlinern „Schneeweiss“ in Friedrichshain und „Wilson’s“ in Charlottenburg stehen auch Neuentdeckungen wie das „Katerschmaus“ in Kreuzberg und „The Kosher Classroom“ in Mitte auf der Liste der Restaurants, die 2013 besucht werden wollen. Neben den empfohlenen Restaurants werden außerdem unter TasteArt ein Künstler und eine Galerie und unter TasteUrban eine Weinhandlung vorgestellt. Damit bietet TasteTwelve einen Querschnitt durch die gesamte Gastroszene der deutschen Hauptstadt, die das Lebensgefühl der Hauptstadt widerspiegelt. Entspannt, innovativ und lässig, aber durchaus mit einem Sinn für das klassisch Elegante und Zeitlose. Und zu wem passt dieses Büchlein jetzt am besten? Es ist das perfekte Geschenk für Neuberliner, die dadurch einen ausgewählten Einblick in die Küche Berlins bekommen, und für Alt-Eingesessene, die eine Auswahl an Restaurants im Hinterkopf haben, die sie schon immer mal ausprobieren wollten. Und vielleicht ist es auch ein Geschenk an sich selbst, wenn man Lebemensch und ein Freund der guten Küche ist. Wichtig ist noch Folgendes: TasteTwelve ist ein Gutscheinbuch, ja. Davon sollte man sich aber nicht abschrecken lassen. Denn – es ist gleichzeitig auch deutlich schöner und zum Glück nicht so vollgepackt wie andere Gutscheinbücher, die es zu Beginn jeden Jahres überall gibt. Nicole Dapper TasteTwelve 2013 ist seit dem 1. November im Handel erhältlich und vom 1. Dezember 2012 bis zum 31. Dezember 2013 gültig. Ein Junge liebte ein Mädchen Taste Twelve UG TasteTwelve Berlin 2013 www.tastetwelve.com 48 Seiten 32 Euro Aber was, wenn dieses Mädchen im Winter ein Wolf werden muss? Es ist ein herrlicher Frühlingstag in Mercy Falls, Minnesota. Das bedeutet allerdings, es ist in keinem Fall wärmer als 10 Grad. Und das wiederum ist nicht besonders viel, wenn man als 17-jähriges Mädchen ohne Kleidung und ein wenig verwirrt in einem Wald steht. Wie jedes Jahr im Frühling kehren die Wölfe in menschlicher Gestalt aus den Wäldern von Mercy Falls zurück. Und Sam wartet sehnsüchtig auf seine Grace. Aber es ist nie so einfach, wie man es sich wünscht, und wenn die Freundin, die man über alles liebt, ein Werwolf ist, schon gar nicht. Und außerdem ist da auch noch Cole. Und Cole ist, nun ja, man kann es nicht anders sagen, ein bisschen verrückt. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Geheimnis der jährlichen Verwandlung der Wölfe im Herbst, nicht nur zu lüften, sondern auch ein Gegenmittel zu entwickeln. Und wer eignet sich da besser als Testperson, als er selbst? Der dritte Band „In deinen Augen“ der „Wolves of Mery Falls-Trilogie“ (ab 14 Jahre) erzählt neben Sams und Graces Geschichte auch die Geschichte von Coles und Isabels eindringlicher und intensiver Beziehung. Wirkten die beiden in „Ruht das Licht“ oft wie unliebsame Eindringlinge, geben sie der Geschichte nun den Schwung, den sie braucht, um bis zum Schluss spannend zu bleiben. Denn auch Isabels Vater hat sich eine Aufgabe gesetzt: Er will das Rudel ausrotten – und die Jagd beginnt bald. Damit bricht in das komplizierte Beziehungsgeflecht zwischen Grace, Sam, Isabel und Cole eine weitere, existentielle Sorge ein: Das Rudel muss Friedensvogel Ein Projekt des deutsch-irakischen Künstlers Schamal, bis 01.05.2013 gerettet werden – und Sam muss eine folgenschwere Entscheidung treffen. Man kann es nicht anders sagen, dieses Buch ist vor allem eine schöne Liebeserklärung – an Wölfe, an Gedichte und an die Liebe selbst. Merle Remler Maggie Stiefvater In deinen Augen Script5 490 Seiten Ab 14 Jahre 18,90 Euro 31 Sonderausstellung „Es geht mir gut“ Deutsche Feldpost von 1870 bis 2010 verlängert bis 30.05.2013 Öffnungszeiten: Dienstag - Sonntag, 10 bis 18 Uhr Montags geschlossen Eintritt frei Besuchereingang: Am Flugplatz Gatow 33, 14089 Berlin Tel.: 030 3687 2601 Web: info@mhm-gatow.de www.mhm-gatow.de

Unsere Publikationen

Annual Report 2018
Geschäftsbericht 2018
Annual Report 2017
Geschäftsbericht 2017
Annual report 2016
Geschäftsbericht 2016
Annual Report 2015
Geschäftsbericht 2015
Geschäftsbericht 2014
Geschäftsbericht 2013
Annual Report 2012
Geschäftsbericht 2012
Geschäftsbericht 2011
Geschäftsbericht 2010
Annual Report 2009
Wegweiser Flughafen Tegel
Wegweiser Flughafen Schönefeld
Flugplan Sommer 2015 SXF/TXL Timetable Summer 2015
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL - Update
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Nachbarn 10/2019
Nachbarn 10/2018
Nachbarn 09/2018
Fluglaermbericht 2017
BER aktuell 06/2018
BER aktuell 04/2018
BER aktuell 02/2018
BER aktuell 01/2018
BER aktuell 12/2017
BER aktuell 11/2017
BER aktuell 10/2017
BER aktuell 09/2017
BER aktuell 08/2017
Fluglärmbericht 2016
BER aktuell 07/2017
BER-aktuell 01/2017
BER aktuell 12/2016
BER aktuell 11/2016
BER aktuell 10/2016
BER aktuell 09/2016
BER aktuell 08/2016
BER aktuell 07/2016
Schallschutzfibel
BER aktuell 06/2016
Fluglärmbericht 2015
BER aktuell 03/2016
BER aktuell 01/2016
BER aktuell 12/2015
BER aktuell 11/2015
BER aktuell 10/2015
BER aktuell 09/2015
BER aktuell 08/2015
BER aktuell 07/2015
Fluglärmbericht 2014
BER aktuell 06/2015
BER aktuell 05/2015
BER aktuell 04/2015
BER aktuell 03/2015
BER aktuell 02/2015
BER aktuell 01/2015
BER aktuell 12/2014
BER aktuell 11/2014
BER aktuell 10/2014
BER aktuell 09/2014
BER AKTUELL 08/2014
BER aktuell 07/2014
BER aktuell 06/2014
BER aktuell 01/2014
BER aktuell 05/2014
BER aktuell 04/2014
BER aktuell 03/2014
BER aktuell 02/2014
BER aktuell 12/2013
BER aktuell 11/2013
BER aktuell 10/2013
BER aktuell 09/2013
Fluglaermbericht 2018
Umweltbericht 2016
Fluglärmbericht 2016
Umweltbericht 2014
Fluglärmbericht 2014
Fluglärmbericht 2013
Umweltbericht 2012
Fluglärmbericht 2012
Umweltbericht 2011
Gate 66 Frühjahr 2012
Gate 70 Sommer 2013
Gate 67 Herbst 2012
Gate 68 Winter 2012
Gate 69 Frühjahr 2013
Berlin Flughafen Brandenburg Laif Tegel Berliner Warschau Hauptstadt Metro Deutschen Gates

News