Die Flughafengesellschaft FBB betreibt den Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) mit seinen drei Terminals. Berlin ist der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland; gemessen an den ankommenden und abfliegenden Passagieren (ohne Umsteiger) sogar der größte. Die Flughäfen Schönefeld und Tegel fertigten im Jahr 2019, vor der Coronavirus-Pandemie, rund 35,65 Millionen Passagiere ab. Für das Jahr 2020 rechnet die Flughafengesellschaft mit insgesamt rund neun Millionen Passagieren.

The airport company Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) operates Berlin Brandenburg Willy Brandt Airport (BER) with its three terminals. Berlin is the third biggest airport location in Germany and ranks first in terms of origin and destination traffic (not counting connecting passengers). In 2019, before the coronavirus pandemic, the airports in Schönefeld and Tegel handled around 35.65 million passengers. For 2020, the airport company expects a total of around nine million passengers.

Aufrufe
vor 7 Jahren

Gate 67 Herbst 2012

  • Text
  • Berlin
  • Flughafen
  • Stadt
  • Helge
  • Tegel
  • Airberlin
  • Kraniche
  • Berliner
  • Lufthansa
  • Brandenburg
  • Herbst
Die ganze Welt des Flughafens: Unser Kundenmagazin informiert Sie viermal im Jahr über die Flughäfen Schönefeld und Tegel und den Flughafen Berlin Brandenburg, neue Airlines und Ziele sowie die Metropolregion Berlin-Brandenburg.

10 Flight Level Es

10 Flight Level Es fällt einem verständlicherweise immer etwas schwer, sich für den Winter zu begeistern, wenn sich draußen der Spätsommer von seiner besten Seite zeigt und Gedanken an Winterstiefel, Mütze und Schal noch erfolgreich verdrängt werden können. Und trotzdem: Er steht fast schon wieder vor Tür. Der nächste Winter. Und natürlich gibt es – wenn es dann erst einmal so weit ist – nichts Schöneres als eine schneeweiße Winterlandschaft und die Aussicht auf einen Tag auf Skiern. Oder auf Schneeschuhen. Erst recht, wenn sich eine Schneeschuhwanderung mit einem Besuch in der ältesten Fußgängerzone Österreichs oder einem Spaziergang am (oder bei den richtigen Temperaturen sogar auf) dem winterlichen Wörthersee verbinden lässt. Und so machen wir uns morgens in Klagenfurt auf den Weg in das 60 Kilometer entfernte Bad Kleinkirchheim. Der Weltcup-Ort Bad Kleinkirchheim/St. Oswald zählt mit seinen 100 abwechslungsreichen Pistenkilometern zu den größten Skigebieten Kärntens. Aber ums Skifahren geht es uns heute gar nicht. Wir wollen Schneeschuhwandern, Husky-Schlittenfahren, auf einer urigen Almhütte am Feuer sitzen und nachmittags mit dem Schlitten zurück ins Tal rodeln. Alles an einem Tag? Ja. Wir geben uns den ultimativen Winterspaß. Und haben damit die perfekte Alternative zu einem Tag auf Skiern gefunden. Auch wenn die Schneeschuhe erst etwas merkwürdig aussehen und der Husky-Schlitten sich nicht so ohne weiteres steuern lassen will, nach einer kurzen Einweisung fahren wir zum Schluss sogar einen kleinen Parcours mit den Gate 67 Reiseziel: Klagenfurt Winterspaß am Wörthersee Mit Condor nach Klagenfurt. Schlittenhunden. Abends gibt es, für alle, die noch nicht müde sind, einen Spaziergang der besonderen Art: Bei eisigen Temperaturen wird der Wörther See zum Paradies für Eisläufer. In zauberhaft verschneiter Landschaft können Sportliche die rund 20 Kilometer lange Strecke von Klagenfurt bis nach Velden an das andere Ende des Sees bewältigen. Nicole Dapper Mit Condor ab 22.12.2012 immer dienstags und samstags ab Berlin-Schönefeld zum Kärnten Airport nach Klagenfurt. Condor Tel. +49 1805 76 77 57 www.condor.com Fotos: Henry Georgi/Aurora/laif, Georgi/Aurora/laif, Jens Schwarz/laif, Mirco Taliercio/laif, Sabine Bungert/laif

FRÜHBUCHERTARIF PARKEN DIREKT AM TERMINAL BERLIN-SCHÖNEFELD. JETZT ONLINE BUCHEN: http://parken.berlin-airport.de

Unsere Publikationen

Berlin Flughafen Stadt Helge Tegel Airberlin Kraniche Berliner Lufthansa Brandenburg Herbst

News