Die Flughafengesellschaft FBB betreibt den Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) mit seinen drei Terminals. Berlin ist der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland; gemessen an den ankommenden und abfliegenden Passagieren (ohne Umsteiger) sogar der größte. Die Flughäfen Schönefeld und Tegel fertigten im Jahr 2019, vor der Coronavirus-Pandemie, rund 35,65 Millionen Passagiere ab. Für das Jahr 2020 rechnet die Flughafengesellschaft mit insgesamt rund neun Millionen Passagieren.

The airport company Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) operates Berlin Brandenburg Willy Brandt Airport (BER) with its three terminals. Berlin is the third biggest airport location in Germany and ranks first in terms of origin and destination traffic (not counting connecting passengers). In 2019, before the coronavirus pandemic, the airports in Schönefeld and Tegel handled around 35.65 million passengers. For 2020, the airport company expects a total of around nine million passengers.

Aufrufe
vor 3 Jahren

BER aktuell 08/2017

  • Text
  • Airlines
  • Umlandzeitung
  • Umland
  • Sommerferien
  • Schallschutztage
  • Schallschutz
Die Zeitung für die Nachbarn des Flughafens Berlin Brandenburg.

→12 |

→12 | BER aktuell → Aktuelles aus der Region August 2017 Haus- und Immobilienverwaltung Holger Schmidt Wir suchen Grundstücke und Häuser für Flughafenmitarbeiter Fontaneallee 79 • 15732 Eichwalde Telefon: Immobilien: 0177/312 14 17 Verwaltung: 030/675 31 06 www.holger-schmidt-immobilien.de Werben in der BER aktuell? Infos unter: j.kobs@elro-verlag.de / Tel. 0175 167 43 38 SAM ist der kompetente und sichere Partner für Luftfahrtdienstleistungen und ein nach EASA Part-145 zugelassener Instandhaltungsbetrieb. Im Raum Berlin und für weitere Städte bundesweit suchen wir: • Fluggerätmechaniker (m/w) aller Fachrichtungen • Fluggerätelektroniker / Elektroniker für luftfahrttechnische Systeme (m/w) • Certifying Staff CAT A und B1 (m/w) gem. EASA Part-66 Für alle, die hoch hinaus wollen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Stegmann Aircraft Maintenance GmbH Daniela Gräber Mittelstraße 9, 12529 Schönefeld Tel.: 030 28305630 Email: bewerbung-berlin@sam-aviation.aero www.sam-aviation.aero Ein Unternehmen der AviationPower Group Gebäude Y020 / Raum 207 Flughafen Schönefeld Wir suchen für unsere TOTAL Tankstelle mit angeschlossenem Burger King-Restaurant in 12529 Schönefeld, Elly-Beinhorn-Ring 2a, ab sofort in Voll- und Teilzeit hochmotivierte und engagierte Mitarbeiter (m/w) Tankstelle & Bistro und Burger King-Mitarbeiter (m/w) Ihre Chance: • eine intensive Einarbeitung durch unser Fachpersonal • abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeiten im Schichtsystem • Entwicklungschancen/Weiterbildungsmöglichkeiten • Teamarbeit und angenehmes Betriebsklima Ihr Profil: • abgeschlossene kaufmännische bzw. gastronomische Berufsausbildung (wünschenswert) • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift • Service- und Kundenorientierung • Bereitschaft zur Schichtarbeit • Freude im Umgang mit Menschen • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit Interessiert? Dann freuen wir uns auf Sie! Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Ihrer Gehaltsvorstellungen) an: TD Autoservice GmbH Personalbetreuung Jean-Monnet-Straße 2 10557 Berlin rm.coco-bewerbung@total.de Ministerpräsident Dietmar Woidke würdigt die Leistungen der Geschäftsführung des „Spreewaldresort Seinerzeit“. Der Spreewald Touristisches Highlight in Brandenburg Unter dem Thema „Starke Unternehmen – touristische Magnete“ stand die diesjährige Sommer-Tourismus-Pressefahrt von Brandenburgs Ministerpräsidenten Dietmar Woidke. Und dass der Tourismus in Brandenburg einiges zu bieten hat, belegen die Zahlen: Fast 12,9 Millionen Übernachtungen gab es im Jahr 2016. 1992 waren es noch 4,65 Millionen. Allein im Spreewald übernachteten im vergangenen Jahr fast 1,9 Millionen Besucher, ein Anstieg von 8,7% gegenüber 2015. Die Tourismuswirtschaft ist ein bedeutender Wirtschaftszweig in Brandenburg. In über 10.000 Unternehmen arbeiten ca. 60.000 Beschäftigte. Der Bruttoumsatz liegt bei 4,3 Mrd. Euro. Dazu tragen auch die Tagestouristen bei. 92,3 Millionen Tagesreisen gibt es in und nach Brandenburg jährlich. Und dass man in Brandenburg auch bei wirklich schlechtem Wetter Urlaub machen kann, bewiesen an diesem verregneten 26. Juli die langen Besucherschlangen am Tropical Islands, sicher eines der Besuchermagnete im Land. Die Gäste In der Privatbrauerei werden verschiedene Spreewälder Biere gebraut. kamen an diesem Tag u. a. aus Schweden, Dänemark, Tschechien und natürlich aus allen deutschen Bundesländern. Mit 360 m Länge, 210 m Breite und 107 m Höhe, 26 °C Lufttemperatur und zwischen 28 und 32 °C Wassertemperatur bietet es ideale Voraussetzungen für einen Sommerurlaub zu jeder Jahreszeit. Übernachtungsmöglichkeiten gibt es in der Halle, auf einem Campingplatz oder in Ferienhäusern. Weitere Informationen unter: www.tropical-islands.de. Die nächste Station der Reise war die Gemeinde Schlepzig und hier das „Spreewaldressort Seinerzeit“. Der ehemalige Landgasthof „Zum grünen Strand der Spree“ wurde in den letzten Jahren durch die privaten Eigentümer der SATAMA GmbH für ca. 6 Millionen Euro um- und ausgebaut. Insgesamt stehen nun 41 Zimmer zur Verfügung, darunter auch Doppelzimmer mit eigener Sauna. Ein gastronomisches Highlight ist sicherlich die hauseigene Brauerei, in der verschiedene Quelle: M. Tadra Quelle: M. Tadra

→13 | BER aktuell → Aktuelles aus der Region August 2017 Schallschutz in Komplettleistung Quelle: M. Tadra Bastian Heuser (li.) und Steffen Lohr (re.) verkosten gemeinsam mit dem Ministerpräsidenten den Whisky aus dem Spreewald. Spreewälder Biere gebraut werden. Susanne Du Chesne, Torsten Splanemann Du Chesne und und René Kowatsch haben hier einen wirklich schönen „touristischen Magneten“ geschaffen, der noch um einen Wellness- Bereich erweitert werden soll. Ministerpräsident Dietmar Woidke: „Die Entwicklung der SATAMA GmbH und des Spreewaldressorts Seinerzeit war über die Jahre hinweg eine langsame aber stetige Entwicklung auch mit Schwierigkeiten, die hervorragend gemeistert wurden.“ Weitere Informationen unter: www.seinerzeit.de. Abschließend besuchte der Ministerpräsident die „Spreewood Distillers“. Im Herbst 2016 übernahmen Steffen Lohr, Bastian Heuser und Sebastian Brack die Brennerei. „Eigentlich wollten wir in die Uckermark fahren und ein Fass Whisky kaufen – wiedergekommen sind wir mit einer Destillerie im Spreewald“, so Steffen Lohr mit einem Schmunzeln. „Im Spreewald findet sich das geeignete Klima, hochwertiges Getreide, exquisites Wasser und eine jahrhundertelange Geschichte im Brauen und Brennen von Getreide“, so Bastian Heuser. Hergestellt wird u.a. STORK CLUB Whisky und Butterbird Rum. Weitere Informationen unter: www.spreewood-distillers.com. Für Brandenburgs Ministerpräsidenten Dietmar Woidke bestehen die Herausforderungen für den Tourismus in Brandenburg darin, „Magnete zu haben, die die Menschen in die Region ziehen und auf der anderen Seite darin, Tradition und Innovation miteinander zu verbinden. Das ist auch das Konzept, das für den Spreewaldtourismus gebraucht wird. Die Basis für die Entwicklung hier ist die riesengroße Vielfalt.“ Service-Telefon kostenfrei: 0800 / 869 27 77 Wir rechnen mit dem Flughafen direkt ab Neuer Lüfter „AEROVITAL“ von SIEGENIA mit Zu- und Abluft sowie Wärmetauscher →→Ausflugtipp Spreewald 10.–12. August, 20 Uhr Spreewald | Lübbenau | Großer Spreewaldhafen Spreewälder Lichtnacht „Zauber der Landschaft“ Aus der beliebten Sommernachtskahnfahrt wird durch illuminierte Teile der Fahrtroute auf den Spreewaldfließen die verwunschene Lichtnacht-Kahnfahrt. Lichtkünstler am Rande des Ufers verzaubern die Augen mit mystischen Effekten und verleihen dieser Kahnfahrt etwas ganz Besonderes. Um 20 Uhr beginnt das Vorprogramm mit dem Manuel von Eden Trio. Um 22 Uhr beginnt dann die Lichtnacht-Kahnfahrt und mit ihr eine musikalische Reise durch die goldenen Zwanziger Jahre. Preis: Vorverkauf 22 Euro. Infostelle/Buchung: Großer Spreewaldhafen Lübbenau, Dammstraße 77a, 03222Lübbenau, www.spreewaelder-lichtnacht.de Quelle: Peter Becker • Fenster & Türen aus Holz, PVC, Alu • Holzkastenfenster • Dachfenster • Dachdecker- & Klempnerarbeiten • Dämmung Dachschrägen • Rollladenarbeiten • Innendämmung • Außendämmung • Maler- & alle Beiarbeiten Ihr Schallschutzexperte Hauptsitz Berlin-Brandenburg Eschmann GmbH & Co. KG Wedemarker Str. 18, 15859 Storkow (Mark) Tel.: +49 (0)33678 – 648-0 Fax: +49 (0)33678 – 648-48 E-Mail: info@eschmann-online.de www.eschmann-online.de

Unsere Publikationen

Airlines Umlandzeitung Umland Sommerferien Schallschutztage Schallschutz

News