Die Flughafengesellschaft FBB betreibt den Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) mit seinen drei Terminals. Berlin ist der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland; gemessen an den ankommenden und abfliegenden Passagieren (ohne Umsteiger) sogar der größte. Die Flughäfen Schönefeld und Tegel fertigten im Jahr 2019, vor der Coronavirus-Pandemie, rund 35,65 Millionen Passagiere ab. Für das Jahr 2020 rechnet die Flughafengesellschaft mit insgesamt rund neun Millionen Passagieren.

The airport company Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) operates Berlin Brandenburg Willy Brandt Airport (BER) with its three terminals. Berlin is the third biggest airport location in Germany and ranks first in terms of origin and destination traffic (not counting connecting passengers). In 2019, before the coronavirus pandemic, the airports in Schönefeld and Tegel handled around 35.65 million passengers. For 2020, the airport company expects a total of around nine million passengers.

Aufrufe
vor 5 Jahren

BER aktuell 06/2015

  • Text
  • Berlin
  • Flughafen
  • Brandenburg
  • Juni
  • Flughafens
  • Wicker
  • Airlines
  • Flughafengesellschaft
  • Landebahn
  • Region
Die Zeitung für die Nachbarn des Flughafens Berlin Brandenburg

→ 8 |

→ 8 | BER aktuell → Im F Erlebnis Flughafen Flughafentouren mit Blick hinter die Kulisse Zahlreiche Passagiere starten und landen täglich an den Flughäfen Schönefeld und Tegel. Doch auch für Flughafeninteressierte, die nicht verreisen, gibt es die M lichkeit einen Blick hinter die Kulissen zu werfen: Ob mit der Teilnahme an einer Flughafentour am SXF oder BER, per Bus oder Fahrrad oder der Beobachtung abfliegender Flugzeuge von den Besucherterrassen in Schönefeld und Tegel, für jeden gibt es etwas Spannendes zu entdecken. Erlebnis BER Erlebnis BER@n Quelle: Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Wenn Sie immer schon mal den BER besichtigen wollten, ist die Tour Erlebnis BER genau richtig. Zunächst besuchen Sie den Infotower. In 32 Meter Höhe erhalten Sie einen Überblick über das gesamte Flughafengelände des BER und den bestehenden Flughafen Schönefeld. Mit dem Bus erkunden Sie das 960 Hektar große Gelände. Zu den Highlights der Tour zählen der Ausstieg und die Besichtigung des Check-in-Bereiches im Terminal des BER. Für Gruppen gibt es auch eine Tour in den Abendstunde mit einem Sektempfang am Infotower, kann der Blick au Gelände beim Sonnenuntergang genossen werden. Ans eine BER-Tour analog zu „Erlebnis BER“. Im Anschluss an den am Infotower kulinarische Spezialitäten geboten. BER on bike Wer den Flughafen Berlin Brandenburg aus einer einzigartigen Perspektive erkunden möchte, der sollte sich die Flughafentour BER on bike nicht entgehen lassen. Seit dem 3. Mai haben Fahrradliebhaber die Möglichkeit immer sonntags um 14 Uhr mit dem eigenen Fahrrad über den BER zu fahren und dabei den Check-in Bereich der Abflugebene des Terminals zu besichtigen. Zudem führt die zweistündige Tour durch die Service Area South an zahlreichen Betriebsgebäuden und den Pierstangen (Andockstationen für Flugzeuge) entlang. Treff- und Endpunkt der Tour ist der Infotower. Die Tour dauert zwei Stunden. Das Mindestalter liegt bei 14 Jahren. Ein Fahrradhelm ist keine Pflicht, wird jedoch empfohlen. Quelle: Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Ein Tag am Flug Kinder aller Altersstufen, die sich für Flughäfen und die Arbeit der Polizei sowie der Flughafenfeuerwehr begeis tern, haben die Möglichkeit bei einer Kindertour einen Blick hinter das Flughafengeschehen zu werfen. Für die Sommer- und Herbstferien von Berlin und Brandenbur gibt es ein spezielles Kinderferienprogramm namens „E Tag am Flughafen“, an dem interessierte Kinder mit ihr Eltern, Großeltern, Freunden oder Gästen einen ganzen Tag am Flughafen Berlin-Schönefeld erleben können. D Flughafenfeuerwehr und die Bundespolizei zeigen die spannenden Facetten ihres Jobs und die Aufgaben, die tagtäglich für sie am Flughafen anfallen. Mit einer Fahr über das Vorfeld, einem Rundgang durch die Lufthansa Werft sowie der Besichtigung des Infotowers erhalten auch die kleinen Passagiere einen tollen Blick hinter di Kulissen. Kinder, die nicht auf die Sommer- oder Herbstferien warten möchten, können das restliche Jahr über eine Flughafentour mit ihrer Kita- oder Schülergruppe mach und sogar den Geburtstag am Flughafen feiern. Die Tou dauern zwei Stunden (für Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren nur eine Stunde).

okus Juni 2015 Infotower n. Beginnend f das gesamte chließend folgt die Tour wern Der Aussichtsturm bietet einen einzigartigen Blick auf das Gelände des BER. Aus 32 Meter Höhe reicht bei gutem Wetter der Blick sogar weit nach Berlin. Seit März gelten wieder die Sommeröffnungszeiten, so dass Flughafeninteressierte täglich von 10 bis 18 Uhr den Ausblick genießen können. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Auf der Webseite: www.berlin-airport.de/reisende/ erlebnis-flughafen/infotower können Sie täglich einsehen, ob der Infotower witterungsbedingt geschlossen ist. ögan- und ight Quelle: Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Erlebnis SXF Quelle: Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH → Info Weitere Informationen zu den Touren erhalten Sie auch auf unserer Webseite: Quelle: Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH hafen - Alle Flughafeninteressierte bekommen auf der Tour „Erlebnis SXF“ einen guten Einblick in das Flughafengeschehen. Mit dem Bus geht es über das gesamte Flughafengelände des Flughafens Schönefeld, zur Flughafen-Feuerwehr und zur Lufthansa-Wartungsbasis. Bei Fragen zu den einzelnen Flughafentouren, Preisen und Terminen können Sie sich von Montag bis Freitag von 10 bis 15 Uhr beim Besucherdienst melden. Besucherdienst Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Telefonnummer: 030 6091-77770 Fax: 030 6091-77778 E-Mail: besucherdienst@berlin-airport.de Kindertouren g in en ie t - e en ren Quelle: Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Kinder, die gerne mehr über Flughäfen erfahren möchten, können an einer Flughafentour teilnehmen. Dabei gibt es für Kinder jeder Altersgruppe die passende Tour: Die Tour „Terminalrundgang am Flughafen Schönefeld“ richtet sich vor allem an kleine Passagiere im Alter von drei bis sechs Jahren. Auf kindgerechte Weise wird der Weg des Passagiers im Terminal erklärt. An der Flughafentour Schönefeld für Entdecker können Schüler der 1. bis 8. Klasse teilnehmen. Ein Highlight der Tour ist die Besichtigung der Flughafenfeuerwehr, die den Kindern alle spannenden Facetten des Berufs zeigt. Ab der 9. Klasse bieten wir für Schüler die Flughafentour „Ready for Take-Off“ an. Mit einer geführten Bustour erleben die Schüler den BER hautnah und werden auch über die spannenden Ausbildungsberufe im Luftverkehr informiert. Weitere Informationen zu den verschiedenen Touren erhalten Sie beim Besucherdienst.

Unsere Publikationen

Berlin Flughafen Brandenburg Juni Flughafens Wicker Airlines Flughafengesellschaft Landebahn Region

News