Die Flughafengesellschaft FBB betreibt den Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) mit seinen drei Terminals. Berlin ist der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland; gemessen an den ankommenden und abfliegenden Passagieren (ohne Umsteiger) sogar der größte. Die Flughäfen Schönefeld und Tegel fertigten im Jahr 2019, vor der Coronavirus-Pandemie, rund 35,65 Millionen Passagiere ab. Für das Jahr 2020 rechnet die Flughafengesellschaft mit insgesamt rund neun Millionen Passagieren.

The airport company Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) operates Berlin Brandenburg Willy Brandt Airport (BER) with its three terminals. Berlin is the third biggest airport location in Germany and ranks first in terms of origin and destination traffic (not counting connecting passengers). In 2019, before the coronavirus pandemic, the airports in Schönefeld and Tegel handled around 35.65 million passengers. For 2020, the airport company expects a total of around nine million passengers.

Aufrufe
vor 5 Jahren

BER aktuell 06/2015

  • Text
  • Berlin
  • Flughafen
  • Brandenburg
  • Juni
  • Flughafens
  • Wicker
  • Airlines
  • Flughafengesellschaft
  • Landebahn
  • Region
Die Zeitung für die Nachbarn des Flughafens Berlin Brandenburg

→ 4 |

→ 4 | BER aktuell → Airport & Airlines Juni 2015 Neues aus der Luftfahrt Neu am Flughafen Berlin-Tegel Azerbaijan Airlines fliegt nach Baku Seit dem 2. Mai 2015 freut sich die Flughafengesellschaft über Zuwachs in Berlin-Tegel: Azerbaijan Airlines startet neu ab Berlin nach Baku, die Hauptstadt Aserbaidschans. Die Verbindung wird in diesem Sommer zweimal pro Woche – immer mittwochs und samstags – angeboten. Die Maschinen starten jeweils um 7:25 Uhr in der Hauptstadt Aserbaidschans mit Landung in Berlin- Tegel um 9:25 Uhr Ortszeit. Zurück geht es um 10:45 Uhr mit Ankunft in Baku um 18:40 Uhr Ortszeit. Die Flugdauer beträgt etwa fünf Stunden. Auf der Strecke setzt Azerbaijan Airlines Maschinen des Typs Airbus A319 ein, die 122 Passagieren Platz bieten. Mit der Eröffnung der Strecke Berlin-Baku baut die Fluggesellschaft ihr europäisches Streckennetz weiter aus. Berlin ist die erste deutsche Stadt, die Azerbaijan Airlines anfliegt. Quelle: Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Am Ribbon-Cutting nahm die Delegation der Aserbaidschanischen Regierung, der Aserbaidschanischen Botschaft und von Azerbaijan Airlines mit Crew und Vertretern der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH teil. Worte auf den Weg …damit wir klug werden. Liebe Leserin, lieber Leser, damit möchte ich Ihnen nicht unterstellen, dass Sie nicht klug wären. Um Gottes Willen! (Und ich nehme jetzt einmal nicht an, dass Sie mir diese Absicht unterstellen wollten…) „…damit wir klug werden“ ist die Losung des 35. Evangelischen Kirchentags in Stuttgart der vom 3. bis 7. Juni 2015 stattfindet. Viele Menschen aus Berlin und Brandenburg werden sich Anfang Juni nach Stuttgart auf den Weg machen, um an diesen fünf Tagen Gespräche, Gottesdienste und Ausstellungen zu diesem Thema zu erleben. Sie werden sich fragen: Was hat es denn mit der Klugheit der Menschen auf sich. Sind Menschen überhaupt klug? Können wir klug werden? Oder werden wir es vielleicht nie? Wenn ich unterstelle, dass die Klugheit die Fähigkeit zu angemessenem Handeln ist, dann handle ich nur dann klug, wenn ich alle Faktoren abschätze und ethisch bewerte, bevor ich meine Handlung ausführe. Das bringt mich in Aktion. Ich handle dann nicht gedankenlos, sondern reflektiere aktiv mein Handeln und meine Möglichkeiten. So gibt mir die Klugheit Regeln und Maß vor, nach denen ich mich ausrichten kann. Doch woran orientiere ich diese? Besonders dann, wenn ich das Motto des Kirchentags kenne, wie es im ganzen Bibelvers behandelt wird. In Psalm 90, Vers 12 heißt es nämlich: „Lehre uns bedenken, dass wir sterben müssen, damit wir klug werden.“ Dann sind für mich andere Maßstäbe dran. Angesichts der Endlichkeit meines Lebens rücken dann Werte und Regeln in den Vordergrund, bei denen es nicht um eine Glücksmaximierung bei der Klugheit geht, sondern um eine vertiefte Orientierung eben an der Grenze des Lebens. Die gute Absicht allein reicht dann nicht – es braucht die Klugheit, mit der ich meinem Nächsten begegne. Damit bin ich dann aufmerksam und achtsam. Und aus dem dahingesagten „die“ wird ein „wir“. Diese gereifte Klugheit wünsche ich Ihnen im Alltag und auf Ihren Reisen, Ihr Justus Münster J Flughafenseelsorger Neues aus der Luftfahrt Nonstop ab Berlin nach Prag und Billund Die Fluggesellschaft airberlin hat im April 2015 ihr Flugangebot ab Berlin-Tegel weiter aufgestockt. Die Airline fliegt seit dem 13. April 2015 neu nach Prag und Billund. In die tschechische Hauptstadt fliegt airberlin montags bis freitags dreimal täglich und bietet mit fünf Verbindungen am Wochenende insgesamt 20 Flüge pro Woche an. Die dänische Stadt Billund, bekannt durch den Freizeitpark Legoland, steht mit einer täglichen Verbindung im Flugplan von airberlin. Mit Royal Jordanian nach Amman Die jordanische Fluggesellschaft Royal Jordanian hat ihr Flugangebot zwischen Berlin und Amman aufgestockt. Ab Juni wird die Strecke viermal wöchentlich geflogen. Die Flüge in die jordanische Hauptstadt starten jeweils montags, dienstags, donnerstags und samstags ab Tegel. Neu im Flugplan hinzugekommen ist der Dienstag. Auf dem Flug nach Amman wird ein Airbus A319/A320 eingesetzt. Der Queen Alia International Airport liegt 35 Kilometer südlich von Amman und ist per Bus in einem halbstündigen Rhythmus von der Hauptstadt erreichbar. In der Zwei-Millionen-Stadt treffen Tradition und modernes Leben aufeinander und verbinden sich zu einem spannenden Reiseerlebnis. Norwegian baut Flugangebot ab SXF aus Die norwegische Fluggesellschaft Norwegian hat ihr Flugangebot von Berlin-Schönefeld nach Oslo weiter ausgebaut. Die Airline fliegt seit Ende März dreimal täglich in die norwegische Hauptstadt. Neu im Flugplan hinzugekommen ist ein Morgenflug, der um 9.50 Uhr in Berlin startet und um 11.30 Uhr in Oslo landet. Damit bietet Norwegian ihren Passagieren mittlerweile 20 wöchentliche Flüge zwischen Berlin und Oslo an. Was bedeutet eigentlich …? WILCO WILCO ist die Abkürzung im Funksprechverkehr für „I will comply“ (auf Deutsch in etwa „Ich werde befolgen“). Im Flugfunk ist diese Phrase der Ausdruck dafür, dass man einen ankommenden Funkspruch empfangen und verstanden hat und dass man ihn befolgen wird. Sicherheitsrelevante Anweisungen, wie beispielsweise eine Startfreigabe, dürfen nicht mit WILCO beantwortet werden, weil sie wörtlich zurückgelesen werden müssen. Diese Vorschrift zum Gegencheck soll das vollständige und richtige Verstehen in sicherheitsrelevanten Situationen garantieren.

→ 5 | BER aktuell → Airport & Airlines Juni 2015 Neues vom Flughafen Berlin-Tegel Mit der Boeing 767 ab TXL nach New York United Airlines verdoppelt die Anzahl der Premiumsitze Quelle: United Airlines Die Boeing 767-400ER bietet Platz für 242 Passagiere. Ab dem 5. Juni 2015 setzt die Fluggesellschaft United Airlines eine Boeing 767-400ER auf der Strecke Berlin-New York ein. Mit dem Wechsel tauscht die Airline die Boeing 757-200 aus und verdoppelt somit das Angebot an Flat-Bed-Sitzen in der Premiumklasse. Die Boeing 767-400ER bietet 39 Flat-Bed-Sitze in der Business Class, 70 Sitze in der EconomyPlus und 133 Sitze in der Economy Class. Diese Maschine zeichnet sich zudem durch mehr Beinfreiheit und mehr Platz in den Gängen aus und begeistert durch ein anspruchsvolles Entertainment. Ab dem 2. August 2015 setzt United Airlines dann eine Boeing 767- 300ER mit 183 Sitzen in drei Klassen ein. Diese verfügt über sechs Sitze in der First Class. Damit ist United Airlines die erste Fluggesellschaft seit längerer Zeit, die in Berlin eine First Class anbietet. Ab dem 2. August ist United Airlines die erste Fluggesellschaft seit längerer Zeit, die in Berlin eine First Class anbietet. Quelle: United Airlines Als internationales Dienstleistungsunternehmen am Standort Schönefeld brauchen wir dringend Unterstützung! • bbw-gruppe.de • bbw Bildungswerk der Wirtschaft in Berlin und Brandenburg Umschulungen Ihr beruflicher Neustart • 29. Juni 2015 • Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistungen • Fachkraft für Lagerlogistik • Kaufmann/-frau für Büromanagement • Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel • Automobilkaufmann/-frau • Kaufmann/-frau im Einzelhandel Infobüro Å 030 50929-211 info@bbw-akademie.de Auch Sie wollen in der BER aktuell werben? Infos unter: j.kobs@elro-verlag.de | Tel. 0175 167 43 38 Wechseln lohnt sich! Arbeitsplätze in Schönefeld • Schweißer/in Elektrode, MAG und WIG in Produktion • Stahlbauschlosser m/w • Elektriker m/w • HLS-Monteure m/w • Bauhelfer m/w Wir bieten sehr gute Konditionen! TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH Mittelstraße 7, 12529 Schönefeld Tel.: 030 634148-24 Katharina.Adam@tempton.de

Unsere Publikationen

Berlin Flughafen Brandenburg Juni Flughafens Wicker Airlines Flughafengesellschaft Landebahn Region

News