Berlin ist mit fast 33 Millionen Passagieren im Jahr 2016 der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland. Aktuell gibt es zwei Flughäfen: den Flughafen Berlin-Schönefeld und den Flughafen Berlin-Tegel. Um die nötigen Kapazitäten für die Zukunft zu schaffen, entsteht derzeit der neue Flughafen Berlin Brandenburg.
Aufrufe
vor 1 Jahr

BER aktuell 08/2016

  • Text
  • Berlin
  • Flughafen
  • Brandenburg
  • August
  • Gemeinde
  • Flughafengesellschaft
  • Stadt
  • Honig
  • Region
  • Juli
Die Zeitung für die Nachbarn des Flughafens Berlin Brandenburg.

→ 6 |

→ 6 | BER aktuell → Airport & Airlines August 2016 Quelle: Hendrik Rybicki / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Schönefeld-Ausbau im Zeitplan Aufstockung Parkhaus geplant Der Flugverkehr in Berlin wächst weiter überdurchschnittlich. Um den Standort kurz- und mittelfristig an den steigenden Bedarf anzupassen, hat die Flughafengesellschaft die notwendigen Ausbauprojekte weiter vorangetrieben. In Schönefeld wurden Anfang Juli die zwölf über vier Meter hohen Stahlbetonträger für das neue Terminal D2 errichtet. Für die Erweiterung des Terminals B wird derzeit die neue Fassadenlinie montiert und die Bestandsfassade demontiert. Auch die Sanierung des Parkhauses und der Bau eines neuen Busparkplatzes liegen im Zeitplan. Alle Baumaßnahmen sollen im Laufe des Jahres fertiggestellt werden. Zusätzlich wurde entschieden, das Parkhaus P4 in Schönefeld um zwei weitere Etagen aufzustocken und so über 300 neue Stellplätze zu schaffen. Die Fertigstellung erfolgt im zweiten Quartal 2017. Im Rahmen des temporären Weiterbetriebs von Schönefeld wurde zudem das Budget für die Verlagerung der Gebäude für die Bodenverkehrsdienste freigegeben, um den Lückenschluss der B96a zu ermöglichen. BER-Barometer Wo stehen die Bauarbeiten? Die Flughafengesellschaft hat die vierte Nachreichung zum 5. Nachtrag zur Baugenehmigung erarbeitet. Am 30. Juni wurden die Unterlagen inklusive der Schnittstellendokumente Verteilerebene/Bahnhof eingereicht. Mit den nun vorliegenden Unterlagen wurden die Voraussetzungen geschaffen, den Regelfahrplan der Deutschen Bahn bewältigen zu können, der sich an den in den nächsten Jahren tatsächlich benötigten Kapazitäten des Bahnhofs unter dem BER-Terminal orientiert. Der Gesamtfortschritt bei Planung und Bau des Fluggastterminals lag Ende Juni 2016 bei 72 Prozent. Die Kabeltrassensanierung ist mit 99 Prozent so gut wie fertig, hier fehlen nur noch die Sachverständigenbegehungen. Die Abarbeitung der Mängel im Baulichen Brandschutz liegt bei 84 Prozent, die Abarbeitung der Feststellungen bei 82 Prozent. Die Flughafengesellschaft hat die Terminabstimmung mit den Firmen für die Bauausführung und technische Inbetriebnahme abgeschlossen und die Ergebnisse in den überarbeiteten Rahmenterminplan integriert. Parallel zum Bauprozess findet aktuell die technische Inbetriebnahme statt, mit dem Ziel einer Nutzungsfreigabe. Die Eröffnung des BER ist nach diesem Zeitplan wie bisher im zweiten Halbjahr 2017 vorgesehen.

→7 | BER aktuell → Airport & Airlines August 2016 Quelle: Hendrik Rybicki / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Ab dem Winterflugplan startet easyJet vier neue Strecken ab Berlin- Schönefeld, die Tickets sind ab sofort buchbar. Vier neue easyJet-Strecken ab SXF EasyJet fliegt ab dem Wechsel zum Winterflugplan 2016/2017 sechsmal wöchentlich von Schönefeld nach Zürich, dreimal wöchentlich nach Marseille und Newcastle und bis zum 25. März 2017 zweimal pro Woche nach La Palma. Die Preise für alle Verbindungen beginnen bei unter 30 Euro. Tickets können ab sofort gebucht werden. Außerdem werden die Frequenzen ab SXF nach Wien von 6 auf 8 pro Woche erhöht. Die neuen Strecken und höheren Frequenzen wurden durch den Ausbau des Standorts möglich. Anfang April hatte die Airline ihre Flotte in Schönefeld von neun auf zehn Flieger vergrößert. Laut easyJet wurden durch die Stationierung eines weiteren Airbus 36 Arbeitsplätze geschaffen. Mit flybe zweimal wöchentlich nach Wales Die britische Regionalairline flybe nimmt ab dem 2. November 2016 eine neue Verbindung von Berlin-Tegel nach Cardiff auf. Die Flüge in die Hauptstadt von Wales werden zweimal pro Woche angeboten. Flugtage sind Mittwoch und Samstag. Cardiff ist mit rund 340.000 Einwohnern die größte Stadt von Wales. Sie ist ein idealer Standort, um idyllische Fischerorte, Nationalparks und mystische Burgen zu entdecken. Sehenswert ist in Cardiff auch das Schloss mit seinem weitläufigen Park. Parkhaus am BER öffnet für Passagiere ab Schönefeld Zusätzliche Parkplätze ab 39 Euro die Woche Reisenden vom Flughafen Berlin-Schönefeld steht ab sofort ein zusätzliches Parkhaus zur Verfügung. Das Parkhaus P3 am BER befindet sich direkt vor dem Terminal des zukünftigen Flughafens Berlin Brandenburg. Je nach Verfügbarkeit können Stellplätze bereits ab 39 Euro pro Woche über die Website http://parken. berlin-airport.de gebucht werden. Das Parkhaus ist über einen kostenfreien Shuttleservice im 15–30 Minuten-Takt mit dem Flughafen Schönefeld verbunden. Die Fahrzeit des Shuttles beträgt ca. zehn Minuten. Die Shuttlebusse verkehren im Zeitraum von 4 Uhr bis 11 Uhr, sowie von 16 Uhr bis Mitternacht im 15 Minuten-Takt, ansonsten Quelle: Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH alle 30 Minuten. Die Haltestelle am BER für den Shuttlebus befindet sich direkt vor dem Parkhaus P3. Am Flughafen Schönefeld halten die Shuttlebusse am Busparkplatz vor dem Terminal B. Die Anreise mit dem PKW erfolgt über die Autobahn A113, die über die Berliner Stadtautobahn A100 und den Berliner Ring A10 erreicht werden kann. An der Anschlussstelle "Flughafen Berlin Brandenburg" müssen Passagiere die Autobahn verlassen und der Ausschilderung zum Parkhaus P3 am BER folgen. Die Adresse für das Navigationsgerät lautet: Margarete-von-Etzdorf-Straße 1, 12529 Schönefeld. Die Einfahrtshöhe des Parkhauses ist auf 2,05 Meter begrenzt. Wir gehen für Sie an den Start. ® MISSImmo Ihre Immobilien-Expertin Ab sofort für Sie da. Ihre Immobilien-Beraterinnen in Schönefeld. Auf nach Cardiff: Die Regional-Airline flybe fliegt ab dem Winterflugplan zweimal wöchentlich von Berlin-Tegel in die Walisische Hauptstadt. Quelle: flybe Büro Airport Berlin-Brandenburg Gartenstraße 58 / Am Seegraben direkt an der B 96a, 12529 Schönefeld Tel. 030 70 78 77 74 www.missimmo.de

Unsere Publikationen

Annual report 2016
Geschäftsbericht 2016
Annual Report 2015
Geschäftsbericht 2015
Geschäftsbericht 2014
Geschäftsbericht 2013
Annual Report 2012
Geschäftsbericht 2012
Geschäftsbericht 2011
Geschäftsbericht 2010
Annual Report 2009
Flugplan Sommer 2015 SXF/TXL Timetable Summer 2015
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL - Update
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
BER aktuell 01/2018
BER aktuell 12/2017
BER aktuell 11/2017
BER aktuell 10/2017
BER aktuell 09/2017
BER aktuell 08/2017
Fluglärmbericht 2016
BER aktuell 07/2017
BER-aktuell 01/2017
BER aktuell 12/2016
BER aktuell 11/2016
BER aktuell 10/2016
BER aktuell 09/2016
BER aktuell 08/2016
BER aktuell 07/2016
Schallschutzfibel
BER aktuell 06/2016
Fluglärmbericht 2015
BER aktuell 03/2016
BER aktuell 01/2016
BER aktuell 12/2015
BER aktuell 11/2015
BER aktuell 10/2015
BER aktuell 09/2015
BER aktuell 08/2015
BER aktuell 07/2015
Fluglärmbericht 2014
BER aktuell 06/2015
BER aktuell 05/2015
BER aktuell 04/2015
BER aktuell 03/2015
BER aktuell 02/2015
BER aktuell 01/2015
BER aktuell 12/2014
BER aktuell 11/2014
BER aktuell 10/2014
BER aktuell 09/2014
BER AKTUELL 08/2014
BER aktuell 07/2014
BER aktuell 06/2014
BER aktuell 01/2014
BER aktuell 05/2014
BER aktuell 04/2014
BER aktuell 03/2014
BER aktuell 02/2014
BER aktuell 12/2013
BER aktuell 11/2013
BER aktuell 10/2013
BER aktuell 09/2013
Umweltbericht 2016
Fluglärmbericht 2016
Umweltbericht 2014
Fluglärmbericht 2014
Fluglärmbericht 2013
Umweltbericht 2012
Fluglärmbericht 2012
Umweltbericht 2011
Gate 66 Frühjahr 2012
Gate 70 Sommer 2013
Gate 67 Herbst 2012
Gate 68 Winter 2012
Gate 69 Frühjahr 2013
Berlin Flughafen Brandenburg August Gemeinde Flughafengesellschaft Stadt Honig Region Juli

News