Berlin ist mit fast 33 Millionen Passagieren im Jahr 2016 der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland. Aktuell gibt es zwei Flughäfen: den Flughafen Berlin-Schönefeld und den Flughafen Berlin-Tegel. Um die nötigen Kapazitäten für die Zukunft zu schaffen, entsteht derzeit der neue Flughafen Berlin Brandenburg.
Aufrufe
vor 3 Monaten

BER aktuell 11/2017

  • Text
  • Berlin
  • Brandenburg
  • Flughafen
  • Unternehmen
  • November
  • Region
  • Landkreis
  • Oktober
  • Flughafenregion
  • Aktuelles
Die Zeitung für die Nachbarn des Flughafens Berlin Brandenburg.

→12 |

→12 | BER aktuell → Aktuelles aus der Region November 2017 Veranstaltungstipps aus der Region 11. 11. 2017: Alt Köpenicker Kneipenfest (Fast) alle geeigneten Restaurants, Lokale, Kneipen, Clubs und Cafés „vor Ort“ sind bei den KNEIPENFESTEN dabei und freuen sich auf das musikbegeisterte Publikum. Bands populärer Musikstile (Beat, Blues, Boogie, Country, Dixie, Folk, Funk, Jazz, Latin, Oldies, Pop, Reggae, Rock, Soul …) spielen live und machen Stimmung bis Mitternacht. Danach gibt es meist eine After Show Party mit DJs in der größten Location. Mit dem Ticket – VVK: 12,00 Euro, AK: 15,00 Euro – für’s ganze Programm ist frau/man dabei und kann wählen. 11.11.2017: Martinsgans-Essen auf Schloss Diedersdorf Kommen Sie zu unserem traditionellen Martinsgans-Essen am 11.11.2017 von 12 bis 22 Uhr. Eine beliebte Tradition auf dem Schloss, die immer schnell ausgebucht ist. Bitte reservieren Sie deshalb rechtzeitig Ihre Plätze. Im Pferdestall oder Schmiede: € 14,90 pro Person | Im Schloss-Salon: € 15,90 pro Person 11.11.2017, ab 20 Uhr: 14. Königs Wusterhausener Kneipenfest Tickets für das Kneipenfest gibt es am Abend ab 19 Uhr in allen beteiligten Lokalen zum Preis von 12 Euro. Infos unter: www.kneipenfest.info 24.11.2017, 18 Uhr: Winterkonzert in der Musikbetonten Gesamtschule „Paul Dessau“. Die Musikbetonte Gesamtschule „Paul Dessau“ und die Kreismusikschule laden zum Winterkonzert in das Sport- und Kulturzentrum Zeuthen ein. Hier werden besonders die Musikklassen ihre Talente mit klassischen und modernen Werken präsentieren. Der Fachbereich Kunst stellt besondere Werke aus, die in der Pause betrachtet werden können. Für das leibliche Wohl sorgen die Schülerinnen und Schüler des zwölften Jahrgangs. Der Eintritt ist wie immer frei. Werben in der BER aktuell? Infos unter: j.kobs@elro-verlag.de / Tel. 0175 167 43 38 Zu den ausgezeichneten Unternehmen gehört auch die se.services GmbH aus Schulzendorf. „Bester Arbeitgeber im LDS 2017“ Flughafen Berlin Brandenburg GmbH ausgezeichnet Im Mai 2017 haben der Landkreis Dahme- Spreewald gemeinsam mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dahme-Spreewald mbH und mit Unterstützung des Jobcenter Dahme- Spreewald, der Agentur für Arbeit Cottbus, der Handwerkskammer Cottbus, der Industrieund Handelskammer Cottbus, des Deutschen Gewerkschaftsbundes und der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH, zum Wettbewerb „Bester Arbeitgeber im LDS“ aufgerufen. Gesucht wurden Unternehmen, die sich mit guten Ideen, besonderen Initia tiven und einer ansprechenden Arbeitsplatzkultur für die hiesige Wirtschaft engagieren. Eine fachkundige Jury hat die Bewerber besucht und beurteilt. Bewertungsschwerpunkte waren unter anderem Personalstrategie, Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Pflege, Unternehmenskultur und Arbeitsorganisation. Insgesamt 39 Unternehmen bewarben sich um diesen Titel. Auf einem Wirtschaftsempfang des Landkreises Dahme-Spreewald am 12. Oktober wurden sechs Unternehmen mit diesem Titel ausgezeichnet. In der Kategorie 1 bis 10 Mitarbeiter erhielt die Auszeichnung die Reifen Tauchmann GmbH aus Zeuthen. Bei den Betrieben mit 10 bis 50 Mitarbeitern wurde die Bäckerei und Konditorei Klinkmüller aus Luckau ausgezeichnet. Die se.services GmbH aus Schulzendorf erhielt die Auszeichnung in der Kategorie 51 bis 100 Mitarbeiter. In der Kategorie 101 bis 500 Mitarbeiter gab es gleich zwei Preisträger: die K&S Seniorenresidenz Lübben und die Untergrundspeicher- und Geotechnologie-Systeme GmbH aus Mittenwalde. Bei den Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern erhielt diese Auszeichnung die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH. Landrat Stephan Loge: „Für die Unternehmer wird es immer wichtiger, als attraktiver Arbeitgeber auf sich aufmerksam zu machen. Viele Unternehmen haben erkannt, dass sie auch im Wettstreit für passendes Personal stehen. Dazu gehören Ideenreichtum und unternehmerische Weitsicht genauso wie Vereinbarkeit von Beruf, Familie, flexible Arbeitszeitgestaltung, Weiterbildungsmöglichkeiten, abwechslungsreiche Aufgaben sowie Wertschätzung und offene Kommunikation.“ Deshalb sei es Ziel dieses Wettbewerbes, den Teilnehmern die Möglichkeit zu geben, ihre Werte und Qualitäten als Arbeitgeber zu präsentieren. „Unternehmen, bei denen Mitarbeiter gerne zur Arbeit gehen und sich wertgeschätzt fühlen, haben oft bessere Chancen auf dem Personalmarkt“, so der Landrat. Quelle: M. Tadra Gerhard Janßen, Geschäftsführer der WFG Dahme-Spreewald GmbH, betonte in seiner Laudatio für die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH: „In diesem Unternehmen beschäftigt zu sein, ist in jeder Position eine außerordentlich interessante und abwechslungsreiche Beschäftigung. Von Praktika über Ausbildung bis zum dualen Studium – das Unternehmen ermöglicht jungen Menschen auf verschiedenen Wegen den Berufseinstieg. Jährlich stattfindende Mitarbeitergespräche zeigen entsprechende Entwicklungsperspektiven und Qualifizierungsbedarfe auf. Die unterschiedlichen Generationen fest im Blick bietet das Unternehmen gleitende Arbeitszeiten, verschiedene Schichtmodelle sowie flexible Freizeitlösungen an. Auch ein etabliertes Gesundheitsmanagement gehört dazu. Im Fokus stehen Präventionsmaßnahmen mit Gesundheitskursen, eigene Betriebsportvereine oder günstige Konditionen bei einer Fitness-Studiokette. Das Unternehmen engagiert sich auch in der Region. Es ist Partner verschiedener sportlicher und kultureller Vereine, von Schulen und Kindergärten. Das Unternehmen hat es verstanden, eine erfolgreiche Unternehmenskultur zu etablieren, in der sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in hohem Maße mit ihrem Unternehmen identifizieren.“

→13 | BER aktuell → Aktuelles aus der Region November 2017 Fördergelder für den Tourismus Förderfibel für Brandenburg herausgegeben Vier Milliarden Euro Umsatz im Jahr, 60.000 Beschäftigte und 10.000 Unternehmen - der Tourismus ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor im Land Brandenburg. Nicht jede Investition oder Idee können die Unternehmen allein stemmen. Dafür gibt es zahlreiche Möglichkeiten zur finanziellen Unterstützung durch das Land, den Bund oder auch die EU. Um Licht in den Förderdschungel zu bringen, hat die Landesarbeitsgemeinschaft der Industrieund Handelskammern Brandenburgs gemeinsam mit dem Clustermanagement Tourismus der TMB GmbH eine Förderfibel speziell für die Tourismuswirtschaft im Land Brandenburg herausgegeben. Sie soll als Orientierungshilfe für kleine und mittlere Unternehmen dienen, um bei der Vielzahl an Förderprogrammen nicht den Überblick zu verlieren. Anhand von Praxisbeispielen werden die wichtigsten Förderinstrumente für den Tourismus in Brandenburg erläutert. Dr. Andreas Zimmer, Leiter des Clustermanagements Tourismus, erläutert: „Ziel der Förderfibel ist es, anhand von praktischen Anwendungsbeispielen einen Überblick darüber zu geben, wer, was und wie gefördert wird. Beispiele erfolgreicher Antragsteller zeigen auf, wie die Förderinstrumente genutzt werden können und sollen so die Unternehmerinnen und Unternehmer inspirieren, selbst aktiv zu werden.“ Die Förderfibel richtet sich an Gastgeberinnen und Gastgeber Brandenburgs, d.h. an Kleine und Mittlere Unternehmen, aber ebenso an Selbstständige, Familienunternehmen, Personengesellschaften und Vereinigungen. „Bis die Unternehmer und Unternehmerinnen sich auf den verschiedenen Websites der Fördermittelgeber das für sie passende Instrument herausgesucht haben, verlieren manche oft den Mut, ihre Idee in die Tat umzusetzen. Die Förderfibel Tourismus schließt so die Lücke zwischen der Erstinformation und Beratungsgesprächen durch die Industrie- und Handelskammern des Landes Brandenburg, des Clustermanagement Tourismus und vielen weiteren Partnern“, so Bert Krysnowski, selbst Gastronom und Präsidiumsmitglied der IHK Potsdam. Die Förderfibel zum Download finden Sie auch auf www.tourismuscluster-brandenburg.de Schallschutz in Komplettleistung Service-Telefon kostenfrei: 0800 / 869 27 77 Wir rechnen mit dem Flughafen direkt ab © Fotograf: Ch. Hartmann Der Wille versetzt Berge. BesonDers Der letzte. Ein Vermächtnis zugunsten von ärzte ohne grenzen kann für viele Menschen einen ersten Schritt in ein neues Leben bedeuten. Sie möchten sich über das eigene Leben hinaus engagieren wie Alice und Ellen Kessler? Gerne schicken wir Ihnen unsere Broschüre „Ein Vermächtnis für das Leben“. Wir beraten Sie gerne. Ihre persönliche Ansprechpartnerin Verena Schäfer erreichen Sie unter 030 - 700 130 148. ärzte ohne grenzen e.V. Am Köllnischen Park 1 10179 Berlin www.aerzte-ohne-grenzen.de WERDEN SIE NATURHEILKUNDE Wir sind für Sie da 7 x in Berlin und Brandenburg Wenn eine Krankenkasse für die ganze Familie alternative Heilmeen ie Osteopa e, Homöopa e und An oposops een anbietet, dann ist es: Schönefeld Mittelstraße 7 Erkner Friedrichstraße 13 0800 165 66 16 inf@bkk-vbu.e Neuer Lüfter „AEROVITAL“ von SIEGENIA mit Zu- und Abluft sowie Wärmetauscher • Fenster & Türen aus Holz, PVC, Alu • Holzkastenfenster • Dachfenster • Dachdecker- & Klempnerarbeiten • Dämmung Dachschrägen • Rollladenarbeiten • Innendämmung • Außendämmung • Maler- & alle Beiarbeiten Ihr Schallschutzexperte Hauptsitz Berlin-Brandenburg Eschmann GmbH & Co. KG Wedemarker Str. 18, 15859 Storkow (Mark) Tel.: +49 (0)33678 – 648-0 Fax: +49 (0)33678 – 648-48 E-Mail: info@eschmann-online.de www.eschmann-online.de

Unsere Publikationen

Annual report 2016
Geschäftsbericht 2016
Annual Report 2015
Geschäftsbericht 2015
Geschäftsbericht 2014
Geschäftsbericht 2013
Annual Report 2012
Geschäftsbericht 2012
Geschäftsbericht 2011
Geschäftsbericht 2010
Annual Report 2009
Flugplan Sommer 2015 SXF/TXL Timetable Summer 2015
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL - Update
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
BER aktuell 01/2018
BER aktuell 12/2017
BER aktuell 11/2017
BER aktuell 10/2017
BER aktuell 09/2017
BER aktuell 08/2017
Fluglärmbericht 2016
BER aktuell 07/2017
BER-aktuell 01/2017
BER aktuell 12/2016
BER aktuell 11/2016
BER aktuell 10/2016
BER aktuell 09/2016
BER aktuell 08/2016
BER aktuell 07/2016
Schallschutzfibel
BER aktuell 06/2016
Fluglärmbericht 2015
BER aktuell 03/2016
BER aktuell 01/2016
BER aktuell 12/2015
BER aktuell 11/2015
BER aktuell 10/2015
BER aktuell 09/2015
BER aktuell 08/2015
BER aktuell 07/2015
Fluglärmbericht 2014
BER aktuell 06/2015
BER aktuell 05/2015
BER aktuell 04/2015
BER aktuell 03/2015
BER aktuell 02/2015
BER aktuell 01/2015
BER aktuell 12/2014
BER aktuell 11/2014
BER aktuell 10/2014
BER aktuell 09/2014
BER AKTUELL 08/2014
BER aktuell 07/2014
BER aktuell 06/2014
BER aktuell 01/2014
BER aktuell 05/2014
BER aktuell 04/2014
BER aktuell 03/2014
BER aktuell 02/2014
BER aktuell 12/2013
BER aktuell 11/2013
BER aktuell 10/2013
BER aktuell 09/2013
Umweltbericht 2016
Fluglärmbericht 2016
Umweltbericht 2014
Fluglärmbericht 2014
Fluglärmbericht 2013
Umweltbericht 2012
Fluglärmbericht 2012
Umweltbericht 2011
Gate 66 Frühjahr 2012
Gate 70 Sommer 2013
Gate 67 Herbst 2012
Gate 68 Winter 2012
Gate 69 Frühjahr 2013
Berlin Brandenburg Flughafen Unternehmen November Region Landkreis Oktober Flughafenregion Aktuelles

News