Die Flughafengesellschaft FBB betreibt den Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) mit seinen drei Terminals. Berlin ist der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland; gemessen an den ankommenden und abfliegenden Passagieren (ohne Umsteiger) sogar der größte. Die Flughäfen Schönefeld und Tegel fertigten im Jahr 2019, vor der Coronavirus-Pandemie, rund 35,65 Millionen Passagiere ab. Für das Jahr 2020 rechnet die Flughafengesellschaft mit insgesamt rund neun Millionen Passagieren.

The airport company Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) operates Berlin Brandenburg Willy Brandt Airport (BER) with its three terminals. Berlin is the third biggest airport location in Germany and ranks first in terms of origin and destination traffic (not counting connecting passengers). In 2019, before the coronavirus pandemic, the airports in Schönefeld and Tegel handled around 35.65 million passengers. For 2020, the airport company expects a total of around nine million passengers.

Aufrufe
vor 6 Jahren

BER AKTUELL 08/2014

  • Text
  • Flughafen
  • Berlin
  • Brandenburg
  • August
  • Flughafengesellschaft
  • Region
  • Gemeinsam
  • Millionen
  • Tegel
  • Kinder
Die Zeitung für die Nachbarn des Flughafens Berlin Brandenburg

icht nur der

icht nur der BER scha ft Arbeitsplätze – auch der Wolf. tens 80 Welpen geboren. Ohne Umwege zu unseren Am Kleingewerbegebiet 1 15745 Wildau Tel. 0 3 75 / 5 64 3 Fax 0 3 75 / 5 64 340 Lackreparatur Unfa linstandsetzung Goethestr.24 Zeuthen 2 Minuten vom S-Bahnhof Tel 0 3762 49639 | 0178 43 45 ÖFFNUNGSZEITEN: Mo-Fr 8-17 Uhr ∙ Sa 8-14 Uhr Friedrich-Engels-Str. 4 ∙ Wildau ✆ 0 375 494 99 18 w.laubentsorgung-wildau.de Thomas Bensch Kochs Fensterbau GmbH Karl-Marx-A lee 54 E-Mail: info@kochs-fensterbau.de wird vie leicht ungemütlich. vorliegt. Wer wars? Politikerdeutsch heißt. mehr blökt. AS Ob Fah radtour, Großeinkauf oder zum Wandern in die Berge. Der neue BMW 2er Active Tourer vereint umfa sende A ltagstauglichkeit mit höchstem Komfort und ist so der perfekte Begleiter für jedes Erlebnis. Sein großzügiger Innenraum nenraum lässt st viel Platz für Kopf und Beine und bietet darüber hinaus vielfältige Verstaumöglichkeiten. Die erhöhte Sitzposition sorgt für einen bequemen Ein- und Ausstieg stieg sowie eine hervorragende ragende Rundumsicht. Ein Fahrzeug also, das inte ligente Flexibilität mit Komfort und Dynamik verbindet und so perfekt zum aktiven Leben passt. st. A les zum neuen Fahrgefühl jetzt exklusiv bei uns. und Gesetze! gegeben hat. Mark Brandenburger (Foto: 123rf.com) Der neue BMW 2er Active Tourer www.bmw.de/ w.bmw.de/ ActiveTourer Freude am Fahren Abb. ähnlich Wernecke KG Richard-Sorge-Str. 32 Stubenrauchstraße Lamsfelder Str. 2 15745 Wildau 15806 Zossen sen 03044 Cottbus Tel. 0 375 5052-0 Tel. 033 7 3422-0 2-0 Tel. 03 5 49449-0 Fax 0 375 5052-102 Fax 0 3777 34 2-49 Fax 0355 49 49- 9 Die Verteilagentur Schi ling sucht für folgende Orte zuverlä sige Zuste ler/innen ab 13 Jahre, gern auch als Ferienjob, die regelmäßig Mi twoch und www.verteilagentur-schi ling.de →16 | BER aktuell → Verschiedenes August 2014 ...ein Genuss für die ganze Familie! AUSHILFSKRAFT FÜR SERVICE GESUCHT BITTE AB 16 UHR ANRUFEN. Öffnungszeiten: Mo – Do 16 bis 23 Uhr Fr – So von 12 bis 23 Uhr LECKERE PFIFFERLINGSGERICHTE Körbiskruger Str. 82, Senzig Tel. (03375) 922 840 www.laforesta-online.de Haus- und Immobilienverwaltung Holger Schmidt Wir suchen Grundstücke und Häuser für Flughafenmitarbeiter Fontaneallee 79 • 15732 Eichwalde Telefon: Immobilien: 0177/312 14 17 Verwaltung: 030/675 31 06 www.holger-schmidt-immobilien.de Gewinnspiel Landlust in der Mecklenburgischen Schweiz Unter dem Motto „leben – blühen – wachsen“ können Sie im Landhotel Schloss Teschow in sieben Erlebniswelten eintauchen: Hotel, Apartment, Genuss, Natur, Erholung, Golf und Landlust. Spüren Sie die einmalige Atmosphäre des historischen Gemäuers, erleben Sie die vielfältigen Möglichkeiten der Entschleunigung und des Genusses, die Herzlichkeit der Landgeister und nicht zuletzt die Ruhe und Gelassenheit, die einem beim Anblick der Weite des Naturparks Mecklenburgische Schweiz widerfährt. Erleben Sie es selbst! Bereits seit vielen Jahrhunderten üben diese majestätischen Vögel eine besondere Faszination auf den Menschen aus. Was macht diese Zugvögel so besonders, dass noch heute die Menschen zum Himmel schauen, wenn sie das Rufen der Kraniche hören? Hier haben Sie die Möglichkeit, Kraniche ab September zu erleben. Gewinnen Sie einen Gutschein „KranichZEIT ZU ZWEIT“ Beantworten Sie folgende Fragen: von Wann bis Wann ist die Kranichzeit ? a) August bis September b) September bis Oktober c) August bis November → Gewinner Landhotel Schloss Teschow Gutshofallee 1 · D-17166 Teterow/Teschow Tel. +49 3996 140 0 · Fax +49 3996 140 100 Reservierung unter: +49 3996 140 447 info@schloss-teschow.de www.schloss-teschow.de → Teilnehmen Foto: Landhotel Schloss Teschow Gewinner der Ausgabe BER aktuell Juli 2014: Die Antwort vom Gewinnspiel lautete a. 15 Minuten, 1x2 Tickets für den Berlin Skyline Helikopterrundflug hat Aljoscha B. aus Mahlow gewonnen. Der Gewinner wird schriftlich benachrichtigt. Wichtige Rufnummern Besucherdienst am Flughafen Berlin Brandenburg Willy-Brandt-Platz, 12521 Berlin +49 (0) 30 6091 - 77770 Buchung Mo. - Fr. von 10 bis 15 Uhr Infotower +49 (0) 30 6091 - 77777 Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 18 Uhr Auch Sie wollen in der BER aktuell werben? Infos unter: j.kobs@elro-verlag.de Tel. 0175 167 43 38 Bitte senden Sie Ihre Antwort per Postkarte oder E-Mail unter dem Betreff „Gewinnspiel BER aktuell“ bis zum 17. August an: Flughafen Berlin Brandenburg GmbH, Pressestelle, 12521 Berlin oder an pressestelle@berlin-airport.de. Flughafeninfo +49 (0) 30 6091 - 1150 HEUTE MIT FERIEN RUND UMS WASSER Der KURIER von hier! Nr. 30 24. Jahrgang 23. Juli 2014 Flughafenseelsorge +49 (0) 30 6091- 5746 AOK Nordost - Die Gesundheitskasse Flughafen Schönefeld , Terminal A, Erdg. +49 (0) 800 2650800 (kostenfrei) www.aok.de/nordost Behindertenparkplätze (APCOA) +49 (0) 30 6091-5582 Anwohnertelefon Schallschutz +49 (0) 30 6091-73500 Dienstag bis Donnerstag, 9.00 bis 16.00 Uhr VERLAGSGESELLSCHAFT mbH AUF SEITE 5 N 200 Jahre mu sten wir ohne ihn auskommen, 2007 tauchten di ersten Schreckensmacher a ler Märchen als Migranten aus polnischen Wäldern in unserer märkischen Landschaft wieder auf. Die mu s ihnen gefallen haben und Wölfe sind ja eigentlich genügsam. Sie brauchen keine Hütte, keinen Sta l, keine SMART & SPOT REPAIR Auto, Boot, Krad & Caravan Profi Fahrzeugreinigung KOMPOSTIERANLAGE 120-LITER-SACK =1 €! Mit amtlichen Nachrichten für den Dahme-Spreewald-Kreis KIES • SPLITT MUTTERBODEN fERTIgBETON BETONREcycLINg preiswert & schnell inkl. Lieferung ADBA GmbH Telefon 03375 - 29 56 13 Erfolgreiches Projekt wird fortgeführt WFG unterstützt geringfügig Beschäftigte und Selbständige im Nebenerwerb Koppel, ab und zu ein bisschen Wild, ein Schaf oder ein kleines Kuhlein - mehr nicht. Und dann können sie ihre Jungen in die Welt setzen. Zwei Jahre später kamen in der Lausitz die ersten Rund 14 Prozent der im Landkreis Dahme-Spr ewald arbeitslos Wölfchen-Welpen zur Welt. gemeldeten Personen sind geringfügig beschäftigt oder im Neben- Seither ist Brandenburgs Wolfs erwerb selbständig – und das oftmals über viele Jahre. Das von Revier, es wurden hier mindes- der Wirtschaftsförderungsgese lschaft Dahme-Spr ewald (WFG) ins Leben gerufene Projekt „Extension der Beschäftigung“ zeigt Aktue l wissen sen die Behörden von ihnen einen Weg, ihre Tätigkeit auszuweiten. „Dank der engagierten Unterstützung a ler Projektbeteiligten ist es gelungen, mein 12 Wolfsrudeln, zwei Wolfsp a- Geschäftsvorhaben au feste Beine zu ste len und die Vorau set- ren und zwei Einzelwölfen, die zungen für eine wirtschaftlich vo l tragfähige Existenzgrundlage heute wieder in Brandenburg le- zu scha fen“, freut sich eine Teilnehmerin. Sie ha te sich vor zwei ben. Und der Wolf ist ein schlauer sich ungezählte Wi senschaftler Märkische Schönheiten. Die scha ft auch wieder Arbeit. Denn schon einer. Da kann man ihm Jahren selbständig gemacht. Der erzielte Gewinn reichte jedoch Fuchs und geri sen, denn er die Hände bzw. können diese haben zwar kein rotes Käppchen manchmal hat es Canis Lupus, einen persönlichen Betreuer nicht aus, um ihren Lebensunterhalt vo lständig zu bestreiten. ignoriert a le SOKOs Grenze bei aufhalten, denn man mu s dem auf, sehen aber auch ganz lecker der Hundeähnliche, wie der zur Seite geben, einen Wolfs- Im Rahmen des Projekts „Extension der Beschäftigung“ wurden ihre Geschäftsid e durchleuchtet, ihre Potentiale analysiert Polen und marschiert ungesehen Isegrimm forsch und forschend aus. Vie leicht erfreut ihn das. Wolf wi senschaftlich benamst Aussichtsturm sichtsturm scha fen oder und ihre Entwicklungsperspektiven abgeklopft. Anschließend hin und her. Als Nichtse shafte auf der Spur bleiben, damit er Oder man redet mit ihm über wird, so in seinen Genen, da s Wolfsführungen veranstalten. erhielt si eine profe sione le Beraterin an ihre Seite, mit der machen sich die Wölfe in Bran- dem Mensche nicht zu nahe den Erö fnungstermin vom BER, er nicht nur Wild, sondern auch Zwar gibt es auc h wieder ein p ar sie gemeinsam ihren Busine splan weiterentwickelte und ein denburg mit denen in Westpolen kommt. Aber der ist ein Sturkopf aber das kotzt ihn bestimmt an, ein zahmes Haustier reißt. 365 arbeitslose Schäfer, aber dafür Finanzierungskonzept aufstellte. lte. „Mit dem Projekt möchten wir gemein und bilden mit ihnen und ignoriert uns. Und wenn weil das vor Schreck bestimmt Schafe, vier Ziegen, fünf Kälber, mehr Arbeit für Psychologen – die Beschäftigungsperspektiven von arbeitslosen Männer und eine ein eigenständige Population man beim Pilzesuchen oder a le machen. Genau wie die NSA. 56 Stück eingesperrtes rtes Damwild denn die müssen sen ja die Schäfer Frauen mit einer geringfügigen Beschäftigung bzw. mit einem selbständigen Nebenerwerb unter 450 Euro verbessern. Die - die Zentraleuropäische Tief- beim Vergnügen im Wald und Da fletscht er nur die Zähne und im Brandenburgischen. Die und Tierhalter mit Psychokursen Tei l ne hm er un d Te il ne h mer i nn en so l en i n e i ne au skö mm li c he landpopulation. Darüber reiben auf der Heidi doch mal über Landesregierung macht Geld dazu bringen, da sie ihr altes, sozialversicherungspflichtige Beschäftigung bzw. eine Selbständigkeit im Vo lerwerb geführt werden“, erklärt Projektleiterin einen schlafenden stolpert, so l Und auch sonst bereichert der locker, wenn ein „Nutztie ri s mit traditione les Feindbild loswerden un den Wolf als Freund Jana Carouge. Um die Projektziele zu e reichen, durchlaufen die man laut mit ihm sprechen. Sagen die Experten. Worüber? Ja, te Brandenburgs Landesregie- des Menschen begreifen. Es ist Teilnehmer und Teilnehmerinnen ein sechstägiges Profiling bzw. Wolf unser Leben. Wie sonst hät- vermutetem Wolfshintergrund“ was fä lt einem da vor Schreck rung einen Wolfmanagementplan verabschieden können, den nicht mehr rausblöken, ob es ein für Wölfe zu scha fen. Bereits Das betroffene Schaf kann es geplant, eine bundesweite Ste le A sessment-Center. Die hier entwickelten Handlungsempfehlungen sind die Grundlage für die anschließende bedarfsgerechte so schne l ein? Vie leicht über Beratung und individue le Betreuung. sie nach knapp zwei Jahren jetzt Wolf oder ein wildernder Hund jetzt gibt es Wolfsbeauftragte in Das Projekt „Extension der Beschäftigung“ wurde bereits 2010 mit Vertreterinnen und Vertreter war. Wenn es des Wolfs Nachfahre, der Hund war, dem seine Familien ernähren. Bis zur Ein- Spreewald“ auf den Weg gebracht. Mehr als 80 Minijo ber und den Bundesländern, die ganze von der WFG im Rahmen des „Regionalbudget Landkreis Dahmeaus mehr als 80(!) Behörden, Verbänden und wi senschaftlichen Institutionen ausgewertet a le großen freilaufenden Hunde und einer Unteren Wolfsbehörde seitdem betreut und gecoacht. Davon konnten bishe rund 80 Wildtriebe überkamen, mü sen richtung einer Oberen im Land 140 arbeitslos gemeldete Selbständige im Nebenerwerb wurden Teilnehmer und Teilnehmerinnen in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung bzw. in eine Selbständigkeit im Voller- hat. Da steckt die Arbeit von aufpa sen, da s sie nicht vor des in den Landkreisen dürft es Hunderten dahinter! Es wurde Jagdmannes Flinte geraten. Für nicht mehr lange dauern. Der werb vermi telt werden. Seit März dieses Jahres führt die WFG eine erste Zwischenbilanz des die Wölfe hat das keine Konsequenz. Sie können tun, was minalamt eine Stelle zu scha fen, Arbeit“ fort. „Extension der Beschäftigung“ läuft noch bis März NABU fordert beim Landeskri- das erfolgreiche Projekt über das Landesprogramm „Perspektive Ende 2012 mit großer Mehrheit verabschiedeten Wolfmanagementplanes gezogen, sagen die geschützt. Zudem freuen sich bei Wölfen – beschäftigt. Nur und Familie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des ihnen so beliebt. Sie sind streng die sich auf Artenschutz – so 2015 und wird durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen Landes Brandenburg gefördert. PI Experten. Über Jahre gilt der, die Experten über die wolfstypische Vitalität des Raubtieres. nicht zu Lasten der SOKO Grenze zu, wenn das Arbeit scha ft und denn im Wolfsmanagementplan ist festgelegt, da s regelmäßig in Doch wenn der Wolf ein Nutztier entlang der selbigen nach Polen einem Plenum über die aktue len erwischt, sind daran die Halter geht. Haben wir schon Wolfsintegrationsbeauftragte, denn es Entwicklungen informiert wird. selber schuld. Sagen die Experten vom Wolfsmanagement. mu sichergeste lt werden, da s Und es werden kluge Worte geredet. Wie von Umweltministerin Anita Tack: “Besonders ihre Schafe oder Kälber auf der frei behandelt werden, wenn sie Denn weshalb la sen sie nachts die Wölfchen diskriminierungs- erfreulich ist, da s trotz einer Weide und nehmen sie nicht ohne Aufenthaltserlaubnis zu weiteren Zunahme des Wolfbestandes die Zahl der Nutztie ri se kann sich eigentlich glücklich men. Und was ist mit einem mit in die gute Stube? Ein Schaf uns aus Osteuropa rüberkom- und der ausgezahlten Beihilfen schätzen, sagen die Experten, Gleichste lungsbeauftragten für für entstandene Schäden seit wenn es ein Wolf geschnappt die über die EU-Außengrenzen 2010 rückläufig ist“. Sagte Ministerin Tack. Weil „Maßnahmen war. Denn der Wolf tötet schne l vor a lem die Wölfinnen? Auch hat und es kein wildernder Hund eingewanderten Wölfe? Und zur Schadensbegrenzung und und schmerzarm, während so die brauchen deutsche Ordnung Konfliktbewältigung“ eingeleitet wurden, wie es verquast im am Schaf herumkaut, bis es nicht Fragen, über die das Wolfsma- ein wild gewordener Hund ja nagement noch keine Antwort Und es wurden Arbeitsgruppen gebildet! Denn man kann Wolf scha ft Arbeitsplätze. Auf Doch wie schon erwähnt: Der den Wolf schließlich nicht so dem ehemaligen ru sischen laufen la sen wi er wi l. Das Flugplatz Sperenberg ist auch Qualitätsfenstern! WOLFS REVIER Wölfe in Brandenburg haben ein eigenes Management Jetzt noch günstiger! Werksverkauf! Unser Partner vor Ort Mobil: 0173-6175034 15320 Neuhardenberg Tel.: 033476 / 58 80 Fax: 033476 / 5 88 33 www.kochs-Fensterbau.de seit DER NEUE BMW 2er ACTIVE TOURER. PASST ZUM LEBEN. AB 27. SEPTEMBER 2014 BEI BMW WERNECKE. Kraftsto fverbrauch in l/100 km (kombiniert): 6,0–4,1. CO2-Emi sion in g/km (kombiniert): 139–109. Bei den Angaben handelt es sich um vorläufige, noch nicht offizie fizie l bestätigte Werte. Die vorläufigen Verbrauchswerte wurden auf Basis des ECE-Testzyklus ermi telt. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen. tungen. Die Abbildungen und Beschreibungen erfolgen vorbehaltlich etwaiger Änderungen in Details des Produktes. www.bmw-wernecke.de / email: info@bmw-wernecke.de 1990 Donnerstag den KaWe-Kurier und vereinzelt am Wochenende Prospekte verteilen: Kleinziethen, Bestensee, Groß Köris, Großziethen, Klein Köris, Teupitz, Dolgenbrodt, Gräbendorf, Sdl. Dolgenhorst, Körbiskrug, Waßmannsdorf, Selchow, Prieros, Pätz, Krummensee, Königs Wusterhausen, Schönefeld, Töpchin, Gu sow, Niederlehme, Dannenreich, Senzig, Zeuthen, Zernsdorf, Wildau, Eichwalde und Neue Mühle. Bei Intere se melden Sie sich bi te bei: Verteilagentur Schi ling Waldpromenade 100 ­ 15738 Zeuthen Tel.: 03 37 62 / 9 29 20 ­ E-Mail: info@vaschi ling.de ELRO Verlagsgesellschaft mbH Eichenallee 8, 15711 Königs Wusterhausen Telefon 03375 / 24 25 0 Telefax 03375 / 24 25 22 email: anzeigen@kw-kurier.de www.elro-verlag.de

Unsere Publikationen

Flughafen Berlin Brandenburg August Flughafengesellschaft Region Gemeinsam Millionen Tegel Kinder

News