Die Flughafengesellschaft FBB betreibt den Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) mit seinen drei Terminals. Berlin ist der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland; gemessen an den ankommenden und abfliegenden Passagieren (ohne Umsteiger) sogar der größte. Die Flughäfen Schönefeld und Tegel fertigten im Jahr 2019, vor der Coronavirus-Pandemie, rund 35,65 Millionen Passagiere ab. Für das Jahr 2020 rechnet die Flughafengesellschaft mit insgesamt rund neun Millionen Passagieren.

The airport company Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) operates Berlin Brandenburg Willy Brandt Airport (BER) with its three terminals. Berlin is the third biggest airport location in Germany and ranks first in terms of origin and destination traffic (not counting connecting passengers). In 2019, before the coronavirus pandemic, the airports in Schönefeld and Tegel handled around 35.65 million passengers. For 2020, the airport company expects a total of around nine million passengers.

Aufrufe
vor 5 Jahren

BER aktuell 12/2015

  • Text
  • Flughafen
  • Berlin
  • Brandenburg
  • Dezember
  • Oktober
  • Terminal
  • Ryanair
  • Region
  • Unternehmen
  • Umlandarbeit
Die Zeitung für die Nachbarn des Flughafens Berlin Brandenburg

BER aktuell

Dezember 2015 www.berlin-airport.de Zeitung für die Nachbarn des Flughafens Berlin Brandenburg SPRINT zum BER Kabeltrassensanierung Lesen Sie mehr über den Endspurt bei der Sanierung der Kabeltrassen im BER- Terminal. Seite 2 Airports & Airlines Terminal C am Flughafen Schönefeld Hier finden Sie alle nützlichen Informationen zu den zusätzlichen Kontrollspuren im Terminal C am SXF. Seite 5 Im Fokus Der Winter kann kommen Hier erfahren Sie, wie die Flughäfen Schönefeld und Tegel sich auf den Winter vorbereiten. Seiten 8 & 9 Mit Ryanair Europa entdecken Feierliche Eröffnung der Ryanair-Basis am Flughafen Schönefeld Am 27. Oktober 2015 feierte die irische Airline Ryanair gemeinsam mit geladenen Gästen, Medienvertretern und Passagieren die neue Basis am Flughafen Schönefeld. Ab sofort können Passagiere mit Ryanair acht neue und insgesamt 24 Destinationen ab Berlin- Schönefeld anfliegen. Mit fünf stationierten Maschinen des Typs Boeing 737-800 verbindet die irische Airline Schönefeld mit Europa. Die Maschinen mit 189 Sitzplätzen sollen pro Jahr bis zu 3,5 Millionen Urlauber und Geschäftsreisende zu Zielen wie Brüssel, London, Rom oder Teneriffa bringen. Auch für die Region hat die Stationierung der Maschinen eine Bedeutung: Bis zu 2.600 Arbeitsplätze werden gesichert. Eingerahmt von Ryanair-Flugbegleiterinnen bei der Eröffnung der Ryanair Basis am Flughafen Schönefeld: Elmar Kleinert, Geschäftsleiter Operations der FBB, Staatssekretär Prof. Dr.-Ing. Engelbert Lütke Daldrup, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt von Berlin, Kenny Jacobs, Chief Marketing Officer Ryanair, Staatsekretär Rainer Bretschneider, Flughafenkoordinator der Landesregierung Brandenburg (v.l.n.r.). Startfreigabe erteilt! Das Mercedes-Benz AirportCenter Berlin-Brandenburg! • Verkauf von Neuwagen aller Baureihen zu Top-Konditionen. • Größtes Gebrauchtwagen-Center in Berlin und Brandenburg. • Sämtliche Service-, Wartungs- und Finanzdienstleistungen. • Vorfahren, abgeben, losfl iegen: Unser AirportService. Mercedes-Benz AirportCenter Berlin-Brandenburg Hans-Grade-Allee 61 • 12529 Schönefeld • Telefon 0 30/39 01-00 • www.mercedes-benz-berlin.de Quelle: Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Zahl des Monats 24 Ziele fliegt Ryanair ab Berlin- Schönefeld an. Zu den acht bisherigen kamen 16 neue Strecken mit der Eröffnung der Basis Ende Oktober hinzu. Dafür wurden fünf Flugzeuge in SXF stationiert. Ab dem Sommerflugplan werden sogar 27 Ziele von Berlin aus bedient. Kurzmeldungen →→ 19 % Passagierplus in SXF Im Oktober starteten und landeten 2.858.450 Passagiere an den Berliner Flughäfen. Das ist ein Zuwachs von 6,5 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. In Schönefeld wurden im Oktober 855.168 Passagiere registriert. Damit ergab sich ein Passagierwachstum von 19,0 Prozent im Vorjahresvergleich. Auch die Zahl der Flugbewegungen wuchs zweistellig: Mit einem Plus von 10,3 Prozent wurden insgesamt 7.208 Starts und Landungen registriert. In Tegel waren es 2.003.282 Fluggäste (+2,0 Prozent) und 16.934 Flugbewegungen (+1,4 Prozent). →→ FBB-Immissionsschutzbericht 2014 online Die Luftqualität am Flughafen Schönefeld und zukünftig BER wird seit Juli 2011 durch den Betrieb einer Luftgütemessstelle auf dem Betriebsgelände kontinuierlich überwacht. Dabei werden sowohl gasförmige als auch partikuläre Luftschadstoffe erfasst. Auch 2014 konnten sämtliche Immissionsgrenzwerte der 39. BImSchV sicher eingehalten werden. Der Bericht wird jährlich veröffentlicht und stellt die Ergebnisse der Immissionsmessungen ausführlich in Text und Bild dar. Der Bericht sowie tagesaktuelle Messdaten können jederzeit über die FBB-Website abgerufen werden: http://www.berlin-airport.de/de/ unternehmen/umwelt/luft/luftguetemessstelle/index.php

Unsere Publikationen

Flughafen Berlin Brandenburg Dezember Oktober Terminal Ryanair Region Unternehmen Umlandarbeit

News