Die FBB betreibt den Flughafen Schönefeld und über ihre Tochtergesellschaft BFG den Flughafen Tegel. Im Jahr 2017 wurden an den Flughäfen rund 33,3 Millionen Passagiere befördert. Damit ist Berlin der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland. Um die nötigen Kapazitäten für die Zukunft zu schaffen, entsteht derzeit der neue Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt am Standort Schönefeld.
Aufrufe
vor 9 Monaten

BER aktuell 09/2017

  • Text
  • Easyjet
  • Planespotter
  • Kamps
  • Notfluebung
  • Ausbildung
  • Regierungsterminal
  • Bretschneider
  • Zuelow
  • Workcamp
  • Rangsdorf
  • Umwelt
  • Azurair
Die Zeitung für die Nachbarn des Flughafens Berlin Brandenburg.

→ 4 |

→ 4 | BER aktuell → Aktuelles aus der Region September 2017 Worte auf den Weg Liebe Leserin, lieber Leser, im September stehen viele Großereignisse in Berlin und Brandenburg bevor. Bei all diesen Ereignissen stellt sich die Frage nach der Zeit und der Ergebnisse. Vielleicht haben Sie ja eine Einschulung in Ihrer Familie oder in Ihrem Bekanntenkreis Anfang September? Das ist ein Großereignis für einen kleinen Menschen und seine Familie. Ein Lebensabschnitt geht zu Ende und ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Was ist eigentlich Schule? Wie funktioniert das? So viele Fragen vermischen sich mit sichtlichem Stolz. Und die Terminkalender an den Schreibtischen in den Büros und den Unternehmen füllen sich. Der Sommer ist zu Ende und nun beginnt der geschäftige Herbst. Die Geschäfte wollen zu einem guten Jahresabschluss gebracht werden. Die Ruhe des Sommers ist vorbei. Nicht zuletzt steht das Weihnachtsgeschäft vor der Tür. Apropos Weihnachten. Bald können Sie natürlich auch die ersten Lebkuchen und Schokoladenleckerein der Weihnachtszeit im Supermarkt Ihres Vertrauens finden. Auch ein Großereignis. Wer ist die oder der Erste mit einem Bild davon? Gerne können Sie uns diese schicken (info@flughafenseelsorge-berlin.de). Wir veröffentlichen sie dann mit Ihrem Namen auf unserem Kanal auf Facebook und Twitter - Ihr Einverständnis vorausgesetzt. Den Abschluss bilden die Bundestagswahl und der Berlin Marathon am letzten Septemberwochenende. Während die einen 42 Kilometer auf der Suche nach ihrer Form und Bestzeit durch Berlin laufen, sind wir alle aufgerufen unser demokratisches Grundrecht wahrzunehmen und an der Wahlurne unsere Stimmen für die Kandidatinnen und Kandidaten sowie die Parteien abzugeben. Sie sehen, liebe Leserin, lieber Leser, es wird ein aufregender Herbst werden. Gerne gebe ich Ihnen für diesen Monat den Monatsspruch mit auf den Weg: „Und siehe, es sind Letzte, die werden die Ersten sein, und sind Erste, die werden die Letzten sein.“ So schreibt es der Evangelist Lukas im Neuen Testament. Das lässt sich auf alle eben beschrieben Ereignisse anwenden. Doch hatte Lukas diese sicherlich nicht vor Augen. Ihm geht es nicht um die Wahl, eine Einschulung, Terminkalender oder Lebkuchen dabei. Er hat das Große und Ganze im Blick: Die Ewigkeit. Damals wie heute haben sich die Menschen die Frage gestellt, wann denn das Reich Gottes anbricht und wer wann hineinkommt. Hier spielt die Zeit keine Rolle. Die Ewigkeit ist zeitlos und gleichzeitig angefüllt mit aller Zeit der Welt. Da spielt das Warten und die Reihenfolge keine Rolle. Zum Glück. Und nebenbei: Vor dem Anbruch der Ewigkeit hat sich die Berliner Flughafenfrage auch geklärt. Nach dem Anbruch wird sie dann keine Rolle mehr spielen. Quelle: Privat Notfallübung „Care 2017“ in Schönefeld Was ist mit Flug SR2580 passiert? Flug SR2580 aus Teneriffa Süd, planmäßige Ankunft 14:40 Uhr am 16.06.2017 in Schönefeld, ist nicht auf der Anzeigetafel zu finden – hierbei handelt es sich zum Glück nicht um eine reale Lage, sondern um eine Notfallübung, welche die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Mitte Juni unter Beteiligung zahlreicher interner und externer Partner am Standort in Schönefeld durchgeführt hat. Das Übungsszenario: Ein Airbus A319 mit 95 Personen an Bord verunglückt im Anflug nahe des Flughafens. Es gibt mehrere Tote, Schwerverletzte sowie Leicht- und Unverletzte. Unterdessen finden sich im Terminal die ersten Angehörigen (gespielt von internen und externen Mitarbeitern) an der Fluggastinformation ein. Diese werden gesammelt und in einen separaten Betreuungsbereich gebracht, um dort weitere Informationen zum Flug zu erhalten. Etwas später werden die ersten unverletzten Passagiere von der Unfallstelle in das Konferenz- und Schulungszentrum der Flughafengesellschaft gebracht. Um die Betreuungssituation so real wie möglich nachzustellen, wurde allen Komparsen im Vorfeld eine besondere Rolle zugeordnet, in welche sie sich während der ca. vierstündigen Übung hineinversetzten. Die Authentizität der Komparsen führte sogar hier und da zu einigen Tränen. Das Airport Care Team der Flughafengesellschaft, welches mit etwa 30 Mitarbeitern vor Ort war, wurde ziemlich gefordert, nicht zuletzt auch dadurch, dass es sich auf zwei verschiedene Betreuungsbereiche aufteilen musste. Während im Angehörigenbereich die Versorgung mit Informationen besonders wichtig ist, steht im Passagierbereich die psychosoziale Betreuung der Überlebenden im Vordergrund. Alle Personen in beiden Betreuungsbereichen werden befragt und die Daten mittels Personendatenerfassungsbogen aufgenommen. Dies ist notwendig, um herauszufinden, wer vor Ort ist, um nach erfolgtem Abgleich ggf. eine Quelle: Günter Wicker / FBB Ich wünsche Ihnen von Herzen einen guten und entspannten Spätsommer und Frühherbst, Ihr Justus Münster, Flughafenseelsorger. Quelle: Günter Wicker / FBB

→ 5 | BER aktuell → Aktuelles aus der Region September 2017 Mein Arbeitsplatz in der Flughafenregion Zusammenführung von Passagier und Abholer durchführen zu können. Unterdessen werden Leichtverletzte im Betreuungsbereich von Sanitätern versorgt. Bei der Versorgung der Betroffenen unterstützt die Flughafenfeuerwehr durch Bereitstellung von Wasservorräten. Die Koordination aller Maßnahmen rund um die Betreuung erfolgt in der gemeinsamen Einsatzabschnittsleitung. Hier sitzen Vertreter der beteiligten Gewerke zusammen, um Lagebilder auszuwerten, lagebezogen zu reagieren und Entscheidungen zu treffen. Den Abschluss der Übung bildete die geordnete Familienzusammenführung, bei der sich Abholer und Passagiere überglücklich in die Arme fielen. Nach Übungsende war schnell klar, die Übung ist erfolgreich verlaufen. Quelle: Günter Wicker / FBB Quelle: Günter Wicker / FBB Alle Beteiligten haben sehr engagiert mitgewirkt. Nur so konnten wichtige Verbesserungspotentiale identifiziert werden. In den kommenden Wochen und Monaten wird nun nachgearbeitet, um die Erkenntnisse der Übung für eine Optimierung der Betreuungsprozesse zu nutzen. →→Übungsteilnehmer: Landkreis Dahme-Spreewald •• Ordnungsamt •• Rettungsdienst (Johanniter) •• Sondereinsatzgruppe Betreuung •• Notfallseelsorger •• Feuerwehr Groß Köris Flughafen Berlin Brandenburg GmbH •• Airport Care Team •• Notfallmanagement •• Terminalmanagement •• Flughafenfeuerwehr •• Flughafensicherheit •• Aviation Management Landespolizei Brandenburg Bundespolizei Wisag-Gruppe (Bodenverkehrsdienstleister) Quelle: Günter Wicker / FBB Quelle: Günter Wicker / FBB Quelle: Günter Wicker / FBB Diesmal: Jan Röhle, Fachreferent Notfallmanagement / Räumungsmanagement (OB2). Nur einer von vielen spannenden Arbeitsplätzen, an denen sich Flughafenluft schnuppern lässt. Mein Arbeitsalltag Als Notfallmanager beschäftige ich mich in erster Linie mit der vorausschauenden Notfallplanung, mit dem Ziel, die Berliner Flughäfen auf die Bewältigung eines eintretenden Schadensereignisses vorzubereiten. Dazu gehört es, den Flugplatznotfallplan zu erstellen und kontinuierlich fortzuschreiben, regelmäßig stattfindende Übungen zu planen, Einsätze beratend zu begleiten und auszuwerten sowie Mitarbeiter des Flughafens im Verhalten bei Notfällen zu schulen. Darüber hinaus bin ich für das Thema Räumungsorganisation BER zuständig, um auch künftig eine schnelle und sichere Evakuierung des neuen Flughafens BER sicherzustellen. Mein Weg in den Beruf Ich habe Wirtschaftsingenieurwesen mit Vertiefung Flugführung und Luftverkehr an der TU Berlin studiert. Nach Stationen bei der AirBerlin und Lufthansa in Frankfurt / Main bin ich 2015 bei der FBB gelandet und habe hier zunächst meine Masterarbeit zum Thema „Unverletzten- und Angehörigenbetreuung nach Großschadensereignissen im Luftverkehr“ geschrieben. Seit der Beendigung meines Studiums im Frühjahr 2016 bin ich fest im Team des Notfallmanagements integriert. Tätigkeiten Meine Tätigkeit unterscheidet sich von Tag zu Tag. Ich bin viel damit beschäftigt, Notfallprozesse mit internen und externen Partner, wie z. B. der Flughafenfeuerwehr, der Polizei oder dem Landkreis, abzustimmen. Darüber hinaus werden wir regelmäßig, Tag und Nacht, zu Einsätzen gerufen, sei es in den betrieblichen Krisenstab oder als Ersthelfer im Rahmen meiner freiwilligen Tätigkeit im Airport Care Team. →→Wer sich für einen Job am Flughafen interessiert, findet alle aktuellen Stellenausschreibungen unter karriere.berlin-airport.de Quelle: Privat

Unsere Publikationen

Annual report 2016
Geschäftsbericht 2016
Annual Report 2015
Geschäftsbericht 2015
Geschäftsbericht 2014
Geschäftsbericht 2013
Annual Report 2012
Geschäftsbericht 2012
Geschäftsbericht 2011
Geschäftsbericht 2010
Annual Report 2009
Wegweiser Flughafen Tegel
Wegweiser Flughafen Schönefeld
Flugplan Sommer 2015 SXF/TXL Timetable Summer 2015
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL - Update
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
BER aktuell 04/2018
BER aktuell 02/2018
BER aktuell 01/2018
BER aktuell 12/2017
BER aktuell 11/2017
BER aktuell 10/2017
BER aktuell 09/2017
BER aktuell 08/2017
Fluglärmbericht 2016
BER aktuell 07/2017
BER-aktuell 01/2017
BER aktuell 12/2016
BER aktuell 11/2016
BER aktuell 10/2016
BER aktuell 09/2016
BER aktuell 08/2016
BER aktuell 07/2016
Schallschutzfibel
BER aktuell 06/2016
Fluglärmbericht 2015
BER aktuell 03/2016
BER aktuell 01/2016
BER aktuell 12/2015
BER aktuell 11/2015
BER aktuell 10/2015
BER aktuell 09/2015
BER aktuell 08/2015
BER aktuell 07/2015
Fluglärmbericht 2014
BER aktuell 06/2015
BER aktuell 05/2015
BER aktuell 04/2015
BER aktuell 03/2015
BER aktuell 02/2015
BER aktuell 01/2015
BER aktuell 12/2014
BER aktuell 11/2014
BER aktuell 10/2014
BER aktuell 09/2014
BER AKTUELL 08/2014
BER aktuell 07/2014
BER aktuell 06/2014
BER aktuell 01/2014
BER aktuell 05/2014
BER aktuell 04/2014
BER aktuell 03/2014
BER aktuell 02/2014
BER aktuell 12/2013
BER aktuell 11/2013
BER aktuell 10/2013
BER aktuell 09/2013
Umweltbericht 2016
Fluglärmbericht 2016
Umweltbericht 2014
Fluglärmbericht 2014
Fluglärmbericht 2013
Umweltbericht 2012
Fluglärmbericht 2012
Umweltbericht 2011
Gate 66 Frühjahr 2012
Gate 70 Sommer 2013
Gate 67 Herbst 2012
Gate 68 Winter 2012
Gate 69 Frühjahr 2013
Easyjet Planespotter Kamps Notfluebung Ausbildung Regierungsterminal Bretschneider Zuelow Workcamp Rangsdorf Umwelt Azurair

News