Die FBB betreibt den Flughafen Schönefeld und über ihre Tochtergesellschaft BFG den Flughafen Tegel. Im Jahr 2017 wurden an den Flughäfen rund 33,3 Millionen Passagiere befördert. Damit ist Berlin der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland. Um die nötigen Kapazitäten für die Zukunft zu schaffen, entsteht derzeit der neue Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt am Standort Schönefeld.
Aufrufe
vor 1 Jahr

BER aktuell 06/2017

  • Text
  • Nachbarn
  • Schallschutztage
  • Flugplan
  • Schallschutz
  • Umlandarbeit
  • Umland
  • Berlin
  • Flughafen
  • Juni
  • Brandenburg
  • Flugzeuge
  • Flughafengesellschaft
  • Region

→ 6 |

→ 6 | BER aktuell → Airport & Airlines Juni 2017 Werben in der BER aktuell? Infos unter: j.kobs@elro-verlag.de / Tel. 0175 167 43 38 BER-Barometer Bau und Inbetriebnahme BER Stand April 2017 Fortschritt Planung und Bau Fluggastterminal Technische Inbetriebnahme 2017 87% 89% 89% 69% 70% 72% 72% 73% 73% 79% 80% 80% 82% Achtung: Hier liegen keine generierten Diagramme hinter (leider nicht möglich :( sondern jeweils ein Raster in 1% Stufen als Hilfsmittel zur Aktualisierung. 4% 10% 14% 16% 22% Prüfpflichtige Anlagen 1% 1% 1% 30% 34% 2017 Dez Jan Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Feb 37% Mär 41% Apr Die Graphen müssen also Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Jan per Hand Feb aktualisiert Mär Aprund nach links verschoben werden - so dass ein 99% 94% 90% Jahreszeitraum abgebildet wird. Ebenso die Monate. Weitere betriebliche Systeme 99% 94% 92% 0% 2% 6% 8% 18% 18% 14% 14% 2017 19% Sanierung Kabeltrassen Abarbeitung Mängel Baulicher Brandschutz Abarbeitung Feststellungen Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Jan Feb Mär Apr Stand April 2017 Stand März 2017 Einrichtungsleitung Nicole Schütze • Tel.: 030-26 39 59-0 • Fax 030-26 39 59-115 • 24-Std.-Handy: 0175 9913 145 www.seniorenzentrum-an-der-spree.de Der Fortschritt bei Planung und Bau des Fluggastterminals liegt mit Stand Ende April konstant bei 89 Prozent. Die Abarbeitung der Mängel im baulichen Brandschutz (94 Prozent) sowie die Sanierung der Kabeltrassen (99 Prozent) sind im Vergleich zum Vormonat unverändert. Die Abarbeitung der Feststellungen steigt von 90 Prozent im März auf 92 Prozent im April. Die Technische Inbetriebnahme der prüfpflichtigen Anlagen (u. a. Brandmelde-, Entrauchungs- und Feuerlöschanlagen) steigt auf 41 Prozent. Im März waren es noch 37 Prozent. Die technische Inbetriebnahme der weiteren betrieblichen Systeme (u. a. Check-inund Boarding- Systeme, Einsatzleitsysteme für Feuerwehr und Bundespolizei, Informationsanzeigen für Fluggäste) steigt von 18 Prozent auf 19 Prozent. Einfach und schnell Immobilien selber vermieten. Wir helfen dabei ! Service für Eigentümer und Hausverwaltungen www.vermiete-selber.de Eine Marke der Eigentümerservice 24 kontakt@vermiete-selber.de Frau Jana Denner berät Sie persönlich unter 0174 - 73 83 137 Schallschutztage 2017 Ihr Weg zum schallgeschützten Haus • Informationen zu Fenstern, Lüftern, Wandund Dachdämmungen • Hinweise und Tipps zur baulichen Umsetzung • Individuelle und kompetente Beratung Mehr Informationen unter nachbarn.berlin-airport.de Zeit: 16. Juni 2017 von 10.00 bis 18.00 Uhr 17. Juni 2017 von 10.00 bis 16.00 Uhr Ort: DIALOG-FORUM Mittelstraße 11 12529 Schönefeld www.sportinkw.de easyJet fliegt seit 2004 vom Flughafen Schönefeld. easyJet stationiert zwölftes Flugzeug in Schönefeld Mit Beginn des Sommerflugplanes erweitert easyJet seine Hauptstadtflotte um ein zusätzliches Flugzeug. Bereits 2004 eröffnete die Airline ihre erste deutsche Basis am Flughafen Schönefeld. Seitdem hat das Unternehmen den Standort kontinuierlich ausgebaut. Mehr als 45 Millionen Passagiere transportierte die orange-weiße Fluggesellschaft seitdem von und nach Berlin. Das Unternehmen beschäftigt in der deutschen Hauptstadt rund 500 Mitarbeiter. Durch die Stationierung kommen 36 neue Arbeitsplätze hinzu. Das neue Flugzeug steigert insgesamt die Anzahl verfügbarer Sitzplätze und ermöglicht damit neue Strecken. So geht es ab dem 26. Juni zweimal wöchentlich nach Bastia im Nordosten Korsikas. Pula in Kroatien steht ab dem 27. Juni neu im Flugplan der Airline. Die bulgarische Stadt Varna am Schwarzen Meer wird von easyJet ab dem 28. Juni zweimal wöchentlich angeflogen. Quelle: Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

→7 | BER aktuell → Airport & Airlines Juni 2017 Mit Royal Jordanien öfter nach Amman Quelle: Olaf Schoßau Ein A319 der Royal Jordanien auf dem Weg nach Amman. Lwiw – Historische Stadt in der Westukraine. Nach Lwiw mit Wizz Air und Ryanair Ab dem 18. Juni fliegt die ungarische Airline Wizz Air von Berlin-Schönefeld immer mittwochs und sonntags nach Lwiw. Die irische Fluggesellschaft Ryanair nimmt ab dem 8.September Flüge in die Stadt bei den Karpaten auf, immer montags und freitags. Den Reiz von Lwiw (ehemals Lemberg) macht vor allem die Mischung aus Kultur und Geschichte aus. Die lebendige Metropole der westlichen Berlin-Altglienicke Im Weidenweg 1 Reihenhäuser Neubau von 10 Reihenhäuser • 4 Zimmer • ca. 125 m² Wohnfläche • Wertbeständige Massivbauweise • Fußbodenheizung • Abluftwärmepumpe • zwei PKW-Stellplätze • Terrasse • S-Bahn fußläufig Provisionsfrei direkt vom Bauträger ab 345.000 € Tel.: 030 / 3 44 08 30 36 altglienicke@HELMA.de www.HELMA-WB.de Berlin-Karlshorst Wohnen im Park Eigentumswohnungen Neubau von 95 Eigentumswohnungen Am Carlsgarten: • 2 - 4 Zimmer • ca. 60 - 181 m² Wohnfläche • Fußbodenheizung • Balkone oder Terrassen in Südlage • Tiefgarage • S-Bahn fußläufig Provisionsfrei direkt vom Bauträger Bsp.: ca. 90,6 m² für 390.000 € Tel.: 030 / 4 75 94 31 00 wohnenimpark@HELMA.de www.HELMA-WB.de unabhängigen Ukraine hat wechselvolle Zeiten hinter sich, die sich auch in der Architektur wider spiegeln. So weist das historische Zentrum eine geschlossene Bebauung der Renaissance, des Barocks, des Klassizismus, Historismus, Jugendstils und Art déco auf und gehört zum UNESCO- Weltkulturerbe. Daneben hat die Stadt eine alte Kaffeehaus-Tradition und verfügt über zahlreiche Cafés und Röstereien, die zum Entspannen und Verweilen einladen. Alle Infos zu Veranstaltungen und Vereinen: www.sportinkw.de Quelle: Pixabay Wohnen am Schloss (zum Alex 30 Minuten) ÜN pro Person im DZ ab 25,– €, im 3. oder 4-Bettzi. ab 20,– €. Pension am Schloss Schlossstr. 2, 15711 KW Telefon/Fax: 0 33 75 / 25 20 80 www.pensionamschloss-kw.de Die Fluggesellschaft Royal Jordanian stockt ihre Frequenz nach Amman auf. Ab dem 23. Juni geht es dann sechsmal pro Woche ab Berlin-Tegel nach Jordanien. Die Verbindungen zwischen den beiden Hauptstädten werden am Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag angeboten. Auf allen Flügen kommen Airbus A319 oder A320 mit Business und Economy Class zum Einsatz. Die Flugzeit beträgt rund viereinhalb Stunden. Royal Jordanian ist Mitglied der oneworld Alliance und bietet von ihrem Hub Amman aus vielfältige Verbindungen nach Südostasien und den Mittlereren Osten. Was bedeutet eigentlich …? ÖBB Damit es während der Ausführung von Bauvorhaben nicht zu gravierenden Beeinträchtigungen der Umwelt kommt, werden zu erwartende Auswirkungen auf Tiere und Pflanzen, Boden, Wasser und Luft vorab bewertet und Gegenmaßnahmen festgelegt. Die ökologischen Baubegleitung (ÖBB) überwacht die Einhaltung der festgesetzten Auflagen. So werden derzeit beispielsweise neue Rollwege und Abstellflächen auf dem Vorfeld des BER gebaut. Im Rahmen der ökologischen Baubegleitung wurde vorab festgelegt, wie z. B. dort lebende Tiere (Artenschutz) zu schützen sind. Derzeit sorgen wir dafür, dass durch den Bau Amphibien nicht in ihrer Wanderung und Feldlerchen nicht bei der Brut beeinträchtigt werden. Gerade wenn tief in den Untergrund eingegriffen wird, stellt die ÖBB sicher, dass während des Baus umliegende Keller trocken bleiben und die Bäche weiter Wasser führen. Auch Staub, Lärm und Erschütterungen werden möglichst minimiert. Die geplanten Vermeidungsmaßnahmen sowie auftretende Probleme und deren Lösung stimmt die Flughafengesellschaft mit der Unteren Naturschutzbehörde beim Landkreis Dahme-Spreewald ab. Werben in der BER aktuell? Infos unter: j.kobs@elro-verlag.de / Tel. 0175 167 43 38

Unsere Publikationen

Annual Report 2017
Geschäftsbericht 2017
Annual report 2016
Geschäftsbericht 2016
Annual Report 2015
Geschäftsbericht 2015
Geschäftsbericht 2014
Geschäftsbericht 2013
Annual Report 2012
Geschäftsbericht 2012
Geschäftsbericht 2011
Geschäftsbericht 2010
Annual Report 2009
Wegweiser Flughafen Tegel
Wegweiser Flughafen Schönefeld
Flugplan Sommer 2015 SXF/TXL Timetable Summer 2015
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL - Update
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Fluglaermbericht 2017
BER aktuell 06/2018
BER aktuell 04/2018
BER aktuell 02/2018
BER aktuell 01/2018
BER aktuell 12/2017
BER aktuell 11/2017
BER aktuell 10/2017
BER aktuell 09/2017
BER aktuell 08/2017
Fluglärmbericht 2016
BER aktuell 07/2017
BER-aktuell 01/2017
BER aktuell 12/2016
BER aktuell 11/2016
BER aktuell 10/2016
BER aktuell 09/2016
BER aktuell 08/2016
BER aktuell 07/2016
Schallschutzfibel
BER aktuell 06/2016
Fluglärmbericht 2015
BER aktuell 03/2016
BER aktuell 01/2016
BER aktuell 12/2015
BER aktuell 11/2015
BER aktuell 10/2015
BER aktuell 09/2015
BER aktuell 08/2015
BER aktuell 07/2015
Fluglärmbericht 2014
BER aktuell 06/2015
BER aktuell 05/2015
BER aktuell 04/2015
BER aktuell 03/2015
BER aktuell 02/2015
BER aktuell 01/2015
BER aktuell 12/2014
BER aktuell 11/2014
BER aktuell 10/2014
BER aktuell 09/2014
BER AKTUELL 08/2014
BER aktuell 07/2014
BER aktuell 06/2014
BER aktuell 01/2014
BER aktuell 05/2014
BER aktuell 04/2014
BER aktuell 03/2014
BER aktuell 02/2014
BER aktuell 12/2013
BER aktuell 11/2013
BER aktuell 10/2013
BER aktuell 09/2013
Umweltbericht 2016
Fluglärmbericht 2016
Umweltbericht 2014
Fluglärmbericht 2014
Fluglärmbericht 2013
Umweltbericht 2012
Fluglärmbericht 2012
Umweltbericht 2011
Gate 66 Frühjahr 2012
Gate 70 Sommer 2013
Gate 67 Herbst 2012
Gate 68 Winter 2012
Gate 69 Frühjahr 2013
Nachbarn Schallschutztage Flugplan Schallschutz Umlandarbeit Umland Berlin Flughafen Juni Brandenburg Flugzeuge Flughafengesellschaft Region

News