Die Flughafengesellschaft FBB betreibt den Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) mit seinen drei Terminals. Berlin ist der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland; gemessen an den ankommenden und abfliegenden Passagieren (ohne Umsteiger) sogar der größte. Die Flughäfen Schönefeld und Tegel fertigten im Jahr 2019, vor der Coronavirus-Pandemie, rund 35,65 Millionen Passagiere ab. Für das Jahr 2020 rechnet die Flughafengesellschaft mit insgesamt rund neun Millionen Passagieren.

The airport company Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) operates Berlin Brandenburg Willy Brandt Airport (BER) with its three terminals. Berlin is the third biggest airport location in Germany and ranks first in terms of origin and destination traffic (not counting connecting passengers). In 2019, before the coronavirus pandemic, the airports in Schönefeld and Tegel handled around 35.65 million passengers. For 2020, the airport company expects a total of around nine million passengers.

Aufrufe
vor 3 Jahren

BER aktuell 11/2017

  • Text
  • Berlin
  • Brandenburg
  • Flughafen
  • Unternehmen
  • November
  • Region
  • Landkreis
  • Oktober
  • Flughafenregion
  • Aktuelles
Die Zeitung für die Nachbarn des Flughafens Berlin Brandenburg.

→ 6 |

→ 6 | BER aktuell → Airport & Airlines November 2017 TEMPTON ist einer der führenden Personaldienstleister für den deutschen Mittelstand mit rund 85 Niederlassungen und 6.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bundesweit. Wollten Sie schon immer auf den Berliner Flughäfen arbeiten? Wir, die TEMPTON Aviation, ein Personaldienstleister spezialisiert im Bereich Luftfahrt, sucht ab sofort qualifiziertes Personal in verschiedenen Bereichen. Sie sind zeitlich flexibel einsetzbar, schichtbereit und im Besitz des Führerscheines? Seien auch Sie Teil des TEMPTON Teams und checken bei uns ein! Bewerben Sie sich für einen Einsatz bei unseren zahlreichen Kunden als … Kraftfahrer für den Winterdienst Kraftfahrer (Kl. C,CE) m/w Busfahrer (Kl.D) m/w Flugzeugabfertiger (Kl. B zwingend erforderlich) m/w Servicemitarbeiter m/w Küchenhilfen m/w Lagerhelfer (Kl. B zwingend erforderlich) UNSER ANGEBOT FÜR SIE: Unbefristeter Arbeitsvertrag in Teil- und Vollzeit , Vergütung nach BAP Tarifvertrag ARE YOU READY FOR TAKE OFF? Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter aviation.berlin@tempton.de und beantworten ihre Fragen gern unter der Telefonnummer 030/63 41 48 -50 von 08.00-17.00 Uhr. www.tempton.de Zwischenzeitlich flog airberlin auch vom Flughafen Schönefeld. Danke airberlin! Als am 27. Oktober die Maschine des Fluges AB6210 aus München auf der Piste des Flughafens Berlin-Tegel aufsetzt, kommt dies für viele Zuschauer auf der Besucherterrasse einem schmerzlichen Abschied gleich. Zum letzten Mal landet eine Maschine der airberlin auf ihrem einstigen Heimatflughafen, bevor die Airline ihren Betrieb an diesem Tag für immer einstellt. Auch für die Mitarbeiter der Flughafengesellschaft geht an diesem Tag eine lange und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen der Fluggesellschaft zu Ende, die den Namen der Hauptstadt in alle Welt trug. 1978 wurde die Airline im US- Bundesstaat Oregon vom PanAm-Pilot Kim Lundgren gegründet. Am 28. April 1979 startet erstmals eine Boeing 707 vom Flughafen Berlin-Tegel nach Palma de Mallorca. Seitdem hat airberlin unzählige Fluggäste von und in die Hauptstadt gebracht. Die Flughafengesellschaft sagt deshalb: Danke airberlin! Quelle: airberlin Quelle: Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH 35 Jahre airberlin – Boeing 737 vor dem Start des Jubiläumsfluges nach Palma de Mallorca am 28.4.2014.

→7 | BER aktuell → Airport & Airlines November 2017 Mit Lufthansa zum Big Apple Zwischen Litauen und Polen an der Ostsee gelegen: Kaliningrad. Neue Verbindung nach Russland Die russische Regionalfluggesellschaft RusLine verbindet ab dem 30. Oktober Berlin-Tegel dreimal wöchentlich mit Kaliningrad. Die Flugtage sind Montag, Mittwoch und Freitag. Gelegen direkt an der Ostsee, zwischen Litauen und Polen, lockt die russische Exklave Kaliningrad mit Theatern, Museen und dem 700 Jahre alten Mit Condor in den Sommer fliegen Unterwegs von Schönefeld an den Persischen Golf nach Dubai. Gute Nachrichten für alle, die dem dunklen Winter entfliehen wollen: Condor fliegt für den Reiseveranstalter FTI ab November von Berlin-Schönefeld aus nach Dubai. Nur sechs Flugstunden trennt Berlin von der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate. Dubai ist eine Stadt der Superlative. Hier steht das höchste Gebäude der Welt, der Burj Khalifa. Hier befindet sich das größte Einkaufszentrum der Welt, das, Königsberger Dom. Schon seit Jahrhunderten ist Kaliningrad für seine Bernsteinerzeugnisse bekannt. Vor der Küste der Stadt findet sich ein Großteil des erntefähigen Bernsteins weltweit. Aus diesem Grund wird das Gebiet in Russland auch als Bernsteinland bezeichnet. natürlich, eines der weltgrößten Aquarien beherbergt. Die Stadt strotzt nur so vor modernen Bauten und Anlagen. Und doch hat Dubai auch seine charmanten Ecken, beispielsweise den Spice Souk in Deira, einem der ältesten Stadtviertel Dubais. Doch das Hauptargument für eine Flucht aus dem Berliner Winter: Acht Sonnenstunden in den Monaten Dezember bis Februar mit einer Durchschnittstemperatur von 23-26 Grad Celsius. Quelle: Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Quelle: Pixabay Big Apple: Die Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten. Ab dem 8. November fliegt Lufthansa fünfmal wöchentlich von Berlin nach New York. Jeweils montags, dienstags, mittwochs, donnerstags und samstags geht es ab Berlin-Tegel zum John F. Kennedy International Airport. Geflogen wird mit einem Airbus A330-300. Passagiere können zwischen den Buchungsklassen Business Class, Premium Economy und Economy wählen. New York gehört seit jeher zu den attraktivsten Städtereisezielen der Welt. An kaum einem anderen Ort wird auf so engem Raum so viel geboten. Die Stadt steht für faszinierende Wolkenkratzer, eine einzigartige Museums- und Kulturlandschaft sowie ausgefallene Trends und Shopping-Möglichkeiten. Vor allem die klassischen Sehenswürdigkeiten wie das Empire State Building, die Freiheitsstatue oder der Central Park dürfen bei keinem Besuch fehlen. Die römische Göttin der Freiheit vor den Toren von New York. Was bedeutet eigentlich …? AEG AEG steht im Flughafensprachgebrauch nicht etwa für Küchengeräte, sondern vielmehr für Flüge mit abstrakt erhöhter Gefährdung. Dabei handelt es sich unter anderem um Flüge in die USA bzw. nach Israel, welche auch als Riskbzw. High-Risk-Abfertigungen bekannt sind. Bei AEG-Flügen gilt ein erhöhter Kontrollstandard für Fluggäste und Gepäck. Quelle: Pixabay Quelle: Pixabay

Unsere Publikationen

Berlin Brandenburg Flughafen Unternehmen November Region Landkreis Oktober Flughafenregion Aktuelles

News