Die FBB betreibt den Flughafen Schönefeld und über ihre Tochtergesellschaft BFG den Flughafen Tegel. Im Jahr 2017 wurden an den Flughäfen rund 33,3 Millionen Passagiere befördert. Damit ist Berlin der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland. Um die nötigen Kapazitäten für die Zukunft zu schaffen, entsteht derzeit der neue Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt am Standort Schönefeld.
Aufrufe
vor 2 Jahren

BER aktuell 10/2016

  • Text
  • Flughafen
  • Berlin
  • Brandenburg
  • Oktober
  • Tempton
  • Region
  • Gemeinde
  • Aviation
  • Flughafengesellschaft
  • September
Die Zeitung für die Nachbarn des Flughafens Berlin Brandenburg.

→ 6 |

→ 6 | BER aktuell → Airport & Airlines Oktober 2016 ein Genuss für die ganze Familie GENIESSEN SIE LECKERE STEAKS, FISCH, SALATE, KUCHEN UND EIS – AUCH AUF UNSERER SCHÖNEN SOMMERTERRASSE! Körbiskruger Str. 82 • Senzig • Tel. (03375) 922 840 www.laforesta-online.de KEIN RUHETAG! MO–DO VON 16–23 UHR & FR–SO VON 12–23 UHR BER-Barometer Wo stehen die Bauarbeiten WOHIN SOLL‘S GEHEN? BERUFSAUSBILDUNG IM TOURISMUS WEITERKOMMEN, ABER WIE? WEITERBILDUNG IM TOURISMUS Planung und Bau des Fluggastterminals liegen mit Stand Ende August bei 73 Prozent. Die Sanierung der Kabeltrassen steht weiter bei 99 Prozent, da die finalen Sachverständigenbegehungen noch folgen. Die Abarbeitung der Mängel im baulichen Brandschutz liegt bei 88 Prozent (86 Prozent im Juli). Bei den Feststellungen sind 86 Prozent abgearbeitet (84 Prozent im Juli). TAG DER Jeden OFFENEN 1. Mittwoch im Monat um TÜR 17.00 Uhr AM 18.05.2014 VON 11 - 17 UHR Infoabend BFT BERUFSSCHULE FÜR TOURISMUS gGMBH KLEISTSTR. 23 - 26 | 10787 BERLIN TEL.: +49 30 236 290 24 WWW.BERUFSSCHULE-TOURISMUS.DE Beratung ohne Termin täglich von 09.00 bis 15.00 Uhr SFT SCHULE FÜR TOURISMUS BERLIN GMBH KLEISTSTR. 23 - 26 | 10787 BERLIN TEL.: +49 30 214 733 66 WWW.SCHULE-TOURISMUS.DE Schönefeld-Ausbau Flugverkehr auf der Südbahn Wie bereits 2015 plant die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH auch im nächsten Jahr eine zeitlich befristete Nutzung der südlichen Start- und Landebahn des BER für den Schönefelder Flug betrieb. Grund sind die Bauarbeiten im Nordteil des Flughafens, mit denen die nötigen Infrastruktur gesichert werden sollen, um das stark steigende Passagieraufkommen auf den Flughäfen bewältigen zu können. Ab Mitte Juli 2017, so der Plan, soll der Flugverkehr für rund drei Monate über die Südbahn abgewickelt werden. Die Pläne hat die FBB bereits in der Fluglärmkommission vorgestellt. Die Empfehlung des Gremiums: Für die Dauer der Südbahnbefliegung sollen die gleichen Flugrouten wie 2015 genutzt werden. D.h.: Bei Starts in Richtung Osten schwenken die startenden Flugzeuge auf die Abfluglinie der Nordbahn, bei Starts Richtung Westen schwenken die Flugzeuge um 15 Grad nach Süden. Die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH wird die die Südbahnnutzung in den nächsten Tagen bei der Gemeinsamen Oberen Luftfahrtbehörde Berlin- Brandenburg (LuBB) offiziell beantragen. Alle Anwohner, die innerhalb des Anspruchsgebiets der temporären Südbahnnutzung leben, haben Anspruch auf Schallschutzmaßnahmen. Die Anwohner, die aufgrund der diesjährigen Neuberechnung der Quelle: Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Bereits während der Sanierung der Nordbahn im Jahr 2015 wurde die südliche Start- und Landebahn am BER für den Flugbetrieb von Schönefeld genutzt. Anspruchsgebiete im Vergleich zu den bisherigen Schutzgebieten neu hinzugekommen sind, wurden im Juli 2016 persönlich angeschrieben und darum gebeten, ihren Antrag auf Schallschutz zu stellen. Die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH wird wie bereits bei der Sanierung der Nordbahn im Jahr 2015 eine per Mail und Telefon erreichbare Anwohnerinfo einrichten, bei der sich die Flughafennachbarn über den Stand der Bau arbeiten informieren und eventuelle Lärm belästigungen melden können. Alle Informationen zum Schallschutzprogramm sind im Nachbarschaftsportal erhältlich: http://nachbarn.berlin-airport.de

→7 | BER aktuell → Airport & Airlines Oktober 2016 Azal fliegt weiterhin nach Baku Die Fluggesellschaft Azerbaijan Airlines fliegt weiterhin von Berlin nach Baku. Die Hauptstadt Aserbaidschans wird zweimal wöchentlich ab Tegel angeflogen. Flugtage sind Dienstag und Sonntag. Über den Flughafen Baku bestehen mit Azerbaijan Airlines Anschlussverbindungen, darunter Ziele in Georgien, Kasachstan und in der Ukraine. TAP Portugal zieht nach Tegel um Quelle: Danny Kahra 16 neue Destinationen werden von Ryanair ab SXF angeboten. 16 neue Destinationen ab Schönefeld Ryanair baut Basis in Berlin aus Quelle: Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Mit Beginn des Winterflugplans 2016/17 verlagert die Fluggesellschaft TAP Portugal ihre Flüge von Berlin-Schönefeld nach Berlin-Tegel. Die Strecke von Berlin nach Lissabon steht im Winter täglich im Flugplan der portugiesischen Airline. Die irische Fluggesellschaft Ryanair baut im September ihren Flugplan ab Berlin um 16 Destinationen aus, darunter Belfast, Santander, Rzeszów, Niš, Podgorica und Timişoara. Gleichzeitig stationiert die Low-Cost-Airline vier weitere Flugzeuge am Standort Schönfeld. Ab sofort fliegt Ryanair zu insgesamt 42 Destinationen ab Berlin-Schönefeld. Mit easyJet nach Marseille → Die 16 neuen Destinationen ab September 2016 Die Hafenstadt Marseille ist die älteste Stadt Frankreichs und liegt im Süden des Landes an der Côte d'Azur. Mit ihren zahlreichen bekannten Sehenswürdigkeiten, wie dem historischen Hafen oder dem Château d'If, hat die Stadt auch in den Wintermonaten einiges zu bieten. Die Strände in der Umgebung laden zum Spazierengehen und zu sportlichen Aktivitäten ein. Ab dem 1. November 2016 wird Marseille dreimal pro Woche ab Schönefeld von easyJet angeflogen. • Belfast (3× wöchentlich) • Bukarest (2× täglich) • Budapest (1× täglich) • Catania (2× wöchentlich) • Fuerteventura (2× wöchentlich) • Lissabon (1× täglich) • Manchester (1× täglich) • Niš (2× wöchentlich) • Podgorica (2× wöchentlich) • Rzeszów (3× wöchentlich) • Santander (3× wöchentlich) • Sofia (1× täglich) • Thessaloniki (1× täglich) • Timişoara (2× wöchentlich) • Toulouse (4× wöchentlich) und • Vilnius (3× wöchentlich). Mit dem Flugplanwechsel Ende Oktober kommen drei weitere Destinationen hinzu. Mit Ryanair geht es dann nach Lanzarote (2× wöchentlich), Gran Canaria (3x× wöchentlich) und ganz neu ab Berlin: Sevilla (3× wöchentlich). Was bedeutet eigentlich …? KWK Werben in der BER aktuell? Infos unter: j.kobs@elro-verlag.de / Tel. 0175 167 43 38 Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) ist die gleichzeitige Produktion von Strom und Wärme in einem Kraftwerk bzw. Blockheizkraftwerk. Werden mit der erzeugten Wärme zusätzlich Absorptions kältemaschinen betrieben, spricht man von Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung. Absorptionskältemaschinen ermöglichen eine energie effiziente Kälteproduktion bei vermindertem Stromverbrauch und verbessern die Auslastung des Blockheizkraftwerks. Am BER versorgen seit 2011 vier mit Gas betriebene Blockheizkraftwerke die Flughäfen Schönefeld und den weit gehend fertiggestellten BER mit Fernwärme. Gleichzeitig werden Strom und Fernkälte produziert und in die entsprechenden Verteilnetze am BER eingespeist. Die Technik gilt wegen der hohen Effizienz als besonders umweltfreundlich. Wir gehen für Sie an den Start. Ab sofort für Sie da. Ihre Immobilien-Beraterinnen in Schönefeld. Büro Airport Berlin-Brandenburg Gartenstraße 58 / Am Seegraben direkt an der B 96a, 12529 Schönefeld ® MISSImmo Ihre Immobilien-Expertin Tel. 030 70 78 77 74 www.missimmo.de

Unsere Publikationen

Annual Report 2017
Geschäftsbericht 2017
Annual report 2016
Geschäftsbericht 2016
Annual Report 2015
Geschäftsbericht 2015
Geschäftsbericht 2014
Geschäftsbericht 2013
Annual Report 2012
Geschäftsbericht 2012
Geschäftsbericht 2011
Geschäftsbericht 2010
Annual Report 2009
Wegweiser Flughafen Tegel
Wegweiser Flughafen Schönefeld
Flugplan Sommer 2015 SXF/TXL Timetable Summer 2015
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL - Update
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Nachbarn 10/2018
Nachbarn 09/2018
Fluglaermbericht 2017
BER aktuell 06/2018
BER aktuell 04/2018
BER aktuell 02/2018
BER aktuell 01/2018
BER aktuell 12/2017
BER aktuell 11/2017
BER aktuell 10/2017
BER aktuell 09/2017
BER aktuell 08/2017
Fluglärmbericht 2016
BER aktuell 07/2017
BER-aktuell 01/2017
BER aktuell 12/2016
BER aktuell 11/2016
BER aktuell 10/2016
BER aktuell 09/2016
BER aktuell 08/2016
BER aktuell 07/2016
Schallschutzfibel
BER aktuell 06/2016
Fluglärmbericht 2015
BER aktuell 03/2016
BER aktuell 01/2016
BER aktuell 12/2015
BER aktuell 11/2015
BER aktuell 10/2015
BER aktuell 09/2015
BER aktuell 08/2015
BER aktuell 07/2015
Fluglärmbericht 2014
BER aktuell 06/2015
BER aktuell 05/2015
BER aktuell 04/2015
BER aktuell 03/2015
BER aktuell 02/2015
BER aktuell 01/2015
BER aktuell 12/2014
BER aktuell 11/2014
BER aktuell 10/2014
BER aktuell 09/2014
BER AKTUELL 08/2014
BER aktuell 07/2014
BER aktuell 06/2014
BER aktuell 01/2014
BER aktuell 05/2014
BER aktuell 04/2014
BER aktuell 03/2014
BER aktuell 02/2014
BER aktuell 12/2013
BER aktuell 11/2013
BER aktuell 10/2013
BER aktuell 09/2013
Umweltbericht 2016
Fluglärmbericht 2016
Umweltbericht 2014
Fluglärmbericht 2014
Fluglärmbericht 2013
Umweltbericht 2012
Fluglärmbericht 2012
Umweltbericht 2011
Gate 66 Frühjahr 2012
Gate 70 Sommer 2013
Gate 67 Herbst 2012
Gate 68 Winter 2012
Gate 69 Frühjahr 2013
Flughafen Berlin Brandenburg Oktober Tempton Region Gemeinde Aviation Flughafengesellschaft September

News