Die FBB betreibt den Flughafen Schönefeld und über ihre Tochtergesellschaft BFG den Flughafen Tegel. Im Jahr 2017 wurden an den Flughäfen rund 33,3 Millionen Passagiere befördert. Damit ist Berlin der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland. Um die nötigen Kapazitäten für die Zukunft zu schaffen, entsteht derzeit der neue Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt am Standort Schönefeld.
Aufrufe
vor 2 Jahren

BER aktuell 11/2015

  • Text
  • Aktuell
  • Nachbarschaftszeitung
  • Sxf
  • Basis
  • Ryanair
Die Zeitung für die Nachbarn des Flughafens Berlin Brandenburg

→ 6 |

→ 6 | BER aktuell → Nachbar Flughafen November 2015 Umland BER Das grüne Band Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen rund um den Flughafen Berlin Brandenburg Gutspark Großziethen Der Gutspark ist ein Ort für Freizeit und Erholung mit zahlreichen Nutzungsmöglichkeiten und wertvollem Altbaumbestand. Außerdem konnte ein bestehender Kinderbauernhof integriert werden. Landschaftsparks Die Herstellung der Landschaftsparks „Am Vogelwäldchen“, „Am Dörferblick“, und „In den Gehren“ diente der Schaffung von Erholungsräumen im Übergangsbereich zwischen Stadt und Land. Es wurden Wälder, Alleen und Hecken gepflanzt. Zudem wurden Freizeitflächen, Gewässer und eine Wildpferde-Weide angelegt, die mittlerweile Heimat der „Liebenthaler Wildlinge“ ist. Biotopverbund Allee Hier wurden nördlich des neuen Flughafens an einem Wanderweg Bäume gepflanzt. BER Grünverband Glasowbach Westlich des BER wurden zusammenhängende Waldstrukturen geschaffen; Wiesen und Kleingewässer angelegt und der Landschaftsraum durch Bäume und Hecken gegliedert. N 0 0,5 1 km Gutspark Dahlewitz In dem 7,3 Hektar großen Park wurden Wege wiederhergestellt und Brücken nach historischer Vorlage gebaut. Auch wurden ökologisch bedeutsame Grünflächen geschaffen. Begrünung des Flughafens Die Bepflanzung der Terminalzufahrt und des Vorplatzes zeigt Merkmale sowohl der Märkischen Landschaft als auch der innerstädtischen Flora Berlins. Artenschutz an Wasser, Straße und Schiene Die Begrünung angrenzender Flächen bewirkt eine Einbindung in den Naturraum. Für Tiere wurden Ersatzlebensräume und Amphibiendurchlässe angelegt. Zülowniederung Das mit 2.6000 Hektar größte Einzelprojekt umfasst gemeinsame Maßnahmen mit Landwirten, Neupflanzungen, ökologischen Waldumbau und Gewässerbaumaßnahmen. Offenlandschaft Schönefelder Platte Durch die Schaffung von Landschaftsstrukturen (Wald und Wiesenflächen) entlang des südlichen Flughafenrandes wurde der BER in die Umgebung integriert. Waltersdorfer Flutgrabenaue Im Zuge der Gewässerausbaumaßnahmen wurde hier eine Wiedervernässung vorgenommen. Neu errichtete Baumreihen gliedern Flutgrabenaue und Rieselfelder. Stand: August 2015 Quelle: Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

→7 | BER aktuell → Nachbar Flughafen November 2015 Partner aus der Region Mein Arbeitsplatz am Flughafen Lichterfest in Schulzendorf Start in die Adventszeit Am 27. November ab 17 Uhr ist es wieder soweit: Bereits zum sechsten Mal findet das Lichterfest in Schulzendorf statt. Mit dem Erleuchten der Lichterkette des Weihnachtsbaumes vor dem Rathaus feiert die Gemeinde traditionell den Beginn der Adventszeit. Dieses Ereignis nehmen die Vereine und Gewerbetreibende aus Schulzendorf zum Anlass, um Kindern und Erwachsenen etwas ganz Besonderes zu bieten. Rund 500 Gäste – vorrangig aus Schulzendorf – zählte das Sport Fest bereits in den letzten Jahren und die Tendenz steigt. Doch auch Bürger aus den Nachbargemeinden sind herzlich eingeladen, teilzunehmen. Auch in diesem Jahr können sich die Besucher auf ein buntes Bühnenprogramm und viele weihnachtliche Leckereien und Basteleien freuen. Und der Weihnachtsmann hat sich ebenfalls angekündigt. Damit das diesjährige Fest, wie in den vergangenen Jahren, ein Erfolg wird, Lauf zu Ehren von Elly Beinhorn 240 Starter haben am 25. Oktober beim 5. Elly Beinhorn Lauf die 10 km-Strecke in Angriff genommen. Dieser Lauf führt seit 2011 immer im Oktober vom Flugplatz zu Flugplatz. Gestartet wird am Rathaus Schönefeld, also in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Schönefeld und zum BER und führt dann über den Mauerweg, durch den Wissenschaftsund Wirtschaftsstandort Adlershof (WISTA) und den Landschaftspark Johannisthal/Adlershof zum Ziel auf dem Gelände des ersten deutschen Motorflugplatzes am Forum Adlershof. Gleichzeitig fand im Zielbereich ein „Bambini-Lauf“ für Kinder bis 8 Jahre über eine Strecke von 600 Meter und ein „Jedermann-Lauf“ über eine ein Kilometer lange Runde, die zwei Mal zu laufen war, statt. Der Startschuss wurde vollzogen von Prof. Dr. med. Bernd Rosemeyer (kleines Foto), dem Sohn von Elly Beinhorn. Elly Beinhorn (1907-2007) durchbrach als Frau seit Quelle: Manfred Tadra Beginn der 1930er Jahre eine Männerdomäne. Sie flog mit 23 Jahren allein nach Afrika und mit 25 um die Welt. In einer Zeit als Frauen keine Passagierflugzeuge steuern durften, stellte sie Langstreckenrekorde auf. Am Airport Berlin Brandenburg ist eine Straße nach der Flugpionierin Elly Beinhorn benannt. arbeiten der Kulturklub in Schulzendorf sowie viele andere Helfer, wie die ortsansässigen Senioren, die Grundschule und der Hort aus Schulzendorf fleißig daran. Durch eine finanzielle Unterstützung ermöglichte die Flughafengesellschaft auch in diesem Jahr eine überdachte Bühne und die Bereitstellung entsprechender Technik. Die FBB wünscht allen Beteiligten und Gästen in Schulzendorf gutes Gelingen und einen schönen ersten Advent. Quelle: Manfred Tadra Die Erstplatzierten des 5. Elly Beinhorn Laufes am 25. Oktober 2015: Bei den Frauen: 1. Anne Barber (LC RON HILL Berlin) 37:26 Minuten 2. Sylvia Jacobs (LC RON HILL Berlin) 40:39 Minuten 3. Ekaterina Philippova (Berlin) 40:54 Minuten Bei den Männern: 1. Jonas Wienecke (VfV Spandau) 33:36 Minuten 2. Dominik Pick (LG Nord Berlin Ultrateam) 33:44 Minuten 3. Enrico Wiessner (Berlin) 33:57 Minuten Die Sieger bei den Frauen und Männern stellten jeweils Streckenrekorde auf, wobei Anne Barber bereits 2014 und Jonas Wienecke 2012 diesen Lauf schon einmal gewonnen haben. Anne Dörrwand Diesmal: Anne Dörrwand, Mitarbeiterin Terminalmanagement Nur einer von vielen spannenden Arbeitsplätzen, an denen sich Flughafenluft schnuppern lässt. Mein Arbeitsalltag: „Meine Frühschicht beginnt um 4.30Uhr in Tegel. Zu Beginn der Schicht sitzt man an der Information, um den „Frühaufstehern“ den Weg zu weisen. Wenn der Flughafen dann erwacht und immer mehr Passagiere ins Terminal strömen, kommen für mich weitere Aufgaben hinzu. Manchmal unterstütze ich ankommende Passagiere, ihre Weiterflüge zu erreichen, überwache das Check-in oder mache die Ansagen. Mittags lösen mich dann meine Kollegen ab, die dann bis 23.30Uhr für jegliche Fragen der Passagiere zur Verfügung stehen.“ Mein Weg in den Beruf: „Ich habe 2009 meine Ausbildung zur Luftverkehrskauffrau im Unternehmen begonnen und die während dieser Zeit geschnupperte Flughafenluft hat mich dazu veranlasst, unbedingt im Terminal mit Passagieren arbeiten zu wollen. “ Tätigkeit: An einem „normalen Tag“ dominieren Tätigkeiten wie das Durchführen von Terminalansagen, die Passagiersteuerung und das Geben von Auskünften. Da meine Kollegen und ich aber immer da sind, „wo es brennt“, kann sich das Aufgabenspektrum spontan erweitern. Voraussetzungen: Um hier zu arbeiten, sollte man den Trubel des Flughafens lieben, möglichst viele Sprachen sprechen, starke Nerven besitzen und das Wichtigste – man darf keine Angst vor Menschen haben. → Wer sich für einen Job am Flughafen interessiert, findet alle aktuellen Stellenausschreibungen unter www.berlin-airport.de > Unternehmen > Jobs & Karriere Quelle: Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

Unsere Publikationen

Annual report 2016
Geschäftsbericht 2016
Annual Report 2015
Geschäftsbericht 2015
Geschäftsbericht 2014
Geschäftsbericht 2013
Annual Report 2012
Geschäftsbericht 2012
Geschäftsbericht 2011
Geschäftsbericht 2010
Annual Report 2009
Wegweiser Flughafen Tegel
Wegweiser Flughafen Schönefeld
Flugplan Sommer 2015 SXF/TXL Timetable Summer 2015
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL - Update
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
BER aktuell 04/2018
BER aktuell 02/2018
BER aktuell 01/2018
BER aktuell 12/2017
BER aktuell 11/2017
BER aktuell 10/2017
BER aktuell 09/2017
BER aktuell 08/2017
Fluglärmbericht 2016
BER aktuell 07/2017
BER-aktuell 01/2017
BER aktuell 12/2016
BER aktuell 11/2016
BER aktuell 10/2016
BER aktuell 09/2016
BER aktuell 08/2016
BER aktuell 07/2016
Schallschutzfibel
BER aktuell 06/2016
Fluglärmbericht 2015
BER aktuell 03/2016
BER aktuell 01/2016
BER aktuell 12/2015
BER aktuell 11/2015
BER aktuell 10/2015
BER aktuell 09/2015
BER aktuell 08/2015
BER aktuell 07/2015
Fluglärmbericht 2014
BER aktuell 06/2015
BER aktuell 05/2015
BER aktuell 04/2015
BER aktuell 03/2015
BER aktuell 02/2015
BER aktuell 01/2015
BER aktuell 12/2014
BER aktuell 11/2014
BER aktuell 10/2014
BER aktuell 09/2014
BER AKTUELL 08/2014
BER aktuell 07/2014
BER aktuell 06/2014
BER aktuell 01/2014
BER aktuell 05/2014
BER aktuell 04/2014
BER aktuell 03/2014
BER aktuell 02/2014
BER aktuell 12/2013
BER aktuell 11/2013
BER aktuell 10/2013
BER aktuell 09/2013
Umweltbericht 2016
Fluglärmbericht 2016
Umweltbericht 2014
Fluglärmbericht 2014
Fluglärmbericht 2013
Umweltbericht 2012
Fluglärmbericht 2012
Umweltbericht 2011
Gate 66 Frühjahr 2012
Gate 70 Sommer 2013
Gate 67 Herbst 2012
Gate 68 Winter 2012
Gate 69 Frühjahr 2013
Ber Aktuell Nachbarschaftszeitung Sxf Basis Ryanair

News