Die FBB betreibt den Flughafen Schönefeld und über ihre Tochtergesellschaft BFG den Flughafen Tegel. Im Jahr 2017 wurden an den Flughäfen rund 33,3 Millionen Passagiere befördert. Damit ist Berlin der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland. Um die nötigen Kapazitäten für die Zukunft zu schaffen, entsteht derzeit der neue Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt am Standort Schönefeld.
Aufrufe
vor 1 Jahr

BER-aktuell 05/2017

  • Text
  • Sommerflugplan
  • Airline
  • Berlin
  • Wildau
  • Flughafen
  • Region
  • Brandenburg
  • Flughafengesellschaft
  • Berliner
  • Studium
  • Beraktuellmai

→2 |

→2 | BER aktuell → Nachbar Flughafen Mai 2017 Editorial Liebe Nachbarn! Liebe Nachbarn! In wenigen Wochen finden zum zweiten Mal unsere Schallschutztage statt. Ihr großes Interesse an der Auftaktveranstaltung im letzten Jahr hat gezeigt, dass es richtig und wichtig ist, auch weiterhin offen, transparent und vor allem bürgernah über unser Schallschutzprogramm und unsere Maßnahmen zu informieren. Mir liegt dieses Thema sehr am Herzen. Mir ist wichtig, dass alle Anspruchsberechtigten in der Region den Schallschutz erhalten, der ihnen zusteht. Ralf Wagner, unser für den Schallschutz verantwortliche Mitarbeiter und sein Team, setzen sich seit Jahren mit aller Kraft auch in Ihrem Interesse für das Schallschutzprogramm ein. Nutzen Sie die Gelegenheit für den persönlichen Austausch am 16. und 17. Juni. Mehr Informationen zu unseren zweiten Schallschutztagen erhalten Sie auf Seite 2. Viele von Ihnen haben sicherlich mit großem Interesse den diesjährigen Airport Nightrun am BER verfolgt. Insgesamt über 6.500 Läufer haben teilgenommen, viele davon aus dem Umland. Besonders freue ich mich darüber, dass viele Schulen aus der Region mitgemacht haben. Mein besonderer Glückwunsch geht an die Paul Dessau Schule aus Zeuthen, die als teilnehmerstärkste Umlandschule an den Start gegangen ist. Ungeachtet von durchaus kontrovers diskutierten Themen wie der BER-Eröffnung oder des Schallschutzprogramms, werde ich nicht müde zu betonen, dass unser Unternehmen schon jetzt ein bedeutender Wirtschaftsfaktor in der Region ist. Die Arbeitslosenquote in den beiden Landkreisen Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming liegt weit unter dem Landesund Bundesdurchschnitt. Das macht uns als Flughafenregion interessant und darauf können wir stolz sein. Ausbildung ist dabei ein wichtiger Aspekt. Ein Leuchtturm in der Brandenburger Hochschullandschaft ist die TH Wildau. Mit welchem Angebot es der Hochschule und ihren Partnern gelingt, Fachkräfte von morgen in der Region für die Region auszubilden, lesen Sie auf den Seiten 8 und 9. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen Ihr Prof. Dr.-Ing. Engelbert Lütke Daldrup →→Impressum Herausgeber Flughafen Berlin Brandenburg GmbH in Kooperation mit ELRO Verlagsgesellschaft mbH Eichenallee 8, 15711 Königs Wusterhausen ( (03375) 24250 / www.elro-verlag.de Chefredaktion Vesa Elbe, Lars Wagner ( (030) 6091-70100 V.i.S.d.P. Vesa Elbe, Lars Wagner Verantwortlicher Redakteur der ELRO Verlagsgesellschaft mbH Manfred Tadra ( (033764) 5059-61 m.tadra@elro-verlag.de Verantwortlich für Anzeigen Jörg Kobs ( (0175) 167 43 38 j.kobs@elro-verlag.de Redaktion Manfred Tadra, Jörg Kobs, Christian Franzke, Aleksandra Rudnik, Daniel Tolksdorf, Oliver Kossler, Pascal Murmann, Ralf Wagner, Jochen Heimberg, Dr. Kai Johannsen, Antonia Bosse, Julia Schulze Auflagenzahl: 65.000 Verteilgebiet: Flughafenregion Berlin-Brandenburg Nach den erfolgreichen Schallschutztagen mit rund 800 Gästen im vergangenen Jahr, lädt die Flughafengesellschaft auch in diesem Jahr wieder zu den Schallschutztagen ein. Schallschutztage 2017 Infos zum Schallschutzprogramm BER Die Flughafengesellschaft setzt das im letzten Jahr erfolgreich begonnene Format fort und lädt alle Anwohner des BER auch im Jahr 2017 zu Schallschutztagen ein. Am 16. und 17. Juni können sich die Anwohner im Dialog-Forum in der Mittelstraße 11 in Schönefeld an zwei aufeinanderfolgenden Tagen zum Schallschutzprogramm BER informieren. Zahlreiche Ansprechpartner stehen für eine individuelle und kompetente Beratung zur Verfügung. Vertreter von Baufirmen und das Schallschutzteam der Flughafengesellschaft geben Auskunft zu Schallschutzfenstern, Schalldämmlüftern sowie Wand- und Dachdämmungen. Außerdem erhalten die Besucher anhand mehrerer Präsentationen Hinweise und Tipps zur baulichen Umsetzung von Schallschutzmaßnahmen, wie z. B. zu den im letzten Sommer von der Flughafengesellschaft vorgestellten anwohnerfreundlichen Zusatzregelungen und den Schalldämmlüftern mit Wärmerückgewinnung. Anhand der riesigen Schallschutzkarte und dem Schallschutzmusterhaus können sich die Gäste einen Überblick über die Schallschutzgebiete sowie die üblichen Schallschutzmaßnahmen im Tag- und Nachtschutzgebiet verschaffen. Alle Besucher der Schallschutztage werden die Möglichkeit haben, ihre individuellen Sachverhalte im direkten Dialog zu besprechen. Quelle: Thomas Kierok Zu den Schallschutztagen im vergangenen Jahr wurden 800 Gäste begrüßt. Die Flughafengesellschaft hofft in diesem Jahr auf eine ähnliche Resonanz und möchte, wie schon im vergangenen Jahr, die Möglichkeit nutzen, um zahlreiche Fragen im offenen und konstruktiven Dialog miteinander zu klären. →→Schallschutztage 2017 Ihr Weg zum schallgeschützten Haus Zeit: 16. Juni von 10.00 bis 18.00 Uhr 17. Juni von 10.00 bis 16.00 Uhr Ort: DIALOG-FORUM Mittelstraße 11 12529 Schönefeld Konstruktive Gespräche und individuelle Beratung – Bei den Schallschutztagen stehen allen Besuchern Ansprechpartner von Baufirmen und dem Schallschutzteam zur Verfügung. Quelle: Thomas Kierok

→3 | BER aktuell → Nachbar Flughafen Mai 2017 Nadelöhr des Monats Kurfürstendamm 130 10711 Berlin Tel.: 030/346 670 270 Friedrich-Engels-Straße 4 Der Bahnhof Schönefeld hat schon bessere Zeiten erlebt. Die Flughafenregion prosperiert: Neue Arbeitsplätze entstehen, die Fluggastzahlen steigen, viele Menschen ziehen hierher, Firmen siedeln sich an. Keine Frage: Die Flughafenregion hat besondere Chancen durch den Flughafen, aber eben auch besondere Herausforderungen. An einigen Ecken besteht Handlungsbedarf, beispielsweise bei der Verkehrsinfrastruktur. BER aktuell widmet sich Monat für Monat dem Nadelöhr des Monats. Wir stellen Ihnen die größten Engpässe, Staufallen und Ärgernisse vor, die den steigenden Verkehr in der Region immer mehr behindern. Diesen Monat: Der Bahnhof in Schönefeld „Herzlich Willkommen in Schönefeld, dem Tor zur Welt“ heißt es auf einem großen Plakat unweit des Bahnhofs Schönefeld. Der Blick auf das Bahnhofsgebäude aus den frühen 80er Jahren verspricht jedoch nicht die große weite Welt, auch wenn die triste Fassade mittlerweile von einer Werbeplane der Bahn umhüllt ist. Das Gebäude steht seit Herbst 2014 leer. Die unteren Fenster und Türen mit Platten verschlossen, lassen bessere Zeiten nur noch erahnen. Die Fahrkarten müssen im Tunnel gezogen werden, an denen sich oftmals lange Schlangen bilden. Ebenfalls problematisch ist die sanitäre Situation vor Ort, da es keinerlei Toiletten gibt. Dieser Anblick ist gerade für Gäste aus dem Ausland deprimierend, gewinnen sie doch hier ihre ersten Eindrücke von der Hauptstadtregion Berlin Brandenburg. „Das ist absolut nicht zeitgemäß und hat mit Servicequalität wenig zu tun. Immer mehr Reisende nutzen diesen Knotenpunkt, doch die Infrastruktur ist nicht mitgewachsen“, ärgert sich der Bürgermeister der Gemeinde Schönefeld, Dr. Udo Haase. Gespräche mit der Bahn hat es bereits gegeben, was aber wirklich fehlt, ist eine praktische Lösung. Quelle: Flughafen Berlin Brandenburg GmbH TEMPTON ist einer der führenden Personaldienstleister für den deutschen Mittelstand mit rund 85 Niederlassungen und 6.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bundesweit. Wollten Sie schon immer auf den Berliner Flughäfen arbeiten? Wir, die TEMPTON Aviation, ein Personaldienstleister spezialisiert im Bereich Luftfahrt, sucht ab sofort qualifiziertes Personal in verschiedenen Bereichen. Sie sind zeitlich flexibel einsetzbar, schichtbereit und im Besitz des Führerscheines? Seien auch Sie Teil des TEMPTON Teams und checken bei uns ein! Bewerben Sie sich für einen Einsatz bei unseren zahlreichen Kunden als … Kraftfahrer (Kl. C,CE) m/w Busfahrer (Kl.D) m/w Flugzeugabfertiger (Kl. B zwingend erforderlich) m/w Servicemitarbeiter m/w Küchenhilfen m/w Lagerhelfer (Kl. B zwingend erforderlich) UNSER ANGEBOT FÜR SIE: Unbefristeter Arbeitsvertrag in Teil- und Vollzeit , Vergütung nach BAP Tarifvertrag ARE YOU READY FOR TAKE OFF? Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter aviation.berlin@tempton.de und beantworten ihre Fragen gern unter der Telefonnummer 030/63 41 48 -50 von 08.00-17.00 Uhr. www.tempton.de ein Genuss für die ganze Familie →→Ärgern auch Sie sich über unnötige Staus oder schlechte Verkehrsverbindungen in der Flughafenregion? Dann schreiben Sie uns an folgende Emailadresse: beraktuell@berlin-airport. de Wir nehmen Ihre Hinweise gerne auf und leiten sie ans Dialogforum Airport Berlin Brandenburg weiter. Die Arbeitsgruppe 3 des Dialogforums befasst sich mit den Infrastrukturthemen in der Flughafenregion. Im Oktober 2016 stellte das Dialogforum die Evaluierung des Gemeinsamen Strukturkonzepts „Flughafenumfeld BER“ (GSK) vor, die das Planungsbüro Jahn, Mack & Partner erarbeitet hat. Eines der wichtigsten Ergebnisse der Studie: Angesichts der gestiegenen Passagierzahlen sowie der längeren Offenhaltung des alten Schönefelder Flughafenterminals müsse die Verkehrsinfrastruktur in der Flughafenregion verbessert werden. BER aktuell wird Sie auf dem Laufenden halten. NEUE ÖFFNUNGSZEITEN: MI, DO, FR:16-23 UHR / SA, SO: 12-23 UHR RUHETAGE: MO, DI KÖRBISKRUGER STR. 82 • SENZIG • TEL. (03375) 922 840 WWW.LAFORESTA-ONLINE.DE

Unsere Publikationen

Annual Report 2017
Geschäftsbericht 2017
Annual report 2016
Geschäftsbericht 2016
Annual Report 2015
Geschäftsbericht 2015
Geschäftsbericht 2014
Geschäftsbericht 2013
Annual Report 2012
Geschäftsbericht 2012
Geschäftsbericht 2011
Geschäftsbericht 2010
Annual Report 2009
Wegweiser Flughafen Tegel
Wegweiser Flughafen Schönefeld
Flugplan Sommer 2015 SXF/TXL Timetable Summer 2015
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL - Update
Flugplan Winter 2014/2015 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Flugplan Sommer 2014 SXF/TXL
Fluglaermbericht 2017
BER aktuell 06/2018
BER aktuell 04/2018
BER aktuell 02/2018
BER aktuell 01/2018
BER aktuell 12/2017
BER aktuell 11/2017
BER aktuell 10/2017
BER aktuell 09/2017
BER aktuell 08/2017
Fluglärmbericht 2016
BER aktuell 07/2017
BER-aktuell 01/2017
BER aktuell 12/2016
BER aktuell 11/2016
BER aktuell 10/2016
BER aktuell 09/2016
BER aktuell 08/2016
BER aktuell 07/2016
Schallschutzfibel
BER aktuell 06/2016
Fluglärmbericht 2015
BER aktuell 03/2016
BER aktuell 01/2016
BER aktuell 12/2015
BER aktuell 11/2015
BER aktuell 10/2015
BER aktuell 09/2015
BER aktuell 08/2015
BER aktuell 07/2015
Fluglärmbericht 2014
BER aktuell 06/2015
BER aktuell 05/2015
BER aktuell 04/2015
BER aktuell 03/2015
BER aktuell 02/2015
BER aktuell 01/2015
BER aktuell 12/2014
BER aktuell 11/2014
BER aktuell 10/2014
BER aktuell 09/2014
BER AKTUELL 08/2014
BER aktuell 07/2014
BER aktuell 06/2014
BER aktuell 01/2014
BER aktuell 05/2014
BER aktuell 04/2014
BER aktuell 03/2014
BER aktuell 02/2014
BER aktuell 12/2013
BER aktuell 11/2013
BER aktuell 10/2013
BER aktuell 09/2013
Umweltbericht 2016
Fluglärmbericht 2016
Umweltbericht 2014
Fluglärmbericht 2014
Fluglärmbericht 2013
Umweltbericht 2012
Fluglärmbericht 2012
Umweltbericht 2011
Gate 66 Frühjahr 2012
Gate 70 Sommer 2013
Gate 67 Herbst 2012
Gate 68 Winter 2012
Gate 69 Frühjahr 2013
Sommerflugplan Airline Berlin Wildau Flughafen Region Brandenburg Flughafengesellschaft Berliner Studium Beraktuellmai

News