Die Flughafengesellschaft FBB betreibt den Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) mit seinen drei Terminals. Berlin ist der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland; gemessen an den ankommenden und abfliegenden Passagieren (ohne Umsteiger) sogar der größte. Die Flughäfen Schönefeld und Tegel fertigten im Jahr 2019, vor der Coronavirus-Pandemie, rund 35,65 Millionen Passagiere ab. Für das Jahr 2020 rechnet die Flughafengesellschaft mit insgesamt rund neun Millionen Passagieren.

The airport company Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) operates Berlin Brandenburg Willy Brandt Airport (BER) with its three terminals. Berlin is the third biggest airport location in Germany and ranks first in terms of origin and destination traffic (not counting connecting passengers). In 2019, before the coronavirus pandemic, the airports in Schönefeld and Tegel handled around 35.65 million passengers. For 2020, the airport company expects a total of around nine million passengers.

Aufrufe
vor 5 Jahren

BER aktuell 07/2015

  • Text
  • Flughafen
  • Berlin
  • Brandenburg
  • Juli
  • Juni
  • Strausberg
  • Flughafens
  • Tegel
  • Flughafengesellschaft
  • Urlaub
Die Zeitung für die Nachbarn des Flughafens Berlin Brandenburg

BER aktuell

Juli 2015 www.berlin-airport.de Zeitung für die Nachbarn des Flughafens Berlin Brandenburg SPRINT zum BER Sanierung der Hauptverkabelung Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die Erreichung eines weiteren Meilensteins, der Sanierung der Hauptverkabelung. Seite 2 Nachbar Flughafen Mitarbeiter der FBB helfen mit Lesen Sie mehr über die tatkräftige Unterstützung der FBB-Mitarbeiter bei einem Umlandprojekt in der Nachbarschaft des BER. Seite 6 Im Fokus Fluglärmbericht Hier erfahren Sie mehr über den Fluglärmbericht 2014 der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH. Seiten 8 & 9 Sommerkonzert am BER 1500 Besucher genossen Klassik unterm Terminaldach Zahl des Monats 61.000 Fans hat der Facebook-Auftritt der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH. Seit 2011 tritt die FBB hier mit Passagieren und Flughafenfans in den Dialog. Kurzmeldungen Bereits zum zweiten Mal konnten Liebhaber der klassischen Musik den Klängen der hochkarätigen Künstler am Flughafen Berlin Brandenburg lauschen. Unter dem Motto „Flughafen- Gala“ fand am 28. Juni 2015 zum zweiten Mal das Brandenburgische Sommerkonzert am BER statt. Dabei verwandelte sich einen Abend lang die zentrale Terminalvorfahrt des künftigen Flughafens Berlin Brandenburg in eine Konzertbühne. 1500 Besucher kamen zum Konzert. Das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin spielte unter der Leitung des international gefragten Dirigenten Tugan Sokhiev Werke von Ludwig Beethoven, Frédéric Chopin und Startfreigabe erteilt! Richard Strauss. Solist des Abends war der junge kanadische Pianist Jan Lisiecki. Mit seinen 20 Jahren gehört er zu einem der weltweit talentiertesten Pianisten. Das Mercedes-Benz AirportCenter Berlin-Brandenburg! • Verkauf von Neuwagen aller Baureihen zu Top-Konditionen. • Größtes Gebrauchtwagen-Center in Berlin und Brandenburg. • Sämtliche Service-, Wartungs- und Finanzdienstleistungen. • Vorfahren, abgeben, losfl iegen: Unser AirportService. Mercedes-Benz AirportCenter Berlin-Brandenburg Hans-Grade-Allee 61 • 12529 Schönefeld • Telefon 0 30/39 01-00 • www.mercedes-benz-berlin.de Quelle: Aleksandra Rudnik / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH →→ 3,6 Prozent Passagierwachstum im Mai Die Zahl der Passagiere, die an den Berliner Flughäfen abgefertigt werden, wächst weiter. In Tegel und Schönefeld wurden im Mai zusammen 2.615.975 Passagiere abgefertigt, was einem Plus von 3,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht. In Schönefeld wurden im Mai 707.907 Passagiere gezählt (+10,2 Prozent), in Tegel waren es 1.908.068 (+1,4 Prozent). →→ Schallschutzprogramm BER Die Bearbeitung der Schallschutzanträge läuft, 62 Prozent der Anträge sind abgearbeitet. Das entspricht mehr als 12.000 Haushalten, für die die erforderlichen Schallschutzmaßnahmen ermittelt wurden. Eine Übersicht über die erforderlichen Maßnahmen und Kosten haben die Eigentümer mit einer individuellen Anspruchsermittlung (ASE) erhalten. Aus der ASE geht hervor, ob die FBB dem Eigentümer eine reine Entschädigung auszahlt oder die Erstattung der Schallschutzmaßnahmen zusagt. Die Beauftragung einer Handwerksfirma zur Umsetzung der in der ASE ermittelten Schallschutzmaßnahmen liegt in der Hand des Eigentümers. Er entscheidet, ob, wann und durch wen er die Maßnahmen umsetzen lässt. Sobald die Umsetzung fachgerecht abgeschlossen und abgenommen ist, können die in der ASE ermittelten Kosten von der FBB erstattet werden.

Unsere Publikationen

Flughafen Berlin Brandenburg Juli Juni Strausberg Flughafens Tegel Flughafengesellschaft Urlaub

News