Berlin ist mit fast 33 Millionen Passagieren im Jahr 2016 der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland. Aktuell gibt es zwei Flughäfen: den Flughafen Berlin-Schönefeld und den Flughafen Berlin-Tegel. Um die nötigen Kapazitäten für die Zukunft zu schaffen, entsteht derzeit der neue Flughafen Berlin Brandenburg.
Aufrufe
vor 7 Monaten

BER aktuell 07/2017

  • Text
  • Flughafen
  • Berlin
  • Bundespolizei
  • Juli
  • Brandenburg
  • Berliner
  • Wusterhausen
  • Menschen
  • Region
  • Beiden
Die Zeitung für die Nachbarn des Flughafens Berlin Brandenburg.

→ 6 |

→ 6 | BER aktuell → Airport & Airlines Juli 2017 Werben in der BER aktuell? Infos unter: j.kobs@elro-verlag.de / Tel. 0175 167 43 38 Quelle: Thomas Kierok Einrichtungsleitung Nicole Schütze • Tel.: 030-26 39 59-0 • Fax 030-26 39 59-115 • 24-Std.-Handy: 0175 9913 145 www.seniorenzentrum-an-der-spree.de Neuer Service für Reisende: kostenfreies WLAN an den Berliner Flughäfen. Einfach und kostenfrei surfen – 24-Stunden-WLAN An den Berliner Flughäfen Schönefeld und Tegel steht Passagieren und Besuchern jetzt rund um die Uhr kostenfrei WLAN zur Verfügung. Das Flughafen- WLAN ist über den Hotspot „_Free Airport WiFi“ erreichbar. Die Nutzer müssen keine Daten eingeben, sondern sind nach Akzeptieren der Nutzungsbedingungen mit einem Klick online. Nach dem Login unter „_Free Airport WiFi“ steht den Nutzern eine Landingpage mit den wichtigsten Informationen und Service-Angeboten bereit. Dazu gehören Fluganzeigen inklusive Merk- Funktion, Abfahrtszeiten des Nahverkehrs sowie Flughafenpläne. Desweiteren erhält man Informationen zu Besucherterrasen und Lounges sowie Verlinkungen auf die Berlin Airport App, die Website und den Twitterkanal der Berliner Flughäfen. Einfach und schnell Immobilien selber vermieten. Wir helfen dabei ! Service für Eigentümer und Hausverwaltungen www.vermiete-selber.de Eine Marke der Eigentümerservice 24 kontakt@vermiete-selber.de Frau Jana Denner berät Sie persönlich unter 0174 - 73 83 137 airberlin baut Flugangebot in die USA aus Quelle: Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Mit airberlin nonstop an die US-Westküste. Seit dem 29. Mai verbindet airberlin den Flughafen Berlin-Tegel nonstop mit San Francisco. Vier Mal pro Woche geht es ab sofort in die kalifornische Metropole, deren Markenzeichen unter anderem die Golden Gate Bridge und die historischen Cable Cars sind. „San Francisco ist nicht nur ein attraktives und vielfältiges Reiseziel für USA-Urlauber, sondern auch eine wichtige Destination für Geschäftsreisende“, so Prof. Dr.-Ing. Engelbert Lütke Daldrup, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH. Die Flugzeit nach San Francisco beträgt insgesamt rund 12 Stunden. Bereits seit Mitte Mai fliegt die Airline ab Berlin-Tegel mit Los Angeles die zweitgrößte Stadt der USA an, jeweils dienstags, donnerstags und samstags. Alle airberlin Flüge in die Vereinigten Staaten werden mit Langstreckenjets des Typs A330-200 durchgeführt.

→7 | BER aktuell → Airport & Airlines Juli 2017 Howdy from Berlin! Mit Air Canada Rouge nach Toronto Quelle: Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Die Basilius-Kathedrale in Moskau. Wo die Matroschka zu Hause ist Die russische Airline UTair fliegt seit dem 1. Juni neu ab Berlin-Tegel und verbindet die deutsche Hauptstadt mit der Hauptstadt Russlands. Der Flughafen Moskau-Vnukovo wird täglich angeflogen. Die Metropole an der Moskwa strotzt nur so vor Prachtbauten, die einen staunend zurück lassen. Einen guten Eindruck davon bekommen Besucher auf dem Roten Platz. Wie auch der Moskauer Kreml gehört er zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Basilius-Kathedrale, ein Gebäudeensemble aus insgesamt neun Einzelkirchen, mit ihren farbenfrohen, prächtigen Zwiebeltürmen, der Kreml mit seiner hohen Mauer und den zwanzig ehemaligen Wachtürmen, das davor liegende Lenin-Mausoleum, das Kaufhaus GUM auf der anderen Seite des Platzes (eine Oase für Luxus-Shopper) sowie der Backsteinbau des Historischen Museums sind die wohl imposantesten Gebäude am Roten Platz. Quelle: Pixabay Berlin-Tegel ist das erste Ziel der Air Canada Rouge in Deutschland. Air Canada Rouge hat am 4. Juni ihre erste Verbindung zwischen Kanada und Deutschland aufgenommen. Die Airline fliegt bis Anfang Oktober viermal wöchentlich – immer dienstags, mittwochs, freitags und sonntags – von Berlin- Tegel in die Stadt am Ontariosee. Bedient wird die Strecke mit einer Boeing 767 bedient. Die Flugzeit beträgt 8 Stunden und 45 Minuten. An Bord stehen den Passagieren die beiden Serviceklassen Economy und Premium Rouge zur Verfügung. Die moderne Kabinenausstattung bietet in der Economy- Class schlanke Slimline-Sitze für mehr Komfort und Beinfreiheit, kostenlose Mahlzeiten und alkoholfreie Getränke sowie ein Freigepäckstück bis 23 kg. Toronto zählt zu den lebenswertesten Städten weltweit und bietet neben einem pulsierenden Nachtleben und zahlreichen Shoppingmöglichkeiten eine einzigartige Natur. Über das Drehkreuz Toronto haben Fluggäste gute Anschlussmöglichkeiten zu anderen Zielen in Kanada und den USA. Berlin-Altglienicke Im Weidenweg 1 Reihenhäuser Neubau von 10 Reihenhäuser • 4 Zimmer • ca. 125 m² Wohnfläche • Wertbeständige Massivbauweise • Fußbodenheizung • Abluftwärmepumpe • zwei PKW-Stellplätze • Terrasse • S-Bahn fußläufig Provisionsfrei direkt vom Bauträger ab 345.000 € Tel.: 030 / 3 44 08 30 36 altglienicke@HELMA.de www.HELMA-WB.de Berlin-Karlshorst Wohnen im Park Eigentumswohnungen Neubau von 95 Eigentumswohnungen Am Carlsgarten: • 2 - 4 Zimmer • ca. 60 - 181 m² Wohnfläche • Fußbodenheizung • Balkone oder Terrassen in Südlage • Tiefgarage • S-Bahn fußläufig Provisionsfrei direkt vom Bauträger Bsp.: ca. 90,6 m² für 390.000 € Tel.: 030 / 4 75 94 31 00 wohnenimpark@HELMA.de www.HELMA-WB.de Wohnen am Schloss (zum Alex 30 Minuten) ÜN pro Person im DZ ab 25,– €, im 3. oder 4-Bettzi. ab 20,– €. Pension am Schloss Schlossstr. 2, 15711 KW Telefon/Fax: 0 33 75 / 25 20 80 www.pensionamschloss-kw.de Alle Infos zu Veranstaltungen und Vereinen: www.sportinkw.de Was bedeutet eigentlich …? CAVOK Ist eine Wetterbeschreibung in der Luftfahrt und steht für ceiling and visibility okay oder clouds and visibility okay (Wolken und Sicht in Ordnung). Eine Wetterklassifizierung als CAVOK besagt, dass gute Sichtflugbedingungen ohne wesentliche Einschränkung vorherrschen. Werben in der BER aktuell? Infos unter: j.kobs@elro-verlag.de / Tel. 0175 167 43 38

Unsere Publikationen

Annual report 2016
Geschäftsbericht 2016
Annual Report 2015
Geschäftsbericht 2015
Geschäftsbericht 2014
Geschäftsbericht 2013
Annual Report 2012
Geschäftsbericht 2012
Geschäftsbericht 2011
Geschäftsbericht 2010
Annual Report 2009
Flugplan Sommer 2015 SXF/TXL Timetable Summer 2015
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL - Update
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
BER aktuell 01/2018
BER aktuell 12/2017
BER aktuell 11/2017
BER aktuell 10/2017
BER aktuell 09/2017
BER aktuell 08/2017
Fluglärmbericht 2016
BER aktuell 07/2017
BER-aktuell 01/2017
BER aktuell 12/2016
BER aktuell 11/2016
BER aktuell 10/2016
BER aktuell 09/2016
BER aktuell 08/2016
BER aktuell 07/2016
Schallschutzfibel
BER aktuell 06/2016
Fluglärmbericht 2015
BER aktuell 03/2016
BER aktuell 01/2016
BER aktuell 12/2015
BER aktuell 11/2015
BER aktuell 10/2015
BER aktuell 09/2015
BER aktuell 08/2015
BER aktuell 07/2015
Fluglärmbericht 2014
BER aktuell 06/2015
BER aktuell 05/2015
BER aktuell 04/2015
BER aktuell 03/2015
BER aktuell 02/2015
BER aktuell 01/2015
BER aktuell 12/2014
BER aktuell 11/2014
BER aktuell 10/2014
BER aktuell 09/2014
BER AKTUELL 08/2014
BER aktuell 07/2014
BER aktuell 06/2014
BER aktuell 01/2014
BER aktuell 05/2014
BER aktuell 04/2014
BER aktuell 03/2014
BER aktuell 02/2014
BER aktuell 12/2013
BER aktuell 11/2013
BER aktuell 10/2013
BER aktuell 09/2013
Umweltbericht 2016
Fluglärmbericht 2016
Umweltbericht 2014
Fluglärmbericht 2014
Fluglärmbericht 2013
Umweltbericht 2012
Fluglärmbericht 2012
Umweltbericht 2011
Gate 66 Frühjahr 2012
Gate 70 Sommer 2013
Gate 67 Herbst 2012
Gate 68 Winter 2012
Gate 69 Frühjahr 2013
Flughafen Berlin Bundespolizei Juli Brandenburg Berliner Wusterhausen Menschen Region Beiden

News