Die FBB betreibt den Flughafen Schönefeld und über ihre Tochtergesellschaft BFG den Flughafen Tegel. Im Jahr 2017 wurden an den Flughäfen rund 33,3 Millionen Passagiere befördert. Damit ist Berlin der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland. Um die nötigen Kapazitäten für die Zukunft zu schaffen, entsteht derzeit der neue Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt am Standort Schönefeld.
Aufrufe
vor 2 Jahren

BER aktuell 11/2015

  • Text
  • Aktuell
  • Nachbarschaftszeitung
  • Sxf
  • Basis
  • Ryanair
Die Zeitung für die Nachbarn des Flughafens Berlin Brandenburg

→ 4 |

→ 4 | BER aktuell → Airport & Airlines November 2015 Neues aus der Luftfahrt A350 am Flughafen Tegel zu Besuch Finnair stellt den Airbus im Rahmen einer Europa-Tour vor Am 13. Oktober 2015 war das brandneue Flaggschiff von Finnair, der Airbus A350 XWB, zu Besuch in Tegel. Die Maschine landete im Rahmen ihrer Europa-Tour gegen 9:00 Uhr in Tegel und ist als Linienflug um 12:10 Uhr wieder Richtung Helsinki gestartet. Finnair ist die erste europäische und dritte Airline der Welt, an die der neue Airbus A350 ausgeliefert wurde. Der Flieger bietet 297 Passagieren Platz, davon 46 in der Business Class. Vor allem beim Passagierkomfort und bei der ökologischen Nachhaltigkeit setzt die moderne Maschine neue Maßstäbe. Das Kabinendesign ist exklusiv im nordisch-schlichten Design gehalten. Ab dem 21. November 2015 wird der Airbus A350 XWB auf der Langstrecke Helsinki-Shanghai eingesetzt. Bis zum Jahr 2023 werden insgesamt 19 Maschinen des Typs A350 in die Finnair-Flotte aufgenommen. Quelle: Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Worte auf den Weg Liebe Leserin, lieber Leser, das Leben ist nicht immer gerecht. Als Notfallseelsorger frage ich mich das immer wieder, wenn ich beispielsweise Eltern betreue, die ihr Kind verloren haben. Am Abend war noch alles in Ordnung. Und am Morgen liegt die Welt in Scherben. Nichts ist mehr so, wie es war. Und nichts wird mehr so gut werden können. Es ist kein Trost, wenn der Polizist aus Verlegenheit und Unsicherheit sagt: Na, Sie sind ja noch jung und können noch ein Kind haben. Das meint er nicht so. Die Worte brennen sich aber trotzdem bei den Eltern ein und mir läuft es kalt den Rücken runter. Haben wir Gutes empfangen von Gott und sollten das Böse nicht auch annehmen? So schreibt es das Buch Hiob im zweiten Kapitel auf. Nach einer Wette Gottes mit dem Teufel, darf letzterer den Gottesknecht Hiob "versuchen". Das bedeutet hier, dass Hiob Hab und Gut verliert, seine Kinder ermordet werden und er zum Schluss eine schwere Krankheit bekommt. Mehr als Gründe genug zu verzweifeln und die Gerechtigkeit im Leben nicht zu sehen. Und Hiob hält an seinem Gott als dem Einzigen fest, das ihm noch geblieben ist. Er fühlt sich nicht fern von Gott. Aber er fühlt sich von Gott verraten. Alle Gebote hat er gehalten und trotzdem wird er zum Spielball der Mächte. Es liegt nicht in seiner Hand, was mit ihm passiert. Und so bleibt ihm nur das Klagen und Anklagen. Und seine Klage hat eine Adresse: Gott selbst. Er bringt ihm alles vor und Gott hört sich alles an. Doch die Antwort ist nicht befriedigend. Gott weist ihn zurecht. Und doch gibt es da einen Hoffnungsschimmer: Seine Beziehung zu Gott ist nach wie vor da. Gott redet mit Hiob und Hiob erkennt, dass er nicht allein ist in seinem Unglück. Und darauf kommt es an, liebe Leserin, lieber Leser. Jemanden in seinem Unglück und seiner Not nicht allein zu lassen. Auch wenn alles in Scherben liegt, ist es gut, wenn jemand da ist, der einfach da ist. Ich wünsche Ihnen immer eine treue Begleiterin oder einen treuen Begleiter an Ihrer Seite. Ihr Flughafenseelsorger, Justus Münster J Flughafenseelsorger Neues aus der Luftfahrt Welcome back, Germanwings! Die deutsche Airline fliegt seit dem 5. Oktober wieder vom Flughafen Berlin- Schönefeld. Die zunächst zweimal täglich angebotene Verbindung nach Köln/ Bonn wird ab dem Winterflugplan dreimal täglich bedient. Germanwings setzt dafür Flugzeuge vom Typ Airbus A319 ein. Die Flüge starten um 08:30 Uhr, 14:45 Uhr und 18:15 Uhr. Ab dem 25. Oktober wird auch Stuttgart wieder ab Schönefeld angeflogen. Auch hier kommen Maschinen des Typs Airbus A319 zum Einsatz. Die Flüge starten montags bis freitags um 08:30 Uhr, 15:55 Uhr und 19:50 Uhr. Germanwings ist damit die einzige Fluggesellschaft, die beide Airports der Hauptstadtregion bedient. Qatar feiert 10 Jahre Es ist fast zehn Jahre her, als am 15. Dezember 2005 Qatar Airways das erste Mal ab Berlin mit einem Airbus A319 startete. Mittlerweile flogen mehr als 800.000 Passagiere mit der Airline ab oder nach Berlin. Qatar Airways bietet ihren Fluggästen beste Verbindungen nach Katar: Täglich wird die Strecke Berlin-Doha mit einem Airbus A330 bedient. Mit Norwegian nach Gatwick Ab dem 25. Oktober fliegt die norwegische Fluggesellschaft elfmal wöchentlich von Berlin-Schönefeld nach London Gatwick. Bislang standen sieben Flüge pro Woche auf dieser Strecke im Flugplan der Airline. Neu hinzugekommen ist ein Abendflug, der immer montags, mittwochs und freitags um 21.10 Uhr in Berlin startet und um 22.00 Uhr Ortszeit in London landet. Der Abendflug am Sonntag startet um 22.35 Uhr in Berlin und kommt um 23.25 Uhr in Gatwick an. Norwegian bietet als einzige europäische Airline ihren Passagieren kostenloses WLAN an Bord. Was bedeutet eigentlich …? Flaps Flaps (engl. für „Klappen“) ist der Fachausdruck für Flügelklappen, die oft auch Landeklappen genannt werden. Diese Klappen an den Tragflächen werden zu Start und Landung ausgefahren, um den Auftrieb zu erhöhen. Damit kann ein Flugzeug bei langsamerer Geschwindigkeit abheben bzw. landen und braucht somit weniger Start- und Landestrecke. Nach dem Start werden die Klappen eingefahren, da sie nicht nur den Auftrieb, sondern auch den Widerstand erhöhen, der mit zunehmender Geschwindigkeit überproportional zunimmt. Bei der Landung ist genau diese Widerstandserhöhung wiederum sehr erwünscht: Durch die ausgefahrenen Klappen wird dann auch „gebremst“.

→ 5 | BER aktuell → Airport & Airlines November 2015 Neues vom Flughafen Tegel Danke für 25 Jahre Lufthansa seit 1990 wieder in Berlin Quelle: Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Quelle: Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Dr. Karsten Mühlenfeld, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH, begrüßte am 19. Oktober 2015 den Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Lufthansa AG, Carsten Spohr, und den Regierenden Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, am Flughafen Berlin-Tegel. Zum 25-jährigen Jubiläum wurde die Lufthansa-Maschine am 19. Oktober 2015 mit einer Wassertaufe begrüßt. Fast auf den Tag genau 25 Jahre nach der Landung der ersten Lufthansa-Maschine in Tegel nach der Wiedervereinigung begrüßte Dr. Karsten Mühlenfeld, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH, den Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Lufthansa AG, Carsten Spohr, und den Regierenden Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, sowie zahlreiche Gäste und Medienvertreter am Flughafen Berlin-Tegel. Der innerdeutsche Mauerfall war kein ganzes Jahr her, als die Lufthansa am 28. Oktober Hoher Besuch in Berlin: Auf der ILA im 2014 war die Boeing 747-8 der Lufthansa, die auf den Namen "Niedersachsen" getauft ist, ein beliebtes Fotoobjekt. 1990 den Flugbetrieb in Berlin wieder aufnahm. Aktuell fliegt die Lufthansa vom Flughafen Tegel aus mehrmals täglich nach Frankfurt am Main und nach München. Alle anderen Deutschlandund Europastrecken werden von den Lufthansa-Töchtern bedient. Weitere Planungen bezüglich des Standortes Berlin gibt es auch. „Wir wollen hier deutlich ausbauen in den nächsten Jahren, weil wir glauben, dass die Rolle Berlins als Luftverkehrsstandort wächst“, sagte Vorstandschef Carsten Spohr. So laufen Verhandlungen, Berlin in das Langstreckennetz der konzerneigenen Fluggesellschaft Eurowings aufzunehmen. Weitere Informationen sind erhältlich unter: www.lufthansa.de Erste Landung einer Lufthansa-Maschine mit der Kennung D-ABVA nach der Wende in Berlin. Eine Boeing 747-400 traf am frühen Morgen des 5. August 1990 in Schönefeld ein, um Kinder aus Tschernobyl nach einem DDR-Urlaub zurück in die Heimat zu fliegen. Fußballweltmeister an Bord: Nach dem Gewinn des Weltmeistertitels in Brasilien landete die deutsche Nationalmannschaft am 15. Juli 2014 um 10.08 Uhr mit dem WM-Pokal auf dem Flughafen Berlin-Tegel. Auf der Besucherterrasse begrüßten 1.000 begeisterte Fans das DFB-Team, das sich von Tegel aus auf den Weg zur Fanmeile am Brandenburg Tor machte. Auch Sie wollen in der BER aktuell werben? Infos unter: j.kobs@elro-verlag.de Tel. 0175 167 43 38 DAHME-SPREE-IMMOBILIEN Häuser ∙ Grundstücke ∙ Finanzierungen ∙ Anlageobjekte Berliner Straße 26 15711 Königs Wusterhausen Tel. 03375-5299155 ∙ Fax: 03375-5299156 Mail: info@dahme-spree-immobilien.de www.dahme-spree-immobilien.de

Unsere Publikationen

Annual Report 2017
Geschäftsbericht 2017
Annual report 2016
Geschäftsbericht 2016
Annual Report 2015
Geschäftsbericht 2015
Geschäftsbericht 2014
Geschäftsbericht 2013
Annual Report 2012
Geschäftsbericht 2012
Geschäftsbericht 2011
Geschäftsbericht 2010
Annual Report 2009
Wegweiser Flughafen Tegel
Wegweiser Flughafen Schönefeld
Flugplan Sommer 2015 SXF/TXL Timetable Summer 2015
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL - Update
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Nachbarn 09/2018
Fluglaermbericht 2017
BER aktuell 06/2018
BER aktuell 04/2018
BER aktuell 02/2018
BER aktuell 01/2018
BER aktuell 12/2017
BER aktuell 11/2017
BER aktuell 10/2017
BER aktuell 09/2017
BER aktuell 08/2017
Fluglärmbericht 2016
BER aktuell 07/2017
BER-aktuell 01/2017
BER aktuell 12/2016
BER aktuell 11/2016
BER aktuell 10/2016
BER aktuell 09/2016
BER aktuell 08/2016
BER aktuell 07/2016
Schallschutzfibel
BER aktuell 06/2016
Fluglärmbericht 2015
BER aktuell 03/2016
BER aktuell 01/2016
BER aktuell 12/2015
BER aktuell 11/2015
BER aktuell 10/2015
BER aktuell 09/2015
BER aktuell 08/2015
BER aktuell 07/2015
Fluglärmbericht 2014
BER aktuell 06/2015
BER aktuell 05/2015
BER aktuell 04/2015
BER aktuell 03/2015
BER aktuell 02/2015
BER aktuell 01/2015
BER aktuell 12/2014
BER aktuell 11/2014
BER aktuell 10/2014
BER aktuell 09/2014
BER AKTUELL 08/2014
BER aktuell 07/2014
BER aktuell 06/2014
BER aktuell 01/2014
BER aktuell 05/2014
BER aktuell 04/2014
BER aktuell 03/2014
BER aktuell 02/2014
BER aktuell 12/2013
BER aktuell 11/2013
BER aktuell 10/2013
BER aktuell 09/2013
Umweltbericht 2016
Fluglärmbericht 2016
Umweltbericht 2014
Fluglärmbericht 2014
Fluglärmbericht 2013
Umweltbericht 2012
Fluglärmbericht 2012
Umweltbericht 2011
Gate 66 Frühjahr 2012
Gate 70 Sommer 2013
Gate 67 Herbst 2012
Gate 68 Winter 2012
Gate 69 Frühjahr 2013
Ber Aktuell Nachbarschaftszeitung Sxf Basis Ryanair

News