Die Flughafengesellschaft FBB betreibt den Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) mit seinen drei Terminals. Berlin ist der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland; gemessen an den ankommenden und abfliegenden Passagieren (ohne Umsteiger) sogar der größte. Die Flughäfen Schönefeld und Tegel fertigten im Jahr 2019, vor der Coronavirus-Pandemie, rund 35,65 Millionen Passagiere ab. Für das Jahr 2020 rechnet die Flughafengesellschaft mit insgesamt rund neun Millionen Passagieren.

The airport company Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) operates Berlin Brandenburg Willy Brandt Airport (BER) with its three terminals. Berlin is the third biggest airport location in Germany and ranks first in terms of origin and destination traffic (not counting connecting passengers). In 2019, before the coronavirus pandemic, the airports in Schönefeld and Tegel handled around 35.65 million passengers. For 2020, the airport company expects a total of around nine million passengers.

Aufrufe
vor 6 Jahren

BER aktuell 09/2014

  • Text
  • Berlin
  • Flughafen
  • Brandenburg
  • September
  • Flughafengesellschaft
  • Region
  • Ludwigsfelde
  • Zeit
  • Raumnummern
  • Informationen
Die Zeitung für die Nachbarn des Flughafens Berlin Brandenburg

BER aktuell

September 2014 www.berlin-airport.de Zeitung für die Nachbarn des Flughafens Berlin Brandenburg SPRINT zum BER Vorstellung des Technik-Chefs Erfahren Sie mehr über Jörg Marks und seine Aufgaben als neuer Technik-Chef des Flughafens Berlin Brandenburg. Seite 3 Airports & Airlines Kundenzufriedenheit im Luftverkehr Wir haben für Sie das Ergebnis des Verbraucherreports 2014 über die Kundenzufriedenheit im Luftverkehr zusammengefasst. Seite 4 Im Fokus Konzept in der Zülowniederung Lesen Sie hier, wie sich die Flughafengesellschaft für Natur- und Landschaftsentwicklung in der Zülowniederung einsetzt. Seiten 8 & 9 10 Jahre Internationales Workcamp 17 ehrenamtliche Helfer engagieren sich in der Zülowniederung Ausschlafen, Chillen und Party ist ihnen zu wenig: Sinnvolle kulturelle oder auch soziale Arbeiten zu unterstützen und dabei gleichaltrige Jugendliche aus anderen Nationen kennenzulernen, ist das Ziel vieler junger Menschen zwischen 16 und 21 Jahren. Aus diesem Grund entscheiden sie sich in ihren Schulferien zur Teilnahme an internationalen Workcamps. Mittlerweile gibt es ca. 200 Workcamps allein in Deutschland – auch der Landschaftspflegeverein Mittelbrandenburg e.V. richtet gemeinsam mit dem Internationale Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd) e.V. das diesjährige internationale Workcamp im Natur- und Landschaftsraum Rangsdorf aus. Bereits zum zehnten Mal fand es dort statt. 17 Teilnehmer aus zehn Nationen nahmen drei Wochen lang am Workcamp inmitten der Zülowniederung teil. Im Mittelpunkt der diesjährigen Arbeiten stand der Gutspark von Groß Machnow. Die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH fördert bereits von Anfang an die internationale Begegnung der „Zülow-Pfleger“. Zum Rahmenprogramm gehörte auch ein Besuch des Flughafens Berlin Brandenburg. Unter „Im Fokus“ erfahren Sie mehr über das internationale Workcamp und die Zülowniederung. Provisionsfreie Grundstücke direkt vom Eigentümer mit Seeblick und in der Nähe von Berlin! Im Süden des Wohnparks KönigsUfer fließt die Dahme durch den Krüpelsee. Auf diesem wunderschönen Areal finden Sie Grundstücke für Familienhäuser und Doppelhäuser, das Haus Seeblick mit hochwertigen Eigentumswohungen, oder auch Appartements zur Miete mit Service und einen historischen Wasserturm. Durch eine schön angelegte Parkanlage gelangen Sie direkt zum See und zu Ihrem Bootssteg. Auf eine gute Infrastruktur und einen hervorragenden Anschluss an den Berliner Ring brauchen Sie dennoch nicht zu verzichten. Lassen Sie Ihren Wohntraum am KönigsUfer wahr werden: direkt am See, inmitten schönster Natur und fast in Berlin. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! www.koenigsufer.de 0800 56644 78337 kostenfrei Foto: Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Zahl des Monats 2.500 Parks gibt es allein in Berlin, die ideale Erholungsmöglichkeiten für Berliner und Gäste bieten. Die Hauptstadt ist zudem die grünste Metropole Deutschlands. Von rund 890 Quadratkilometern Gesamtfläche macht das Stadtgrün fast 44 Prozent aus. Kurzmeldungen →→ Mehr Service für Fluggäste Mit einer aktualisierten App für Apple- und Android-Smartphones hat die Flughafengesellschaft ihr Serviceangebot für Reisende und Besucher an den Flughäfen Schönefeld und Tegel weiter verbessert: Ab sofort können Nutzer die Echtzeit- Daten für die An- und Abreise aller Busse und Bahnen von und zu den beiden Flughäfen abrufen. Die Daten werden vom VBB geliefert. Somit finden die Fluggäste erstmals alle wichtigen Informationen für den Weg von Zuhause oder dem Hotel bis zum Abflug in der App. Reisende werden ab sofort automatisch über „Gutscheine und Specials“ der Einzelhandels- und Gastronomiebetreiber informiert. →→ Wanderausstellung des Dialogforums Noch bis zum 25. September 2014 findet die Wanderausstellung „Zuhause am Flughafen – Gemeinsam in die Zukunft“ in Königs Wusterhausen statt. Von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 10 bis 18 Uhr können sich Besucher im Bürgertreff, Fontaneplatz 2, über den Arbeitsprozess der Flughafenregion informieren. In der Ausstellung wird auf zehn Tafeln die Arbeit des Dialogforums mit den Schwerpunkten Wohnen, Gewerbe, Ortszentren, Natur, Freizeit und Imageentwicklung dokumentiert. Die Ausstellung wandert durch die Flughafenregion und kehrt anschließend zum Ausgangspunkt zurück.

Unsere Publikationen

Berlin Flughafen Brandenburg September Flughafengesellschaft Region Ludwigsfelde Zeit Raumnummern Informationen

News