Die FBB betreibt den Flughafen Schönefeld und über ihre Tochtergesellschaft BFG den Flughafen Tegel. Im Jahr 2017 wurden an den Flughäfen rund 33,3 Millionen Passagiere befördert. Damit ist Berlin der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland. Um die nötigen Kapazitäten für die Zukunft zu schaffen, entsteht derzeit der neue Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt am Standort Schönefeld.
Aufrufe
vor 11 Monaten

BER aktuell 10/2017

  • Text
  • Qatar
  • Tegel
  • Flughafen
  • Berlin
  • Oktober
  • Region
  • Hochschule
  • Wildau
  • Landkreis
  • Berliner
  • Flughafengesellschaft
Die Zeitung für die Nachbarn des Flughafens Berlin Brandenburg.

→ 6 |

→ 6 | BER aktuell → Airport & Airlines Oktober 2017 TEMPTON ist einer der führenden Personaldienstleister für den deutschen Mittelstand mit rund 85 Niederlassungen und 6.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bundesweit. Wollten Sie schon immer auf den Berliner Flughäfen arbeiten? Wir, die TEMPTON Aviation, ein Personaldienstleister spezialisiert im Bereich Luftfahrt, sucht ab sofort qualifiziertes Personal in verschiedenen Bereichen. Sie sind zeitlich flexibel einsetzbar, schichtbereit und im Besitz des Führerscheines? Seien auch Sie Teil des TEMPTON Teams und checken bei uns ein! Bewerben Sie sich für einen Einsatz bei unseren zahlreichen Kunden als … Kraftfahrer für den Winterdienst Kraftfahrer (Kl. C,CE) m/w Busfahrer (Kl.D) m/w Flugzeugabfertiger (Kl. B zwingend erforderlich) m/w Servicemitarbeiter m/w Küchenhilfen m/w Lagerhelfer (Kl. B zwingend erforderlich) UNSER ANGEBOT FÜR SIE: Unbefristeter Arbeitsvertrag in Teil- und Vollzeit , Vergütung nach BAP Tarifvertrag ARE YOU READY FOR TAKE OFF? Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter aviation.berlin@tempton.de und beantworten ihre Fragen gern unter der Telefonnummer 030/63 41 48 -50 von 08.00-17.00 Uhr. www.tempton.de Seit September verbindet Qatar Airways Berlin-Tegel und Doha täglich mit einer Boeing 777-300ER. V.l.n.r.: Frédéric Gossot (Country Manager DACH Qatar Airways) und Elmar Kleinert (Geschäftsleiter Operations, Flughafen Berlin Brandenburg GmbH). Mit einer Triple 7 nach Doha Quelle: Günter Wicker / FBB Qatar Airways erweitert auf der Strecke von Berlin-Tegel nach Doha die Kapazität und setzt ab September eine B777-300ER ein. Die Airline reagiert damit auf die gestiegene Nachfrage und erhöht außerdem den Reisekomfort. Die B777-300ER von Qatar Airways verfügt über 358 Sitzplätze verteilt auf 42 in der Business Class und 316 in der Economy Class. Dies stellt eine Kapazitätssteigerung von 17 Prozent im Vergleich zum A330-300 dar, in der Business Class ein Wachstum von 40 Prozent. Über das Drehkreuz Doha bietet die Airline ihren Reisenden eine Vielzahl von Verbindungen an. Doch es lohnt sich, dort nicht nur um-, sondern auch auszusteigen. Zwischen Moderne und Tradition schwankt die große Stadt, die am Rande der Wüste direkt am Persischen Golf liegt. Unbedingt zu empfehlen ist das Museum of Islamic Art. Das beeindruckende Bauwerk wurde von I.M. Pei entworfen und beherbergt Kunst von mehr als tausend Jahren. Ganz im Gegensatz zu den modernen Bauten steht der Souq Waqif, der zentrale Markt der Stadt. Seit mehr als 100 Jahren kann man hier Teppiche und Kleidung kaufen, es gibt sogar einen Falkenmarkt. Es lohnt sich also, in Doha auch einmal auszusteigen. Quelle: Günter Wicker / FBB Die Triple-7 auf dem Weg zur Parkposition am Flughafen Berlin-Tegel. www. .de

→7 | BER aktuell → Airport & Airlines Oktober 2017 Schallschutzprogramm Schutz für Küchen Mit Icelandair nach Reykjavik. Ab auf die Insel! Neue Airline, neues Reiseziel: Zum kommenden Winterflugplan verbindet Icelandair Berlin-Tegel mit der isländischen Hauptstadt Reykjavik. Ab dem 3. November 2017 geht es für die Passagiere drei Mal wöchentlich, jeweils montags, freitags und samstags in die Küstenstadt im Südwesten des Landes. Vor allem in den kalten Monaten lockt Reykjavik mit zahlreichen Museen und verzaubert Besucher durch winterliches Flair. Wer Glück hat, kann in klaren Winternächten grün flackernde Streifen am Himmel, sogenannten Nordlichter, beobachten, welche die Landschaft Germania stockt auf in die Sonne Mit Germania dem Winter entfliegen. Pünktlich zum Beginn der Herbstferien stationiert Germania ein neues Flugzeug in Berlin- Schönefeld. Neu auf dem Flugplan stehen damit ab Oktober zwei der Kanarischen Inseln – Gran Canaria und Fuerteventura. Beide Inseln begeistern mit ihren langen Stränden und dem türkisblauen Meer. Besonders in unseren kühleren Jahreszeiten sind die Inseln wegen des ganzjährig durchweg angenehmen Klimas bei Reisenden beliebt. Ein Grund mehr, in den Herbstferien die Tasche zu packen und mit Germania auf die in ein magisches Licht tauchen. Ohnehin zählt Island für Naturfans zu den absoluten Top- Destinationen. Ob Vulkane, Berge, Gletscher oder die berühmten Geysire – die Naturlandschaft der Insel lässt keine Wünsche offen. Beeindruckende Sonnenuntergänge lassen das Eis in den Wintermonaten rot leuchten und sorgen für unvergessliche Momente. Darüber hinaus öffnet sich über Reykjavik das Tor in alle Welt – von dort aus fliegt Icelandair verschiedene Ziele in Nordamerika an. Die isländische Hauptstadt ist der perfekte Zwischenstopp für eine Reise in die „Neue Welt“. Kanarischen Inseln zu fliegen. Die Entscheidung fällt nicht leicht – während Fuerteventura bei Surfern sehr beliebt ist, begeistert Gran Canaria mit der vielfältigen Vegetation. Aufgrund der insgesamt 14 Mikroklimazonen besitzt die Insel eine derart abwechslungsreiche Flora und Fauna, dass die Insel auch als Miniaturkontinent bezeichnet wird. Und mit dem Winterflugplan fliegt Germania zusätzlich wieder ab Tegel – auch auf die Kanarischen Inseln. Quelle: Günter Wicker / FBB Quelle: Pixabay Im Tagschutzgebiet erhalten Räume Schallschutz, die bei Tage zum nicht nur vorrübergehenden Aufenthalt genutzt werden. Üblicherweise sind dies Wohn-, Kinder- und Arbeitszimmer. Ebenso gehören Küchen dazu, wenn eine Wohnnutzung zweifelsfrei festzustellen ist, es sich also um Wohnküchen handelt. Dies ist der Fall, wenn neben einer ausreichenden Küchenausstattung auch eine wohnraumtypische Möblierung und Nutzung vorhanden ist und der Raum eine für diese Nutzung im jeweiligen Einzelfall ausreichende Größe aufweist. Die FBB bietet zudem auch einen Schutz für sogenannte Essküchen an, die nicht über die Eigenschaften einer Wohnküche verfügen. Auf Antrag können Anwohner als Ersatz für ihre Küchenfenster sehr gute Schallschutzfenster erhalten, die mindestens das Niveau des Fluglärmschutzgesetzes erreichen, welches an anderen Flughäfen einzuhalten ist. Take Off Award 2017 Am Samstag, 18.11.2017 findet unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. Rita Süssmuth, die 6. Preisverleihung des Take Off Awards statt. Die Veranstaltung findet als feierlicher Gala-Abend im Holiday Inn Berlin Airport Conference Centre in der Hans-Grade-Allee 5 in Schönefeld statt. Fünf ehrenamtliche Personen oder Organisationen haben die Chance auf je 10.000 € Preisgeld. Bewerbungen sind noch bis zum 13.10.2017 möglich. Die Auswahl erfolgt durch eine Experten- Jury. Weitere Infos unter: www.takeoffaward.de Was bedeutet eigentlich …? SLF Die Sitzauslastung, genauer der Sitzladefaktor (Abk. SLF, engl. Seat load factor), ist die wohl wichtigste Kennzahl der kommerziellen Luftfahrt, aber auch im sonstigen Personentransportwesen. Sie sagt aus, wie voll die eingesetzten Transportmittel innerhalb eines Zeitraums, auf einer Strecke oder in einem Streckennetz waren. Zur Berechnung der Zahl werden die zurückgelegten Passagierkilometer (RPK) den verfügbaren Sitzplatzkilometern (ASK) gegenübergestellt – also die Anzahl der gebuchten Plätze ins Verhältnis zu den insgesamt verfügbaren Sitzen einer Flugstrecke gesetzt. Quelle: Günter Wicker / FBB

Unsere Publikationen

Annual Report 2017
Geschäftsbericht 2017
Annual report 2016
Geschäftsbericht 2016
Annual Report 2015
Geschäftsbericht 2015
Geschäftsbericht 2014
Geschäftsbericht 2013
Annual Report 2012
Geschäftsbericht 2012
Geschäftsbericht 2011
Geschäftsbericht 2010
Annual Report 2009
Wegweiser Flughafen Tegel
Wegweiser Flughafen Schönefeld
Flugplan Sommer 2015 SXF/TXL Timetable Summer 2015
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL - Update
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Fluglaermbericht 2017
BER aktuell 06/2018
BER aktuell 04/2018
BER aktuell 02/2018
BER aktuell 01/2018
BER aktuell 12/2017
BER aktuell 11/2017
BER aktuell 10/2017
BER aktuell 09/2017
BER aktuell 08/2017
Fluglärmbericht 2016
BER aktuell 07/2017
BER-aktuell 01/2017
BER aktuell 12/2016
BER aktuell 11/2016
BER aktuell 10/2016
BER aktuell 09/2016
BER aktuell 08/2016
BER aktuell 07/2016
Schallschutzfibel
BER aktuell 06/2016
Fluglärmbericht 2015
BER aktuell 03/2016
BER aktuell 01/2016
BER aktuell 12/2015
BER aktuell 11/2015
BER aktuell 10/2015
BER aktuell 09/2015
BER aktuell 08/2015
BER aktuell 07/2015
Fluglärmbericht 2014
BER aktuell 06/2015
BER aktuell 05/2015
BER aktuell 04/2015
BER aktuell 03/2015
BER aktuell 02/2015
BER aktuell 01/2015
BER aktuell 12/2014
BER aktuell 11/2014
BER aktuell 10/2014
BER aktuell 09/2014
BER AKTUELL 08/2014
BER aktuell 07/2014
BER aktuell 06/2014
BER aktuell 01/2014
BER aktuell 05/2014
BER aktuell 04/2014
BER aktuell 03/2014
BER aktuell 02/2014
BER aktuell 12/2013
BER aktuell 11/2013
BER aktuell 10/2013
BER aktuell 09/2013
Umweltbericht 2016
Fluglärmbericht 2016
Umweltbericht 2014
Fluglärmbericht 2014
Fluglärmbericht 2013
Umweltbericht 2012
Fluglärmbericht 2012
Umweltbericht 2011
Gate 66 Frühjahr 2012
Gate 70 Sommer 2013
Gate 67 Herbst 2012
Gate 68 Winter 2012
Gate 69 Frühjahr 2013
Qatar Tegel Flughafen Berlin Oktober Region Hochschule Wildau Landkreis Berliner Flughafengesellschaft

News